Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Köpi.s

F430 Scuderia mega laut - wie leiser machen?

Empfohlene Beiträge

Köpi.s
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Guten Morgen,

 

ich fahre ein F430 Scuderia. 

Der Vorbesitzer hat wohl mal die Kats gegen Edelstahlkats ausgetauscht.

Eine Klappensteuerung ist auch verbaut. Fest.

Nun das kleine Problem. Das Ding ist bei offenen Klappen soooooooo laut. Richtig heftig.

Was kann man ändern, das er etwas leiser wird? Sound soll ja da sein, aber so heftig brauche ich das nicht :-))))

 

Gerade auf der Autobahn ab ca 180 km/h wird der so laut......

 

Danke für guten Kommentare und Hilfe .

 

Grüße

 

Köpi

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Thorsten0815
Geschrieben

Wenn noch der original Auspuff drin ist, dann ist das nicht so einfach, denn bei 180 km/h ist die Drehzahl ausreichend hoch, dass dann die Klappen auch so öffnen. Der Wagen ist halt in Serie schon laut.

 

Bliebe nur der Rückbau. Und wenn es wirklich nur die Metall Katalysatoren sind, dann wird es wohl nicht wirklich sehr viel leiser werden. Hast Du wirklich den original Auspuff noch drin? Wenn ja, wie viel Km hat der, denn die brennen aus und werden lauter. Erkennbar ist das oft an feinem, weissen Pulver an den Verbindungsstellen der Rohre zum Topf.

Köpi.s
Geschrieben

Danke für die Antwort 

ich kenne mich leider nicht damit gut aus. 
Jetzt habe ich mal Foto davon gemacht. 
 

F64A2423-0A53-493C-96B0-E5F8120795E5.jpeg

jo.e
Geschrieben

Ist der originale Endschalldämpfer. Bleibt dann nur wieder auf originale Kats umzurüsten. Vielleicht kannst du mal Bilder der Kats machen, nicht das da nur Rohre drin sind. :D

 

Wo kommst du denn her?

Köpi.s
Geschrieben

Aus Celle komme ich. 
Kats lassen sich schwer gut fotografieren. Sorry 

B605F818-AF0D-4B81-B1CC-725FD47C1E7B.jpeg

002C248C-F9E4-466E-87C5-7DE2CE2A2DB5.jpeg

dragstar1106
Geschrieben

Moin, ein kleiner Videofile für den Eindruck, ob normal oder nicht, wäre super...

Köpi.s
Geschrieben

CDEFFBD4-AC98-4DC4-83B9-FAE6A5254554.jpeg

Irix
Geschrieben
vor 4 Minuten schrieb Köpi.s:

Aus Celle komme ich

Komme aus Burgdorf.

 

Also der hintere Teil der AGA sieht sehr serienmaessig aus.  Guck halt mal die Werkstattzeichnungen an was Header und CATs angeht. Die Unterdruckdosen haben eine Verstellung welche man manuell verstellen kann. Allerdings sind deine Dosen schlecht zugaenglich im SCUD.

 

Gruss

Joerg

jo.e
Geschrieben

Andere Krümmer würden beim Scud von der Lautstärke nicht viel ändern, da die schon Serie keine Kats haben. 200 Zeller Hauptkats würden das Auto auch nicht sehr viel lauter machen. 

 

Der Scud ist ja als "Krawallo" bekannt. Serie gibt es bei offenen Klappen als Dämpfer nur die Katalysatoren. Das ist also fast die einzige Stellschraube an der du drehen kannst, außer noch einen X-Pipe Endschalldämpfer. Eine X-Pipe ist immer etwas leiser als ein System wie es der Scud hat. Sound ist dann höher Richtung Formel 1 und etwas leiser von der Wahrnehmung. 

Köpi.s
Geschrieben

Hallo,

 

Ok. Erstmal Danke für Eure Antworten:-))))

Ich schau mal, was ich mache und versuche mal an die Kats ran zu kommen und werde diese eventuell mal rausbauen.

 

 

vor 1 Stunde schrieb Irix:

Komme aus Burgdorf.

 

Also der hintere Teil der AGA sieht sehr serienmaessig aus.  Guck halt mal die Werkstattzeichnungen an was Header und CATs angeht. Die Unterdruckdosen haben eine Verstellung welche man manuell verstellen kann. Allerdings sind deine Dosen schlecht zugaenglich im SCUD.

 

Gruss

Joerg

Super gut. Kennst du dich gut aus?

Fährst du auch Ferrari?

 

Speedy Carlo
Geschrieben (bearbeitet)

Servus Köpi.s,

das ist das Schöne an carpassion.com. Da trägt jeder seinen Teil zur Hilfe bei. Und es gibt einige richte Gute für alle möglichen Bereiche. In Sachen Auspuffanlage, Kat, Abgasthemen, ... kannst Du blind auf jo.e vertrauen. Ist ein absoluter Kenner dieser Thematik!

