Jump to content
rudifink

F458 Spider tiefer legen - Welche Federn

Empfohlene Beiträge

planktom VIP   
planktom
vor 4 Stunden schrieb rudifink:

die machen das ständig für knapp 1.000 Euro netto. Stand 09/2016

was genau wird da gemacht um auf solch eine summe zu kommen ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
rudifink CO   
rudifink

Das gleiche wie bei den anderen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Thorsten0815 CO   
Thorsten0815

@planktom Was kostet das den bei "normalen" Fahrzeugen?

Darauf spieltest Du doch an, oder? O:-) 

 

Porsche wollte dafür ca. 600 CHF (vor 7-8 Jahren), wenn ich das richtig im Kopf habe und bei Ferrari war auch so um den Dreh von 1000 CHF.

 

Bei normalen Autos habe ich aber noch nie solche Arbeiten durchführen lassen.

Deshalb auch keinen Vergleich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
eisenwalter   
eisenwalter

... wie schon geschrieben, die Federbein müssen ausgebaut werden, eigentlich wie bei Federwechsel, deshalb auch Vermessung erforderlich.

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Fast-Ferraristi CO   
Fast-Ferraristi
Am 26.11.2016 um 00:11 schrieb planktom:

was genau wird da gemacht um auf solch eine summe zu kommen ?

T-Shirt 100% Baumwolle aus Pakistan  EUR 2,50

T-Shirt 100% Baumwolle aus Pakistan mit Schriftzug "XXXXX"   EUR 250,-

 

;)

 

bearbeitet von Fast-Ferraristi
  • Gefällt mir 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kai360 VIP CO   
Kai360

Hinweis: Hier wird Garantie und Gewährleistung wieder einmal vermischt.

 

Gewährleistung ist rechtlich verankert, gilt für 2 Jahre, usw.

Garantie ist eine REIN FREIWILLIGE Leistung des Herstellers, deren Ausgestaltung zivilrechtlich erst einmal frei ist!

 

Empfehlen würde ich die Scuderia GT in Irschenberg, die stellen Dir dein Fahrwerk auch gleich

nach Wunsch so ein, dass du meinst warum nicht gleich so!

Preis und Termin fragst du am besten direkt DORT telefonisch ab!

 

bearbeitet von Kai360
  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
gesie CO   
gesie

Hier wird so viel von Novitec Federn bzw. Fahrwerk geschrieben.

Novitec kauft auch nur zu. Novitec Federn  bzw. Fahrwerk kommt von KW.

 

Habe auch den Federnsatz von Novitec eingebaut. War vom Ergebniss eigentlich entäuscht.

Der 458er schiebt bei sehr schneller Kurvenfahrt über die vordere Achse. Das Fahrwerk des 458 ist eigentlich sehr weich.

(mal selber probieren....Kofferraumdeckel vorne öffnen, ein Bein hinein stellen und nach unten drücken. Geht ganz leicht.)

Haben zuerst nur das original Fahrwerk runtergeschraubt, dann doch die Novitec Federn eingebaut.

Eigentlich nicht wirklich großer Unterschied, war entäuscht, kostet nur Geld.

 

Besserung erst nach Einbau von neuen steiferen Stabilisatoren vorne und hinten. Habe ich dann auch bei Novitec gekauft.

Diese sind aber Eibach Stabis. Novitec kauft auch diese nur zu......

Das Fahrverhalten ist dann aber wesentlich besser geworden.

 

Meine persönliche Meinung dazu:

Das originale Fahrwerk nach eigenem Ermessen runterschrauben, (da gehen schon einige Zentimeter, sieht dann gleich viel besser aus) zusätzlich aber unbedingt die steiferen Stabilisatoren vorne und hinten einbauen ! (Dazu muss vorne die Kofferraumwanne unbedingt ausgebaut werden, sonst bekommt man das Teil nicht rein.)

Somit hat man dann auch ein besseres Fahrverhalten.

 

Auch haben wir die Novitec Felgen probiert....

275vorne , 325 ? hinten (bin mir jetzt nicht sicher) 355 ?

Felgen brutal schwer, eigentlich unfahrbar........Sehen aber ultrageil aus....

Bin dann bei Originalbereifung 235 + 295 geblieben, der 458 fährt sich damit am besten.

 

Dies sind nur meine persönlichen Erfahrungen und meine persönliche Meinung zum Thema Fahrwerk tiefer....!

Akzeptiere hier natürlich auch die Meinung anderer die das nicht so empfinden.

Grüße an alle

 

 

  • Gefällt mir 7

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
jo.e CO   
jo.e

Das Novitec viel zukauft ist ja bekannt und das die Felgen keine Leichtgewichte sind auch. Schonmal HRE Felgen versucht? Sind ja fast alle geschmiedet und sehr leicht. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
gesie CO   
gesie

Habe jetzt originale 599er Hgte Felgen montiert. Gefallen mir sehr gut und sind original Ferrari.

