Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'488'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Sportwagen Forum

  • Sportwagen
    • Aston Martin
    • Bentley
    • Bugatti
    • Corvette
    • De Tomaso
    • Ferrari
    • Isdera
    • Jaguar
    • Lamborghini
    • Maserati
    • McLaren
    • Pagani
    • Porsche
    • Tesla
    • Wiesmann
    • Öko-Sportwagen
    • Vintage-Fahrzeuge
  • Auto
    • Alfa Romeo
    • Alpina
    • Audi
    • BMW
    • Britische Marken
    • Mercedes
    • US Cars
    • Andere Automarken
    • Oldtimer
  • Themen
    • Ausfahrten & Events
    • Verschiedenes über Autos
    • Technische Probleme
    • Sportwagen Kaufberatung
    • Versicherung, Leasing und Finanzierung
    • Pflege und Aufbereitung
    • Restaurierung und Neuaufbau
    • Luxus & Lifestyle
    • Auto Testberichte
    • Anzeigen-Check
    • Erlkönige / Autos der Zukunft
    • Verkehrsrecht
    • Motorsport
    • Umfragen
    • Fotoshootings
    • Videos
  • Off-Topic Diskussionen
    • Aus dem Alltag
    • Modellautos
    • TV und Literatur
    • Vorstellungen / Neumitglieder
  • Luimexs Luimex Diskussionen
  • Capristos Capristo Diskussionen
  • Yachten & Bootes Yachten & Boote Themen

Blogs

  • Blog S.Schnuse
  • Blog Flix
  • Blog HighSpeed 250
  • Blog F40org
  • Blog kkswiss
  • Blog K-L-M
  • Blog double-p
  • Blog FirstCommander
  • Ein alter Ferrari 400 & sein Schrauberlehrling
  • Blog automw
  • Blog merlin007
  • Blog Chris911

Kategorien

  • Abgassystem
  • Bremse
  • Elektrik
  • Fahrwerk
  • Getriebe
  • Interieur
  • Karosserie
  • Klima & Heizung
  • Kupplung
  • Lenkung
  • Motor
  • Räder
  • Zubehör

Kategorien

  • Bugatti Modelle
  • Ferrari Modelle
  • Lamborghini Modelle
  • Porsche Modelle
  • Sportwagen kaufen

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

  1. Hallo liebe Forumkollegen , Ich stehe kurz vor den Kauf eines Ferrari 488GTB: Bj Mitte ‘16. KM: 10.000 Ausstattung: Goldrake Sitze in L Farbe Crema (Hellbeige), Innen alles in Carbon und JBL Musikanlage, Außen ebenfalls Karbon Felgenkappen, Rückleuchtblende und Nebelschlussleuchte, Bremsen in Rot Aussenfarbe: Schwarz Nero. Wie zufrieden seit ihr sowohl mit den Sitzen, 50% Stadtfahrt 50% Ausserorts? Ich bin 1,82m groß 90kg schwer. Und was haltet ihr sowohl von der Ausstattung als auch der Farbkombinationen? Was haltet ihr von dem Baujahr bezüglich der Wertentwicklung? Würde es was bringen, noch 2-3 Monate zu warten wegen der Auslieferungen der ersten F8 oder ändert das nichts an den aktuellen 488? Was allgemein haltet ihr von dem Wagen im Zusammenhang mit dem Preis? Bin noch in der Verhandlung Preis ca 180t€ mit einem Jahr Garantie (Verlängerung nicht Werksgarantie) Für mich ist natürlich der Preis inkl. der Garantie wichtig, da ich zum ersten Mal einen Ferrari mir kaufen werde und vor habe ihn ca 2 Jahre zu fahren, pro Jahr 10-12tkm. Anschließend dann unter 50tkm wieder zu verkaufen . Bitte keine Vorurteile, ich weiß, dass manche sagen bei so einem Wagen sollte man nicht auf dies oder das achten, ich tue es aber in einer gesunden Art und Weise, nehme es ja in Kauf aber mag es gerne im Voraus halbwegs einschätzen können und hoffe hier auf erfahrene, ehrliche und informative Antworten von euch. per Anhang ein paar Bilder . MfG Lato ???
    • 24 Antworten
      • 3
      • Gefällt mir
  2. F40org

