Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Neuer Jaguar F-Type MJ 2020


Empfohlene Beiträge

Optisch leicht & technisch aufwändiger aktualisiert, Motorenpalette angepasst. Demnächst dann wohl auch/ausschließlich mit Motoren der BMW AG - ggf. das Topmodell mit dem V8-Motor der M GmbH.Keine manuelle Schaltgetriebe aktuell mehr - geplant sind diese wohl erst wieder mit den BMW Motoren.

 

spacer.png

F-Type_01.jpg

F-Type_02.jpg

F-Type_03.jpg

 

Weitere Bilder bei Interesse auf der Media-Webseite - https://media.jaguar.com/de-de/image-packs

  • Gefällt mir 1
Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »

Ich war gestern bei einer kleinen Präsentation in München. Vorgestellt wurde das Fahrzeug vom Jaguar Marketing Direktor Christian Löer und Formel 1 Moderator Christian Danner (mit dem man hinterher ganz entspannt über die F1 Saison plaudern konnte :D).

 

Das Fahrzeug ist jedenfalls ein Facelift, keine Neuentwicklung. Die Front wurde geändert, der 6-Zylinder entfällt, dafür kommt der V8 in zwei neuen Versionen, einmal mit 450 PS und einmal mit 575(!) in der "R" Version. Das Infotainment und das Cockpit-Combi-Instrument wurde überarbeitet. Wahnsinns Auflösung, konfigurierbar, sieht ziemlich Cool aus. Desweiteren gibt es neue Felgen und einen neuen - mit Pirelli entwickelten Reifen - nur für den F-Type.

 

Anbei ein paar Schnappschüsse, war schwierig in dem Gedränge, ohne das Privat-Personen erkennbar sind, also habt bitte Nachsicht.

 

 

DSC06677.JPG

DSC06682.JPG

DSC06686.JPG

DSC06691.JPG

DSC06692.JPG

P_20191203_191342_vHDR_Auto.jpg

P_20191203_204951_vHDR_Auto.jpg

  • Gefällt mir 4

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Ähnliche Themen

    • Hi zusammen,
       
      ich fahre einen F-Type R Cabrio aus 2018. Großartig 😁
       
      Mein Sommerfelgen sind schwarz, meine Winterfelgen sind silber 😬 Ich würde die Winterfelgen gerne in der Farbe der F400 Sondermodell Felge umspritzen lassen (siehe Foto).

      Kann mir jemand die RAL Ton verraten oder wie ich dem Lackierer meines Vertrauens beibringe, wie er das Ding 1:1 nachmachen kann? (bisher will er immer die RAL Nummer haben). 
       
      Danke & LG

      Leif
       
       

    • Hallo zusammen.
      Baue ja gerade einen neuen Motor auf. Jetzt fallen mir extrem viele Unterschiede bei allen drei Motoren auf, wo man sie mal nebeneinander stehen hat.
      Möchte bei diesem Motor natürlich die Komponenten verbauen, die aufgrund von Problemen verändert/verbessert wurden.
      Jetzt speziell geht es mir um den Kühlwasserverteiler auf dem Motor.
      Wo die Rohrführung in der Mitte zusammengeführt wird, ist vielleicht optimaler für den Wärmetransport?
      Oder vielleicht auch doch die andere, ich weiss es nicht?
      Bin für jede Antwort dankbar. 
      Und mich interessieren auch alle Infos und Geschichten  anderen Komponente. 
      Hab bei der ansaugbrücke auch 2 Varianten. 
       
      Grüssle 



    • Das finde ich sehr spannend, heute habe ich den aktuellen Porsche-Newsletter erhalten, in welchem der "neue Panamera" vorgestellt wird. Also habe ich mal versucht mich einzulesen und habe dann eine für mich relativ große Überraschung fest gestellt:
       
      der kleine Hybrid "Panamera 4S" bleibt bei seinen 6 Zylindern, erstarkt aber in der Systemleistung auf 560PS der normale "Panamera turbo" entfällt der große Hybrid "Panamera turboS" entfällt, es gibt nur noch den kleinen V6 Hybrid der neue "Panamera turboS" ist kein Hybrid mehr, behält den V8 und erstarkt auf 640PS  
      Ich empfinde das als relativ große Umstrukturierung für ein Facelift. Mir persönlich kommt es entgegen, auf Grund des hohen Mehrgewichts wäre der turboS-Hybrid für mich nicht in Frage gekommen. 
       
      Kann jemand noch andere Facelift-Neuerungen erkennen? Optisch hat sich, soweit ich es auf den ersten Blick sehe, nichts verändert.   
    • Hallo zusammen.
      Ich bin aktuell sehr intensiv auf der Suche nach einem geeignetem F Type V6.
      Ich habe nun einen Wagen gefunden wo fast alles soweit passt. Alles bis auf den Diffusor. Das Modell hat den etwas schlichteren ganz schwarzen Diffusor. Ich hätte aber gerne den Diffusor mit der Spange in Wagenfarbe da es optisch das Heck meiner Meinung nach breiter macht. Entschuldigt, falls meine Beschreibung unverständlich sein sollte. Ich füge im Anhang daher zwei Fotos an, damit es etwas klarer wird. 
      Meine Frage nun an die F-Type Kenner:
      Kann man den Diffusor einfach austauschen ohne die komplette Heckstoßstange auszutauschen? Und falls ja wäre ich über eine Teilenummer sehr dankbar.
       
      Besten Dank & liebe Grüße 
       
      J Rookie


    • Hallo,
       
      ich plane den Kauf eines F-Types Cabrios. Ganz in meiner Nähe habe ich mir ein 2013er Modell mit 50tkm angeschaut. 
      Optisch steht er noch ganz gut da. Bugschürze ist ein Tick dunkler als Haube. Ich denke aber das ist dem Material (PU) geschuldet, was sich im Laufe der Zeit verändert ggü. Lack auf Metall..
      Innenraum ist o.k. bis auf einige klebrige Schalter. Stoffverdeck hat der Besitzer mit irgend einem glänzendem imprägnierendem Zeugs eingeschmiert.
      Das stört  - ich hoffe man könnte das rausbürsten....
      Zu meiner Frage: Ich habe irgendwo gelesen, dass die Motoren bis 2015/16 anfällig wären. Die danach sind wohl standhafter.
      Laufgeräusche bei kalten Motor sind mir keine aufgefallen. Service durchgängig beim gleichen Händler wie Auslieferung.
       
      Danke für eure Tipps.
       
      Matthias
       

×
×
  • Neu erstellen...