 

Und im Übrigen: Gratuliere Dir zu einem der emotionalsten - und natürlich auch LAUTESTEN Ferraris, welche Maranello je auf die Straße gebracht hat. Für die Meisten ist gerade dieser "Mangel" mit ein entscheidender Grund, diese Mördermaschine 430 SCUDERIA zu fahren. 😉

bearbeitet von Speedy Carlo
Alaska
Geschrieben
vor 3 Stunden schrieb jo.e:

außer noch einen X-Pipe Endschalldämpfer. Eine X-Pipe ist immer etwas leiser als ein System wie es der Scud hat. Sound ist dann höher Richtung Formel 1 und etwas leiser von der Wahrnehmung. 

vielleicht habe ich es nicht richtig verstanden, aber, wenn die Klappen offen sind, gibt es keinen Schalldämpfer. Insofern würde ein X-Pipe Schalldämpfer nichts nutzen.

Alaska
Geschrieben
vor 4 Stunden schrieb Köpi.s:

Gerade auf der Autobahn ab ca 180 km/h wird der so laut......

Bei 180 im 6. Gang sollten die Klappen zu sein.

jo.e
Geschrieben
vor 8 Minuten schrieb Alaska:

vielleicht habe ich es nicht richtig verstanden, aber, wenn die Klappen offen sind, gibt es keinen Schalldämpfer. Insofern würde ein X-Pipe Schalldämpfer nichts nutzen.

Das war anders gemeint. Wenn er wieder originale Kats hat und ihn ist es bei offenen Klappen immer noch zu laut, dann kann er nur durch einen X-Pipe Auspuff etwas bewirken. Beim originalen System treffen sich die Abgase beider Bänke nie. Das ist die lauteste Variante die es gibt. Bei der X-Pipe mischen sich die Abgase und der hohe F1 Sound wird erzeugt. Allerdings nimmt das etwas leiser wahr und das ist es auch etwas. Bei offenen Klappen werden die Dämpfer immer umgangen, ehal welches System.

Stocker85
Geschrieben

Mein Glückwunsch zum Scuderia. Ja wie schon gesagt wurde Jochen ist da der richtige 

Köpi.s
Geschrieben

Danke Jungs, 

 

super gute Antworten von Euch. Es scheint so, als ob er einfach so laut ist.

 

Ich glaube ich lasse Ihn einfach so laut. Da fährt meine Frau auch nicht so gern mit :-))))

 

Ich liebe ja eh die Rennstrecke, allerdings mir dem Motorrad.

 

Eine Frage noch:

Wenn ich den Scuderia mal richtig trete, leuchte ab und zu mal "Slow Down" auf.

Geht nach ein paar Sekunden wieder aus. Macht dann wohl nichts, oder?

 

Grüße

 

Köpi 

 

vor 2 Stunden schrieb Alaska:

Bei 180 im 6. Gang sollten die Klappen zu sein.

Ab da wird er richtig laut 

Alaska
Geschrieben
vor 2 Minuten schrieb Köpi.s:

Wenn ich den Scuderia mal richtig trete, leuchte ab und zu mal "Slow Down" auf.

Geht nach ein paar Sekunden wieder aus. Macht dann wohl nichts, oder?

Normal ist es nicht

Andreas.
Geschrieben (bearbeitet)
vor 16 Minuten schrieb Köpi.s:

Macht dann wohl nichts, oder?

Ernsthaft gefragt?

 

Da bekannt ist, dass Kats entfernt bzw. an der AGA rumgebaut wurde & nun treten Meßwerte außerhalb der definierten Sensorwerte auf & es gibt Warnungen. Kann stressfrei sein, aber auch das Risiko eines kapitalen Motorschadens daraus folgen. Nevertheless, dein Fahrzeug scheint nicht mehr „zulassungskonform“ & das ist das eigentliche Problem ;) Hier würde ich zum Profi & prüfen lassen.

bearbeitet von Andreas.
Chris King
Geschrieben
vor 10 Minuten schrieb Andreas.:

Da bekannt ist, dass Kats entfernt bzw. an der AGA rumgebaut wurde

Ist das wirklich klar. Ich bin mir nicht sicher, ob der Wagen nicht einfach so laut ist, wenn ich das hier lese. Sollte es so sein:

 

 

Ich habe bei Normal Guy Supercar gesehen, dass er die Batterie getrennt hatte nachdem er die Kats entfernt hatte. Dadurch hatte sich bei seinem 458 das Steuergerät „geresettet“ und er hatte keine Fehlermeldung. Vielleicht würde das ja Sinn machen...

 

 

Achtung => mein Internet Halbwissen!

