Sportec SPR1 M

Die Schweizer Tuning-Schmiede SPORTEC wird in Genf die Speerspitze ihrer 997er Baureihe präsentieren, den SPR1 M. Angetrieben von einem 3,6 l Boxermotor mit Biturboaufladung bringt es der SPR1 M auf stolze 858 PS und 880 NM. Diese Leistung soll ausreichen, um den SPR1 M in 3,0 Sekunden auf Tempo 100 zu katapultieren. Nur 5,6 Sekunden später hat der SPR1 M das Tempo schon verdoppelt und durchbricht die 200 km/h Marke. Tempo 300 ist nach 18,9 Sekunden erledigt. Der Vortrieb endet erst bei > 380 km/h.

Sportec SPR1 M

Bild 1 von 2

Die von SPORTEC versprochenen Fahrleistungen entsprechen denen des „nur“ 802 PS starken SPR1 (T80). Das sensationelle Leistungsgewicht von 1,56 kg / PS läßt allerdings kaum Zweifel zu, daß diese Fahrleistungen nicht erreicht werden. Übertragen wird die gigantische Kraft von einem manuellen 6-Gang-Getriebe, auf alle vier Räder.

Neben diversen „Wohlfühl-Goodies“, wie z.B. einer kompl. Individualausstattung (Lederarten, Sitzvarianten, Holz-, und Carbon-Applikationen), Schiebedach, oder einem Navigationssystem, gibt es auch zwei Pakete für die betont sportliche Kundschaft.

Für die Freunde der Rundstrecke hat SPORTEC das „Clubsport“ Paket im Angebot, es beinhaltet:

  • Türen und Haube aus Carbon,
  • Leichtbauinterieur inkl. Carbon-Türverkleidungen,
  • verstellbarer Carbon-Heckflügel,
  • eine verstellbare Frontlippe,
  • Traktions- / Launchcontrol,
  • Aktives Fahrwerk
  • Multifunktionslenkrad
  • Unterbodenverkleidung aus Carbon
  • 6-Punkt Gurte
  • Flankenschutz und Fond – Diagonalabstützung zu Sicherheitszelle, demontierbar
  • Sportbremsbelege
  • Optimierte Bremslüftung
  • Geänderte Feder- / Dämpferkennung
  • Verstärkte Hinterachsaufhängung

Für die Freunde der schnellen Autobahnfahrt hat SPORTEC das „Highspeed“ Paket im Angebot, es beinhaltet:

  • Aktives Fahrwerk
  • Unterboden aus Carbon
  • Strömungsoptimierte Radverkleidungen
  • Lastgesteuerte Flüssigsprayer für die Ladeluftkühlung
  • Strömungsgünstige Außenspiegel
  • Geänderte Feder- / Dämpferkennung

Lt. SPORTEC werden nur 10 Exemplare des SPR1 M produziert. Weitere Einzelheiten, inkl. Preis, werden in den nächsten Tagen, in Genf, bekanntgegeben.

Quelle: www.sportec.ch

Autor: Stefan Schuldt

2. März 2009|Categories: Magazin|Tags: , |