  • Gefällt mir 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Luimex CO   
Luimex

Wusste gar nicht, dass die Felgen vom 599 auf dem 458 passen..... 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
eisenwalter   
eisenwalter
vor 15 Stunden schrieb gesie:

Habe jetzt originale 599er Hgte Felgen montiert. Gefallen mir sehr gut und sind original Ferrari.

bitte mal ein paar Bilder einstellen.

 

Danke.

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
gesie CO   
gesie

Habe momentan leider keine Fotos.

Auch die Felgen vom FF passen auf den 458er

 

Gib in Google Ferrari Hgte Felgen ein, dann kannst diese anschauen.

Ein 5er Stern mit Schrauben...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
eisenwalter   
eisenwalter

danke für die Info, schöne Felge, hast die dann eintragen lassen oder fährst Du ohne TÜV ;) Reifendimension ist ja eine Nummer größer wie beim Speziale.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
gesie CO   
gesie

Habe nichts eintragen lassen, sind ja original Ferrari Felgen, Reifen sind ja auch original geblieben. 235 + 295

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
F1 Bernd CO   
F1 Bernd
Am Saturday, November 26, 2016 um 11:29 schrieb eisenwalter:

... wie schon geschrieben, die Federbein müssen ausgebaut werden, eigentlich wie bei Federwechsel, deshalb auch Vermessung erforderlich.

 

vor 7 Minuten schrieb F1 Bernd:

 

So jetzt nochmal.

Also ich habe meinen 458 Spider selbst tiefergeschraubt ohne irgendwas ausgebaut zu haben. Desshalb auch keine Vermessung nötig. Nur die Räder ab und los gehts. In einer Stunde ist alles passiert. 

Lg Bernd

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
rudifink CO   
rudifink

Hallo Bernd,

ausgebaut werden muss auch nichts. Aber was Du gemacht hast war ein Fehler. Richtig ist das Auto vorher zu messen. Dann liegen die Daten vor. Dann schraubt man runter und misst nach. Weicht das Ergebnis ab, stellt man das Auto auf die vorher gemessenen Werte ein. 

 

Und Dir kann ich nur empfehlen, das Auto neu vermessen zu lassen. Ein Auto mit 325 km/h hat eben eine andere Sorgfalt verdient als ein Golf GTI. Wäre es immer so einfach, hätte Jaguar auch nicht als Beispiel 11.000 Techniker und Ingenieure. 

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
F1 Bernd CO   
F1 Bernd

Grundsätzlich gebe ich dir vollkommen recht mit deiner Aussage. Allerdings wegen 1.5 cm tiefer wird sich wohl kein Wert so stark verändern dass er aus den Toleranzbereichen fällt, die meiner Meinung nach von den Herstellern eh sehr großzügig angegeben werden. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
mvhans   
mvhans
vor 13 Stunden schrieb rudifink:

Hallo Bernd,

ausgebaut werden muss auch nichts. Aber was Du gemacht hast war ein Fehler. Richtig ist das Auto vorher zu messen. Dann liegen die Daten vor. Dann schraubt man runter und misst nach. Weicht das Ergebnis ab, stellt man das Auto auf die vorher gemessenen Werte ein. 

 

Und Dir kann ich nur empfehlen, das Auto neu vermessen zu lassen. Ein Auto mit 325 km/h hat eben eine andere Sorgfalt verdient als ein Golf GTI. Wäre es immer so einfach, hätte Jaguar auch nicht als Beispiel 11.000 Techniker und Ingenieure. 

Genau so wird's gemacht vorher vermessen nachher vermessen , ja es geht ohne Dämpfer ausbauen ,schon öfters gemacht  (430 )

Gruss Hans

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
F1 Bernd CO   
F1 Bernd

Hallo Rudifink,

Mich würde interessieren was sich bei dir nach dem runterschrauben an der Achsgeometrie verändert hat, oder was eingestellt wurde.

Lg Bernd

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Californication CO   
Californication

Tut mir leid, aber ich muss nochmal blöd nachfragen! Wieviel cm kann ich denn jetzt mit dem runter schrauben tatsächlich gewinnen? Ich habe einen Lift. Wenn ich Federn einbauen möchte, warum brauche ich dann unbedingt die von Novitec und kann nicht einfach H&R Federn verbauen. Jemand hat mir gesagt, dass ich bei einem Lift nur die Novitec verbauen könnte. Warum?

 

Was die Garantie anbelangt, wird diese ja in erster Linie bei Motor und Getriebe in Anspruch genommen. Das heißt, ich kann brauch doch nur die Federn wechseln bevor ich das Fahrzeug zu Ferrari bringen lasse, oder können die sowas auch auslesen?

