Jump to content
Lamberko

Testa, 512TR, 512M Cabrios

Empfohlene Beiträge

F40org CO   
F40org

Sieht aber verdächtig nach Replica aus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Forex VIP CO   
Forex
Sieht aber verdächtig nach Replica aus.

Denke ich nicht. So sieht jeder Testarossa aus, welchem man das schwarze Gitter abmontiert. Dieser scheint zusätzlich noch eine Sportauspuffanlage montiert zu haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
BrunoI CO   
BrunoI

Ich schätze auch dass das eine Replika ist. Die Motorhaube ist komplett geschlossen d.h. keine Lamellen und auch hinten beim Pferdchen ist komplett zu. Da würde es dem 12 Zylinder schon sehr warm werden ...

Die Auspuffrohre scheinen auch näher zusammen zu sein als beim Testarossa.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
joejackson   
joejackson

Das Foto ist in der Garage einer 62m Yacht aufgenommen worden. Ich glaube kaum, dass da eine Replica steht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
F40org CO   
F40org
Sieht aber verdächtig nach Replica aus.

Bin jetzt noch von anderer Seite aufgeklärt worden >>> nur Rippengrill hinten weg und ein "Gitter" um das frei "Loch" zu schützen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
C512K CO   
C512K

…..bevor ich die ersten Fotos von den Testa oder 512TR Cabrios hier gesehen hatte, habe ich immer gedacht, dass die Fahrzeuge doch total gut als Cabrios ausschauen müssten. Jedoch gefallen sie mir mittlerweile so wie sie sind- als coupes- um einiges stimmiger und besser als die Cabrio-Umbauten.

Zwar keine schlechte Idee einen V12 Mittelmotor mit einem Cabrio zu paaren, aber des Gesamtergebnis hätte ich mir vielversprechender vorgestellt.

Gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
cinquevalvole CO   
cinquevalvole

Gibt ihn noch. :-))!

Neulich in Bayern:

(Leider nur mein olles Handy)

post-29058-14435443496915_thumb.jpg

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
F40org CO   
F40org

testarossa barchetta der Scuderia Baldini & Co.

mzk9oamz.jpg

3jvswetc.jpg

3hetpxie.jpg

osw84wct.jpg

cknjuf9l.jpg

gjo88jve.jpg

gktlheca.jpg

jr5nzldj.jpg

cu5megab.jpg

mvajrxcu.jpg

il927cmu.jpg

mpkdeedk.jpg

  • Gefällt mir 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
planktom VIP   
planktom

wo geht denn da der NACA einlass auf der motorhaube hin?

ansaugung geändert?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
F40org CO   
F40org

Ganz hinten - in silber

5alejdzd.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
isderaimperator VIP CO   
isderaimperator
Ganz hinten - in silber

...ein Golf :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
F40org CO   
F40org

Nach ein wenig rumgooglen habe ich erfahren, das der einzige Testarossa Spider den das Werk offiziell jemals gebaut hat, ein Geburtstagsgeschenk für G. Agnelli war. Er soll wohl grau sein, weiß jemand wo sich dieser Wagen heutzutage befindet? Wäre ja ein Unikat mit sehr hohem Wert.

Hier ist er!!!

image.jpeg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
F40org CO   
F40org

1991 STRAMAN testarossa spider

5578.jpg

5578_1.jpg

5578_2.jpg

5578_3.jpg

5578_7.jpg

5578_13.jpg

5578_21.jpg

5578_32.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ferrariinteressent CO   
Ferrariinteressent
Am 25.11.2014 at 00:07 schrieb F40org:

testarossa barchetta der Scuderia Baldini & Co.

Ein irrsinnig schöner Testarossa, direkt zum Verlieben. Danke Rolando, Wahnsinn was Du immer alles aus Deiner Datenbank zauberst!  Gibt es überhaupt irgendeinen Ferrari zu dem Du keine Bilder oder technische Daten hast? In meiner Jugendzeit hatte ich eine Ferrarizeitschrift, da war auch ein blauer Testarossa Spider abgebildet, allerdings von König. Obwohl ich die meisten König-Versionen eher als Verschandelung des Gesamtkunstwerks Ferrari ansah, weiß ich noch, dass mich jener Testarossa seinerzeit genauso begeisterte wie jener, den Du hier gepostet hast. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
F40org CO   
F40org

image.jpeg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
taunus   
taunus

Herr Elkann mal wieder....

