Lamborghini Gallardo LP570-4 Superleggera Edizione Tecnica

Neben dem Facelift am normalen Gallardo feiert in Paris auch der Lamborghini Gallardo LP570-4 Superleggera Edizione Tecnica seine Weltpremiere. Hinter dem langen Namen verbirgt sich ein optionales Aufwertungspaket, das auch für den Spyder Performante erhältlich ist und umfasst neben den Carbon-Keramik-Bremsen auf Wunsch auch eine Bicolor-Lackierung und mehr Carbon im Interieur.

Lamborghini Gallardo LP570-4 Superleggera Edizione Tecnica

Lamborghini Gallardo LP570-4 Superleggera Edizione Tecnica
Bild 1 von 4

Eine der exklusiven Farbkombinationen für den Lamborghini Gallardo LP570-4 Superleggera Edizione Tecnica lässt diesen in Nero Nemesis mit Dachbögen und Lufteinlässen in Arancio Argos erstrahlen.

Ab November können die drei verschiedenen Gallardo-Modelle deutlich voneinander unterschieden werden. Während der LP550-2 die bekannte Optik behält, erhält der LP560-4 bekanntermaßen eine Modellpflege. Die Topversionen LP570-4 Superleggera und LP570-4 Spyder Performante bleiben bei den vergrößerten Spoilern an der Front und einem großen Flügel in Kombination mit einem Diffusor am Heck. Zusätzlich bietet Lamborghini für die beiden letztgenannten Topmodelle nun die Edizione Tecnica an, durch die der Ausstattungsliste ein paar Punkte hinzugefügt werden.

Die wohl auffälligste Unterscheidung dürfte wohl die wahlweise erhältliche Bicolor-Lackierung sein, die in den Grundfarben Nero Nemesis (mattschwarz), Bianco Canopus (mattweiß) und Arancio Argos (orange) erhältlich ist. Schwarz und weiß werden mit der Kontrastfarbe Arancio Argos an den vorderen Lufteinlässen und den Dachbögen oberhalb der Türen kombiniert. Arancio Argos als Grundfarbe wird mit Akzenten in Nero Nemesis verfeinert. Alternativ steht den Kunden die komplette Farbpalette des ad personam-Individualisierungsprogramms zur Verfügung.

Da bekanntermaßen 570 PS (419 kW) zur Verfügung stehen, um dem allradgetriebenen Sportwagen Beine zu machen, braucht es neben den abtriebsverstärkenden Maßnahmen in Form von Frontspoiler, Heckflügel und Diffusor vor allem auch gute Bremsen, um die Verzögerung ebenfalls zu gewährleisten. Daher ist bei der Edizione Tecnica die Carbon-Keramik-Bremsanlage serienmäßig mit an Bord. Dazu gibt es im Innenraum eine schwarze Leder-Alcantara-Ausstattung mit farblich zum Exterieur passenden Ziernähten. Die Verkleidung des Mitteltunnels besteht ebenso aus Sichtcarbon wie die Dekorblenden in der Mittelkonsole.

Quelle: Lamborghini

Autor: Matthias Kierse

Tags: ,

Kategorie: Magazin

Schreiben Sie einen Kommentar

Spam-Schutz * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.