    Ferrari J50

    Nach dem F60 America zum 60-jährigen Ferrari USA-Bestehen, folgt nun das Modell für 50 Jahre Japan, der Ferrari J50. Basis ist der 488 Spider. Die Leistung wurde auf 690 PS angehoben. Das Auto ist auf 10 Stück limitiert und logischerweise für japanischen Markt bestimmt und natürlich längst "vergeben". Mir gefällt das Design.
    • 31 Antworten
      • 12
      • Gefällt mir
  3. Italorenner

    Aussetzer DAB+ Empfang beim Ferrari 488

    Ein Freund von mir berichtet von Aussetzern beim DAB+ Empfang auch im städtischen Bereich bei seinem 488er. Bei zwei meiner Alltagsautos von unterschiedlichen Herstellern habe ich ebenfalls eingebaute DAB+ Empfänger. Bei dem einen Fahrzeug immer wiederkehrende Aussetzer, bei dem anderen Auto auf gleicher Strecke, absolut störungsfreier Empfang. Wie beurteilt Ihr den DAB+ Empfang im 488er?
    • 13 Antworten
  4. Hallo zusammen, will jetzt meinen F430 12/2009 grau/schwarz gegen einen 488 GTB tauschen. Das ist damit mein zweiter Ferrari aber dennoch würde ich mir hier etwas Beratung wünschen. Es stehen zwei zur Auswahl: 1) 488 GTB, 6/2017, Grigio, beige Racing Seats, LED LR, 3 Hand, Erstauslieferung Italien, 27 tkm, JBL, KEIN Lift, 218.000€ 2) 488 GTB, 9/2015, Daytona Schwarz, LED LR, schwarz „normal“ Sitze, 1. Hand, deutsche Ausführung, 17 tkm, KEIN Lift, Carbon Lenkrad, Motorraum Carbon Verkleidung , normale Soundanlage, 207.000€ Welchen würdet ihr kaufen und was würde entscheiden? Ich bin da grad wirklich hin und her gerissen weil beide wirklich traumhaft sind und deshalb vielleicht ein bisschen Objektivität rein sollte. Danke…LG, MD
    • 11 Antworten
  5. Hallo an alle 488`iger Besitzer. Als ich in diesen Tage meinen 488 Spider zum Service gebracht habe, wurde ich hingewiesen dass Ferrari eine neue Option für Extended Garantie aufgeschaltet hat. Dabei handelt es sich um das 6 + 7 Jahr volle Werksgarantie Paket. Also nicht mehr nur noch wie gehabt das 4 + 5 Jahr, wie sie von meinem Erstbesitzer abgeschlossen wurde. Bitte nicht verwechseln mit der Power Garantie, die man bis zum 15. Jahr abschliessen kann, die deckt nämlich nicht wirklich alle Schäden. Bei der Extended Garantie handelt es sich um die komplette Werksgarantie wie bei Neukauf. Ich finde diese Option wirklich eine willkommene Aufwertung für unsere 488`iger.
    • 3 Antworten
      • 4
      • Gefällt mir
  6. ce-we 348

    Quattrocentottantotto ...