13662246_641855065973739_3877871096551594380_o.jpg

13680159_641855185973727_6094424303763759112_o.jpg

13920134_641855122640400_7881994961589505967_o.jpg

13920400_641855725973673_7767556464783389176_o.jpg

13920496_641855075973738_1649580250926277566_o.jpg

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
planktom VIP   
planktom

da wollte wohl jemand verschnitt bei der folie sparen?

und der gag mit dem zoll erschliesst sich mir auch nicht !?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
sippel CO   
sippel

Mit custom ist hier wohl eher die Kundenspezifikation und nicht der Zoll gemeint :wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
planktom VIP   
planktom

da steht aber "customs" !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
cinquevalvole CO   
cinquevalvole

Gerade erhältlich :wink:

 

 

$_57.jpg

1.jpg

  • Gefällt mir 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


  • Ähnliche Themen

    • bruenoferrari
      Hallo Leute, ich hatte mit meinem Tr Anfang September das Pech,  in die Leitplanken zu fahren. Möchte da jetzt auch nicht weiter im Detail drauf eingehen. 
      Seit dem 12. September versucht sich ein Gutachter, im Auftrag meiner Versicherung an der Ausstellung eines Gutachtens. Es wurden auch schon mehrere erstellt, aber die Versicherung war damit nicht einverstanden.
      Kurz geschrieben, es sind wohl über 80% der Ersatzteile nicht mehr lieferbar. Angeblich hat Ferrari auch keine Zeittabellen für die Reparaturwerte und  Lack . Gesucht wurde weltweit. Eurospares usw.
      Der Gutachter hat nun Preise eingeholt, die fehlenden Teile anfertigen zu lassen und darauf mit den lieferbaren Teilen ein Gesamtgutachten erstellt. Damit konnte die Versicherung auch nichts anfangen und beauftragte den Gutachter, erneut ein Gutachten zu erstellen, als wenn die Ersatzteile lieferbar sind. Ist natürlich auch wesentlich geringer ausgefallen. 
      Mein Problem an der Geschichte ist, dass wenn ich das Auto bei Ferrari reparieren lasse, diese ja nicht drumrumkommen, Teile anfertigen zu lassen. Ansonsten würde die Reparatur ja ewig dauern.  
      Die Versicherung möchte das Gutachten, auf der Basis der“Ersatzteilliste“, ohne Berücksichtigung der nicht mehr lieferbaren Teile auszahlen. 
      Damit komme ich dann nicht sehr weit oder mein Tr steht dann ewig in der Werkstatt und es reicht ja auch garnicht aus!
       
      Hat jemand irgendwelche Erfahrungen zu der Geschichte!? Nach meinem Verständnis muss doch dann, bis Max. zum versicherten Wiederbeschaffungswert gezahlt werden. 
       
      Lg
      Mirko
    • F40org
      Ferrari 512 BB targa
    • Eberhard Heller
      Bin im Besitz eines Ferrari Testsrossa und habe eine Zugvorrichtung entwickelt und angefertigt um mein Fahrzeug mittels Seilwinde auf einen Trailer zu ziehen. Sie ist vom TÜV abgenommen und im Prüflabor auf Festigkeit geprüft worden.
      (Prüfbericht vorhanden) 
      Biete sie hier zum Festpreis an.
       
       
    • SManuel
      Finde das Thema Interessant und konnte wirklich auch nicht genau dazu was finden.
       
      Insgesamt wurden 7.177 Testarossa, 512 TR und 512 M hergestellt. ( Laut Web Info.) Laut einem Mitarbeiter von Ferrari ( Interne Infos ) waren es aber 7199 Stück vom TR und M, was ist da dran ??
       
      Kürzlich von einem Inhaber ( TR ) die Info bekommen das es den TR mit dem einen Aussenspiegel nur 803 Stück gibt. bzw. gebaut wurden.
       
      Laut einer Info vom Motorworld am 15.10.2017 Sonntag ( da waren Inhaber vom TR da ) und dawurde gesagt es sind nur vom 512 M ( 2280 Stück ), ist das richtig ??

×