Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

3.000 km in zwei Wochen mit dem Ferrari F12. Muss das sein?


WuerttRene

Empfohlene Beiträge

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »

3000 km in zwei Wochen mit dem F12. Muss das sein?

 

Ja, klar, das kann und muß sein. :rolleyes:

 

Gruß aus Ffm,

Michael

  • Gefällt mir 6
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Definitiv muss das sein! Ich hab in etwas über 3 Wochen auch schon 2000km drauf gepackt 😃

  • Gefällt mir 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Das sind ja im Schnitt nur gerade mal etwas über 200 km an einem Tag. Rund 200 km bin ich gestern mit dem Espada beim Sonntagsausflug hier in der Gegend auch gefahren, der überholte Fahrersitz und der überholte Lüftermotor der Klimaanlage mußten ja getestet werden ;)

  • Gefällt mir 2
  • Haha 7
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab gestern über 300km mit dem GT4 abgerissen. Teilweise Track, der Rest Landstraße und etwas Autobahn. Also ja, muß sein! Coole Nummer 👍

  • Gefällt mir 12
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wieviel Jahresfahrleistung ist denn jetzt laut Versicherungsvertrag noch übrig?Grinsen.gifHeiligenschein.gif

 

Aber im Ernst, wieviel Überschreitung läuft da bei den Versicherungen eigentlich noch unter "Kulanz"? Ich frag für einen Freund ... (ich achte in der Tat darauf die Fahrleistung ggf. zu verteilen, also nach einem Urlaub wird das betreffende Vehikel im Rest des Jahres eher wenig genutzt).

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 14 Minuten schrieb WuerttRene:

Ein Ferrari ist einfach ein Ferrari und mit keinem anderen Fahrzeug auf dieser Welt vergleichbar.

Kein Widerspruch beim ersten Halbsatz. Beim 2. Halbsatz: Der Matra Bagheera ist auch ein ebenso tolles Auto und verbraucht nur 7l/100kmDenk.gif;) .

  • Haha 4
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • Mitglieder
vor 16 Minuten schrieb Jarama:

Wieviel Jahresfahrleistung ist denn jetzt laut Versicherungsvertrag noch übrig?Grinsen.gifHeiligenschein.gif

 

Aber im Ernst, wieviel Überschreitung läuft da bei den Versicherungen eigentlich noch unter "Kulanz"? Ich frag für einen Freund ... (ich achte in der Tat darauf die Fahrleistung ggf. zu verteilen, also nach einem Urlaub wird das betreffende Vehikel im Rest des Jahres eher wenig genutzt).

Kulanz gibts keine, man kann den Vertrag jederzeit anpassen :)

 

Ich habe das gut im Blick und erhöhe den Vertrag falls nötig.

 

 

Es gibt viele schöne Autos und jede Marke hat ihre Fans. Mich hat Ferrari von der ersten Mitfahrt an gefesselt. Kein anderes Auto hat mich bisher so in seinem Bann gezogen…

  • Gefällt mir 10
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor einer Stunde schrieb WuerttRene:

Die Pfalz mag ich sehr, die Anreise weniger, umso glücklicher war ich, als wir am Ziel ankamen.

In einem F12 würde ich jede Anreise mögen, egal wohin.

  • Gefällt mir 4
  • Haha 2
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 1 Stunde schrieb WuerttRene:

danke an @PoxiPower, der mich als Beifahrer auf eine Tour mitnahm. Dank Euch bekam ich das Cavallino-Rampante-Fieber :wub:

Gerne geschehen.

 

Und wenn Du ganz brav bist, darfst` auch mal in meinem neusten Boliden mitfahren. Dann kriegst auch hier wieder so ein komisches Fieber und bettelst darum, dass ich dafür den F12 in Zahlung nehme 8-)

 

1531738557_1(2).thumb.jpg.9d289d44293dabf7b61d04691c7f6b42.jpg

  • Haha 8
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Meinen Respekt an den Threadsteller: 3000km in 2 Wochen mit einem Ferrari, das ist schon phänomenal 👍👍👍

Weil ich mir das noch nie gegönnt habe: wie kommt man denn wieder raus aus diesem Höhenrausch? 🤗

  • Gefällt mir 2
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

3000 km in zwei Wochen mit dem F12

 

Ok... aber bist du dann die zweite Woche zu Fuss gegangen oder was?

