Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

£100k Super-Luxury Cadillac Escalade ESV


Thorsten0815

Empfohlene Beiträge

Ich glaube irgendwann gibt es "Autos" in der Grösse von Reisebusen in den USA.

Und es macht mir Angst, dass es hier wohl auch nachgemacht werden wird.....

 

image.thumb.png.88658ad239d57a1c1729d460610dfcf1.png

image.thumb.png.b978424c838295b5150abe42fb0ea801.png

 

Zu sehen bei ab Zeit:

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »

Wir hatten auf unserer Südstaaten-Tour letztes Jahr einen Ford Expedition Max. Bei uns würde sowas gar nicht funktionieren. In den USA war das perfekt. Tolle Sitzposition, Verbrauch war mit 12l lächerlich, die Fahrleistungen überraschend gut. Da bekommt man dann auch keine Angst, wenn einen bei einer Geschwindigkeit von 110km/h auf der rechten Seite ein 40 Tonner mit einem Haus drauf überholt :D

 

Selbst in Miami und auf den Keys hat man da keine Probleme, irgendwo hinzukommen. Ich hatte nie das Gefühl, dass der mit seinen über 5,60m zu lang sei.

  • Gefällt mir 4
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wenn man damit über einen Pass fährt, dann muss man aufpassen nicht zwischen den Bergen eingeklemmt zu werden. Tunnel lassen sich damit wie mit einen Stopfen auch gut verschliessen. 🤣

 

Wie kann man so etwas hässliches noch so überzogen gross bauen?

 

Klar, in USA hat man mehr Platz, aber auch da gibt es Parkplätze, Garagen, Einfahrten, Baustellen, usw. Und wie fährt sich der Bus wohl? 2.26m x 5.7m x 1.9m (Breite x Tiefe x Höhe) bei 2725kg Leergewicht? 

Ne, gar nicht meins. Aber sieben bewaffnete CIA Agenten mit Munition und Ausrüstung lassen sich damit bequem durch die Wüste fahren. Auch eine Patchwork Familie mit fünf Kindern kommt damit mit Spielgerät easy zum nächsten See, aber wir werden auch die sehen, die so etwas fahren wollen, weil sicher (hohe Masse) bei Unfällen, oder noch mehr, weil gross, schwarz, böse, der König der Strasse! :D 

  • Gefällt mir 2
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Im den USA sind Parkplätze, Einfahrten, Baustellen usw. groß genug für solche Fahrzeuge. Man muss ja auch mit dem F350 Heavy Duty reinkommen :D

 

Der Expedition Max fährt sich richtig gut. Der ist auch genau für die Straßen gemacht. Das merkt man. Würde ich in den USA leben, würde ich genau sowas fahren. Da kann man halt hinten auch mal ein Surfbrett reinwerfen oder ein Krokodil…

  • Gefällt mir 3
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 10 Minuten schrieb WuerttRene:

Der ist auch genau für die Straßen gemacht.

Du meinst also, ein Caterham wäre da nicht für gemacht? :D 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wird ja meistens auch als Trailerfahrzeug für Boote oder anderes Spielzeug genutzt. Und auch die sind in Amerika ja deutlich größer als hier.

  • Gefällt mir 4
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

OK, ich sehe, für Euch durchaus "normal" in den USA. 

Ich finde es absurd. Nun denn, jedem Tierchen sein Pläsierchen. 

 

vor 5 Stunden schrieb tollewurst:

ist kürzer als ein Golf Variant

Trotzdem eine Wuchtbrumme. Du hast Vergleiche. Länge, pah! :D 

  • Gefällt mir 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 18 Stunden schrieb Thorsten0815:

 

Wie kann man so etwas hässliches noch so überzogen gross bauen? 

Exakt das war auch mein allererster Gedankengang beim Anblick dieser Wuchtbrumme.

  • Gefällt mir 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 1 Jahr später...

Mal wieder ein kompaktes Wägelchen geholt, weils einfach zu billig war ...

6.2 Liter, 420 Pferde ... und der hat sogar einen Kat!!! Ich schütze nämlich auch das Klima 👍👍👍 Amerika und Deutschland für die Weltenrettung. Ihr braucht aber noch ein paar Elektroautos mehr, glaub ich.

 

PS: ja, das ist kein Slade, nur ein Yukon aber ich wollte für das kein Extra Thema erstellen ... 

