Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
JoeFerrari

Nun der Porsche 992 Turbo S als Beigabe zum Business Jet

Empfohlene Beiträge

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Bonhomme Richard
Geschrieben

Genau auf dieses Goodie habe ich gewartet, bevor ich mir den neuen Jet bestelle...

Nur, wer rechnen kann, kauft (in der Regel) keinen Privatjet, sondern bucht diesen. Mit der Einsparung kaufe ich dann locker einen Turbo S und lasse ihn selber individualisieren.

 

Und wenn schon ein Jet in dieser Klasse, dann den Pilatus PC-24.

stelli
Geschrieben

Ist doch ähnlich der Kombination 997 Turbo S 918 Spyder Edition und AMG GT BS nur für die One Kunden.

 

Damit zeigst du halt auch im "Alltag" im Golf Club oder beim Italiener den anderen Leuten, dass du zu den ganz großen Jungs, mit dem dicken Bankkonto gehörst und nen Privatjet hast. Geht ja ansonsten nicht anders....

 

Da werden sich ja 10 Leute für finden.

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Ähnliche Themen

    • 540 / 580 PS
       
      Nun ist er also da, der Turbo Turbo  Wie immer und wie zu erwarten mit ein paar mehr PS (+20 wie beim Carrera)
      in homöopathischer Dosis während Ferrari beim Modellwechsel 458 auf 488 gleich mal 100 Mehr-PS spendiert.
       
      http://www.porsche.com/germany/models/911/911-turbo-s/
       
      Ein paar Dinge finde ich dennoch erstaunlich beim Turbo S
       
      1. Ein Auto mit 1600kg+ Leergewicht mit "nur" 580 PS in 2,9s auf 100 zu bringen schafft sonst niemand. Ein F12tdf braucht dazu z.B. schon +200 PS.
      2. Ein VMAX Plus von 12 km/h (jetzt 330) gegenüber dem 991.1 Turbo S (318) mit nur 20 PS mehr grenzt in dem Bereich schon fast an Magie.
      3. Das Auto wirkt vom ganzen Design jedoch unspektakulär (gewollt?), die Front unterscheidet sich kaum vom Carrera. In der Klasse 200k+ EUR erwarte
      ich da etwas anderes / mehr.
       
      -nd
    • Das finde ich sehr spannend, heute habe ich den aktuellen Porsche-Newsletter erhalten, in welchem der "neue Panamera" vorgestellt wird. Also habe ich mal versucht mich einzulesen und habe dann eine für mich relativ große Überraschung fest gestellt:
       
      der kleine Hybrid "Panamera 4S" bleibt bei seinen 6 Zylindern, erstarkt aber in der Systemleistung auf 560PS der normale "Panamera turbo" entfällt der große Hybrid "Panamera turboS" entfällt, es gibt nur noch den kleinen V6 Hybrid der neue "Panamera turboS" ist kein Hybrid mehr, behält den V8 und erstarkt auf 640PS  
      Ich empfinde das als relativ große Umstrukturierung für ein Facelift. Mir persönlich kommt es entgegen, auf Grund des hohen Mehrgewichts wäre der turboS-Hybrid für mich nicht in Frage gekommen. 
       
      Kann jemand noch andere Facelift-Neuerungen erkennen? Optisch hat sich, soweit ich es auf den ersten Blick sehe, nichts verändert.   
    • Zwar gab es vor etwas über 10 Jahren hier bei Carpassion schonmal eine ähnliche Umfrage, aber inzwischen sind zwei weitere Elfer-Generationen hinzugekommen, sodaß wir insgesamt acht Generationen zählen:
       
      901 - Der Urige (1963-1973 / Stückzahl: 111.995)

       
      911 G-Modell - Der Legendäre (1973-1989 / Stückzahl: 198.496)

       
      964 - Der Fortschrittliche (1988-1994 / Stückzahl: 63.762)

       
      993 - Der Finale (1993-1998 / Stückzahl: 68.881)

       
      996 - Der Revolutionäre (1997-2005 / Stückzahl: 175.262)

       
      997 - Der Vielfältige (2004-2012 / Stückzahl: 213.004)

       
      991 - Der Effiziente (2011- 2020 / Stückzahl: 217.930)

       
      992 - Der Digitale (seit 2019)

       
      Welcher 911 der acht Generationen bietet aus heutiger Sicht das beste "Elfer-Paket"?
       
    • Hi, hat jemand Erfahrung mit dem Import eines 2014 Porsche Turbo S aus Dubai?
      Wunderschönes FZ mit Originalaustattung den ich vom Bezitzer kaufen könnte.
      Import in die Schweiz.
       
      Besten Dank fur den Feedback - Grüsse Stefan

×
×
  • Neu erstellen...