 

SCNR

Joerg

  • Haha 8
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@WuerttRene Genau so! :-))!

Als der 458 2015 zu mir fand bin ich mit Frau erst mal knappe 2000 km durch Deutschland bis zur Nordsee. Ein zwei Wochen später nach Italien ..... Das Autochen hat mittlerweile ca. 85'000km gelaufen....

  • Gefällt mir 15
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ja denke auch , dass es mal sein muss , ich denke auch dass die Pferdchen inzwischen mehr gefahren werden als noch vor 20 Jahren. Nur das Klischee bleibt leider wohl bestehen , suche Ferrari 15 Jahre alt mit 15000 km. Ich finde höhere Laufleistungen unproblematisch , die Autos wollen gefahren werden und die Besitzer auch ihren Spass haben und sich nicht immer fragen müssen , kann ich nochmal fahren oder werden es zuviele Kilometer

  • Gefällt mir 11
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ob ich mich mit Partner in einen Langstreckenflieger setze oder mit dem Ferrari die schönsten Landschaften in Europa besuche, ist doch klar auf der Bilanzseite des Ferraris. Außerdem bleibt das gute Geld im Europäischen Wirtschaftsraum. 
 

Ferraris müssen gefahren werden - wie lange noch?

  • Gefällt mir 9
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hoffe noch ganz lange , mal sehen was den lieben Politikern sonst noch einfällt , ansonsten bin ich komplett bei Dir

  • Gefällt mir 7
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

wenn man schon das ganze Geld über den Tresen schiebt will man auch was davon haben, meine Meinung. 

Außerdem wirds mit zunehmender Laufleistung irgendwie entspannter. Wenn er noch so neu ist passt man schon extrem auf wo man wie parkt und so, wenn die ersten 20tkm drauf sind ist das alles irgendwie nicht mehr so wild, das adelt so einen Sportwagen ja auch irgendwie wenn man zusammen viele Abenteuer erlebt hat und man das vielleicht sogar am Lenkrad oder so sieht. 

  • Gefällt mir 10
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 9 Stunden schrieb Driver A.J.:

@PoxiPower: VW Scirocco II?

Scirocco II? Pah. als ob sich der Poxi sowas Profanes holen würde.

 

Scirocco II TROPIC. 
In den 80ern die neueste Idee von Volkswagen und heute eine echte Kampfansage an diverse Bugatti- und Pagani-Sondermodelle 😎

 

D9238E6D-2B14-443F-A89B-F033E143AFE9.thumb.jpeg.992140ff2f9a6a6a3e3789b4d4fcf8fc.jpeg 

 

  • Gefällt mir 7
  • Haha 6
  • Wow 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Sorry, @PoxiPower, dass ich das Sondermodell nicht erkannt habe. Asche auf mein Haupt! Einen Whitecat hätte ich erkannt! :P

  • Gefällt mir 1
  • Haha 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wie war doch gleich das Thema? Habe immer noch dieses Brummen vom V12 in den Ohren. 🏎️

  • Haha 2
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 3 Wochen später...
Am 23.5.2022 um 15:50 schrieb WuerttRene:

IMG_4033.thumb.JPG.2698b03d7b1a01bbf40f9a18526b48e5.JPG

Schaut sehr aus wie die Brücke am Lago di Valvestino. Wenn ja, dann Respekt, die Strecke ist schon recht anspruchsvoll und bietet einige Überraschungen. 

  • Gefällt mir 6
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • Mitglieder

Gut erkannt :) 

 

Ich war auch froh, dass das nicht an den ersten Fahrtagen war. Da war ich richtig beschäftigt, den F12 kennenzulernen. Zum Glück standen da eher weitläufigere Pässe auf dem Plan.

 

Nachdem ich das Auto dann schon besser kannte, hat das wahnsinnig viel Spaß gemacht. Zum Glück war alles trocken, da geht richtig was mit dem F12. Ich hätte nur evtl. mal den Reifendruck anpassen sollen. Ging mit steigender Temperatur auf 2,3 oder 2,4 bar hoch, das war aus den Spitzkehren raus nicht mehr soo optimal.

  • Gefällt mir 8
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits ein Benutzerkonto hast, melde dich zuerst an.

Gast
Unfortunately, your content contains terms that we do not allow. Please edit your content to remove the highlighted words below.
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



×
×
  • Neu erstellen...