20230119_173311.thumb.jpg.da795d036ceab00e52ba4973aca292f3.jpg

 

20230114_130235.thumb.jpg.baa0bf6952eddd2050fb2c3f298e2ef6.jpg

20230119_111327.thumb.jpg.a016df08f3ed5da103d757808ff4e2be.jpg

 

20230119_111431.thumb.jpg.648f4d4be19e8acb7770b81a4b666142.jpg

20230119_111508.thumb.jpg.376afaf1f521244723c9dcc0391bf7f3.jpg

  • Gefällt mir 6
  • Haha 2
  • Wow 5
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@LittlePorker-Fan 

Schön ist anders, aber sicher auch schon älter, oder?

Bei Dir in der Gegend bestimmt praktisch.

Wie viel NM bringt der denn in dieser Ausführung auf die Strasse?

Und was wiegt so ein Gerät?

 

Man müsste in den Staaten mal eine Zugmaschine zum SUV umbauen, das käme bestimmt gut an. :D 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ist ein 2016er, 624 Nm bei 4100/min -  extra gegoogelet. Dürfte um die 2.7 Tonnen sein.

 

Ja das gabs ja schon mal, den Excursion mit V10 oder 7.3 Diesel und und den 2500er Suburban etc mit dem 8.1 Liter... Wäre schon noch ein Must-Have in der Halle.

 

Ein 3500er würde mich auch immer anlachen. Pick Up, Zwillingsbereifung. Aber der dann ohne Kat.

Wenn dann denn schon. 🙈🙊

Als Arizona Citizen darf ich das, das ist mein gottgegebenes Recht!!! Aber da ihr so brav seit fällt das ja nicht ins Gewicht... und die meisten meiner Autos haben Kat ... also ich bin schon auch Öko. Ich trenn sogar Müll und schmeiß nicht alles einfach in die Trash!

 

  • Haha 4
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Was eine Wuchtbrumme. Ich such gerade Bilder.

Ich glaube nämlich schon mal vor einigen Jahren mit so einem Gerät abgeholt worden zu sein.

Es war in Thailand/Lao wenn ich da nichts verwechsle, ich hab nur noch dieses geräumige Wohnzimmer innen im Kopf und den surrealen Eindruck normaler klein und Kleistwagen die in der Stadt daran vorbeifuhren. Der Wagen roch noch neu, aber an die Marke kann ich mich nicht mehr erinnern. Es wirkte auf jeden Fall bullisch / amerikanisch. 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

 

Warum erwähnst Du eigentlich immer den Kat, bzw. das Du keinen brauchst?

Bringt das Vorteile? Dünn besiedelt verteilt sich der Gestank sicher besser, aber wie gross ist der Vorteil bei Preis und Motorleistung wirklich? Oder verstehe ich das falsch?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Am 17.8.2021 um 08:25 schrieb Thorsten0815:

Wenn man damit über einen Pass fährt, dann muss man aufpassen nicht zwischen den Bergen eingeklemmt zu werden. Tunnel lassen sich damit wie mit einen Stopfen auch gut verschliessen. 🤣

 

Wie kann man so etwas hässliches noch so überzogen gross bauen?

 

Klar, in USA hat man mehr Platz, aber auch da gibt es Parkplätze, Garagen, Einfahrten, Baustellen, usw. Und wie fährt sich der Bus wohl? 2.26m x 5.7m x 1.9m (Breite x Tiefe x Höhe) bei 2725kg Leergewicht? 

Ne, gar nicht meins. Aber sieben bewaffnete CIA Agenten mit Munition und Ausrüstung lassen sich damit bequem durch die Wüste fahren. Auch eine Patchwork Familie mit fünf Kindern kommt damit mit Spielgerät easy zum nächsten See, aber wir werden auch die sehen, die so etwas fahren wollen, weil sicher (hohe Masse) bei Unfällen, oder noch mehr, weil gross, schwarz, böse, der König der Strasse! :D 

VW Bus bringt es auf ganz ähnliche Maße und fährt sich auch in deutschen Innenstädten entspannt. BxHxL 2,3x5,3x1,99. 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Anbei unser Gefährt bei der letzten Kalifornien-Rundreise. 4 Personen inkl. Gepäck. Herrlich. Die Kiste war kinderleicht zu fahren, so lange man nicht mal scharf bremsen musste. Das war nicht so schön. Aber ansonsten...... Hammer. Schade, dass es den in D nicht direkt vom Händler gab sondern nur über irgendwelche Importeure. Preislich war der nämlich auch interessant.

 

Und wenn man mal keine Lust mehr hatte, hat man sich in das Gepäckabteil gelegt und ein gepflegtes Nickerchen gemacht. :-)

 

Ich würde so etwas ähnliches wieder mieten, wenn ich da noch mal 4 Wochen unterwegs wäre.

