Jump to content
SManuel

Millionen für Alu-Ferrari, Scheunenfund

Empfohlene Beiträge

au0n0m   
au0n0m

Ja ja, diese scheunenfunde. Ich habe vor einigen Jahren in der Scheune meiner Großmutter auch einen Mitsubishi Lancer automatik (!) mit stahlkarosserie gefunden. Wir haben die Karre mit dem Traktor rausgezogen weil alles fest war und anschließend nicht auf soutebys sondern in eBay versteigert. Mit einem Rekorderlös von 170€. Ich wollte anfangs eigentlich 1,5 Millionen dafür, aber gut Hauptsache raus aus der Scheune und runter vom Hof. Dafür kam der Käufer extra aus Schwerin mit einem Autoanhänger angereist.

 

Zum Ferrari: das Bild wurde doch werbewirksam in Szene gesetzt und der Schmutz künstlich aufgetragen. Hauptsache es findet sich jemand der dafür Millionen zahlt. Wenn der einmal durch die Waschanlage ist und der marode Gummi vom kofferraumdeckel ausgetauscht wurde, ist er doch fast wieder wie neu. 

bearbeitet von au0n0m
  • Gefällt mir 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


  • Ähnliche Themen

    • F430Matze
      Hallo Forum,
       
      ein Freund hat mir gerade ein unbenutztes Kofferset für einen 612 Scaglietti angeboten.
       
      Natürlich original und aus feinstem Ferrari Leder.
      Abzugeben für 2350,- VB, Versand kein Problem.
       
      Gruß,
      Mathias
    • whosabi
      Guten Abend
      Gibt es bei Ferrari, insbesondere beim FF, verschiedene Motor bzw. Abgasabstimmungen für die USA und Europa.
      Solche, welche mit einem Umbau /  Umrüstung von etwaiger Hardware verknüft sind?
      Danke für eure Antwort
    • F40org
      Nach dem F60 America zum 60-jährigen Ferrari USA-Bestehen, folgt nun das Modell für 50 Jahre Japan, der Ferrari J50.
       
      Basis ist der 488 Spider. Die Leistung wurde auf 690 PS angehoben.
      Das Auto ist auf 10 Stück limitiert und logischerweise für japanischen Markt bestimmt und natürlich längst "vergeben".
       
      Mir gefällt das Design.





    • S.Schnuse
      Meine Lieblingsfarbe auf meinem Lieblingsauto. Was sagt ihr, top oder fail?

      Quelle: drivetribe
    • tuevbert
      Ich werde immer wieder mal gefragt was mein 348 TS damals neu gekostet hat.
      Meine Suche im Netz brachte nur einen Treffer mit 120.000 USD (ca. 86.000 Euro)?

      Kennt jemand die damaligen Listenpreise oder Verkaufspreise als Neufahrzeug?

      Gruß, Robert.

×