Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
WikiwilmaWiesmann

Benzinleitungen bei Wiesmann ersetzen

Empfohlene Beiträge

WikiwilmaWiesmann
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo zusammen!

 

Ich habe gerade einen Anruf meiner Versicherung bekommen.

Es wird empfohlen, kein Zwang, bei Wiesmännern älter als 10 Jahre die Benzinleitungen zu erneuern. (meiner ist Baujahr 2001)

Kostenvoranschlag von Drehzahl und Momente bei MF3 S50 ca. 900,00€ bei MF3 S54 ca. 800,00 €.

Hat jemand gleichen Anruf bekommen?

Natürlich wäre ein Totalschaden wegen Benzinschlauchdefekt und anschliessendem Brand ein Horrorszenario, und das wünscht sich keiner.

Gibt es Erfahrungen, ob dabei die Gasblasenbildung wircklich reduziert wird, oder nur vielleicht.

Das Problem ist natürlich, dass ich so etwas nicht selber machen kann, denn die Leitung ist im Getriebetunnel verbaut. Hat das schon jemand machen lassen?

Würde mich über Kommentare freuen.

 

LG

Frank

Bot

 

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
herbstblues
Geschrieben

hallo und guten tag,

 

es ist bekannt das die wiesmänner da ein problem haben und bereits einige wiesel abgefackelt sind.

 

poröse leitungen lassen grüssen (materialalterung,der weichmacher im gummi etc.)

 

kannst du hier bei CP auch nachlesen.

 

gruss

ellbc
Geschrieben

Ich habe es dieses Jahr im Zuge der Inspektion machen lassen, Weishaupt hatte mich informiert, dass die Leitungen optisch nicht mehr ganz astrein sind - in solch einem Fall besser machen lassen, als irgendwann ein brennendes Wiesel zu haben. Meiner ist übrigens BJ 2005 mit S54.

WikiwilmaWiesmann
Geschrieben

Danke für die Antwort. Aber hat sich das Gasblasen-Problem bei ab halbleeren Tank verbessert? Beim Kostenvoranschlag wird das erwehnt. Man hört das erst im Stand und klingt wie eine dröhnende Benzinpumpe......

Bei meinem S50 hört man das besonders bei warmen Wetter.

Also ist schon klar, muss so oder so gemacht werden, .......

 

Danke!

 

ellbc
Geschrieben

Habe ich ehrlich gesagt nicht bemerkt (weder vorher, noch nachher)

caymangt4
Geschrieben

Ich habe meine Benzinleitungen sowie alle anderen Gummileitungen soeben bei Drehzahl und Momente wechseln lassen. Obwohl mein Fahrzeug eine geringe Laufleistung von 28.000 km hat und aus 2007 ist, halte ich das für zwingend notwendig.

Es sind schon einige Fahrzeuge aufgrund der Benzinleitungen abgebrannt. 

Somicon
Geschrieben

Bei bestimmten Temperaturen müffelt meiner auch etwas nach Benzin.

Ist ein MF4, Baujahr ist 2010.

Bottema
Geschrieben

Dazu habe ich schon mal ein Thema erstellt.

 

 

caymangt4
Geschrieben

Habe heute mein Fahrzeug bei Drehzahl und Momente abgeholt.... die Rechnung für den Wechsel der Benzinleitung sowie Filter und die Bearbeitung des Tanksystems hinsichtlich Gasblasenbildung liegt bei 500,- Euro zzgl. Mwst...

 

Herr Wiesmann teilte mir mit, dass bei allen Fahrzeugen die älter 10 Jahre sind, automatisch beim Service die Benzinleitung gewechselt wird.... als Vorsichtsmassnahme

dickerg60
Geschrieben

Welcher war denn deiner , war ja auch gerade erst da ????

Wenn man Fragen darf 

caymangt4
Geschrieben

Mein MF3 ist schwarz mit naturbraunem Leder...😄

tbber
Geschrieben

Meiner ist auch noch bei Martin soll aber nächste Woche fertig sein

dickerg60
Geschrieben

Überrascht mich auch jedesmal wie voll der Hof da immer ist😂😂

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Ähnliche Themen

    • Guten Morgen,
       
      da ich das Differential gerade draußen habe und auch Auspuff etc. weg ist werde ich die Benzinleitungen (insbesondere die flexiblen) erneuern. Nach 25 Jahren ist das wohl schon als „überfällig“ zu bezeichnen.
       
      Hat von euch schon jemand die Leitungen ersetzt?
      Hab ihr wieder die „Gummi“ Leitungen verwendet oder auf „Edelstahl“ umgerüstet?
       
      VG
      Peter
    • Habe eine frage und finde dazu leider nichts im I-Net.
       
      Siehe Bild.
      Hat jemand mehr Info dazu ob das so Original ist. Hab das so noch nie gesehen ( bei keinem Fahrzeug ) das man eine Benzinleitung mit einer Schleife versehen hat.
       

    • Hallo an alle Wiesel Fahrer
      ich fahre ein MF 4 GT und habe gerade eine eMail von Drehzahl und Momente erhalten wo man uns 
      darauf aufmerksam macht die Benzinleitungen auf Brüchigkeit zu kontrollieren!
      hat jemand schon mal seine Benzinleitung gewechselt? 
    • Wo erhalte ich die Benzinleitung Nr. 143787-3/A für 348 TS Bj 1993 günstig ?


×
×
  • Neu erstellen...