Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Ursache Auslösung Alarmanlage 458 Spider


Empfohlene Beiträge

Ich war über das vergangene Wochenende mit meinem 458 Spider am Großglockner unterwegs. Auf einem der Parkplätze hat innerhalb von 10 Minuten die Alarmanlage drei Mal ausgelöst. Das Auto stand in Sichtweite mit geschlossenem Dach. Ich kann daher ausschliessen, dass Leute ums Auto herumstanden.

 

Letztendlich habe ich bemerkt, dass eine größere Fliege im Auto eingesperrt war. Kann eine solche Fliege die stehende Welle im Fahrzeug so stören, dass die Alarmanlage angeht?  

 

Bei den weiteren Haltepunkten ist die Alarmanlage nicht angegangen. 

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Am 10.8.2020 um 09:04 schrieb Italorenner:

Ich war über das vergangene Wochenende mit meinem 458 Spider am Großglockner unterwegs.

War den ganzen Samstag oben, deine Alarmanlage habe ich jedoch nicht gehört.


Und mit der Fliege kann das schon sein, die sind zum Teil sehr empfindlich bzw. zu empfindlich.
Würde es einfach mal testweiße ohne Fliege ein paar Tage versuchen. :)

vor einer Stunde schrieb F430Matze:

War den ganzen Samstag oben, deine Alarmanlage habe ich jedoch nicht gehört.

Wir waren mit drei Autos unterwegs. Einen weiteren Ferrari haben wir den ganzen Tag über nicht gesehen. Nicht zu übersehen waren allerdings die 100+ Sportmobile vom VOLKswagenkonzern ... (NEIN, ich meine nicht die Lambos oder Bugattis)

 

vor einer Stunde schrieb F430Matze:

Und mit der Fliege kann das schon sein, die sind zum Teil sehr empfindlich bzw. zu empfindlich.

Vielen Dank für die themenorientierte Aussage, auch ohne hochgeladenes Bild  ... 😉 

Speedy Carlo
vor 5 Stunden schrieb Italorenner:

Letztendlich habe ich bemerkt, dass eine größere Fliege im Auto eingesperrt war.

War's vielleicht so etwas? Dann kann es durchaus sein, dass der Alarm ausgelöst wird - ... und zwar reicht hierzu bereits 1x Kopfnicken dieser Fliege aus! 😉

 

Fliege.jpg

  • Haha 2
vor 10 Stunden schrieb Italorenner:

Wir waren mit drei Autos unterwegs. Einen weiteren Ferrari haben wir den ganzen Tag über nicht gesehen. Nicht zu übersehen waren allerdings die 100+ Sportmobile vom VOLKswagenkonzern ... (NEIN, ich meine nicht die Lambos oder Bugattis)

 


Wir haben von euch auch nur gehört... ein Vater mit Kind (der Junge wollte ein Schnappschuss) hat gefragt, ob wir zu den anderen 3 Ferraris gehören und ob heute Ferrari Ausfahrt ist, jetzt weiß ich, wen er meinte. :)  

 

 

 

OT: Bin immer wieder überrascht wie positiv die Leute auf Ferrari reagieren... selbst eine ältere Dame, die laut Ihrer Aussage weder laute Autos und Motorräder mag, fragte ganz höflich, ob sie ein Foto machen darf. 

  • Gefällt mir 3
Am 10.8.2020 um 09:04 schrieb Italorenner:

eine größere Fliege im Auto eingesperrt

Sensoren kalibrieren (Schwellwerte & Ausrichtung) & Steuergerät aktualisieren (damit adaptierte Werte übernommen werden können), dann sind diese "false positives" erledigt. Gibt es quer durch alle Marken und Modelle immer wieder mal, dass es eine Alarmierung gibt, weil die Anlage zu sensibel reagiert. 

  • Gefällt mir 2

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits ein Benutzerkonto hast, melde dich zuerst an.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Neu erstellen...