    ... oder kurz 488 Nach 6 Jahren 348ts und 7 Jahren 360 Spider wurde es für mich Zeit für die nächste Veränderung. Beide waren ganz tolle Ferrari und haben mir über viele tausende Kilometer ganz viel Freude gemacht. Aber warum dann die Veränderung ? Ich selbst habe mich verändert. Ich bin 13 Jahre älter geworden und damit ändert sich oft auch die Einstellung zum Leben. Sowohl der 348, als auch der 360 waren mehr oder weniger verbastelt. So waren andere Reifen, Felgen, Auspuffanlagen verbaut und der technische Zustand im Detail war nicht wirklich gut. Vieles war erst unter der Oberfläche bei zahlreichen Reparaturen zu erkennen. Es hat mich sehr viel Zeit, Mühe und vor allem Geld gekostet, um die Fahrzeuge in einen akzeptablen Zustand zu versetzen. Sicher spielte dabei auch das Fahrzeugalter eine Rolle. Beide Ferrari waren nicht mehr die Jüngsten, als ich sie gekauft habe. Damals war das ok für mich, aber heute habe ich einfach keine Lust mehr auf Bastelei und die mühsame Suche nach Originalteilen. Auch ein lauter Zubehörauspuff hat in Zeiten von Energiekrise und E-Autos nicht mehr die Akzeptanz wie noch vor wenigen Jahren. Von der Akzeptanz bei der Rennleitung reden wir erst gar nicht .. Schließlich war bei keinem der Autos das Zubehör vollständig. Hier fehlte das Paletot, da war ein Schlüssel abgebrochen, dort fehlten Code-Karten usw. Ich werde auch nie verstehen, wie man einen ganzen Ferrari-Schlüssel einfach verbummeln kann. Jetzt kann der eine oder andere sagen, dass das doch nur Kleinigkeiten sind. Stimmt. Aber in der Summe und über die vielen Jahre war es -für mich- einfach zu viel. Deshalb jetzt etwas moderner und dezenter (nach zwei Roten): -5000km -1. Hand -Approved, Maintenance, Garantie -Grigio Silverstone -Alcantara -Lift, Kamera, LED -alles Original, Zubehör vollständig Der 488 macht unglaublich viel Spaß !! Das Leistungs- und Geräuschspektrum reicht von einem Beast bis zu einem Lamm und umgekehrt. Gerade hat man es auf der Autobahn oder Landstraße mit einem unglaublichen Schub noch richtig fliegen lassen und fährt dann wie mit einem Golf in die Innenstadt so als wäre nichts gewesen. Das ist schon genial was Ferrari da hinbekommen hat. Ich bin ziemlich happy 🙃 ! Gruß Christoph
    • 8 Antworten
      • 33
      • Gefällt mir
  7. Hallo zusammen, nach langem suchen und reichlichen Überlegungen bin ich vor ca. 3 Wochen stolzer Besitzer meines ersten Ferrari geworden. Gekauft habe ich einen 488GTB mit ca. 17tkm, erste Hand bei einem Ferrari Händler aus den Niederlanden mit 2 Jahren Approved Garantie. Nun zu meinem Problem, nachdem ich das Auto angemeldet habe wurde natürlich erstmal eine grosse Runde gedreht ohne jegliche Vorkommnisse. Anschließend das Fahrzeug in der Garage für 2,5 Tage ohne Batterie Erhaltungsladegerät abgestellt. Beim nächsten Startversuch dann die Ernüchterung, Zündung geht an aber leider keine Startfunktion, dafür leuchteten sämtliche Kontrollleuchten im Display auf. Anschließend habe ich das Ladegerät angeschlossen und am nächsten morgen gleich versucht zu starten. Diesmal mit Erfolg, Auto sprang direkt an und außer die Motor Kontrollleuchte kamen auch keine Fehler mehr. Da ich keine Zeit hatte, habe ich das Ladegerät wieder angeschlossen bis zum Abend. Nun wollte ich mit meinem Sohn eine Runde drehen, Auto problemlos gestartet und ca. 30 Minuten gefahren. Da ich noch eine Verabredung hatte aber etwas zu früh war habe ich das Auto nochmal kurz für 20min vor der Haustüre abgestellt. Als ich wieder losfahren wollte, wieder die Batterie leer. Natürlich wieder Ladegerät