Jump to content
Syffel

LM 002

Empfohlene Beiträge

365gts   
365gts
Geschrieben

Kann jemand nochmal den ams Artikel einstellen, der alte Link funktioniert nicht mehr. Danke:)

crims9n   
crims9n
Geschrieben
Kann jemand nochmal den ams Artikel einstellen, der alte Link funktioniert nicht mehr. Danke:)

Entschuldigt die Totengräberei aber ich, und sicherlich viele Andere auch, würde den Artikel gerne einmal lesen.

Vielen Dank im Voraus für eure Mühe! :-))!

lambodriver   
lambodriver
Geschrieben

Hallo,habe dieses Bild gefunden.Was ist das für ein LM002 im Hintergrund?

1994redvtun8.th.jpg

Team AMG   
Team AMG
Geschrieben
Hallo,habe dieses Bild gefunden.Was ist das für ein LM002 im Hintergrund?

Ein blauer O:-) ?

lambodriver   
lambodriver
Geschrieben

Ja ne is klar...Das kann ich auch noch erkennen.Aber wenn man mal genau hinschaut,fällt doch auf,dass es nur ein 2türer ist.Ich habe noch nie von einem LM002 gehört!?!

Lamberko   
Lamberko
Geschrieben

Interessant und gut bemerkt. Wo hast Du das Bild gefunden? ...die genaue Quelle?

M. Raines   
M. Raines
Geschrieben
Interessant und gut bemerkt. Wo hast Du das Bild gefunden? ...die genaue Quelle?

Hab mich mal auf die Suche begeben.

Das Bild gibts hier -> Klick

Telefonnummer und Email stehen auch daneben :wink:

lambodriver   
lambodriver
Geschrieben

Wäre mal sehr interessant herauszufinden,ob es sich um dabei um ein ab Werk umgebauter 2Türer handelt oder um ein nachträglichen Umbau.

Bei Lamborghiniregistry gibt es keine Infos auf ein original 2Türer...

Jedenfalls befindet sich vermutlich, der im Vordergrund stehende SE in den USA (usa specs)...

CountachQV VIP CO   
CountachQV
Geschrieben

Auf das USA Specs würde ich nichts geben, viele der Autos wurden x-fach herumgeschoben, viele Autos in Arabien haben ausserdem die strengen USA-Specs. Da gab es schon Anniversary QV mit Vergaser mit Klappen im Ansaugtrakt und so komische Dinge.

Lamberko   
Lamberko
Geschrieben
Jedenfalls befindet sich vermutlich, der im Vordergrund stehende SE in den USA (usa specs)...
...und dort ist er auch seit längerer Zeit längst verkauft, was darauf schliessen lässt, dass es sich um ein recht altes Foto handelt.
torjalei CO   
torjalei
Geschrieben

[Q gottseidank gibt es dieses monster.ich finde es ein wunderschoenes fahrzeug,die geschmaecker sind ja so verschieden ,und wer hat nun recht......über geschmack soll und kann man nicht streiten.

croissant   
croissant
Geschrieben

Cheetah:

img0065jc1.th.jpg

S.Schnuse CO   
S.Schnuse
Geschrieben

Im Meilenwerk steht momentan einer der 8 nach Deutschland ausgelieferten LM002 zum Verkauf. Der Wagen hat 32.500 km und soll 109.500 € kosten.

DSC_7326.jpg

DSC_7328.jpg

DSC_7329.jpg

DSC_7330.jpg

DSC_7331.jpg

DSC_7332.jpg

svenundjenny   
svenundjenny
Geschrieben

Nachdem ich hier über Monate mitgelesen habe, war dieser Beitrag nun der ausschlaggebende Grund, mich anzumelden :D

Ich finde dieses Fahrzeug absolut beeindruckend. Ja, kein Mensch braucht den LM002, aber ich hatte vor vielen Jhren das Vergnügen, dieses Auto fahren zu dürfen ...

Ich erinnere mich wie folgt:

Er stand in der Tiefgarage, schwarz. Ich war aufgeregt und hatte gehörigen Respekt. Ich stieg ein, startete den Motor und wurde wie wild angebrüllt. Der Motor schrie mich an während ich verzweifelt den Handbremshebel suchte.

Langsam und vorsichtig verließen wir die Tiefgarage. Dabei bemerkte ich die unglaublich schwere Bedienung des Fahrzeuges. Lenken war ein Kraftakt, für´s Kuppeln brauchte ich fast beide Beine.

Endlich auf der Straße angekommen war ich überrascht über die Fahrleistungen. Okay, ein Lamborghini, aber in der Haut eines Panzers. Es ging schneller und agiler als ich erwartet hatte. Nur die Bedienkräfte blieben.

Teilweise benötigte ich mehr als meine eigene Fahrspur, aber die anderen Verkehrsteilnehmer hatten Verständnis. Oder Angst.

Ehrfürchtig verbrachte ich den LM einige Zeit später wieder in die Tiefgarage. Ich war froh, es unbeschadet geschafft zu haben, aber dieses Erlebnis hat sich in mein Hirn gebrannt und ich würde es jederzeit wieder tun.

Danke LM002.

:wink2:

Stig CO   
Stig
Geschrieben

Ich war gestern wiedermal im Technikmuseum Sinsheim, dort steht ja ein schöner LM002 in dunkelblau.

