Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Lattenknaller

Was ist die 488 "Must Have"-Ausstattung?

Empfohlene Beiträge

Lattenknaller
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo.

Meine Entscheidungsfindung ist nahezu abgeschlossen. Es soll ein 488 Spider werden.

In die engere Auswahl kommen derzeit vier Fahrzeuge, die sich zum Teil natürlich in der Ausstattung unterscheiden.

Drei Fahrzeuge sind Corsa blu, innen schwarz, eins ist Grigio Silverstone, innen beige.

Meine Frage an Euch:

Was ist für Euch unter den folgenden Ausstattungen ohne wenn und aber ein absolutes "Must-Have", das bei Fehlen ein Ausschlusskriterium wäre:

1. Racing Seats

2. Carbon-LED Lenkrad

3. Suspension Lifter

4. JBL-Soundsystem

5. Außen viel Karbon (Hintere Luftführungen/Seitliche Splitter/Seitenschweller in Karbon)

6. Beifahrerdisplay

 

Besten Dank für Eure Meinung!

 

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
F40org
Geschrieben

Für mich wäre es 

1

2

3

 

Carbon außen hat was, wäre mir aber jetzt nicht unbedingt die aufgerufen Mehrpreise wert.

 

Beifahrerdisplay kann oft zu „Diskussion“ zwischen Fahrer und Beifahrerin führen. 😉

gynny.m
Geschrieben
vor 28 Minuten schrieb F40org:

Beifahrerdisplay kann oft zu „Diskussion“ zwischen Fahrer und Beifahrerin führen.

...selbst wenn "ceep calm..." draufsteht :rolleyes:

Siggi53
Geschrieben

Wenn Du einen Gebrauchten mit allem findest, nimm ihn. Auf das Beifahrerdisplay würde ich verzichten.😁Der Preis mit einer Vollaustattung liegt aber um einiges höher.😏

Irix
Geschrieben (bearbeitet)

 1,2,3. Wobei ich bei letzeres evtl. eine Ausnahme machen wuerde und es von den Umstaenden abhaengt.

 

Gruss

Joerg

bearbeitet von Irix
Il Grigio
Geschrieben

Ich fahre zwar einen 458 Spider, aber die gelisteten Details gibt es da auch.

 

Bei mir wäre es nur Punkt 1. Und selbst die Racing-Sitze, die bei meinem fehlen, hätte ich zwar gerne, vermisse sie aber nicht schmerzlich.

 

Ich kommentiere mal in fett kursiv

 

2. Carbon-LED Lenkrad nettes Gimick, nervt aber manchmal im Dunkeln. Kann man aber abstellen und im Hellen wieder aktivieren.

3. Suspension Lifter Ich habe den Lifter. Ich wohne in einer Straße mit Hindernis-Schwellen, aber selbst da geht es kommod ohne Lifter. Der ist wohl nur für steile Auffahrten (Parkhaus, (Tief)Garage). Ich war schon des Öfteren in Tiefgaragen, habe ihn nie gebraucht.

4. JBL-Soundsystem Der Sound kommt von hinten. Ich fahre zu 98% ohne Radio/CD/Musikdaten.

5. Außen viel Karbon (Hintere Luftführungen/Seitliche Splitter/Seitenschweller in Karbon) Ich mag Karbon nicht so gerne leiden (Geschmackssache)

6. Beifahrerdisplay Noch mehr Diskussionen? Ich würde es sogar ausbauen (geht nicht, klar ;) )

 

Ich habe oben viel nach Geschmack kommentiert. Aber schon die Eingangsfrage scheint mir eine Geschmacksfrage.

 

Gruß

 

Michael

 

au0n0m
Geschrieben

Das LED Lenkrad. Das muss ein Ferrari haben. Kommt aber vor den Sitzen. Racing sitze ohne led Lenkrad ist peinlich. 

Lattenknaller
Geschrieben (bearbeitet)
vor 3 Stunden schrieb Siggi53:

Wenn Du einen Gebrauchten mit allem findest, nimm ihn. Auf das Beifahrerdisplay würde ich verzichten.😁Der Preis mit einer Vollaustattung liegt aber um einiges höher.😏

Hallo Siggi.

Unter den vier in Frage kommenden ist keiner, der alle hat. Natürlich würde ich den nehmen, wenn es ihn in der Preis-/km-/Baujahr/Farb-Range gäbe. Aber ich habe keinen solchen gefunden.

Und genau deswegen die Frage nach Eurer Meinung.

