Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
FerrariNovice

Genaue Breite 488 GTB inkl. und exkl. Aussenspiegel

Empfohlene Beiträge

FerrariNovice
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Servus Zusammen,

 

ich bin an einem neuem Fahrzeug interessiert. Es soll ein 488GTB werden. Problem ist mein schmales Garagentor.

Die Garage selbst ist wenn man das Tor gepackt hat 7x13. Blöderweise ist das Tor lediglich rund 2,31cm in der Durchfahrtsbreite.

Dies ist schon beim F430 relativ eng, passt aber.

 

Deswegen meine Frage ob der 488 überhaupt passt oder ob ich zunächst sogar noch bautechnisch tätig werden muß.

 

Wie Breit ist der 488 inkl. ausgeklappter bzw eingeklappter Aussenspiegel?

 

Danke und Greezi von mir.

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Joogie
Geschrieben (bearbeitet)

also bei 2,31cm durchfahrtsbreite pass da nicht mal ein matchboxauto durch ...

sorry musste sein

 

nicht bös gemeint

bearbeitet von Joogie
Speedy Carlo
Geschrieben

Also wenn ich mich ERNSTHAFT für einen 488 GTB interessiere, mach' ich mir zumindest soviel Mühe und finde die Maße bestimmt schneller im Internet, als dass ich hier das Board bemühen muss. Sorry, aber das finde ich einfach nur faul.

Il Grigio
Geschrieben (bearbeitet)
vor 10 Minuten schrieb Speedy Carlo:

finde die Maße bestimmt schneller im Internet,

 

Dort wie auch in den Fahrzeugpapieren ist nur die nackte Karosseriebreite angegeben. Da müsste sich einer die Mühe machen, seinen 488 mal mit dem Zollstock nachzumessen.

 

Ich fahre einen 458. Den habe ich mal mit dem Zollstock vermessen. Wegen der 2,10 m Breite der Fahrspuren in Autobahnbaustellen.

 

Der 458 ist 1,937 m breit (Feld 19 in der Zulassungsbescheinigung Teil I / Fahrzeugschein).

 

Der 488 hat 1,952 m, also + 1,5 cm

 

Hinzu kommen die Spiegel. Meiner ist von Spiegelspitze zu Spiegelspitze 2,275 m breit. Die Spiegel des 488 sind meines Wissens gleich groß.

 

1072653860_Breite458(2).thumb.jpg.140f21e0a8d3b80a3d50c3a94d1c3e3e.jpgZum Vergrößern Foto anklicken

 

2,275 m + 1,5 cm = 2,29 m. Das wird eine enge Kiste. Man kann die Spiegel allerdings per Schalter elektrisch anklappen. Zum Rangieren von Nachteil, aber vielleicht machbar, sie nur zum Passieren des Tores kurz einzuklappen.

 

Gruß

 

Michael

bearbeitet von Il Grigio
eisenwalter
Geschrieben

... das geht schon ... Spiegel einklappen und gut is :-))! .. mein Tor ist auch nicht breiter 

FerrariNovice
Geschrieben (bearbeitet)
vor 23 Minuten schrieb Speedy Carlo:

Also wenn ich mich ERNSTHAFT für einen 488 GTB interessiere, mach' ich mir zumindest soviel Mühe und finde die Maße bestimmt schneller im Internet, als dass ich hier das Board bemühen muss. Sorry, aber das finde ich einfach nur faul.

Nützt leider nur nichts, da nirgends as inkl. Aussenspiegel aufgezeichnet ist. Alles durchsucht.

 

Wie ich sehe passt es also mit eingeklappten Spiegeln. Das reicht mir auch, da nach passieren der Engstelle es rund 60m strickt geradeaus geht auf 4m Breite so dass man keine Gefahr läuft hier kurzzeitig irgendwo anzuditschen.

 

Mit eingeklappten Spiegeln also passt die Breite welche im Fahrzeugschein vermerkt ist von rund 195cm?

Das dann Super...

 

Ich begebe mich dann in den Wintermonaten vor Saisonstart nun auf die Suche.

 

Danke für Eure super schnelle Hilfe ohne, dass ich einen Händler kontaktieren musste 😉

bearbeitet von FerrariNovice
BWQ
Geschrieben

458!kaufen und den Rest in ein ordentliches Tor stecken? Nee, Spaß beiseite, viel Glück beim Suchen.😉

Il Grigio
Geschrieben
vor 10 Stunden schrieb FerrariNovice:

Mit eingeklappten Spiegeln also passt die Breite welche im Fahrzeugschein vermerkt ist von rund 195cm?

