Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Zuviel Öl im E Gear Getriebe - Schäden möglich ?


Empfohlene Beiträge

Ich habe vor ein paar Monaten die Kupplung ( E-Gear , L140 ) wechseln lassen.

Da  ich seitdem immer leichten Ölverlust an der Getriebeöl-Kontrollschraube hatte, dachte ich , ich mach die nochmal raus und montiere eine neue Dichtung.
Normalerweise soll das Öl ja nicht über den unteren Rand der Kontrollschraube gehen, daher bin ich davon ausgegangen, dass es eine schnelle Arbeit ist.

Als ich dann die Schraube offen hatte, kam mir ein riesiger Schwall an Öl entgegen und es liefen 2-3 Liter Öl alleine aus der Kontrollöffnung heraus.

Daraufhin habe ich das ganze Öl abgelassen und musste zu meinem Entsetzen feststellen, dass fast 6 Liter Öl im Getriebe waren ( laut Handbuch sollten es 4 Liter sein )

Die Werkstatt behauptet natürlich nicht aufgefüllt zu haben.

Daher meine Fragen :

1.

kann bei dermaßen viel Öl etwas am Getriebe kaputt gehen ?

und

2.

Ist es nicht eine Werkstattpflicht bei Ausbau des Getriebes den Ölstand zu kontrollieren ?


Spätestens dann wäre es ja sofort aufgefallen, da wie gesagt, ein Schwall an Öl sofort nach dem Öffnen der Kontrollschraube austrat.

 

Danke schon mal an alle liebe Helferlein vorab

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits ein Benutzerkonto hast, melde dich zuerst an.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Neu erstellen...