 

Meine persönliches Ausschlusskriterium wäre das fehlen von

1. Racing Seats (Ausnahme: Normalsitze mit Diamantsteppung bei toller Farbkombination).

 

Danach in absteigender Reihenfolge, aber alles für sich genommen kein Ausschlusskriterium:

2. JBL-Soundsystem (ich höre zwar, ähnlich wie @Il Grigio aka Michael (Danke übrigens für Deine ausführlichen Asuführungen!), sehr selten Musik/Radio im Auto, aber wenn, dann sollte der Sound halbwegs gut sein. Und wenn der Musik-Sound im Ferrari bei der Standard-Anlage so ist wie die Standard-Anlage bei Aston Martin, dann ist das wirklich schlecht)

3. Carbon-LED Lenkrad: Kann mir ehrlich gesagt nicht vorstellen, dass ich das wirklich brauche (kein Track-Racer), aber ich konnte mir auch nie vorstellen, dass ich eines Tages Adaptive Cruise Control oder Verkehrszeichenerkennung super finden würde, bis ich den Q7 meiner Frau gefahren bin... 😛

4. Suspension-Lifter: Ich hab gemessen: der steht ja an der Nasenspitze so  hoch wie mein Rapide S. Ich glaube es war @F40org, der mal sagte, die Dinger kommen aus dem Werk auf Stelzen...😅 Ich denke, der hat vorne einen ähnlichen Böschungswinkel wie der Rapide S. Und damit habe ich wirklich keine Probleme, wobei ich Parkhäuser meide.

5. Karbon: Find ich persönlich nicht so schön, aber die Frage ist, wie sieht das Material aus, das weder Karbon, noch in Wagenfarbe lakiert ist? Hier ist eher der Aspekt, dass mein persönliches Geschmacksempfinden bezüglich Karbon, glaub' ich, in diesem Sektor nicht repräsentativ ist.

6. Beifahrerdisplay: Meiner Ansicht nach ein lustiges Spielzeug ohne ästhetischen und funktionellen Wert.

bearbeitet von Lattenknaller
Siggi53
Geschrieben

@Lattenknaller

Die meisten so wie ich (wechsele meinen Autos so alle zwei bis drei Jahre) werden ihren Ferrari nur mit den Wichtigsten Ausstattungen ausstatten, darunter fallen keine Racing-Sitze und auch kein LED-Lenkrad. Beim Wiederverkauf bekommt man nur noch ca.10% des Wertes das man für die Extras bezahlt hat.

Es gehört schon etwas Glück dazu einen Ferrari mit den o.g. Ausstattungen zu bekommen.

Klar gibt es Einzelne zu kaufen, die kosten aber richtig Geld.:)

Lattenknaller
Geschrieben
vor 52 Minuten schrieb Siggi53:

@Lattenknaller

Die meisten so wie ich (wechsele meinen Autos so alle zwei bis drei Jahre) werden ihren Ferrari nur mit den Wichtigsten Ausstattungen ausstatten, darunter fallen keine Racing-Sitze und auch kein LED-Lenkrad. Beim Wiederverkauf bekommt man nur noch ca.10% des Wertes das man für die Extras bezahlt hat.

Es gehört schon etwas Glück dazu einen Ferrari mit den o.g. Ausstattungen zu bekommen.

Klar gibt es Einzelne zu kaufen, die kosten aber richtig Geld.:)

Guter Hinweis, vielen Dank!

Lattenknaller
Geschrieben (bearbeitet)

Hier eine Übersicht/Excel-Tabelle mit den wichtigsten Daten.

Beim Grigio ist noch zu klären, ob er unfallfrei ist.

Blu 1 und Grigio sind von Ferrari Vertragshändler

Baujahr heißt natürlich EZ

Was ist Eure Meinung?

 

 

488 Spider Tabelle.jpg

bearbeitet von Lattenknaller
Lattenknaller
Geschrieben

Korrektur

EZ bei Blu 2 ist Jan 16

Thorsten0815
Geschrieben

Blu3

Siggi53
Geschrieben

Im Dez. 2015 sind die Ersten 488 Spider ausgeliefert worden, da würde ich eher auf ein neueres Baujahr schauen.:)

Lattenknaller
Geschrieben
vor 2 Minuten schrieb Siggi53:

 

Im Dez. 2015 sind die Ersten 488 Spider ausgeliefert worden, da würde ich eher auf ein neueres Baujahr schauen.:)

 

Du meinst also, eher in Richtung EZ 2017, weil alle Blu‘s ja hier praktisch gleich alt sind (von 12/15 bis 04/16.

Im Angebot wären in dieser Preisklasse dann aber Fahrzeuge mit Laufleistung 20 bis 30.000 km.

Wäre das aus Deiner Sicht das „kleinere Übel“?

au0n0m
Geschrieben

Jedenfalls ist das Blau sehr schön 

eisenwalter
Geschrieben

bei Investitionen von über 200 t € würde ich so wenig Kompromisse eingehen wie möglich ... lieber noch etwas länger suchen. Für mich war der Plastikinnenraum ein No-Go deshalb kam für mich nur die sehr teure Carbonausstattung in Frage, die es aber nur selten bei Gebrauchten gibt, eben immer eine Frage des Geschmacks eines jeden Einzelnen ...

Viel Glück bei der Suche :)

Siggi53
Geschrieben

Finde den okay, hat noch Garantie bis 3/2020.