angeschlossen, schnell zur Verabredung gefahren mit einem anderen Fahrzeug und nach ca. 3 Stunden wieder ohne Probleme gestartet. Auto schnell in die Garage gesetzt und am nächsten Tag bei Ferrari angerufen, erstaunlicherweise konnte ich sofort zu einem Batterietest vorbei kommen. Nach dem Laden über Nacht sprang das Auto natürlich morgens wieder ohne jegliche Kontrollleuchten an. Auf dem Weg zur Werkstatt keine Probleme bis ich das Licht einschaltete auf der Hälfte der Strecke. Nun blinkte wieder alles an Kontrollleuchten auf was vorhanden war. Der Batterietest ergab dann das die Batterie defekt war, man vermutete Tiefenentladung, wobei ich mir das nach 2,5 Tage nicht vorstellen kann. Beim Tausch der Batterie wurde dann auch festgestellt das die Batterie vor ca. 6-8 Wochen bereits getauscht wurde beim Händler in den Niederlanden. Auf der Heimfahrt keinerlei Fehlermeldungen wobei ich auch nicht das Licht einschaltete. Zuhause angekommen und natürlich gleich das Erhaltungsgerät wieder angeschlossen. Paar Tage später einen Freund im hellen besucht, Auto sprang ohne Probleme an, jedoch auf der Rückfahrt leuchteten wieder sämtliche Leuchten auf nachdem ich das Licht einschaltete. Habe es nun mal öfter ausprobiert, immer wenn ich das Licht einschalte dreht die Elektrik im Fahrzeug durch, bei einem Neustart ( mit ausgeschaltetem Licht) sind alle Fehler wieder erloschen. mich habe natürlich einen Termin beim offiziellen gemacht, allerdings ist dieser erst in 2 Wochen. Vielleicht hat jemand schonmal einen ähnlichen Fehler gehabt? Gruß Philipp
    • 5 Antworten
  8. Liebe pista besitzer, ihr glücklichen die eine bekommen haben, ich finde das der pista eines der autos zur zeit ist das ganze paket ist im pista einfach genial technik, leistung - meiner meinung sind der pista und mclaren 720s gerade die autos die man haben sollte- leider habe ich keinen bekommen, aber die zeit wird kommen- allerdings möchte ich wissen wie ihr die qualität im pista findet, verarbeitung, lack, vielleicht schon mängel ? Rückrufe? Wetkstattaufenthalte wegen problemen? Ich bin viel in der sportwagen szene unterwegs und bin gut vernetzt und der lokale ferrari dealer ist bei mir gleich ums eck und habe dort eine freundschaftliche basis mit den jungs dadurch bin ich oft dort, und habe schon viele viele pista auch pista piloti gesehen wenn diese frisch vom werk kommen und angeliefert werden zum delivery check, ich bin jemand der sehr genau ist und detailorientiert, ich kann mich leider an keinen pista erinnern der für mich fehlerfrei war/ist- der letzte pista war ein spider weiss mit blauen streifen, mit viel sonderausstattung wie zb carbonteilen, carbonschweller war weisser sprühnebel der wagenfarbe, vordere stossstange im luftdurchlass alles verkratzt ich weiss nicht wie ich es anders beschreiben soll ich war einfach nur schockiert, ich habe dann noch bei anderen pistas in den luftdurchlass gesehen das scheinen sie alle zu haben, ich habe die jungs beim lokalen dealer darauf angesprochen wie ein auto so das werk verlassen kann? (Es waren noch mehrere kleine macken) der wagen hat weit über 500tsd eur gekostet!!! Man hat mit ein offizielles formular gezeigt von ferrari wo das auto von unten, von oben und von der seite abgebildet war- alles was unten ist also schweller, stossstange unten etc ist bei ferrari lt diesem formular kein reklamationsgrund- ich finde es schade da mir der pista wirklich sehr gefällt aber die lackierung lässt sehr zu wünschen übrig wie sind eure erfahrungen generell zum pista
    • 41 Antworten
      • 1
      • Verwirrt
  9. CAD40719

