Jump to content
Erprobungsträger

Ferrari 458 Italia spontan in der Mittagspause gekauft

Empfohlene Beiträge

au0n0m   
au0n0m

tolles Auto, kann man nur gratulieren

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
racecat CO   
racecat

Gratulation auch von mir.

 

Eine vergleichbare Mittagspause werde ich erst in 10 Monaten geniessen können...

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
OlliSLS82   
OlliSLS82

Haha cool, den hatte ich auch auf meiner Watchlist. War dann aber nicht 100% glücklich mit der Ausstattung, da ich gerne ein paar Dinge anders hätte. Aber wirklich schöner und guter Wagen :-) Ganz viel Spass damit :-)

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Cavallino Rampante CO   
Cavallino Rampante

Gratulation!....macht einen ordentlichen Eindruck für einen 2013er mit 38.000 km.

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
TommiFFM   
TommiFFM

Nur damit ich das jetzt richtig verstehe: Da sind jetzt drei Autos, allerdings ist keins davon ohne Dach :-o? Du wolltest eigentlich für den Alltag einen 991 in miamiblue, weil der schwarze (!) 430 (!) zu auffällig war und in und um Stuttgart, wo man offensichtlich sportwagentechnisch Entwicklungsland ist, jedes Mal einen riesigen Menschenauflauf produziert? Rausgekommen ist jetzt sozusagen für den Alltag, wo Du den 430er nicht nehmen willst, anstelle des 911 und des schwarzen 430 ein roter 458 :lol:?

 

Mit dem Gesamtkonzept habe ich ein gewisses Verständnisproblem :lol:. Muss ich aber nicht verstehen, Hauptsache Du hast Deinen Spaß :-))!. Jedenfalls hast Du jetzt wenigstens ein ordentliches Auto in einer ordentlichen Farbe, mit einem 458 kann man schon was anfangen :P. Aus eigener Erfahrung kann ich nachvollziehen, dass der 458 anfällig für einen klassischen lunch break Kauf ist ;).

 

Ansonsten warte ich jetzt mal auf den Thread "Suche für den Alltag eine nicht so auffällige BMW Limousine in schwarz", gefolgt von dem Thread "Spontan 812 in rosso scuderia gekauft" :P.

 

Auf jeden Fall viel Spaß und allzeit gute und sichere Fahrt :-))!!

 

  • Gefällt mir 16

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
JaHaHe   
JaHaHe

Ich habe heute in der Mittagspause nur Eis gekauft, aber bei den Kollegen damit sicher größere Begeisterung ausgelöst, als wenn ich mit einem Ferrari angekommen wäre. Herzlichen Glückwunsch, sieht super aus! 

  • Gefällt mir 9

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
BMWUser5   
BMWUser5

Schönes Auto!

 

Darf man fragen wieso es nun kein Cabrio geworden ist?

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jarama VIP CO   
Jarama
vor einer Stunde schrieb TommiFFM:

Gesamtkonzept

Bei einem Spontankauf??? :P

vor einer Stunde schrieb TommiFFM:

 in einer ordentlichen Farbe

Blu Pozzi wäre eine ordentliche Farbe :P

vor 1 Stunde schrieb Erprobungsträger:

ich habe mir heute einen Ferrari 458 gekauft, völlig spontan in der Mittagspause.

Solch merkwürdiges Verhalten kommt mir bekannt vor, ähnlich bin ich an den 599 gekommen :D. Glückwunsch und viel Freude damit!

  • Gefällt mir 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Alaska CO   
Alaska

Herzlichen Glückwunsch! Tolles Auto!

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
jo.e CO   
jo.e

Herzlichen Glückwunsch :-))!