So ungefähr. Der Spiegel dreht sich beim Einklappen auf seinem Fuß circa um den blau markierten Punkt. Der ganze Fuß steht vom Auto ab, aber nicht so weit, dass er herausragen würde. Die gelbe Linie zeigt also ungefähr an, wie der eingeklappte Spiegel steht.

 

Bis auf eventuell eine kleine Differenz passt es. Durch ein Tor mit 2,30 m Breite passt er auf jeden Fall.

 

488.thumb.jpg.912d87582b378e30adc3eb263fb243ca.jpg

 

Zum Vergrößern Bild anklicken, dann sieht man die farbigen Markierungen.

FerrariNovice
Geschrieben (bearbeitet)

@Il Grigio vielen Dank für die tolle Darstellung und die passende Erläuterung.

 

Gibt es irgendwelche Dinge welche beim Kauf explizit Beachtung finden sollten beim 488 ?

Z.B. irgendeine Motorrevision bei 500 oder 100tkm welche dann nochmal einkalkuliert werden müßte oder bei Preisverhandlungen Berücksichtigung finden sollte?

bearbeitet von FerrariNovice
Chris King
Geschrieben
vor 4 Stunden schrieb FerrariNovice:

100tkm

Also du wirst doch hoffentlich nicht genau den 488 kaufen wollen, der schon Nahe den 100.000 ist. Es gibt doch in einem Bereich darunter genügend Angebote...

FerrariNovice
Geschrieben (bearbeitet)

Nein Nein, ich habe ehrlicherweise noch nichteinmal geschaut nach Angeboten.

Aber angenommen der Durchschnitsspreis liegt bei 180k€ und einer mit knapp 100tkm biete mir seinen für 120k€ dann wäre ich im ersten Step nicht abgeneigt. Ausser es käme aufgrund von Wartungsnotwendigkeiten eine Revision dann mit z.B. 50k€ noch dazu.

 

Deswegen die Frage. Ein Budget ist derzeit noch nicht gesetzt. Ich bin ja jetzt erst mit meiner Entscheidungsfindung 458 oder 488 durch 😃

 

So schnell bin ich dann auch nicht. Ich werde erst flott tätig wenn spätestens Ende März noch keiner in der Garage steht. Dann wird es wieder so eine Wochenendschnellabholaktion

 

PS: Ich bin noch nichtmal mit der Farbwahl durch.

 

-Ich sage schwarz, da der ganze Fuhrpark schwarz ist

-meine Frau sagt rot

-meine Tochter sagt ich soll den Mc Laren nehmen

 

😅

bearbeitet von FerrariNovice
  • Gefällt mir 1
  • Haha 1
  • Verwirrt 1
Allgoier
Geschrieben

Nachdem ich noch nie was schlechtes beim 488 gehört habe, ist er sicherlich kein Wagen für Bastler wie der Gallardo 😆

 

Wenn ich mich so in meinem Freundes-/Bekanntenkreis umschaue, dann haben sich all die, die keine Kohle haben, ein Protzauto (nein keinen Ferrari) mit über 100.000 km gekauft.

Das sind dann immer die Allerbesten. Hauptsache ein dickes Auto fahren, das "billig" war. Ob der jetzt 100.000 km oder 250.000 km haben, ist denen egal. Wenn sie dann nach Antalya damit fahren, machen sie einen auf Star da drüben.

 

Spätestens wenn was kaputt ist, ist das dicke Problem vorhanden. Und das Fahrzeug samt allen anderen Produzierten des Typs werden dann als Bastlerkarre oder Schrott bezeichnet... Aber was erwartet man bei 6-stelligen KM-Laufleistungen ???

 

Fazit: selbst nächstes Jahr wirst du keinen Ferrari, geschweige einen anderen Sportwagen fahren  (VW Golf GTI ist kein Sportwagen) 😉

 

 

vor 47 Minuten schrieb FerrariNovice:

Nein Nein, ich habe ehrlicherweise noch nichteinmal geschaut nach Angeboten.

Du träumst von einem Fahrzeug, schaust aber nicht mal bei Mobile.de nach ....?

Würde jeder machen, der so ein Fahrzeug kaufen würde...

die Möhren gehen übrigens bei 150t€ los !

 

 

PS: All deine Beiträge klingen für mich nach einem Typen, der einfach nur langeweile hat und hier mal mit den "Großen" zum seichen mitgehen will. Und falls ich mich täusche, dann komm doch mal auf ein Bier vorbei (Spritgeld zahl ich dir) !

