Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Welches Fahrzeug? ... Porsche 911/Cayenne Turbo/Bentley Conti GT Speed oder Lambo Urus?


Joe_43

Empfohlene Beiträge

Ein paar kurze Hintergrundinformation ... Bisher habe ich meine Fahrzeuge (2) immer geleast. Momentan habe ich einen Range Rover SVR (für den Hund) und einen BMW M8 Competition.

 

Im kommenden Jahr laufen beide Leasingverträge aus.

 

Angeschafft werden soll wieder ein Fahrzeug für den Hund und ein 2(+2) Sitzer als Sportwagen. Range Rover bin ich jetzt 9 Jahre gefahren und damit soll es jetzt gut. Der M8 ist ein tolles Auto ... aber etwas neues wäre trotzdem nicht verkehrt.

 

Bestellt ist eigentlich ein Cayenne Turbo für den Hund und ein 911er Turbo als Spassmobil. Den Kaufvertrag für den 911er könnte ich ohne Kosten stornieren.

 

Am überlegen bin ich jetzt einen Bentley Continental GT Speed zuzulegen, anstatt des 911er. Seit Jahren laufe ich um das Fahrzeug herum und war der Meinung, wenn nicht jetzt, wann dann? Hier warte ich noch auf das finale Angebot.

 

Angetan hat es mir allerdings auch ein Lambo Urus. Der hätte allerdings aktuell 18 Monate Lieferzeit. Bekomme ich dort meinen Hund hinten unter?

 

Falls ja, wäre ich am überlegen den 911er doch zu behalten und den Cayenne ggf. wieder zu stornieren.

 

Ich bin innerlich etwas zerrissen. Klar Porsche und Urus haben wohl den wenigsten Wertverlust zu erwarten.

 

Was meint Ihr? Wer kennt die genannten Fahrzeuge und kann mir bei der Entscheidungsfindung helfen?

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
vor 4 Stunden schrieb Joe_43:

Angetan hat es mir allerdings auch ein Lambo Urus. Der hätte allerdings aktuell 18 Monate Lieferzeit. Bekomme ich dort meinen Hund hinten unter?

Das kommt auf den Hund an. Chihuahua ja, Deutsche Dogge wird vermutlich schwierig. 😉

  • Haha 1

Weder noch … 😅

 

Ist ein Großpudel (eher kleinerer) mit knapp 20 kg und ca. 60 cm Schulterhöhe. Also das Mittelding zwischen Chihuahua und dt. Dogge … 😉

 

Habe inzwischen gesehen, dass es beim Urus zumindest für die hintere Sitzbank diverse Ausstattung für den Hund gäbe. Inwieweit das allerdings auch mal für längere Strecken geeignet ist, weiß ich nicht.

 

Das Daily Fahrzeug wird klar das Fahrzeug sein, mit dem der Hund mitfahren kann. Ergo wäre mal eine Entscheidung zu fällen - Urus oder Cayenne?

 

Der 2. Wagen wird künftig sicherlich Mel in naher Zukunft der sein, der alltagsbedingt mehr in der Garage stehen wird.

 

Trotzdem die Frage; ist der 911er mit seinen Standardsitzen auch mal für längere Strecken geeignet?

vor 23 Minuten schrieb Joe_43:

Hm, also schmal sicherlich nicht, aber auch kein Gorillarücken. Wenn du vom 18 Wegesitz schreibst, beziehst du dich auf welches Fahrzeug

911 

Anzeige eBay
Geschrieben
Geschrieben

Hallo Joe_43,

 

schau doch mal hier zum Thema Sportwagen Kaufberatung (Anzeige)? Eventuell gibt es dort etwas Passendes.

 

Der V16 Motor zum Selberbauen (Anzeige) ist auch genial.

  • Gefällt Carpassion.com 1

Nein, da fehlt der Platz. 😎

 

Habe jetzt den Urus heute genommen. Nachlass gab es leider keinen … Circa 18 Monate Lieferzeit. 
 

Der Kofferraum ist sogar einen Ticken größer wie beim Range Rover. Hat mich echt gewundert.

 

Cayenne wird storniert, der 911er kommt dann ebenfalls nächstes Jahr. 
 

War jetzt nicht der ausschlaggebende Grund, aber was ich bei Bentley ärgerlich finde, dass die binnen einer Woche nicht klären konnten, ob es die Verkleidungen in der Mittelkonsole auch in Matt gibt oder nicht. Ein finales Preisangebot habe ich ebenfalls noch nicht erhalten. Für mich etwas unverständlich! 

  • Gefällt mir 6
  • 2 Monate später...

Falls Du für den Urus "Hundeplatz" brauchst - sag' Bescheid.

spacer.png

Das ist hier eine asymmetrische Doppelbox für einen SpringerSpaniel und einen Beagle.

 

Mit freundlichen Grüßen, Tom

  • Gefällt mir 5
vor 9 Stunden schrieb Joe_43:

Sieht toll aus. Gibt es das auch als Einzelbox?

Dafür solltest Du Dich einfach (per Mail) mit dem Hersteller in Verbindung setzen: https://www.hundeboxen.de

Die sind sehr nett und machen auch Unmögliches möglich (im DBX sind auch Boxen dieses Herstellers).

Die Urus-Maße sollten von mir noch vorhanden sein.

 

In der Regel gibt es dann noch bessere Einlegematten, die ich bei Tierlando nach Maß anfertigen lasse:

https://www.tierlando.de/sonderanfertigung/einlegematten-fuer-transportboxen/hunde-transportboxen-einlegematten/

 

Bei der ersten Wäsche gibt es auch noch eine bessere Füllung aus offenporigem OutDoor-Schaumstoff (RG35-Outdoor):

https://myschaumstoff.de/schaumstoff-zuschnitt

 

So machen die Matten auch das ein oder andere Malheur mit.

 

Mit freundlichen Grüßen, Tom

  • Gefällt mir 2

Hallo Tom,

danke für den Tipp. Wenn ich lese, dass auch Unmögliches möglich gemacht wird, dann finde ich das schon mal sehr gut.

 

Habe ja noch etwas Zeit, aber das hat mir schon etwas Sorgen gemacht.

 

Danke!

  • Gefällt mir 1
vor 6 Stunden schrieb Jerry88:

Sieht super aus , muss sowas TÜV abgenommen werden ??

Nein, der TÜV hat damit nichts zu tun - es ist ja nur hineingestellt und nicht fest mit dem Fahrzeug verbunden.

Allerdings (das ist wichtig) bewegt sich das Teil keinen Millimeter, wenn die Sitzlehnen in der letzten Stellung arretiert werden.

 

Jedes Jahr müssen Polizisten nach Autounfällen Tiere erschießen, die verletzt und/oder verwirrt auf der Autobahn herumlaufen. Eine stabile Box schützt das Tier und alle Beteiligten.

 

Mit freundlichen Grüßen, Tom

  • Gefällt mir 7

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits ein Benutzerkonto hast, melde dich zuerst an.

Gast
Unfortunately, your content contains terms that we do not allow. Please edit your content to remove the highlighted words below.
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Neu erstellen...