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Thorsten0815 CO   
Thorsten0815

Über die Farbe kann man ja...... O:-) 

Auf jeden Fall ein tolles Auto mit dem Du sicher viel Spass haben kannst. :dafuer:

  • Gefällt mir 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
TommiFFM   
TommiFFM
vor 25 Minuten schrieb Jarama:

 

Blu Pozzi wäre eine ordentliche Farbe :P

Alter Ketzer arschtritt-smilie_106859.gif.f8ef289232d6abef5f16c9f1c25cf578.gif  :lol:

 

Wenn man sich bei der Frage nach rot, rot oder doch rot, nicht für rot entscheidet, dann allenfalls blue tour de france :P

  • Gefällt mir 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Thorsten0815 CO   
Thorsten0815

Der erste Ferrari muss rot sein, ok, aber danach erkennt man......... :P 

Nur Spass. :D 

  • Gefällt mir 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Stocker85 CO   
Stocker85

Richtig tolles Auto ich gratuliere und wünsche viel Spaß damit. 

Wenn du mal in der Mittagspause an Heilbronn vorbei kommst gibts ein gratis Kaffee bei mir. Natürlich vorzugsweise mit deinem Ferrari. 

  • Gefällt mir 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
355GTS CO   
355GTS

Lieber Erprobungsträger

bist echt eine coole Socke

innerhslb kurzer Zeit einfach mal zwei Ferrari angeschafft ???

Respekt!

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
dickerg60 CO   
dickerg60

Shapoo 

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Erprobungsträger CO   
Erprobungsträger
vor 4 Stunden schrieb Stocker85:

Richtig tolles Auto ich gratuliere und wünsche viel Spaß damit. 

Wenn du mal in der Mittagspause an Heilbronn vorbei kommst gibts ein gratis Kaffee bei mir. Natürlich vorzugsweise mit deinem Ferrari. 

Ist gebongt ;-)

vor 7 Stunden schrieb racecat:

Gratulation auch von mir.

 

Eine vergleichbare Mittagspause werde ich erst in 10 Monaten geniessen können...

10 Monate? Ich weiß gar nicht, wie ich eine Woche bis zur Auslieferung überstehen soll ;-)

 

Vielen lieben Dank für Eure Glückwünsche. Ich freue mich auch schon sehr. Ich muss sagen, bei Gohm habe ich mich stets wohl gefühlt und eine super Behandlung genossen (genau wie bei Luimex übrigens auch - tip top, so muss das laufen).

 

Am Samstag wollte ich bei der Bosch Boxberg Klassik Rallye "reinschauen" war aber zu spät da - alle waren schon von der Motorworld abgereist. Damit der Weg nach Böblingen nicht umsonst war bin ich nochmal schnell bei ohm reinspaziert. Vollgeölt ... im T-Shirt.

 

Klasse Behandlung; alles sehr sympathisch und professionell und zum Glück ganz ohne dieses aufgesetzte Schickimicki, welches man üblicherweise antrifft. Denn der wahre Aristokrat weiß: Nadelstreifen und Gucci sind etwas für den faden Büroalltag ;-) Es geht nichts über ein weißes T-Shirt (ja gut, meines war Mausgrau - darüber lässt sich wieder streiten) und einen 458 unterm Hintern auf dem Weg in Richtung Süden ;-)

 

Naja, dann ging alles ganz flott. Montag nocheinmal reingeschneit ... dort hatte ich dann die Wahl zwischen einem 458 in rosso corsa, oder einem in rosso scuderia. Der rosso scuderia hat eine Bi-Color Innenausstattung und etwa 10tkm weniger gelaufen. Auch ein sehr schöner Wagen (bei Interesse, kurze PN - ich habe Fotos gemacht).

 

Zugesagt hatte ich schon mündlich mit dem Vorbehalt mich bis Dienstag (also heute) noch kurzfristig umentscheiden zu können. Habe die ganze Nacht Wein getrunken und bei Youtube 458er rauf und runter geschaut und war am nächsten Morgen auch nicht schlauer.