 

Beste Grüße

 

Marc 

DSC_0023.JPG

DSC_0025.JPG

  • Gefällt mir 3
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Am 22.1.2023 um 01:27 schrieb Thorsten0815:

 

Warum erwähnst Du eigentlich immer den Kat, bzw. das Du keinen brauchst?

Bringt das Vorteile? Dünn besiedelt verteilt sich der Gestank sicher besser, aber wie gross ist der Vorteil bei Preis und Motorleistung wirklich? Oder verstehe ich das falsch?

Das ist doch nur Spaß.

Ich beobachte ja durchaus noch das Geschehen in meiner alten Heimat und damit auch eure Nöte und Probleme. Gerade die Gedankengänge und die damit verbundenen Agendas wenns um den baldigen Weltuntergang geht, amüsiert mich hin und wieder. Auch die darauf folgenden Rechtfertigungen "ja ich weiß ja das Tempo 120 unbedingt für die Errettung nötig sind, aber ich esse ja schon kein Fleisch mehr und ich habe auch einen Sticker auf meinen Lastenfahrrad das ich nur Recycling-Papier benutze ..."

Außer wenns zu tragisch wird. Also als bei Bild die Rentner ihre EUR 1,200 Abschläge in die Kamera gehalten haben, vergings einem natürlich schon. Wie jetzt auch mit eurer neuen Grundsteuer.

 

Und hier kümmert das halt niemanden. Da kauft man einen Kübel Milch der bereits einen Tragegriff eingegossen hat und wenn man nix sagt, dann packens noch zwei Plastiktüten an der Kasse drumrum, das man ihn nicht am Tragegriff tragen muss. Und die Mülltonnen werden einmal wöchentlich geleert und haben die Ausmaße damit garantiert alle diese Kübel auch reinpassen. 🙈

 

Achja - wir haben hier keine Lärmvorschriften o.ä. Ich könnte sogar ohne Auspuff fahren ... 🙉

Das war eine Umgewöhnung. Wenn man keine Vorschrift findet ... da wird man als Deutscher ganz hilflos.

 

PS: das Valley bzw. Phoenix Area ist nicht dünn besiedelt. Maricopa County hat ziemlich genau die gleichen Einwohner/qkm wie Bayern. Lediglich die darin enthaltenen Großstädte unterscheiden sich ... hier wird es flächiger - mehr Parkplätze, mehr Parks, mehr Stadien usw.  ... mehr Flughäfen, deutlich mehr private Flieger und Helikopter ... auch Spaßgeräte wie Starfighter ... CF-104D 104633/N104 in Mesa. Wobei der ist nicht Öko. Der hauts hinten ganz schön raus 🙊

 

Zur Auflockerung - heute gesehen ... 

20230123_103311.thumb.jpg.63527746ae6a0d965075aaf3440d5801.jpg

ein 325es

den gabs hier von 1986-1987, hatte 121hp
und 1988 mit 148hp 

  • Gefällt mir 4
  • Haha 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 27 Minuten schrieb LittlePorker-Fan:

Und hier kümmert das halt niemanden. Da kauft man einen Kübel Milch der bereits einen Tragegriff eingegossen hat und wenn man nix sagt, dann packens noch zwei Plastiktüten an der Kasse drumrum, das man ihn nicht am Tragegriff tragen muss. Und die Mülltonnen werden einmal wöchentlich geleert und haben die Ausmaße damit garantiert alle diese Kübel auch reinpassen. 🙈

Ja gut, man muss so manche Aktion hier zum Umweltschutz ja nicht immer gutheißen. Aber das was bei euch (und in vielen anderen Ländern) so an wirklich sinnlosem Müll produziert wird, muss halt wirklich nicht sein.

 

Die Entwicklung hin zur Müllvermeidung ist schon der bessere Weg..... 

 

(Ohne dich jetzt persönlich damit zu meinen) :wink:

  • Gefällt mir 9
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ja das sehe ich ja auch so. Der nächste Schritt um das alles auszugleichen für Euch wäre eben Tempo 30/80/120. Das mit den Strohhalmen hat schon etwas geholfen, ihr müsst da nur Schritt um Schritt voran schreiten ... 👍

 

20220701_083741.thumb.jpg.895fbcaf11cb8e7207955355e9997ceb.jpg

 

Wenn ich das alte Bild so anschaue ... ich glaube da habe ich gleich zwei beschichtete Einwegpappteller genommen ... opsala. Doch besser Tempo 100 auf der AB?

  • Gefällt mir 2
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits ein Benutzerkonto hast, melde dich zuerst an.

Gast
Unfortunately, your content contains terms that we do not allow. Please edit your content to remove the highlighted words below.
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



×
×
  • Neu erstellen...