Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Erste Infos vom Ferrari 296 GT3


chrixxx

Empfohlene Beiträge

296 GT3 ab 2023 in allen relevanten GT3 Serien anzutreffen. 
V6 Bi-Turbo inhouse development, zusammengebaut bei Oreca 

416CEE36-BE14-4B4D-B5E4-CD4282B790E3.thumb.jpeg.cc4a0a961434f230c3f23bca85c7b25a.jpeg
 

777F3DFD-B686-4C84-A0FC-CE5717FBA05B.thumb.jpeg.e0838c2ba52e744bd2fba16b2c5f7bab.jpeg

  • Gefällt mir 10
  • Wow 7
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »

Wenn das so irgendwann, irgendwie mit Straßenzulassung kommt, verpfände ich dafür mein Ungeborenes und (bis auf meine Frau) was auch immer Ferrari sonst möchte, um mir sowas zukommen zu lassen. 
 

Das kann doch nicht echt sein, oder? 

  • Gefällt mir 3
  • Haha 4
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

haha mal sehen ob ich mir im fortgeschrittenen Alter noch weitere Saisons zutrauen werde :D

 

Zumal wir in der WEC auch 2023 noch den 488 GTE haben werden. somit müsste ich nächstes Jahr entweder die Meisterschaft wechseln oder auf 2024 warten. Da sehe ich mich aber eher in Südfrankreich am Pool als im Fahrerlager :D 

 

Liebe Grüsse aus Sebring 

  • Gefällt mir 7
  • Haha 3
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

bei den Rennautos ist das Thema CO2 /EUR 7 usw halt (noch) nicht das Problem wie bei den Strassenfahrzeugen. Demzufolge wird Ferrari wohl oder übel auch in der VS Version mit dem Hybrid auftreten müssen. 

 

Obwohl wir jetzt seit neustem ja mit französischen Weintrauben unsere Renn-Triebwerke betreiben ist eine solche Lösung für Strassenfahrzeuge noch etwas weiter entfernt. Porsche betrieb bereits im 2021 den Supercup mit synthetischem Fuel aus eigener Produktion. Bin am Weekend das erste mal damit im Renneinsatz gefahren. Soweit funktioniert das schon.

 

https://competition.totalenergies.com/en/totalenergies-debut-first-renewable-fuel-fia-wec

 

 

  • Gefällt mir 9
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Kann ich dir im Detail sagen sobald ich die Abrechnung habe, bis anhin war der Liter EUR 3.70 ich schätze mal um den Betrag rum. 

  • Gefällt mir 3
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 3 Wochen später...
  • 3 Monate später...

Normalerweise werden die GT3 per Reglement auf  500 bis 550 PS gedrosselt. Was Ferrari hier freigeben darf, habe ich noch nirgends gelesen.

  • Gefällt mir 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

also Leistungsdaten sind ja eher makulatur dank der BoP regelung. Ferrari nennt "up to 600hp" und 720Nm Torque. 

 

Wie gesagt, eher unwichtig. Die BoP sorgt dafür das es keine 600hp sein werden... ausser man bewegt den GT3 nur auf Trackdays und fährt ihn offen aber dann würde ich auf den 296 GT Modificata warten 

Gerade eben schrieb taunus:

Normalerweise werden die GT3 per Reglement auf  500 bis 550 PS gedrosselt. Was Ferrari hier freigeben darf, habe ich noch nirgends gelesen.

Das ist auch an jedem Rennwochenende oder Serie wieder anders :)

  • Gefällt mir 4
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits ein Benutzerkonto hast, melde dich zuerst an.

Gast
Unfortunately, your content contains terms that we do not allow. Please edit your content to remove the highlighted words below.
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



×
×
  • Neu erstellen...