 

Aber worüber soll ich eigentlich Nachdenken? Im Gegensatz zu denen, die mich aufgrund meines Autos als Matrealisten beschimpfen, bin ich eben kein Matrealist. Es ist nur ein Auto, wenn auch ein geiles, und wenn es mir irgendwann nicht mehr gefällt hole ich mir einfach ein neues.

 

Also ... wieder eine Mittagspause geopfert (ein Brötchen vom fliegenden Händler im VW Bully musste reichen). Hin, Apfelschorle geschlabbert, unterschrieben, vor 10 Minuten überwiesen und nun fängt eine quälende Woche endlosen wartens an ;-)

 

Warum kein Cabrio? Hab keines kurzfristig. Meine Mercedesse (Mehrzahl?!?) darf ich alle halbe Jahre wechseln, und um das fehlende "Offen-Gefühl" zu kompensieren, habe ich mir als Nachfolger für die E-Klasse ein C-Klasse Cabrio geklickt.

 

Es ist wie Weihnachten und Geburtstag auf einmal ;-)

 

 

 

Wegen eines 14 stündigen Arbeitstages ist nicht auszuschließen, dass sich in meinem obigen Beitrag diverse Rechtschreib- und Grammatikfehler eingeschlichen haben.

  • Gefällt mir 10

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Abinimbed5567   
Abinimbed5567

Gut

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
OlliSLS82   
OlliSLS82

Der Rosso Scuderia ist der mit der Bi-Color Ausstattung in Grau-Schwarz oder?

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Erprobungsträger CO   
Erprobungsträger
Geschrieben (bearbeitet)
vor 12 Minuten schrieb OlliSLS82:

Der Rosso Scuderia ist der mit der Bi-Color Ausstattung in Grau-Schwarz oder?

Jap, genau! Prinzipiell hatte er mich überzeugt - die Innenausstattung war ganz ansehnlich, das LED Lenkrad natürlich ein klares Kaufargument, die Farbe sehr schön und die Laufleistung angenehm niedrig. Der einzige Grund, der mich abgehalten hat, war die fehlende Einparkhilfe vorne ;-)

 

PS: Du hast ihn dir nicht auch zufällig erst kürzlich angeschaut?

bearbeitet von Erprobungsträger

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Stocker85 CO   
Stocker85

ahrzeugdaten: 
Ferrari 458 Italia | FERRARI STUTTGART 
Preis: 168.900 € 
Fahrzeugzustand: Unfallfrei, 
Kategorie: Sportwagen / Coupé, 
Fahrzeugnummer: 12-193902, 
Herkunft: Deutsche Ausführung, 
Kilometerstand: 29.500 km, 
Hubraum: 4.499 cm³, 
Leistung: 419 kW (570 PS), 
Kraftstoffart: Benzin, 
Verbrauch: ≈ 13,3 l/100km (kombiniert), ≈ 19,7 l/100km (innerorts), ≈ 9,7 l/100km (außerorts) 
CO2-Emissionen: ≈ 307 g/km (kombiniert), 
Zugr.-lgd. Treibstoffart: Benzin Super, 
Energieeffizienzklasse: G, 
Anzahl Sitzplätze: 2, 
Anzahl der Türen: 2/3, 
Getriebe: Halbautomatik, 
Schadstoffklasse: Euro5, 
Umweltplakette: 4 (Grün), 
Erstzulassung: 04/2013, 
Klimatisierung: Klimaanlage, 
Einparkhilfe: Hinten, 
Airbags: Front-Airbags, 
Farbe (Hersteller): rot (rosso scuderia), 
Farbe: Rot, 
Innenausstattung: Vollleder, Schwarz, 

Durch Klick auf den Link gelangen Sie direkt zum Inserat: 
https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=246591855&lang=&utm_source=DirectMail&utm_medium=textlink&utm_campaign=Recommend_DES
 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Chief-Master CO   
Chief-Master

Wow, solche Mittagspausen sind mir die liebsten. :D

 

Gratuliere zum Nachwuchs. Ein wirklich tolles Auto.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Erprobungsträger CO   
Erprobungsträger

@Stocker85: Genau das wäre der Alternativ-458 gewesen ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
nero_daytona CO   
nero_daytona

Der hat bei quasi identischen Rahmenbedingungen (oder ist er 6.Hand?) knapp 9 tkm weniger auf der Uhr und ist sogar noch ein paar Tankfüllungen günstiger. Ich hätte den genommen aber ist sicher Geschmackssache.