  • Gefällt mir 4
  • Haha 1
Allgoier
Geschrieben

Was ich noch sagen wollte...

 

Zitat von dir (leicht abgeändert von mir):

"Na hoffentlich wird die Entscheidung nicht früher oder später bereut, da beim bereuen ein 100.000km Fahrzeugverkauf sich in sehr sehr langen Standzeiten und enormen Preisnachlässen oftmas resultiert.

 

In meinen Kreisen z.B. wird sowas oftmals als "möchtegern" belächelt, vor allem die billigen mit viel KM.

 

Dennoch viel Spaß mit Deinem vielleicht zukünftigen. Ich habe auch einen Ferrari, aber mit wenig KM !"

 

 

😆

Il Grigio
Geschrieben
vor 26 Minuten schrieb Allgoier:

In meinen Kreisen

:unsure:

 

Das klingt wiederum mir zu pretentiös.

 

Gruß

 

Michael

Landei und Ferrarifahrer.

Allgoier
Geschrieben

Also:

 

suche LaFerrari mit 100.000 km

preislich bitte unter 200.000 €


 

vor 2 Stunden schrieb Il Grigio:

Das klingt wiederum mir zu pretentiös.

Wir leben in einer internationalen Gesellschaft und ja, in meinen Kreisen hane ich mehr ausländische Freunde (Italiener, Russen, Türken) als deutsche Freunde 😝 sind aber alle korrekt.

Vielleicht lags am Neid der Deutschen, dass es so wenig geworden sind.

 

 

mit deutschen Grüßen, Allgoier

 

 

Chris King
Geschrieben (bearbeitet)
Am 17.12.2020 um 12:16 schrieb FerrariNovice:

Nein Nein, ich habe ehrlicherweise noch nichteinmal geschaut nach Angeboten.

OK...

 

Frage an alle: komme ich mit einem Enzo meine Einfahrt runter? Oder setze ich da auf? Kann bitte jemand seinen abmessen gehen und mir Fotos mit Zollstock davon machen? Oder so nett sein mir das Auto als 3D Modell vermessen zu lassen? @Il Grigio: du warst doch bei der 488 Breite schon so nett und hast das visualisiert...😅

 

Dann schaue ich mal, ob es Angebote auf mobile.de gibt und ob ich mir den überhaupt leisten kann...😒

 

@FerrariNovice: hier machen sich Leute in einem Forum wirklich Mühe...die wollen wirklich helfen...verschwende doch bitte nicht deren Lebenszeit mit solchen Themen...

bearbeitet von Chris King
Il Grigio
Geschrieben
vor 8 Minuten schrieb Chris King:

Oder setze ich da auf?

 

 

....hast das visualisiert...😅

Sorry, da müsste ich mit Pythagoras ran. Geht grad nicht. Meine Hypotenuse ist kaputt! :lol:

Luimex
Geschrieben

Ich hab nur die Maße vom 488Pista zur Hand..... O:-) sollten aber identisch sein

 

40109651eo.jpeg

FerrariNovice
Geschrieben
vor einer Stunde schrieb Chris King:

OK...

 

Frage an alle: komme ich mit einem Enzo meine Einfahrt runter? Oder setze ich da auf? Kann bitte jemand seinen abmessen gehen und mir Fotos mit Zollstock davon machen? Oder so nett sein mir das Auto als 3D Modell vermessen zu lassen? @Il Grigio: du warst doch bei der 488 Breite schon so nett und hast das visualisiert...😅

 

Dann schaue ich mal, ob es Angebote auf mobile.de gibt und ob ich mir den überhaupt leisten kann...😒

 

@FerrariNovice: hier machen sich Leute in einem Forum wirklich Mühe...die wollen wirklich helfen...verschwende doch bitte nicht deren Lebenszeit mit solchen Themen...

Ich habe mich vielleicht falsch ausgedrückt, ich hatte mir natürlich schon bei mobile.de einige angeschat und mich längerfristig mit der Thematik beschäftigt( siehe alleine mein Anmeldedatum zu meinem ersten Posting Datum). Ich habe aber noch keine Inseratsgeber seitens mobile kontaktiert.

 

Auch an @Luimex ein Dankeschön. Genau danach hatte ich das Netz durchforstet. Mit eingeklappten Spiegeln dürfte er somit kopfschmerzfrei das Tor passieren. Dankeschön

 

 

 

Luimex
Geschrieben
vor 34 Minuten schrieb FerrariNovice:

Genau danach hatte ich das Netz durchforstet.