Thorsten0815
Geschrieben
vor 6 Stunden schrieb Köpi.s:

Danke für die Antwort 

ich kenne mich leider nicht damit gut aus. 
Jetzt habe ich mal Foto davon gemacht. 
 

F64A2423-0A53-493C-96B0-E5F8120795E5.jpeg

Hier ist jedenfalls deutlich der weisse Staub zu sehen.......

Andreas.
Geschrieben (bearbeitet)
vor 3 Minuten schrieb Chris King:

Ist das wirklich klar. Ich bin mir nicht sicher, ob der Wagen nicht einfach so laut ist

Na ja, steht im 2. Satz bei der Threaderöffnung ;)

 

bearbeitet von Andreas.
Chris King
Geschrieben

Naja...da steht „wohl mal die Kats...“

 

Könnten also durchaus auch die originalen drin sein. 

Köpi.s
Geschrieben (bearbeitet)

Na ja, mir wurde es beim kauf gesagt und in einer alten Rechnung steht:

Abgaskrümmer umgebaut und instandgesetzt , 2 Stück mit je 599 € netto.

und jetzt sehe ich:

Abgaskrümmer umgebaut rechts uns links inkl. inst. ( Restzahlung laut Angebot) 1300 € netto 

 

Da habe ich in alten Rechnungen noch gefunden

bearbeitet von Köpi.s
zusätzliche info
jo.e
Geschrieben
vor 56 Minuten schrieb Thorsten0815:

Hier ist jedenfalls deutlich der weisse Staub zu sehen.......

Der weiße Staub ist völlig egal, wenn es um die Lautstärke bei offenen Klappen geht. :wink:

vor 58 Minuten schrieb Chris King:

Ist das wirklich klar. Ich bin mir nicht sicher, ob der Wagen nicht einfach so laut ist, wenn ich das hier lese. Sollte es so sein:

 

 

Ich habe bei Normal Guy Supercar gesehen, dass er die Batterie getrennt hatte nachdem er die Kats entfernt hatte. Dadurch hatte sich bei seinem 458 das Steuergerät „geresettet“ und er hatte keine Fehlermeldung. Vielleicht würde das ja Sinn machen...

 

 

Achtung => mein Internet Halbwissen!

Das klappt dann 40-80 km. Die Fehler sind dann zwar gelöscht, aber sie werden dann eben neu im Steuergerät abgelegt.

vor 46 Minuten schrieb Chris King:

Naja...da steht „wohl mal die Kats...“

 

Könnten also durchaus auch die originalen drin sein. 

Stimmt.. deshalb die Frage nach einem Bild. Metallkats sind es ja sowieso. Nur die Frage ob 100 Zeller, 200 Zeller oder ob original mit quasi original ersetzt wurde.

vor 14 Minuten schrieb Köpi.s:

Na ja, mir wurde es beim kauf gesagt und in einer alten Rechnung steht:

Abgaskrümmer umgebaut und instandgesetzt , 2 Stück mit je 599 € netto.

und jetzt sehe ich:

Abgaskrümmer umgebaut rechts uns links inkl. inst. ( Restzahlung laut Angebot) 1300 € netto 

 

Da habe ich in alten Rechnungen noch gefunden

OK die Krümmer haben beim Scuderia 0,0 mit Kats zu tun, weil die Serie schon keine drin haben. Schätze dann ist er einfach so laut oder die Krümmer sind schon wieder kaputt. Kann gut sein wenn man die nur repariert.

Andreas.
Geschrieben (bearbeitet)
vor 22 Minuten schrieb Köpi.s:

Abgaskrümmer umgebaut rechts uns links inkl. inst.

Hilft nix - du musst dich mit anderen Scud/16M treffen & Hörproben :D 

bearbeitet von Andreas.

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Ähnliche Themen

    • Hallo zusammen,
      nachdem das Auto nun einige Wochen stand, sollte er mal wieder bewegt werden. Also Batterie-Hauptschalter wieder an und die Wartezeit vor dem Starten eingehalten.
      Nach dem Starten ist die Getriebe- und Motorkontrolle nicht erloschen und das F1-Getriebe ließ nur ein schalten bis in den 2.Gang zu (vermutlich Notlauf?).
      Nachdem ich das Auto nach ca 200m Fahrt schon wieder in der Garage abstellen wollte, waren plötzlich die Kontrollleuchten aus und die Schaltung funktionierte auch
      wieder.
      Also kleine Ausfahrt von ca. 20 KM gestartet und das Auto zwischendurch geparkt. Als es weiter gehen sollte traten die gleichen Probleme wieder auf. Auch ein erneutes 
      Anlassen und/oder einlegen des Rückwärtsganges half nicht. 
      Am nächsten Tag, auf dem Weg zum Freundlichen, nach ca. 10 KM Fahrt Kontrollleuten wieder aus und normale Funktionen.
      Der Freundliche hat die Fehler gelöscht, die dann beim Neustart allerdings auch gleich wieder auftraten.
      Kupplung soll noch 50% haben. Er meint das es eventuell ein defekter Potenzionierer der F1-Schaltung sein könnte, die es aber wohl nur noch mit ganzem Getriebe gibt !?
      Hatte jemand schon ein ähnliches Problem bzw. einen Rat?
      Ich Danke schon mal vorab.
      LG
    • Hi,
       
