Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
eggibe

BMW 330i oder Alfa Romeo 156 GTA?

Empfohlene Beiträge

eggibe
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Für welchen dieser 6-zylindrigen Reihen Mittelklasse Sportwagen würde ihr euch entscheiden? :cool:

Für den Heckangetriebenen 330i mit 231PS.

Der in 6.5 s auf Hundert ist....Der ab 34.200,00 Euro erhältlich ist. (mit M-Paket 37.200,00 Euro)

Oder den Frontangetriebnen 156 GTA mit 250 PS.

Der in 6.3 s auf Hundert sprintet....Der ab 38.400,00 Euro

beim Händler steht.

Die beiden haben noch etwas identisches, die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 250km/h und das Drehmoment beträgt 300NM.

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Mark
Geschrieben

Ich würde den 330i nehmen. Wenn man ihn felgen- und karosserietechnisch aufrüstet, sind die Preise etwa gleich. Die Motoren sind sicher beide erste Sahne und die Fahrwerke auch. Allerdings soll BMW bei der Qualität noch deutlich über Alfa liegen, vor allem in der Verarbeitung.

Trotzdem: Beides sehr schöne Autos.

DAMIEN
Geschrieben

ganz klar den BMW...der ist einfach der bessere Wagen, auch wenn der Alfa "schöner" ist.

Der 6-Zylinder von BMW ist einfach geil!

Eye
Geschrieben

Qualität und Verarbeitung spricht auf alle Fälle für BMW, das Design vom Alfa ist allerdings nicht von schlechten Eltern :smile:

Hami
Geschrieben

Ich würd auf jeden Fall den BMW nehmen, ein kollege von mir hat inzwischen den dritten alfa und wollte die kisten nur noch loswerden, der hat mängel dran (und gehabt) von denen hab ich selbst bei meinen mängelerprobten Audi's noch nie was gehört.

Er ist nicht der einzige dem das wiederfahren ist mit Alfa.

Daher BMW

MFG

Hami

H155
Geschrieben

Woher wisst Ihr, wie die Verarbeitung bei den facegelifteten 156 ist? Etwa schon einen gefahren? Wohl nicht!

Der Frontantrieb des 156 ist sicherlich ein Nachteil, vom Handling her kommt BMW aber meiner Meinung nach trotzdem nicht heran. Der Wendekreis ist zwar gross, die direkte Lenkung (1,7 Lenkradumdrehungen von Anschlag zu Anschlag) ist aber in meinen Augen perfekt. Zudem ist natürlich der Sound des V6 ungeschlagen, obwohl ich zugeben muss, dass der des 330 auch nicht ohne ist.

Sepp
Geschrieben

ich würde mich für den alfa entscheiden!

1.halte ich nicht besonders viel von BMW(ausgenommen M Gmbh)

2.fahren weniger alfas als BMW rum

achja ausserdem ist der alfa 0.2 sec schneller auf hundert

:cool:

Gruß Josef

Ubzer
Geschrieben

Logo BMW :cool:

Alfa hat zwar ein tolles Design, aber kann in keinster Weise

in punkto Qualität, Laufkultur, Image (Wiederverkauf) mithalten.

Phil
Geschrieben

Vom BMW hast du auf Zeit wohl mehr. Ich denke vor allem im Hinblick auf Wiederverkauf (vielleicht denke ich zu ökonomisch und zuwenig emotional :wink: ) und das mit der Qualität kommt ja sicher nicht einfach von irgendwo! Irgendwann hat sich halt gezeigt das die Qualität nicht oberste Priorität hat in Italien und dieses Image ist sicher schwer loszuwerden. Zudem finde ich nicht, dass der Reihensechser in punkto Sound stark hinterher hinkt, besonders die 3.0l-Maschine nicht, auch nicht in Bezug auf die Art der Kraftentfaltung!