Dann frag einfach gleich den richtigen..... X-)O:-)

  • Gefällt mir 3
  • Haha 2
Andreas.
Geschrieben
vor 23 Stunden schrieb Allgoier:

suche LaFerrari mit 100.000 km

preislich bitte unter 200.000 €

Nicht vergessen - Tausch des Battery-Packs kostet 140TEUR netto - sollte spätestens dann einkalkuliert werden - und ggf. Bremsen, auch nicht wirklich günstig :D

 

BWQ
Geschrieben
vor einer Stunde schrieb Luimex:

Dann frag einfach gleich den richtigen..... X-)O:-)

Der Werner hat zur Not auch bestimmt ein Auto für Dich @FerrariNovice. Der hat sooo viele, der muß die sogar schon verkaufen.😜

Italorenner
Geschrieben
Am 17.12.2020 um 12:16 schrieb FerrariNovice:

meine Tochter sagt ich soll den Mc Laren nehmen

Da muss bei der Erziehung ordentlich was falsch gelaufen sein 🤪 Duck und wech ... 

  • Gefällt mir 2
  • Haha 2

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Ähnliche Themen

    • Liebe pista besitzer, ihr glücklichen die eine bekommen haben, ich finde das der pista eines der autos zur zeit ist das ganze paket ist im pista einfach genial technik, leistung - meiner meinung sind der pista und mclaren 720s gerade die autos die man haben sollte- leider habe ich keinen bekommen, aber die zeit wird kommen- allerdings möchte ich wissen wie ihr die qualität im pista findet, verarbeitung, lack, vielleicht schon mängel ? Rückrufe? Wetkstattaufenthalte wegen problemen? Ich bin viel in der sportwagen szene unterwegs und bin gut vernetzt und der lokale ferrari dealer ist bei mir gleich ums eck und habe dort eine freundschaftliche basis mit den jungs dadurch bin ich oft dort, und habe schon viele viele pista auch pista piloti gesehen wenn diese frisch vom werk kommen und angeliefert werden zum delivery check, ich bin jemand der sehr genau ist und detailorientiert, ich kann mich leider an keinen pista erinnern der für mich fehlerfrei war/ist- der letzte pista war ein spider weiss mit blauen streifen, mit viel sonderausstattung wie zb carbonteilen, carbonschweller war weisser sprühnebel der wagenfarbe, vordere stossstange im luftdurchlass alles verkratzt ich weiss nicht wie ich es anders beschreiben soll ich war einfach nur schockiert, ich habe dann noch bei anderen pistas in den luftdurchlass gesehen das scheinen sie alle zu haben,  ich habe die jungs beim lokalen dealer darauf angesprochen wie ein auto so das werk verlassen kann? (Es waren noch mehrere kleine macken) der wagen hat weit über 500tsd eur gekostet!!! Man hat mit ein offizielles formular gezeigt von ferrari wo das auto von unten, von oben und von der seite abgebildet war- alles was unten ist also schweller, stossstange unten etc ist bei ferrari lt diesem formular kein reklamationsgrund- ich finde es schade da mir der pista wirklich sehr gefällt aber die lackierung lässt sehr zu wünschen übrig wie sind eure erfahrungen generell zum pista





    • Hallo Freunde,
      kennt jemand die Abmessungen der Karbonsitze Daytona Racing der Größen M und L? Oder kann sie vielleicht ausmessen? Mich interessiert vor allem die Breite der Sitzfläche zwischen den Wangen.
      Grüße André
    • Hallo,
      Kann man beim Pista die 4 Punkt Gurte nachrüsten, wenn die Gurte vom Werk aus nicht verbaut sind? Sind die Haltepunkte hinten an der Motortrennwand vorhanden?
      Habe schon bei zwei Händlern nachgefragt. Keiner kann helfen und meine Frage beantworten.
      Vielen Dank
    • Nach dem F60 America zum 60-jährigen Ferrari USA-Bestehen, folgt nun das Modell für 50 Jahre Japan, der Ferrari J50.
       
      Basis ist der 488 Spider. Die Leistung wurde auf 690 PS angehoben.
      Das Auto ist auf 10 Stück limitiert und logischerweise für japanischen Markt bestimmt und natürlich längst "vergeben".
       
      Mir gefällt das Design.





    • Die Zeiten... 

       

       
       

       
       


×
×
  • Neu erstellen...