Jump to content
aprilliahubert

Ölkontrolle

Empfohlene Beiträge

aprilliahubert   
aprilliahubert

Hallo liebe Leute,

ich hab nun seit fast 2 Wochen meinen Huracan 580 /2 und möchte das Öl kontrollieren. Weiß jemand wie das Geht ???  oder könnte ein Bild von der Beschreibung in einer deutschen Bedienungsanleitung  machen und Anhängen ?

ich hab leider nur eine auf italienisch.... die Deutsche ist schon bestellt aber ich weiß nicht wie lange das dauert.

 

im übrigen macht er einen Riesen Spaß und ich bin begeistert vom dem Teil

 

vielen Dank im voraus

 

Hubert 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
gynny.m CO   
gynny.m

Frag mal den Dandler deines Vertrauens........8-)

  • Gefällt mir 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kai360 VIP CO   
Kai360
Geschrieben (bearbeitet)
vor 20 Stunden schrieb aprilliahubert:

ich hab leider nur eine auf italienisch....die Deutsche ist schon bestellt aber ...

vielen Dank im voraus

 

Hubert 

Moin Hubert,

 

lern Italienisch, kann man immer mal brauchen. :P

Und überhaupt, was nützt Dir eine Deutsche? Müßtest Du ja auch erst lernen, Bayuwarisch gibbet noch nich! ;)

 

Also guck einfach die Bilder an, die sind doch auch auf Italienisch verständlich, oder? :lol2:

 

Entschuldige bitte den Post, mir war gerade so, war gerade bei der Zulassungsstelle, danach brauch ich immer ein Ventil!

bearbeitet von Kai360
  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
aprilliahubert   
aprilliahubert
vor 46 Minuten schrieb Kai360:

Also guck einfach die Bilder an, die sind doch auch auf Italienisch verständlich, oder? :lol2:

 

Entschuldige bitte den Post, mir war gerade so, war gerade bei der Zulassungsstelle, danach brauch ich immer ein Ventil!

Entschuldigung angenommen..... gerne bei der Ursache ....

leider sind so gut wie keine Bilder drin und ich bin mir auch nicht sicher ob man den Ölstand (so wie beim Macan) einfach über den BC abrufen kann.

Kann mir einfach nicht vorstellen dass ich für die Ölstandskontrolle schon Abdeckungen .abbauen muss.Denke dass das dann bestimmt mit Bildern beschienen wäre ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kai360 VIP CO   
Kai360

Das ist doch ein Audi, oder?

 

Ich übersetze mal den Italienischen Text:

Unsere Fahrzeuge haben eine Öllebensdauerfüllung, die brauchen Sie nicht zu kontrollieren. (ausserdem sollen Sie das gar nicht!)

Wir empfehlen Ihnen den Ölstand mehrmals jährlich durch Ihre Partnerwerkstatt checken zu lassen.

Ihr Bordentertainmentsystem ist bereits Werksseitig so eingestellt, dass es monatlich automatisch Online einen Termin reserviert

zu dem Sie dann durch das intelligente Navigationssystem zwangsweise hinführt werden, selbstverständlich mit Best Price Garantie, Tausch nur der notwendigen Komponenten, und Einladung zur Audi Tubber Party! :P

  • Gefällt mir 5

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
gynny.m CO   
gynny.m
vor 5 Stunden schrieb aprilliahubert:

....war gerade bei der Zulassungsstelle, danach brauch ich immer ein Ventil!

Mensch Kai, ich würd mal über ein Saisonkennzeichen nachdenken8-)

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
aprilliahubert   
aprilliahubert
Geschrieben (bearbeitet)

Ölkontrolle ist nur möglich wenn man die hintere Abdeckung abbaut. Alle Schrauben lösen und in der Mitte nach oben wegziehen. Sie ist in der Mitte nur gesteckt. Ölkontrolle bei warmen laufenden Motor durchführen.

Ohne der Abdeckung könnte man bei geschlossenen Motordeckel an den Öleinfüllstutzen kommen !!!!!!!