Und da wäre noch die Sache mit dem Frontantrieb! 250PS auf die Vorderachse ist sicher möglich, bei trockenem Belag, aber bei Nässe! Da ich annehme, dass du den Wagen als Alltagsauto fährst würde ich nur eine Testfahrt bei Regen machen und bewege dann den Wagen so wie du ihn dann fahren würdest! Ich denke das wird deine Entscheidung sicher beeinflussen! Ich fahre oft Audi A3 1.8T (150PS), klar Alfa: mehr Gewicht, auch auf der Vorderachse (V6) und super Fahrwerk, aber trotzdem, mit "nur" 150PS drehe ich auf Regen im zweiten Gang noch durch. Also im Ersten ist zügiges einfädeln aus einer Stoppstrasse heraus praktisch unmöglich. Ob das dann nicht nervt, wenn die Elektronik mehr oder weniger dauernd regelt?

Wenn du Testfahrten unternimmst, lass' es uns wissen!

RADI
Geschrieben

Ich würde den 156 GTA mit Selespeed als Limusine nehmen. Ihn noch tiefer an den Asphalt bringen, statt den 17 Zöllern 19 Zöller rauf und natürlich noch einen Sportauspuff montieren der den schönen Sound noch stärker betont.

Ob ein Auto mit Traktionsproblemen zu kämpfen hat sieht man an den Fahrleistungen. Das der GTA nicht mit Traktionsproblemen zu kämpfen hat wurde ein stärkere Kupplung montiert gegen über dem ursprünglichen 3,0 Liter Modeln und eine Antischlupfregelung das kein angetriebenes Rad durchdreht lässt. Die jetzige Verarbeitung in den neuern Modeln ist schon OK.

RADI
Geschrieben

...ach ja der GTA wird bei 250kmh abgeriegelt und das zeigt welche Reserven in dem Auto noch drin stecken :smile: :smile:

sauber
Geschrieben

Also ich würde auch den BMW vorziehen. Denn in der Pannenstatistik von Auto Motor und Sport und des TCS liegt der 156 weit hinten. Beim GTA wird das nicht anders sein.

vw-fahrer
Geschrieben

Das Herz sagt Alfa, der Verstand BMW. Die Qualität des 156 ist sicher nicht viel schlechter als die des auch nicht immer so topverarbeiteten BMW. Der Alfa hat die interessantere Optik, einen viel hübscheren Innenraum und

besseren Sound. Ausstattungsbereinigt ist der Alfa auch ein paar Tausender billiger. Leider will man sein Auto ja auch irgendwann wieder verkaufen und dan sieht es dann natürlich böse aus mit dem Alfa, genau wie bei den Werstattbesuchen, die bei Alfa recht teuer sind.

Gruß

Lo_Tek
Geschrieben

Ich schließe mich dem VW-Fahrer an. Vom Herzen her Alfa, vom Verstand BMW. Ich finde aber den Sound des BMWs besser.

Cessna340
Geschrieben

Ja, so ähnlich würde ich das auch sehen: vom Kopf her BMW, und vom Herz her... auf jeden Fall den 330 Ci. Mal ehrlich: das 3er-Coupé wirkt auf mich einfach wertvoller und stilsicherer. Ein Reihen-Sechszylinder ist von der Laufkultur einem V6 überlegen, und mit dem 330 Ci kann man so herrlich querfahren. Und bei einem sportlichen Auto stören einfach Anriebseinflüsse in der Lenkung und eine derart hohe Achslast vorne.

Auch in Punkto Wiederverkauf und Zuverlässigkeit wird der 330 Ci überlegen sein, ebenso dürfte er bei ähnlichem Fahrstil etwas weniger verbrauchen.

<font size=-1>[ Diese Nachricht wurde geändert von: Cessna340 am 2002-03-30 01:10 ]</font>

Berro
Geschrieben

Hallo,

ich würde sowieso den 330 nehmen. da ich ihn shcon fahre!

es ist einfach ein wunderschönes auto!

Und heckantrieb ist sowieso super!

grizzler
Geschrieben

Wenn ich mir das Bremsdiagramm des Alfas in der aktuellen ams anschaue dann kann selbst für mich (als kein allzu großer BMW Fan) die Antwort auf die Frage nur 330i lauten.

Weiß gar nicht was die sich bei sowas denken!

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


×