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


  • Ähnliche Themen

    • tomp
      Servus CP Gemeinde,
      wollte hier kurz meine 2,5 Monate Erfahrungen mit unserem „Erst-Ferrari“ anmerken!
      Es handelt sich um einen 360er Spider, gekauft im November 2016:
      mit 25000 km gekauft
      Handschalter
      EZ 03/2005
      Super Pflegezustand
      Wartungen alle erledigt
      Neu von mir wurde lediglich gemacht:
      Zündkerzenwechsel
      Eintragung/Montage auf F430 Felge (VA 225/35 HA 275/35) mit Michelin Pilot Sport 4S
      K&N Luftfilter
      Innenraumluftfilter
      LMM seit 11.06.2017 (versuchsweise)
       

       
      Ich möchte hier nicht nur einen technischen Status abliefern, sondern auch ganz kurz auf das Thema „Menschen und Ferrari“ eingehen. Letzteres hat mich am allermeisten überrascht!
       
      Nun, Gestern war es soweit, der Tachostand überquerte am „Tatzlwurm/Sudelfeld (Bayern)“ die 31000 km Marke!
       
      Tja, also etwas mehr als 6000 km seit dem 23.03.2017. Klar, für einige von Euch im Forum wohl noch nicht so viel Kilometerleistung, aber für mich jedoch die ersten 6000 …..und wohl auch noch nicht die letzten…..womit ich mein/unser Resümee vorab schon offengelegt habe….
       
      Ein eigentlich kurzer Zeitraum, in der wir mit unserer „Diva“ schon einige nette Geschichten erleben durften. Ohne „Diva“ hätten wir diese wahrscheinlich nicht gehabt! Es waren durchwegs „positive“ Erlebnisse mit Freunden mit fremden Leuten in einem „Alter“ von 3 bis 70 Jahren!
       
      Es waren kleine nette Geschichten, die wir vor allem in Italien erleben durften. Angefangen von der Frau, welche sich freute, einfach nur neben einem Ferrari parken zu dürfen….ja diese Frau kam auf uns zu und sprach uns diesbezüglich an (für mich eigentlich unverständlich). Von dem ca.4-5 jährigen Jungen der in Desenzano del Garda am Uferparkplatz unbedingt aus dem Kinderwagen raus zu dem 360er wollte. Als er dann noch auf dem Fahrersitz Platz nehmen konnte, wird mir sein Leuchten in den Augen unvergessen bleiben! Dem „Rentner“ im Piemont, der uns von seinem Leben in „Chieri“ erzählte (wir aber leider kein italienisch konnten)! Die Geschichte mit der B&B Buchung in dem kleinen Monferrato. Hier hatten wir eine B&B Pension gebucht mit Parkplatz…konnten jedoch wegen der engen Zufahrt dort nicht hinfahren…nach einigen Anrufen gefühlsmäßig  im „halben“ Dorf bekamen wir eine Parkplatz in einem geschlossenen 4 Seit Hof…. Ferner durfte ich jetzt endlich einmal in die „heiligen Montagehallen“ in denen mein Fahrzeug gebaut wurde….
       
      Also „Ferrari“ ein Fahrzeug welches m. E. unheimlich viel „Carpassion“ ausdrückt...
       