IMG-20170416-WA0001.jpg

bearbeitet von aprilliahubert
  • Gefällt mir 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Joogie CO   
Joogie

war dann ja eine erfolgreiche "österliche ölmesstabsuche"

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


  • Ähnliche Themen

    • 348ts
      Von 348ts
      Hallo an alle Zusammen,

      bin seit kurzem (1 Tag) stolzer 348ts Besitzer und finde das Forum echt Klasse. Habe hier viele Tipps für meine Entscheidung zum 348er und zum Kauf allgemein erhalten. Ich hätte vorweg eine Frage, da ich kein Handbuch habe: wie kontrolliere ich richtig den Ölstand? Jetzt ist Shell Helix 10W40 eingefüllt und wurde letztes Jahr erneuert. In der Zwischenzeit wurde der Wagen aber nur einige hundert Kilometer bewegt. Danke für Eure Hilfe! lg
    • nero_daytona
      Von nero_daytona
      So, ich habe es getan. Im Bett mit dem Performante für einen Tag. Und was soll ich sagen: Betörend, überwältigend, hochemotional, orgiastisch! Definitv eines der 3 besten Autos die ich je gefahren bin. Er klingt VIEL besser als der Standard Huracan, sieht schon im Stand schneller aus und fühlt sich auch viel agiler an als sein 610 PS Bruder. Mal kurz 210 auf der Landstrasse im Corsa Modus oder 290 auf der BAB und nie hatte ich das Gefühl das Auto weniger als 100% im Griff zu haben. Die aggressive Optik innen wie außen ist natürlich Geschmackssache, ich habe mich jedenfalls pudelwohl gefühlt im Forged Carbon Cockpit  
      So einen V10 Sauger hochzudrehen macht auch viel mehr Spaß als bei jedem Turbo V8
      Fun Fact: Die Navi Bedienung hat im 1. Versuch geklappt (Hallo Maranello!)
      Summa Sumarum: Chapeau Lamborghini, große Klasse der Wagen!
         





    • flying_bomb
      Von flying_bomb
      Hallo zusammen
      Habe ein Problem mit meiner F1 Schaltung, wollte eine Runde drehen mit dem 360, da habe ich gemerkt das hinten rechts eine Öl Lache war, vor zwei Tage war noch alles in Ordnung
      Habe dann in den Vorratsbehälter von der F1 geschaut und gemerkt das es von da war, habe wieder Öl aufgefüllt und bin in die Werkstatt gefahren
      Der Ferrari Tester sagt keine Fehler, Öl verliert er nix mehr, warum auch immer nachdem ich eine Runde gedreht habe aber die Gänge springen beim runter Schalten raus und das Symbol leuchtet beim Schalten, die Werkstatt hat leider erst nächste Woche Zeit
      Wo genau das Öl raus ist kann ich nicht sagen, hat das Problem schon jemand gehabt?
      Vermute das Luft in die Leitung gekommen ist und nur das ganz entlüften muss
      Ist das recht aufwendig? kann man das selber machen oder lieber in der Werkstatt machen lassen
      freue mich auf Antworten
      Lg Norbert
       
    • doctorb33
      Von doctorb33
      Ich hab heute gezwungenermassen mal die (leere) Batterie in meinem GTS gesucht und dabei im Kofferraum, am Boden, unter dem Kompressor eine Lache entdeckt. Klare, ölige Flüssigkeit, die da wohl nicht hingehört. Hat jemand eine Idee, was das sein könnte und wie das da hinkommt?
      Schönen Abend noch!
      der doctorb33
    • schultehillen
      Von schultehillen
      Hallo liebe Carpassion-Leute,
      mein 456 läuft bei Tempo 160 im 6ten Gang bei 20 Grad Außentemperatur mit gerade mal 50 Grad Öltemperatur. Das erscheint mir viel zu wenig. Wenn man vorher in der Stadt unterwegs war, fällt die Temperatur auf diesen Wert ab. Wisst Ihr, ob das so seine Richtigkeit hat? Bei Ferrari sagte man mir, das sei ok. Ich traue dem Braten aber nicht. Die Öltemperatur sollte doch eigentlich bei mindestens 80 Grad liegen.
      Viele Grüße,
      Thomas


×