Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Mister-Daimler

Kaufberatung für CL 65 AMG W216 - irgendwelche Probleme?

Empfohlene Beiträge

Mister-Daimler
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Moin,

 

Ich möchte euch gerne Fragen ob ihr mir bei diesem Thema evtl. weiterhelfen könnt.

Ich stehe kurz davor mir einen CL 65 Amg bj 2010 zu kaufen und konnte im Netz leider keine Tips bezüglich diesen Models zu finden.

Ist dieses Fahrzeug für irgendetwas anfällig ? lieber die Finger davon? oder ist es ein träum auto? ich selbst kenne leider keinen mit einem 65er Motor, wenn dann haben welche den 63er. 

Vor allem deshalb würde ich mir gerne einen 65er zulegen, der v12, 6liter Hubraum, über 600ps, einfach nur ein Traum.

Aber wie sehen eure Erfahrungen aus mit diesem Modell? Gibt es bestimmte Baujahre die man auslassen sollte? ich würde gerne ein Paar Fakten bezüglich des CL65 Amgs von euch haben.

 

Das Fahrzeug was ich gefunden habe, hat 80Tkm gelaufen, 1te Hand, Scheckheft und bj 2010. deutsches Fahrzeug.

 

Würde mich über schnellstmögliche Rückmeldungen freuen.

 

Liebe Grüße.

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Mister-Daimler
Geschrieben
Zitat

habe mich dort jetzt registriert. muss nurnoch bestätigt werden.

Aber vielleicht bekomme ich auch hier eine Antwort

BruNei_carFRe@K
Geschrieben

612 oder 630 PS?

Mister-Daimler
Geschrieben
Zitat

612 oder 630 PS?

612 ps

JazP
Geschrieben

Ich fahre selbst einen CL600, das ist der V12 ohne AMG Klimbim. Ich habe damals einige Zeit gezögert, ob ich mir nicht einen CL65 gönnen sollte. Nicht, weil er wesentlich schneller ist. Sondern einfach nur, weil er die magischen 1.000 Nm Drehmoment erreicht! Letztendlich habe ich mich aber für den 600er entschieden und im Nachhinein war diese Entscheidung genau richtig.

 

Da Du nach dem CL65 fragst, nehme ich an, dass es Dir auf hohe Kraft und Leistung ankommt. Lass Dir gesagt sein, dass der Antrieb nur auf der Autobahn funktioniert. In der Stadt und auf der Landstraße ist er permanent unterfordert. Auch der CL600 kann dort vor Kraft kaum laufen.

 

Ich schätze an meinem CL600 vor allem die Laufruhe und Souveränität. Der Motor ist unauffällig und hat Kraft im Überfluss. Ein tolles Reiseauto! Das konnte mir der CL65 nicht bieten. Bei ihm hat mich das AMG Gehabe sehr gestört. Es ist immer präsent und passt aus meiner Sicht nicht zu diesem gelungenen Auto. Es fühlt sich so an, als ob man einem Vorsitzenden in Sportkleidung gesteckt hätte.

 

Die Diskussion, ob man heute mit einem AMG überhaupt noch stilsicher unterwegs sein kann, kennst Du sicherlich.

Dany430
Geschrieben

Motor, Getriebe und Co. machen bei diesen Modellen kaum Probleme, hier sind es eher mal elektronische Bauteile wo den Geist aufgeben wie Verstärker der Anlage (2.000 Euro) oder die Steuergeräte der Fensterheber..... 

corniche
Geschrieben
vor einer Stunde schrieb JazP:

 

Die Diskussion, ob man heute mit einem AMG überhaupt noch stilsicher unterwegs sein kann, kennst Du sicherlich.

Na ja Stilsicher ist man heutzutage mit keinem Sportwagen oder Suv mehr unterwegs. AMG ist da  sicher noch verträglicher.

(Vollpfosten gibt es bei allen Sportwagenbesitzer und auch bei AMG )

Mister-Daimler
Geschrieben (bearbeitet)
vor 4 Stunden schrieb JazP:

Die Diskussion, ob man heute mit einem AMG überhaupt noch stilsicher unterwegs sein kann, kennst Du sicherlich.

Ja das stimmt, man möchte nicht unbedingt mit den "anderen" in einem Topf gesteckt werden.