    Umsteiger von Ferrari 488 auf F8

    Hallo zusammen, war eben wieder mit meinem 488 GTB unterwegs und bin nach 4 Jahren immer noch voll begeistert von diesem Auto. Der Sound und die Optik finde ich einfach immer noch toll und komme etwas ins grübeln. Habe mir den F8 Spider bestellt und bekomme diesen Ende des Jahres, aber meinen 488GTB weggeben? Was sagen die die schon umgestiegen sind? Ist man vom Sound des F8 enttäuscht? Alle 2 behalten wird irgendwann auch schwieríg, weil die Spielzeuge einfach langsam zu viel werden und eh schon anderes rumsteht und nicht bewegt wird. Wäre schön Eure Erfahrungen zu hören. Hat es jemand bereut oder ist die Begeisterung des Neuen größer? Vielen Dank und Grüsse.
    • 14 Antworten
  10. F40org

    Bilderbuch Ferrari 488 GTB

    Heute wurde der Nachfolger des 458 vorgestellt und natürlich starten wir auch zeitgleich mit dem Bilderbuch. Wie immer - wenig Worte (dafür gibt es ja die entsprechenden Threads) und ausgeblendeter Signatur.
    • 284 Antworten
      • 2
      • Gefällt mir
  11. Mask11

    Bilderbuch Ferrari 488 Spider

    Hier starten wir das Bilderbuch zum Ferrari 488 SPIDER. Wie immer - wenig Worte (dafür gibt es ja die entsprechenden Threads) und ausgeblendeter Signatur.
    • 178 Antworten
      • 1
      • Gefällt mir
  12. Liebes Forum, Ich bin gerade auf der Suche nach einem Pista (der langfristig im Besitz bleiben soll) und stehe vor folgender Entscheidung: Ich habe einen noch sehr jungen Sohn (erst ein paar Monate alt), welchen ich in 2-3 Jahren auch mal mit dem Pista mitnehmen möchte im Kindersitz. Kennt ihr Kindersitze, die mit einem 4 Punkt Gurt funktionieren oder muss ich einen Pista mit 3 Punkt Gurt suchen? Die sind leider sehr rar.
    • 8 Antworten
      • 1
      • Gefällt mir
  13. Aloha Ferraristi, im Zuge der Rückrufaktion C24000078 wurde ein Softwareupdate gemacht, zu dessen Inhalt, bzw. was dieses bewirken soll, ich nirgends Infos gefunden habe. Leider wurden im Zuge des Werkstattaufenthaltes noch andere Arbeiten vorgenommen, weshalb ich nicht 100% sicher sein kann, dass das Softwareupdate der Verursacher für die folgende Veränderung ist. Mein Fahrzeug reagiert viel stärker auf Fahrbahnunebenheiten, Fahrbahnneigungen und Spurrillen. Teilweise verreist das Lenkrad regelrecht, sodass der Wagen im Folgenden stark und vor allem unaufhörlich zur Seite zieht (Also kein Nachlaufen von Spurrillen). Erst ein aktives Gegenlenken beendet das "Zur-Seite-Ziehen". Gefühlt ist die Rückkehr zur Mittellage deutlich schlechter geworden. Ich hatte erst die Sturz- und Spureinstellung im Verdacht, aber bei makellosem Fahrbahnbelag ist der Geradeauslauf tadellos. Nun hoffe ich einfach Mal, dass jemand die folgenden Fragen beantworten kann: 1. Hat jemand das Update erhalten und danach eine Veränderung der Lenkung wahrnehmen können? 2. Gibt es Kenntnis von dem genauen Inhalt des Updates / beinhaltet es eventuell sogar offiziell eine neue Version des Lenkungs-Steuergerätes? 3. Kann mir jemand den Softwarestand des Lenkungs-Steuergerätes vor dem Update nennen? 4. Besteht die unkomplizierte Möglichkeit eines Rollbacks, sodass das Update einfach rückgängig gemacht wird? Ich danke euch! Trispel
    • 6 Antworten
  14. Hi Leute, ich möchte mir einen 488 GTB zulegen und habe mir eines auf Autoscout rausgesucht. Das Auto steht bei einem Händler, allerdings nicht Ferrari. Der Verkäufer hat nun gemeint, dass nur ein Schlüssel vorliegen würde. Meint ihr, das ist ein Problem? Was kostet es denn, einen zweiten Schlüssel zu bestellen? Gehe ich ein Risiko ein mit dem fehlenden Schlüssel bzw. lässt sich dieser "rauscodieren"? Ich habe mal damals bei meinem R8 einen Schlüssel verloren, den konnte ich bei Audi aber einfach elektronisch deaktivieren lassen da man bei Audi den mechanischen Schlüssel ja eh nicht zum starten nutzen kann und habe dann noch eine Mitteilung an die Versicherung gemacht und das wars. Kann ich den fehlenden Schlüssel beim 488 deaktivieren lassen?
    • 4 Antworten
  15. Driver A.J.

    Ein kurzes Vergnügen!

    Hat wohl nicht aufgepasst, oder am ungewohnten Navi gespielt! 😥 https://www.autobild.de/artikel/ferrari-488-gtb-2022-crash-unfall-teuer-21350209.html
      • 1
      • Traurig
  16. Hallo zusammen Bei meinem 488er funktioniert die rechte Displayeinheit nicht oder nur sporadisch. Geschwindigkeit und Uhr wird angezeigt, aber habe keine weiteren Funktionen wie Radio, Telefon, Navi usw. Knöpfe haben keine Funktion. Nach ca. 20 Minuten Fahrt ging es beim letzten mal wieder, oder wenn ich die Batterie abklemme und wieder anschließe konnte ich es zum Teil auch wieder starten. Hat hier jemand von Euch schon Erfahrungen gemacht? Besten Dank und Grüsse aus der Schweiz Hans
    • 3 Antworten
  17. bertl

    Wer kennt den Pista Piloti?

    Eine Frage an die Fachmänner hier im Pista Forum! Da ich am Wochenende mal wieder Grip gesehen habe ist hier bei der Suche nach einem seltenen Ferrari ein spezieller Pista genannt worden, der angeblich nur 200 mal gebaut wurde und nur an die üblichen "Superspezialkunden" mit der Auflage diesen nie wieder zu Verkaufen, abgegeben wurde. Kennt jemand dazu den Hintergrund oder war das wieder nur mal Show?
    • 104 Antworten
  18. ministerialrat

    Welche Farbe haben diese Pista-Felgen?