Irgendwie kam er mir gar nicht mehr so riesig vor wie früher. Nicht das er kleiner wurde X-), nein, vermutlich scheint dies nur, weil die Grösse der neuen SUV-Generation völlig ausgeartet ist.

Interessant wäre mal ein optischer Grössenvergleich zwischen LM002 und dem Audi Q7.

Optisch ist der LM002 aber nach wie vor unschlagbar für ein Geländewagen: Die Agressivität pur!! vorallem extrem bullig steht er da. :-))!

EZB   
EZB
Geschrieben

Ich muß sagen, ich bin normalerweise auch überhaupt kein Freund von diesen ganzen SUVs und wie sie alle heißen. Den LM 002 (wie im übrigen auch den Ur-Hummer) finde ich hingegen faszinierend. Diese beiden Fahrzeuge sind irgendwie schon so prollig und politisch inkorrekt, daß ich mir so ein Teil in die Einfahrt stellen würde. Allein der 12-Zylinder ist eine Sünde wert. :-))!

Die Steigerung ist nur noch das LM 004-Einzelstück mit dem 7l-Motor aus den Lamborghini Schnellbooten: LM 004 - Lambocars

Stig CO   
Stig
Geschrieben

Das ist so, vorallem die dazumalig einzigartige Kombination aus Zweck-/Einsatzfahrzeug und Luxus (Interieur, Antrieb, Marke) macht die Faszination des LM002 aus.

Dem LM sieht man äusserlich eben noch die "Rauheit" eines richtigen Geländefahrzeugs an, vergleiche dazu mal die geschliffenen Q7 oder AMG-ML...

So daneben fand ich gar nicht die Ursprungsidee gar nicht, schade wurde der LM nicht zu einem finanziellen Erfolg. Dazumals war der LM ja fast konkurrenzlos, für gewisse Regionen war es ja die einzige Möglichkeit, ein Luxus-Auto fahren zu können.

taunus   
taunus
Geschrieben
...für gewisse Regionen war es ja die einzige Möglichkeit, ein Luxus-Auto fahren zu können.

Als Luxusfahrzeug war er ursprünglich nicht konzipiert, die Araber wollten den Wagen für ihre Armee haben...

CountachQV VIP CO   
CountachQV
Geschrieben

Ursprünglich war es für die amerikanische Armee gedacht, darum hatte der Cheetah einen Ami-Diesel-Motor.

Einen grösseren Brocken der Autos haben effektiv die Araber gekauft.

Forex VIP CO   
Forex
Geschrieben

Der Cheetah wurde damals noch als Heckmotor konzipiert. Das ganze Gewicht war auf der Hinterachse und das Fahrzeug hinten ziemlich in den Knien. Durch die abenteuerliche Gewichtsverteilung verloren die Vorderräder bei voller Beschleunigung den Kontakt zur Fahrbahn. DAS nennt man Überholprestige.. Ganz nach dem Motto: hau ab oder ich fahr drüber! :-o:-))!:D

Stig CO   
Stig
Geschrieben
Als Luxusfahrzeug war er ursprünglich nicht konzipiert, die Araber wollten den Wagen für ihre Armee haben...

Doch.

Cheetah, LM001, LMA und LM004 waren als Armeefahrzeuge konzipiert.

LM002 war immer nur als Luxus-Geländewagen ausgelegt.

CountachQV VIP CO   
CountachQV
Geschrieben
Cheetah, LM001, LMA und LM004 waren als Armeefahrzeuge konzipiert.

LM002 war immer nur als Luxus-Geländewagen ausgelegt.

Das stimmt so absolut auch nicht, vom LM002 gab es eine Armee-Version ohne jeglichen Schnick-Schnack dafür mit GPS etc. soweit ich weiss wurden ca. 100 Stück so gebaut, wo die alle abgeblieben sind?

Die erstgenannten waren Prototypen, vom LMA habe ich einen Bericht aus Rallye Racing, da war noch ein 4,7l Motor vom Countach LP5000s mit 332PS drin.

LittlePorker-Fan VIP   
LittlePorker-Fan
Geschrieben

Bei den Militär-LM002 wird oft von 40 Stück für Saudi-Arabien und von 100 bestellten Stück für Libyen geschrieben

... ob die alle ausgeliefert worden sind?

Stig CO   
Stig
Geschrieben

Ist eben nicht genau dieser Deal geplatzt?

Habe noch nie Fotos von angeblichen Army-LM002 gesehen.

LittlePorker-Fan VIP   
LittlePorker-Fan
Geschrieben

In der Google-Bildersuche ist ein (wahrscheinlich libyscher? Der Flecktarn passt nicht zur saudischen Armee) LM002 zu finden.

800px-Lamborghini_LM-002.JPG

(Quelle Wikimedia.org)

Ich denke wenn es sie gibt, sind diese "Sonderfahrzeuge" nie in die reguläre Armee gegangen. Die stehen dann wahrscheinlich in gepanzerten Tiefgaragen von Politikern, Generälen, Polizei-/Miliz-Führern etc. und deren Stäben und Schutzkräfte bzw. bei Eliteeinheiten und Spezialkräften der Armee, Polizei und Miliz.

Für einen 08/15-Dienst bzw. regulären Einsatz wären sie im Unterhalt viel zu teuer. Sowas bekommen, besonders in diesen Staaten, nur die Paladine und Stützen von Oberst Gaddafi bzw. König Abdullah Al Saud ...

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?



×