      Zum weiteren gibt es technisch folgendes zu bemerken (ungeordnete Liste)…
      Reisetauglichkeit:  trotz meiner 190 cm Körpergröße sehr angenehm zum fahren
      Die Sitze bieten sehr guten Seitenhalt, wobei die Oberschenkelauflage länger sein könnte
      Kopfstütze sehr weit hinten
      Reiselautstärke mit dem „Originaltopf“ für mich sehr angenehm, meiner Frau immer noch etwas zu laut. Der Klang ist beim „Cruisen“ nicht aufdringlich, gibt man(n) jedoch Gas kommt ab 180 km/h schon ein gehöriger Soundfile aus der AGA…
      Fahrwerk ist Super präzise!
      Ich bereue nicht die Montage der F430 Felgen mit der o. g. Bereifung
      Haftung der Reifen ist Super, haben in meinen Augen jedoch nicht so viel Gripp, wenn aus einer engen Kurve heraus stärker beschleunigt wird (…vielleicht liegt das auch am Motor)…
       
      Ein Punkt welcher mir nicht gefällt ist die Lenkung.
      In meinen Augen ist das Lenkrad für einen Sportwagen im Durchmesser zu groß, oder die Lenkübersetzung könnte etwas kleiner sein!
      „Flottes“ Fahren in den Bergen (als Beispiel Stilfserjoch, da den meisten wohl ziemlich bekannt), ist mit dem 360er nur bedingt machbar! Hier finde ich die geringe Bodenfreiheit an der Vorderachse als Nachteil (auf jeden Fall bei mir)! Aufsetzen ist (leider) gar kein Problem!
      „Engere“ Kurven müssen u. a. aufgrund der Fahrzeugbreite sehr weit außen angefahren werden!
       
      Sorry, wollte das folgende eigentlich nicht schreiben aber….
      der Spritverbrauch ist beim 360 in meinen Augen hoch! Bei gleicher Fahrweise fahre ich einen BMW Z8 mit einem Durchschnittsverbrauch von ca. 13 L/100 km (+/-1 L/100km) der 360 braucht ca. 16 L/100 km (+/- 1 L/100km)! Der BMW hat einen 5 Liter V8!
       
      Anmerkung: Es soll nur ein Hinweis auf meine gemachte Erfahrung sein. Vielleicht braucht der eine doch weniger der andere noch mehr Sprit!
      Die Zugänglichkeit im Motorraum ist sehr eingeschränkt. Da ich künftig die anfallenden Wartungsarbeiten selber erledigen möchte, bin ich gespannt wie „aufwendig“ und „zeitintensiv“ das sein wird! Dies wird wohl alles in den „kalten“ Wintermonaten erledigt werden müssen….
      So, momentan fällt mir nichts weiteres mehr ein..
       
      Halt! Noch eins, ….nächste Woche geht’s wieder Richtung Italien… Diesmal mit einer Gruppe „Ferraristi“ teilweise auch hier im CP Forum vertreten….
    • srm6
      Ich überlege mir nun schon seit dem normalen SS einen zu bestellen!
      Ich will jetzt unbedingt einen Vitesse haben, ich weiß aber nicht, ob sich die Anschaffung wirklich lohnt.
      Ich hoffe ihr könnt mir da weiter helfen!
    • nero_daytona
      Interessant, kann man die Unzufriedenheit mit dem California an etwas festmachen?
      Wurden die einfach blind gekauft?
    • Andi355
      Am 8/9 Mai findet ein Mega Ferrari Event für Motorsportfreaks  statt.
      Da kommt wohl alles was Ferrai an Challenge und GT Rennautos gebaut hat,
      auch richtig Antike Rennautos.
      Endlich mal wieder ein Ferrari Event wie
      vor vielen Jahren die Racing Days.
      Freue mich schon.
       

    • dragstar1106
      Mal 'ne kurze Frage an die (wirklich) Wissenden ...
       
      Abgesehen von der Artikelnummer, unterscheiden sich die beiden Hecklichter irgendwie?
       
      LG Andreas
       

×