Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Wieviel CO2 emittiert der Cleveland Pantera Motor?


flatt6

Empfohlene Beiträge

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
  • 3 Monate später...

Hhm das weiss ich nicht  ! Bin ihn um  300 km gefahren , gemischte strassen und fahrweise , habe ihn auch 'gestresst , der verbrauch lag

um 24 ltr/100  mit 98 +100 oktan  (mit 95er läuft er nicht )

Es ist ein pre-L  mit  um 11 kompression und 4 v original vergaser von 1971 motor komplett original;

muesste ein 351-R 4v sein

  • Gefällt mir 1

Da gibts ne Seite  " Dr.Mustang" da wird sehr sehr detailiert über Einstellungen bezüglich Vergaser geschrieben.  Ich war begeistert und habe meinen Verbrauch erheblich reduziert, war aber meinem Motor gegenüber sehr freundlich und spendierte diesem einen Vergaser der neuesten Edelbrock Generation AVS650 .    

 

Eventuell hilfts auch deinen Vergaser mal zu überholen und dann korrekt einzustelllen!  Viel Erfolg

  • Gefällt mir 3
vor 14 Stunden schrieb De Tom:

dann würd ich dringend schauen dass ich den Vergaser ordentlich abstimme. 

ok deine verbraucht dann um 9 ltr ??   )))

Auch mit anderm vergaser oder einstellung wird es nur ein 'nuance' werden und kein verbrauchswunder

Der damalige werberverbrauch seiten Lincoln/Mercury war um 21 ltr ! 

Das hielen sie für gering )))))))))

Zitat

ok deine verbraucht dann um 9 ltr ??   )))

 

Naja, da wären wir wohl alle glücklich,  ein gut eingestellter Cleveland ein ebenso gut eigestellter Vergaser, sollte im Drittelmix zwischen 14-16 , eher Richtung 16 schaffen.  

 

Ich war erstaunt nachdem ich mich mal so ganz richtig und intensiv mit dem Thema auseinander gesetzt und entsprechend geschraubt hatte.  🙃  

 

 

  • Gefällt mir 2
Anzeige eBay
Geschrieben
Geschrieben

Hallo flatt6,

 

schau doch mal hier zum Thema De Tomaso (Anzeige)? Eventuell gibt es dort etwas Passendes.

 

Der V16 Motor zum Selberbauen (Anzeige) ist auch genial.

  • Gefällt Carpassion.com 1

nee, 9 Liter schaffste nicht, das ist unrealistisch. 

hab 427cui und an die 600PS, und schaffe es auch in den Dolomiten nicht auf 20Liter zu kommen, auch wenn den Pass hoch kein Superbike an mir vorbeikommt. dann brauch ich 18 bis 20L. 

in D auf der Autobahn zwischen 120 bis 170 brauch ich 12 bis 14L. 

in D Landstrasse (wie du sagst `gestresst`) 15 bis 18L. 

hab meinen nicht voll mager, sondern Richtung fette Grenze eingestellt. (Kolbentemperatur) 

 

wenn man im Jahr eh nur eine Tankfüllung leerfährt, dann lohnt sich der Aufwand nicht. 

wenn man auch mal 10.000km im Jahr fährt, lohnt es sich immer. 

mit ner Lambdauhr kann man sehr exakt einstellen. zB:  https://www.ebay.de/itm/124047271603?hash=item1ce1cb26b3:g:1ysAAOSwIblhzYZJ&amdata=enc%3AAQAHAAAAoNKxbUz9jHHYahn8b42f3R%2BbjyV7T7Hf%2BwLT%2BdpFRqBmy3cWFtmaxWkXbpoxb9LgYKZ9WrRJdTJ3rlHaoRqkcBSrWnwXlgByW5Fmcri%2FS4M4Oytlwp8GHpY9tFoDLNDZ3bhYj3Ut23Cfs5xdfeAZ1XD%2B0ENQkB2DL6QMuLAOEi%2BMQWyuJ8u2CUn2T5rg69IK5n1ZUp67MfoHvUZmFIJvxL4%3D|tkp%3ABk9SR-bsrOWgYQ 

dann siehst du auch wie es sich zB in den Dolomiten in grösserer Höhe verändert, und kannst für nen Kurzurlaub umbedüsen. 

 

  • Gefällt mir 2
Am 10.12.2022 um 07:21 schrieb 221kw914:

 

Naja, da wären wir wohl alle glücklich,  ein gut eingestellter Cleveland ein ebenso gut eigestellter Vergaser, sollte im Drittelmix zwischen 14-16 , eher Richtung 16 schaffen.  

 

Ich war erstaunt nachdem ich mich mal so ganz richtig und intensiv mit dem Thema auseinander gesetzt und entsprechend geschraubt hatte.  🙃  

 

 

Ok zumal meiner nich mal ein 'choke" hat , wird ein neuer Vergaser bestellt ...............

Am 12.12.2022 um 13:42 schrieb De Tom:

nee, 9 Liter schaffste nicht, das ist unrealistisch. 

hab 427cui und an die 600PS, und schaffe es auch in den Dolomiten nicht auf 20Liter zu kommen, auch wenn den Pass hoch kein Superbike an mir vorbeikommt. dann brauch ich 18 bis 20L. 

in D auf der Autobahn zwischen 120 bis 170 brauch ich 12 bis 14L. 

in D Landstrasse (wie du sagst `gestresst`) 15 bis 18L. 

hab meinen nicht voll mager, sondern Richtung fette Grenze eingestellt. (Kolbentemperatur) 

 

wenn man im Jahr eh nur eine Tankfüllung leerfährt, dann lohnt sich der Aufwand nicht. 

wenn man auch mal 10.000km im Jahr fährt, lohnt es sich immer. 

mit ner Lambdauhr kann man sehr exakt einstellen. zB:  https://www.ebay.de/itm/124047271603?hash=item1ce1cb26b3:g:1ysAAOSwIblhzYZJ&amdata=enc%3AAQAHAAAAoNKxbUz9jHHYahn8b42f3R%2BbjyV7T7Hf%2BwLT%2BdpFRqBmy3cWFtmaxWkXbpoxb9LgYKZ9WrRJdTJ3rlHaoRqkcBSrWnwXlgByW5Fmcri%2FS4M4Oytlwp8GHpY9tFoDLNDZ3bhYj3Ut23Cfs5xdfeAZ1XD%2B0ENQkB2DL6QMuLAOEi%2BMQWyuJ8u2CUn2T5rg69IK5n1ZUp67MfoHvUZmFIJvxL4%3D|tkp%3ABk9SR-bsrOWgYQ 

dann siehst du auch wie es sich zB in den Dolomiten in grösserer Höhe verändert, und kannst für nen Kurzurlaub umbedüsen. 

 

Ja war ja schon mal bei dir auf besuch, mit seinem kannst du auch Nascar rennen bestreiten....

Deshalb respakt für dein moderaten verbrauch

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits ein Benutzerkonto hast, melde dich zuerst an.

Gast
Unfortunately, your content contains terms that we do not allow. Please edit your content to remove the highlighted words below.
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Neu erstellen...