Mein Traum war es jedoch schon immer ein Fahrzeug zu besitzen mit einem ordentlichen Sound.

Nicht um andere von der Ferne zu zeigen das ich wieder unterwegs bin, sondern weil mich das schon als kleiner Bub begeistert hat. Mein Budget liegt bei knapp 40tsd und gebraucht findet man halt unter anderem den Cl 65er.

 

Also liebe Community,

 

im großem und ganzen gibt es an dem Cl 65 amg also nichts auszusetzen was bei dem Modell Typisch anfällig ist?

 

ps. vielen dank nochmal für die vielen und schnellen Rückmeldungen.

und wenn man die Wahl hat zwischen einem Cl 63 und einem Cl 65, was würdet ihr wählen? mit Begründung bitte.

bei mir gibt es ein klares pro und kontra für den 65er, 

Pro- über 600 ps

Kontra- im Gegensatz zum 63er leider nur 5 gang Getriebe.

bearbeitet von Mister-Daimler
JazP
Geschrieben (bearbeitet)

 

vor 7 Stunden schrieb Mister-Daimler:

Kontra- im Gegensatz zum 63er leider nur 5 gang Getriebe

Das ist kein Nachteil. Oder anders herum: Das 7-Gang Getriebe hat im CL65 einfach keinen Vorteil. Was soll es bringen? In den unteren Gängen erreichst Du mit 1.000 Nm auf der Kurbelwelle immer ein Radmoment, das weit über der Haftreibung liegt. Selbst die 5-Gang spart sich in vielen Fällen das Herunterschalten - weil es einfach nichts bringt. Der Motor strotzt nur so vor Kraft! Das macht den Wagen sehr angenehm und souverän zu fahren.

 

Der einzige Vorteil, der mir einfällt: Mehr Gänge würden den Verbrauch positiv beeinflussen. Nur stellt sich die Frage, ob 15l/100km wesentlich besser sind als 16l/100km. Beides ist aus der Zeit gefallen.

 

 

vor 9 Stunden schrieb Dany430:

Motor, Getriebe und Co. machen bei diesen Modellen kaum Probleme, hier sind es eher mal elektronische Bauteile wo den Geist aufgeben

Die V12 haben eine gravierende Schwachstelle: an der Abdeckplatte im V, dort, wo beim Vorgänger der Ölkühler sitzt, werden sie früher oder später alle undicht. Reperaturkosten? Unbezahlbar. Denn zum Erneuern muss der gesamte Motor(!) ausgebaut werden.

 

Auch sonst sind die Kosten sehr hoch. Am Motor gehen z.B. gerne die Zündleisten kaputt (1.500€ pro Seite, ohne Einbau). Oder nimm das ABC Fahrwerk. Der Wagen fährt sich damit ganz hervorragend, aber wenn es kaputt geht, bist Du schnell viel Geld los. Beim CL65 ist die Technik tlw. nochmal aufwändiger und es kommt außerdem der AMG Zuschlag dazu. Die Wartung der AMG-Bremsanlage ist bspw. locker 4-stellig.

 

Der CL hat zu seiner Zeit die technologische Kompetenz von Mercedes demonstriert! Da ist alles drin, was seinerzeit in der Firma möglich war. Dementsprechend teuer ist der Unterhalt.

 

vor 7 Stunden schrieb Mister-Daimler:

und wenn man die Wahl hat zwischen einem Cl 63 und einem Cl 65

Du hast Dich auf dieses Modell als AMG festgelegt, ja? Wenn Du flott fährst, dann den CL63. Der V8 klingt furchtbar sportlich und ist schnell. Wenn Du Prestige suchst und ein gut gefülltes Bankkonto hast, dann den CL65.

bearbeitet von JazP
Andreas.
Geschrieben (bearbeitet)

Man kann den CL65 "gemütlich" fahren, er sieht recht gut aus für so einen Bomber, ist sehr hochwertig verarbeitet und wenn der V12 auf der Autobahn nicht ständig getreten wird, hält das Teil auch was aus (300tkm+). 

bearbeitet von Andreas.