      letztes Wochenende habe ich die Batterie im Beifahrerfussraum inspiziert. Dabei ist mir ein loses Schlauchstück aufgefallen. Durchmesser ca. 7–9 mm. Dieser Schlauch verschwindet nach vorne ins Gepäckteil, hin aber bei der Batterie unbefestigt und lose rum.
       
      Weiß jemand wo der Schlauch hingehört bzw. Wofür der gut ist?
       
      Vielen Dank im Voraus. 
       
      Mit freundlichen Grüßen 
      Brani
    • Hi Zusammen,
       
      bin neu hier und seit einigen Wochen stolzer Besitzer eines (schwarzen) Spiders. Mir ist auf meinen ersten Fahrten aufgefallen, dass das Windschott klappert und der linke Spiegel so ab 120 pfeift. Das Schott habe ich gefixt und jetzt rätsle ich was ich mit dem Spiegel machen kann. Wenn ich die Handfläche an den Spalt des Spiegelhalter halte, dann ist das Pfeifen weg. Muss also ein aerodynamisches Thema sein. Kennt ihr das auch? Kann man das abstellen?
       
      Vielen Dank im Voraus.
       
      Mit freundlichen Grüßen
      Brani  
    • Liebe Boardgemeinde,
      vor einiger Zeit las ich einen Artikel, aus welchem hervorging, dass man bestimmte Tiere nur paarweise halten soll. Der Hamster z.B. ist so ein Tier. Er braucht den sozialen Kontakt und die Geselligkeit mit Artgenossen, ohne die er nur traurig dahinvegetieren würde. Seit diesem Zeitpunkt beschäftigte mich der Gedanke, ob dies ggf. auch für einen Ferrari gelten kann. Dass er leidet und traurig ist, wenn er alleine ist. Oder noch schlimmer: Dass er nicht seine ganzen PS auf die Straßen bringt, weil er aufgrund seiner Einsamkeit keine Power mehr hat. Nein, das darf auf keinen Fall riskiert werden. Niemals! Also begab ich mich auf die Suche nach einem passenden (Garagen-) Partner. Aber da geht's schon los: Gleichgeschlechtlich, feminim, hetero, ... - was und wer passt zusammen,  ect., ect.. Jedenfall kam ich zu folgender Schlussfolgerung: Mein roter F430 Spider kann nur weiblich sein. Diese Formen, Kurven und vor allem dieser Hintern, lassen keinen anderen Schluss zu. Soviel Schönes MUSS einfach eine Frau sein. Somit war klar, ich muss ihr einen Mann suchen. Etwas markant maskulines. Stark und muskulös. Kräftig und rasant - ja, vielleicht sogar etwas giftig und grenzwertig. Gleichzeit nicht allzu weit entfernt von der eigenen Rasse / Typ. Da kann's nur einen geben: Ferrari 430 Scuderia. Der perfekte Bräutigam für die schöne Braut. Namen habe ich ihnen jetzt auch bereits gegeben: "Bella" & "Biest".
      Diese Woche, am Dienstag, den 19.05.2020 war es dann soweit. Das Biest wurde im geschlossenen Raubtierkäfig in sein neues Zuhause gebracht. ICH FREU' MICH SO SEHR, DASS AUCH GROSSBUCHSTABEN NICHT IN DER LAGE SIND, MEINE GEFÜHLE AUCH NUR ANNÄHERND WIEDERZUGEBEN!!! Aber ich bin mir sicher, die meisten von Euch können das verstehen und nachvollziehen. 
      An dieser Form des "Hamsterns" könne ich durchaus gefallen finden, wenn da nicht gewisse finanzielle Aspekte einen Strich durch die Rechnung machen würden.
       
      Wünsche Euch allen einen schönen Sonntag!
       
      Speedy Carlo
       




    • Moin Moin und frohe Ostern,
      der Vorbesitzer meines F430 hat das Fahrzeug leider via Gewindefahrwerk tiefergelegt. So sehr, dass ich weder in meine Tiefgarage, noch sonstwo reinkomme.
      Nun meine Frage: welches Werkzeug wird benötigt, um das Fahrwerk einzustellen?
      Gibt es im Internet Werksvorgaben was Stürz und Spur angeht?
      Vorab lieben Dank für die Hilfe.
      Grüße aus Berlin
      Richard

×
×
  • Neu erstellen...