Wimmer C 63 AMG Performance Level 3 – Aller guten Ding‘ sind drei

Ein Bericht über eine Mercedes-Benz C-Klasse – ach nö, wie langweilig. Aber nicht, wenn der betreffende Wagen ein C 63 AMG ist! Und erst Recht nicht, wenn Wimmer RST diesem Wolf im Schafspelz eine Leistungsspritze verpasst hat, die dem Wagen 580 PS und 690 Newtonmeter maximales Drehmoment beschert. So gerüstet kann man auf M3-Jagd gehen – oder einfach nur beim Cruisen dem V8-Bollern des 6,3 Liter Motors lauschen.

Wimmer C 63 AMG Performance Level 3

Bild 1 von 2

Die ohnehin schon nicht ganz so handzahme „Mittelklasselimousine“ C 63 aus den Tuning- und Rennstallhaus Mercedes-AMG hat bereits ab Werk den Schalk im Nacken und ist, speziell mit dem optionalen Performance Package ein ernstzunehmender Alptraum für den M3 von BMW.

Der Schalk lässt sich vergrößern und mit einem Namen versehen: Der Solinger Tuningspezialist Wimmer RST kümmert sich mit dem nunmehr dritten Tuningpaket rührend um den C 63 AMG und sorgt dafür, dass den Besitzern nicht langweilig wird. Mit der jüngsten Kreation, dem Wimmer RST C 63 AMG Performance Level 3, bereichert man den Markt erneut.

Man nehme einen Sportluftfilter von K&N, nehme ein paar kleine Optimierungen an den Ansaugwegen vor, baue eine neue Sportauspuffanlage, einen Fächerkrümmer mit Hosenrohr und eine hauseigene Motorsoftware ein, und fertig ist der M3-Schreck. Der bereits ab Werk äußerst kraftvolle, 6,3 Liter große V8-Saugmotor leistet nun 427 kW/580 PS und bringt 690 Newtonmeter Drehmoment auf die Hinterachse. Mit unglaublich grollend-lautem Gebrüll aus seinem tiefen Schlund beschleunigt dieser bärenstarke Wagen bis auf 305 km/h – mehr wäre möglich, aber Wimmer RST riegelt aus Rücksicht auf die Reifen bei diesem Wert ab.

Da ist Gänsehautfeeling garantiert! Mit dem KW-Clubsportfahrwerk liegt diese Sportlimousine gut abgestimmt auf dem Asphalt. Seine Dunlop SportMaxx GT-Reifen sorgen immer für den notwendigen Grip. Neugierig geworden? Mit 9.900,- € Umbaukosten ist man dabei und lehrt den M3s und einigen weiteren Sportwagenbesitzern das Fürchten.

Nähere Infos zum Wimmer RST C 63 AMG Performance Level 3 erhalten Sie unter www.wimmer-rst.de.

Quelle: Wimmer RST

Autor: Silvia Althoff

12. November 2010|Categories: Magazin|Tags: |

One Comment

  1. Maverick1988 12. November 2010 at 22:22

    Das sind doch die Felgen vom BMW M3 GTS, oder?