Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
housoleum

Krümmer wechseln - Prüfung bei MFK

Empfohlene Beiträge

housoleum
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hi All

 

Vielleich gibt es hier ja einen Schweizer F430 Fahrer der andere Krümmer montiert hat.

 

Wir müssen ja alle 2 Jahre zur MFK (TüV). Schrauben die da den unterboden weg?

Anders gefragt: Bemerken die überhaupt, das die Krümmer gewechselt/ersetzt wurden?

 

Ich frage deshalb, weil ich nicht sicher bin ob ich die originalen schweissen lassen soll oder gleich etwas anderes drunter montiere.

 

Gruss Pascal

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Dany430
Geschrieben (bearbeitet)

Das merken die nicht. Wenn die originalen Krümmer defekt sind auf keinem Fall nochmals Originalkrümmer verwenden.

Hierzu an Capristo oder Forenmitglied @jo.e wenden und auf Fächerkrümmer wechseln um Sound, Leistung und Thermik zu verbessern. Auch haben die besseren Aftermarketkrümmer keine Vorkats mehr - Welche zur Erlangung der positiven ASU auch nicht benötigt werden.

 

bearbeitet von Dany430
herbstblues
Geschrieben

hallo aus dem süden von DA,

die vom Tüv  ,DEKRA , GTÜ , etc . in good old germany haben in der regel keine ahnung vom inhalt der serienaussattung eines boliden !

 

habe es nur so kenenngelernt , unerheblich ob die prüfung in der city / kleinstadt mit "tüvstadion " erfolgt oder an tanke/werkstatt als prüfstation für die HU !

 

denke in der CH ist es ebenso . 

 

gruss

jo.e
Geschrieben

So lange du die AU in Deutschland bestehst ist alles gut. Aus der Schweiz wird Ähnliches berichtet. Du hast ja meine Nummer... :-))!

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Ähnliche Themen

    • Hallo liebe Community 
       
      ich habe heute meine Hufen lackieren und drauf montieren lassen.
       
      Mit stehen die reifen noch zu sehr nach innen . Wie bekomme ich eine legale Lösung hin ohne was zu bearbeiten an dem Fahrzeug ( bördeln etc ) lg
       
      Hat der ein oder andere das selbe Problem gehabt und dieses gelöst und hat Bilder dazu ?
    • Hallo zusammen,
       
      bei meinem F430 Spider F1 öffnet das Verdeck nicht mehr vollständig. 
      Ich hatte das Auto ca. 2 Monate lang mit verschlossenem Verdeck abgestellt. Bisher hatte ich das Auto immer mit geöffnetem Verdeck abgestellt (auch über mehrere Monate) bis ich den Hinweis bekommen hatte, das man das nicht tun soll... 
       
      Jedenfalls öffnet das Verdeck zunächst wie gewohnt, allerdings wird der Verdeckstoff beim letzten Schritt (bevor die Metallabdeckung dann über den Stoff fährt) nicht weit genug zusammengedrückt. 
      Es scheint fast so, als ob etwas im Weg ist oder die Kraft des Motors nicht ausreicht, um das Verdeck nach unten in den Kasten zu drücken. 
       
      Das Verdeck SCHLIEßT hingegen (zum Glück) problemlos. 
       
      Hat jemand eine Idee, woran das liegen könnte? Kann man da irgendwas einfetten oder per Hand nachhelfen? 
      Habe das Auto jetzt seit 6 Jahren und es gab bisher keine Probleme mit dem Verdeck. 
       
      Besten Dank schon mal im Voraus!
       
      Max
    • Wie einst schon Marius Müller-Westernhagen zum besten gab:
       
      Ich bin wieder hier
      In meinem Revier
      War nie wirklich weg
      Hab mich nur versteckt
      Ich rieche den Dreck (naja )
      Ich atme tief ein
      Und dann bin ich mir sicher
      Wieder zu hause zu sein....




    • Hallo Fahrspaß-Gemeinde,
       
      ich fahre nun seit einem Jahr einen 458 Italia. Ich nutze ihn sehr selten, da wenig Zeit.
      Nun habe ich doch tatsächlich nach 15.000 km den Fehler "kar-temp, bitte langsam in die nächste Werkstatt fahren" im Display.
      Es deutet also auf das hinreichend bekannte Krümmer-Problem hin, obwohl dies eigentlich doch nur der 430 hatte?
      Ich war noch nicht beim Freundlichen.
      Nun meine Fragen an Euch:
      Kann mir jemand einen zuverlässigen, alternativen Schrauber in oder um München nennen?
      Oder gibt es gar eine Möglichkeit der Kulanz vom Werk, da so wenig km (allerdings EZ 2014)??
       
      Würde mich sehr freuen, wenn mir jemand helfen kann.
       
      sportliche Grüße
       
      adabei
    • Hallo liebe Community,
       
      ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen. Ich bin absolut kein Fachmann was Technik und „Schrauberei“ angeht. Ich benötige für meinen F430 Coupé neue Bremsscheiben und Beläge (Stahlbremse) für die Vorderachse.
       
      Gibt es diese irgendwo im Zubehör zu kaufen? Von Brembo, oder sonstigen Anbietern? Im Internet werde ich nicht so richtig fündig, oder ich bin zu blöd richtig zu suchen. 
       
      In einem anderen Beitrag habe ich gelesen, dass auch die Bremsscheiben/Beläge vom 360er verbaut werden können, bei Nachfragen bei diversen Ferrari Werkstätten kam es da zu unterschiedlichen Meinungen. 
       
      Sind die Bremsscheiben / Beläge von der VA und hör auf des F430 unterschiedlich? Oder könnte ich mir evtl. auch diese hier zulegen? https://www.ebay.de/itm/Ferrari-F430-2005-2009-Bremsscheiben-330-mm-und-Belage-hinten-neu/202087559239?_trkparms=aid%3D111001%26algo%3DREC.SEED%26ao%3D1%26asc%3D20170511121231%26meid%3Db723a68ae5be465293ab19ae7ae5d155%26pid%3D100675%26rk%3D1%26rkt%3D15%26mehot%3Dlo%26sd%3D202087559239%26itm%3D202087559239%26pmt%3D0%26noa%3D1%26pg%3D2380057&_trksid=p2380057.c100675.m4236&_trkparms=pageci%3Ade0840d6-bf90-11ea-bdad-74dbd18052ad|parentrq%3A246c67101730adaa671dd4f6fff2c180|iid%3A1
       
       
       
      Ich freue mich sehr über eure Hilfe und Tipps, mit evtl. Links zu passenden Ersatzteilen.
       
      Vielen Dank. 
       
      Sportlichen Grüsse
       
      Daniel 

×
×
  • Neu erstellen...