 

Danke und allen noch ein gutes neues Jahr!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
F1 Bernd CO   
F1 Bernd
Am Tuesday, January 03, 2017 um 19:49 schrieb rudifink:

Hallo Bernd,

ausgebaut werden muss auch nichts. Aber was Du gemacht hast war ein Fehler. Richtig ist das Auto vorher zu messen. Dann liegen die Daten vor. Dann schraubt man runter und misst nach. Weicht das Ergebnis ab, stellt man das Auto auf die vorher gemessenen Werte ein. 

 

Und Dir kann ich nur empfehlen, das Auto neu vermessen zu lassen. Ein Auto mit 325 km/h hat eben eine andere Sorgfalt verdient als ein Golf GTI. Wäre es immer so einfach, hätte Jaguar auch nicht als Beispiel 11.000 Techniker und Ingenieure. 

Hallo Rudifink,

warte immer noch auf deine Antwort. Was hat sich nach dem Runterschrauben an den Werten geändert und was wurde eingestellt?, oder ist es doch wie beim GTI?

Lg Bernd

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
rudifink CO   
rudifink

Hallo, deine Frage kann ich nicht beantworten. Das musst Du mit einem Mechaniker klären. Ich zahle für eine Dienstleistung und gehe dann davon aus, dass diese ordnungsgemäß erledigt wird und kümmere mich um solchen Kram nicht. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
dragstar1106 CO   
dragstar1106
Geschrieben (bearbeitet)

Also, nachdem ich bei einem (mit Bernd und Hans gemeinsamen) Bekannten aus BA gesehen habe, wie ein Wagen ohne Lift nach dem manuellen Runterschrauben um ca 25mm aussieht, habe ich das erste Mal wirklich festgestellt, das der meinige auch um diesen Wert bereits abgesackt ist (durch Vorbesitzer).

Ob vermessen oder nicht, keine Ahnung... Ich kann aber sagen, dass der Wagen, gemessen an meiner Fahrweise, (auch mal flott) wirklich gut liegt und es im Handling keine Schwierigkeiten gibt.

Das gleiche wurde mir bestätigt, von jemanden, der nicht vermessen (lassen) hat und auch absolut dahinter steht. Fürs Gewissen ists sicherlich gut, aber am Ende ists halt doch nur ein Auto...?

 

 

bearbeitet von dragstar1106
  • Gefällt mir 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
gesie CO   
gesie

Sorry, da bin ich anderer Meinung. Nur durch das runterschrauben werden die Einstellungswerte nicht verändert. Ist eigentlich das selbe wie beim einfedern.

Habe bei meinem Mechaniker noch mal extra nachgefragt (Ferrarimeister !)

Nur durch runterschrauben keine Einstellung nötig.

Wer natürlich unbedingt sein Geld ausgeben will kann das gerne machen. Die Werkstätte sagt sicherlich nicht nein.

  • Gefällt mir 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
mika.pennala   
mika.pennala

Und Du stellst den Sturz dann wie ein? 

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


  • Ähnliche Themen

    • Monte carlo
      Mir scheint heute die Sonne aus dem Hintern!
      Ich habe die Scuderia Titan Federn für einen schmalen Preis vom Ami ebay gekauft; sehen aus wie neu, die Nummern passen auch.
       
      bin total happy

    • F40org
      Nun auch das Bilderbuch für das aktuelle Modell Ferrari 458 Italia. Wie immer ohne viele Worte und ohne Signatur.
    • SManuel
      Ist mir erst jetzt aufgefallen, ist das in Serie so durch das Lift-System ?? Extrem tief, da dürftes in einige EU Ländern a Problem geben oder nicht ??
       
       
       
       
       

    • Lambospyder69
      Servus,
       
      ich benötige Hilfe bezüglich der Tieferlegung des LP 560 Spyder Bj 09 . Ich habe Felgen auf 20" vorne und hinten umgerüstet. Hier waren schon zahlreiche Diskussionen von dem Lambo Tuner das diese schleifen wenn man komplett einschlägt. Der Felgen Hersteller meinte das die passen, im Endeffekt, passen sie auch und sind nun verbaut. Jetzt überlege ich den Wagen 40mm tieferzulegen...
       
      Hat jemand Erfahrung mit den 20" auf dem Spyder und dem tieferlegen? Ich habe zudem das Liftsystem verbaut ... Welchen Tierferlegungssatz könnt ihr empfehlen und hat jemand Probleme das es schleift  ?
       
      Bitte um Infos :-)...
       
      Danke Grüße 

    • rudifink
      Hallo,
      hat schon jemand seine roten Rücklichter vom F458 gegen schwarze getauscht. Wenn ja wo gibt es diese? Oder lackieren lassen. Was auch immer, dass Endprodukt sollten schwarze Rücklichter sein. Freue mich über Lösungsmöglichkeiten. 

×