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Ähnliche Themen

    • Hallo zusammen,
      möchte mir einen neuen Flitzer anschaffen.
      Leider kenne ich mich nicht besonders mit Autos aus, möchte aber was schnelles und seltenes für den Sommer.
      Was würdest du dir kaufen?
      Donkervoort  D8 GTO RS oder ein McLaren 720s oder doch was ganz anderes?
      Vielen Dank und schönen Abend
    • Guten Tag zusammen,
       
      ich suche nun ein Auto, ich will maximal aber dann muss es schon perfekt sein, 110k ausgeben ! Mir ist es relativ egal was für eines, es soll nur diese Anforderungen erfüllen (muss nicht alle erfüllen aber einige).
       
      - Das Auto sollte Sound haben wenn möglich auch viel, trotzdem kein muss
      - Es soll eine Limousine, ein SUV, ein Sportwagen oder ein Coupe sein
      - Es sollte zumindest ein bisschen Alltagstauglich sein, also man sollte schon 3 Getränkekästen und noch ein paar Tüten verstauen können ohne eine 3D-Zeichnung des Autos zu haben um jede Ecke auswendig zu kennen
       
      -Sollte bzw. MUSS Sportlich Aussehen
      -PS mäßig kann viel sein muss aber nicht, aber unter 230 wäre es nicht so das wahre 
      -Ruhig auch Autos die man extrem gut Tunen kann
      -Unterhalt sollte noch gut bezahlbar sein da ich nicht Monatlich 3.000 Euro für ''nur ein Auto'' zur verfügung habe
       
      Rest ist relativ egal
       
      Danke schonmal im vorraus ;D
    • Hallo liebe Forumkollegen  ,
       
      Ich stehe kurz vor den Kauf eines Ferrari 488GTB:
      Bj Mitte ‘16. 
      KM: 10.000
      Ausstattung: Goldrake Sitze in L Farbe Crema (Hellbeige), Innen alles in Carbon und JBL Musikanlage, Außen ebenfalls Karbon Felgenkappen, Rückleuchtblende und Nebelschlussleuchte, Bremsen in Rot 
      Aussenfarbe: Schwarz Nero.
       
      Wie zufrieden seit ihr sowohl mit den Sitzen, 50% Stadtfahrt 50% Ausserorts?
      Ich bin 1,82m groß 90kg schwer.
      Und was haltet ihr sowohl von der Ausstattung als auch der Farbkombinationen?
      Was haltet ihr von dem Baujahr bezüglich der Wertentwicklung?
      Würde es was bringen, noch 2-3 Monate zu warten wegen der Auslieferungen der ersten F8 oder ändert das nichts an den aktuellen 488? 
      Was allgemein haltet ihr von dem Wagen im Zusammenhang mit dem Preis?
       
      Bin noch in der Verhandlung Preis ca 180t€ mit einem Jahr Garantie (Verlängerung nicht Werksgarantie)
       
      Für mich ist natürlich der Preis inkl. der Garantie wichtig, da ich zum ersten Mal einen Ferrari mir kaufen werde und vor habe ihn ca 2 Jahre zu fahren, pro Jahr 10-12tkm. Anschließend dann unter 50tkm wieder zu verkaufen .

      Bitte keine Vorurteile, ich weiß, dass manche sagen bei so einem Wagen sollte man nicht auf dies oder das achten, ich tue es aber in einer gesunden Art und Weise, nehme es ja in Kauf aber mag es gerne im Voraus halbwegs einschätzen können und hoffe hier auf erfahrene, ehrliche und informative Antworten von euch.
       
      per Anhang ein paar Bilder .
       
      MfG
      Lato 👍🏼😁



    • Hallo, bin gerade in GB und habe den 599 LHD auf dem eBay gefunden - werde es heute besichtigen. Ist ein Import aus UAE. Kriegt man es in DE mit dem Hamann Umbau zugelassen? Gibt es für den ganzen Teile ABE oder Gutachten?
      https://www.ebay.co.uk/itm/324025900329
       
      Er hat sogar zwei Stück ...
      https://www.ebay.co.uk/itm/324025899834
       
      Vielen Dank!
    • Hallo zusammen
       
      Welcher Meinung nach ist für euch ein schnelles und zugleich ein ökologisches Auto? 
       
      Elektroautos sind ja umstritten. Gibt ja auch viele Benzin/Hybrid Versionen beispielsweise von Porsche etc. 
       
      Wie seht ihr das? 
       
      Beste Grüsse 
      Fabio 

×
×
  • Neu erstellen...