Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
miro700

Porsche 997.2 auf Öhlins-Fahrwerk umstellen

Empfohlene Beiträge

miro700
Geschrieben

Hallo Leute,

 

Möchte meinen 997.2 komfortabler federn nicht sportlicher, wer hat Erfahrung mit dem Öhlins Road and Track Fahrwerk mit verstellbarer Zug-und Druckstufe?
Macht es das Auto wirklich komfortabler?
DANKE im Voraus für Eure Erfahrungen.  

Auto: 997.2, 2009 Serienfahrwerk ohne PASM  19" Turbofelgen 

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  

  • Ähnliche Themen

    • Hallo an alle Auto verrückten unter euch,
       
      da ich von Lamborghini ziemlich enttäuscht wurde und ich aufgrund dieser Enttäuschung leider vom Kauf zurücktreten musste kommt jetzt wieder mein zweiter Kandidat in die nähere Auswahl.
       
      der Ferrari 488 hat es mir angetan jedoch möchte bevor ich einen kaufen mal die Meinung von anderen Ferrari Besitzern hören, wie das Auto in Sachen Haltbarkeit und Unterhalt ist. Beim Lamborghini hat mir besonders gefallen, dass das Fahrzeug auf gross Serien Technik beruht und somit enorm haltbar ist. Wie sehen so die Wartungskosten bei einem 488 aus, wieviel kostet ein neuer Satz reifen, wie ist die Haltbarkeit und gibt es irgendwelche Probleme mit den Autos ?
      ich hoffe mir kann jemand hier weiter helfen und mir sagen was ich beachten sollte. Habe mehrere Kandidaten zur Auswahl die alle 7 Jahre Maintanance  haben Und BJ Ende 2016 Anfang 2017 sind. 
       
      Mit freundlichen Grüßen 
    • Hi
       
      meine freie Lambo-Werkstatt rät mir hart ab mit dem kleinen Schwarzen in die Textilwaschanlage zu fahren mit Verweis auf den Motor. Ein Freund (fährt 430 Spider) fährt mit seinem immer in die Waschanlage und lässt den Motor laufen...ist weder erlaubt noch für mich eine Option. Sagt er hätte schon von einigen Fällen gehört wo die Karren nicht mehr ansprangen und rausgerollt werden mussten. 
       
      Ich habe weder Zeit noch Lust auf Handwäsche. Ich finde bei uns auch keinen Anbieter für (Mobile) Handwäsche für den Alltag. Würde ja jede Woche einmal den Service in Anspruch nehmen aber wie gesagt: Nada an Angebot in meiner Ecke,
       
      Frage: Wie macht Ihr das? Oder übertreiben  meine „Berater“? Bin schon total genervt habe es mal selbst gemacht alles Schlieren null Spaß nasse Schuhe und den ganzen Scheiss....brauche eine gangbare Lösung.
       
      Danke für einen Tip 😉
    • Moin Moin und frohe Ostern,
      der Vorbesitzer meines F430 hat das Fahrzeug leider via Gewindefahrwerk tiefergelegt. So sehr, dass ich weder in meine Tiefgarage, noch sonstwo reinkomme.
      Nun meine Frage: welches Werkzeug wird benötigt, um das Fahrwerk einzustellen?
      Gibt es im Internet Werksvorgaben was Stürz und Spur angeht?
      Vorab lieben Dank für die Hilfe.
      Grüße aus Berlin
      Richard
    • Servus an alle aus Niederbayern (AT)!
       
      Bisher ist es mir trotz intensiver Suche im Netz nicht gelungen, technische Zeichnungen zum Motoraufbau oder Fahrwerksaufbau (Sprengbilder, etc) möglicherweise mit Text oder Erklärungen im Netz zu finden.
       
      Kann hier vielleicht jemand aushelfen oder weisz, wo man diese finden könnte?
       
      Besten Dank!
       
      ARE
    • Hi Leute,
      ich schreib nicht oft eine Empfehlung oder Rezession zu einem Teilehändler und meistens steht ja in den Foren nur wenn etwas nicht klappt , aber diesmal was positives denn "i am blown away" von der Geschwindigkeit und der Antwortzeit von Maranello Classic Parts.(ferrariparts.co.uk). Hab dort schon vor 6 Monaten mal was bestellt und war damals schon angetan von der Kompetenz des Gegenübers bzgl. Dichtungen beim 328 und diesmal haben sie mich endgültig überzeugt.
       
      Hab am ersten Tag nach dem Corona-Closure bestellt und alle Teile waren innerhalb 48h von London bei mir in Wien. Un dann das beste: 1 Teil war nicht ganz korrekt und ich schreibe denen ein eMail gegen 16h - bekomme sofort eine Antwort und die Info sie schicken mir das nochmal zu - Am nächsten Tag um 12h (18h nach dem eMail) krieg ich ein Express Paket mit den Teil.
       
      Also wirklich TOP +++ TOP++ TOP+++ Die kann ich wirklich nur empfehlen...
      Meine Erfahrungen mit anderen Lieferanten sind da leider nicht so gut.....
       

×
×
  • Neu erstellen...