    Hallo, kann mir einer von euch sagen, welche Felgenfarbe das beim gelben Pista ist https://www.gohm.de/fahrzeuge/5395/ferrari-488-pista?c=5. bzw. welche Grautöne es gegeben hat. Der Verkäufer der Fa. G. war dazu leider nicht in der Lage. Ich tippe jetzt mal auf Grigio. Grigio Corsa müsste mE dünkler sein. Herzlichen Dank. VG Hermann
    • 4 Antworten
  19. Hallo liebes Forum, ich neu hier und habe mich schon vorgestellt. Habe meinen 488 GTB gebraucht gekauft und fahre Ihn gerade eine Woche, mir ist aufgefallen das der Drehzahlbegrenzer oder Schaltdrehzahl mit Regler am Lenkrad auf Race egal ob Automatik oder Manuell immer so um 7.500 Umdrehungen ist, gibt es da einen Trick wie man die 8.000 schafft ??? LG.Martin
    • 10 Antworten
  20. Ob es eine Speciale/Pista Version vom F8 geben wird ist alles andere als sicher, es wird zumindest keine Challenge und GT Rennversionen vom F8 geben. Dies als kleiner Hinweis zum Ganzen.
    • 59 Antworten
  21. Hallo liebe Leute, seit diesem Sommer bin ich stolzer Besitzer eines 488 Spider. Vielleicht erinnert sich der ein oder andere an meine Überlegung aus dem letzten Jahr (was soll ich kaufen 430/458/SLS, auch im Hinblick auf die Wertentwicklung). Alles über den Haufen geworfen und spontan in meinen jetzigen 488 Spider verliebt! Ich habe den Wagen schon einige hundert Kilometer in den letzten Monaten genossen und werde ihn auch das ganze Jahr über angemeldet lassen. Ich gehe aber stark davon aus, dass er einige Wochen (ggfls. Monate) unbewegt in der Garage verbringen wird. Nun meine Frage an euch: auf was habe ich hierbei zu achten? Sollte man das Cover auch in einer Einzelgarage aufziehen? Und vor allem: sollte das Ladekabel dauerhaft am Heckanschluss bleiben? Vielen Dank für eure Tips und uns allen noch ein paar schöne Tage im Rest des Jahres!
    • 61 Antworten
      • 2
      • Gefällt mir
  22. Hallo, ich bin auf der Suche nach einer Auflistung zur Serienausstattung des 488 Pista. Gerade bei den Carbon Teilen wäre es mal sehr interessant zu wissen, was alles Serie ist. Hat evtl. einer hier eine solche Liste oder einen Link dazu ? VG
    • 20 Antworten
  23. Hallo in die Runde, nun wird ja seit vergangenem Jahr der Pista ausgeliefert. Ich finde das Fahrzeug für mich sehr interessant und es sind ja alleine auf mobile knapp 50 Fahrzeuge im Angebot, allesamt über Listenpreis. Meine Frage nun vor allem an die alten Hasen, wann ist wohl der richtige Augenblick zu kaufen. Wie lange dauert es bis der „Hype“ auf das Fahrzeug nachlassen wird und die Preise auf Listenniveau bzw. darunter fallen werden? Ist damit noch dieses Jahr zur rechnen oder dauert das bis der „F8 Pista“ raus kommt? danke für Ratschläge
    • 89 Antworten
  24. Hallo zusammen, ich denke aktuell über den Kauf eines 458 Special o. 488 Pista nach, kann mich allerdings nicht so wirklich entscheiden. Heute Speciale, morgen Pista, übermorgen Speciale, usw.. Tag für Tag 😉. Beides mega Autos außer Frage, der Speciale als letzter Leichtbau Sauger und der Pista als letzter Leichtbau 8Zyl. u. reiner Verbrenner. Bewegen würde ich das Pferdchen ca.3-4TKm/Jahr, möchte mich daran erfreuen, aber auch in der Hoffnung auf Wertbeständigkeit. Mich würde hier mal die allgemeine Meinung dazu interessieren, Speciale o. Pista, wie auch die Einschätzungen zu Preisentwicklung / Wertbeständigkeit beider. VG 😀
    • 87 Antworten
      • 1
      • Gefällt mir
  25. Hallo zusammen Habe nichts passendes zu meiner Frage gefunden: Ist diese Bremsleuchte unten am Diffusor nur ein Gag in Anlehnung an die F1, oder funktioniert diese? Und wenn ja, unter welchen Bedingungen? Habe mir viele Videos im Netz angeschaut, und in keinem habe ich diese Leuchte beim Bremsen leuchten sehen. Vielen Dank für eure Antworten. Gruss, Thomas
    • 2 Antworten
×
×
  • Neu erstellen...