Preis

234.800 €

 

Ferrari 488 Spider**RACINGSITZE*LIFT*HIFI**

Fahrzeugbeschreibung

ALLGEMEINES:

deutsche eigene Auslieferung (Autohaus Ulrich GmbH)

1. Hand

Unfallfrei lt. Vorbesitzer

Scheckheft-gepflegt

Nichtraucherfahrzeug

Fahrzeugdokumentation vollständig

Fahrzeug in sehr gepflegtem Zustand


FARBKOMBINATION:

Lackierung: Blu Corsa

Sitze: Blu Medio

Teppich: Nero

Felgentyp: 20" Sportfelgen lackiert

Nähte: Giallo

Bremssättel: Giallo

Drehzahlmesser: Giallo


SONDERAUSSTATTUNG:

AFS1 ASF-Scheinwerfersystem

CALY Bremssättel in giallo

CHIP Steinschlag-Schutzfolie

CILR Mitteltunnel aus Carbon

CISK Einstiegsleiste aus Carbon

CSB1 Sicherheitsgurte in cinture giallo

DATR Dashboard-Einsätze aus Carbon

ELEV Lift-System

EMPH gestickte Pferdchen auf den Kopfstützen in giallo

EXA3 Sport-Auspuffendrohre

HELE Start-Stopp-Automatik

LOGO Scuderia-Ferrari-Embleme

MIR2 Elektrochrome Spiegel

PAC3 Parkkamera vorne und hinten

PAR2 Parksensoren vorne und hinten

PNTN Sonderfarbe blu corsa

RMSV 20'' Leichtmetallfelgen lackiert

RPMY Drehzahlmesser in giallo

RSCG Goldrake-Racing-Sitze

SNDH Premium HiFi-System

STC1 Nähte in giallo



SERIE:
Sicherheit: u.a. Fahrer- & Beifahrerairbag, Seitenairbags, Bi-Xenon-Frontscheinwerfer inkl. Hochdruckreinigungssystem, Diebstahlwarnanlage & el. Wegfahrsperre, el. geregeltes Differenzial „E-Diff3“, el. Stabilitätsprogramm (CST) mit Traktionskontrolle (inkl. ABS, ASR & F1-Trac), LED-Tagfahrlicht, Carbon-Ceramik Bremssystem, Zwei-Zonen-Klimaautomatik, Reifendruck- & Reifentemperatur-Kontrollsystem
Umwelt: Start & Stop System
Komfort: u.a. Keyless Start, Multifunktionslenkrad, autom. öffnendes Verdeck
Sport: u.a. magnetorheologisch gesteuerte Stoßdämpfer (Magnaride), el. einstellbares Fahrdynamik-Setup am Lenkrad „Manettino“, 7-Gang-Doppelkupplungsschaltgetriebe, Schaltwippen hinter dem Lenkrad, Launch Control


GARANTIE: Der 488 Spider besitzt eine Werksgarantie bis 03/2020. Diese ist im Rahmen des Ferrari Power-Garantiesystem (laut Garantiebedingungen des Herstellers) bis zu einem Fahrzeugalter von 15 Jahren verlängerbar.

FERRARI MAINTENANCE PROGRAMM: 7-Jahre Wartungsprogramm inkl. (bis 03/2024)

Lattenknaller
Geschrieben

@Siggi53 Danke! Ich sehe also, Du empfiehlst eher Richtung EZ 2017. Diesen Speziellen, den Du beschreibst fand ich zunächst auch interessant, aber der Blauton der Sitze hat mich dann leider abgeschreckt.

Irgendwas ist immer.

Da gibt es den einen aus Stuttgart. Da sitzt alles. Farbe, Felgen, Innen Racing Seats schwarzes Leder/schwarzes Alcantara...und am Kotflügel fehlt der Gaul...😕

https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?cn=DE&colors=GREY&id=282238854&makeModelVariant1.makeId=8600&makeModelVariant1.modelId=40&maxPowerAsArray=KW&minPowerAsArray=KW&scopeId=C&sortOption.sortBy=searchNetGrossPrice&sortOption.sortOrder=DESCENDING

Siggi53
Geschrieben

Der ist aus 04/2016 und ich denke zu teuer.;)

Lattenknaller
Geschrieben

@Siggi53 Danke Dir ganz herzlich für Deine Hilfe!

Ich halte Dich (und die anderen hilfsbereiten Foristen) auf dem Laufenden.

Good nite!

cinquevalvole
Geschrieben

Sitze und Lift. Wann Du schalten musst, sagt Dein Gehöhr. Im Zuge dessen entfällt JBL.

Gewichtsersparnis mit Carbonteilen ist nicht höher als nach einem Marathon.

Je desinformierter die Beifahrerin desto flüssiger fährst Du. 😎

 

 

F40org
Geschrieben

Ich dachte beim LED-Lenkrad eher an den Wiederverkauf. Ich bräuchte es auch nicht. Sitze, Lift e basta.

 

"Alle wollen sie das LED-Lenkrad. Sind ja alle Rennfahrer" >>> gleiche Aussage von zwei unterschiedlichen Ferrari-Händlern. 

eisenwalter
Geschrieben

ja ich wollte es auch unbedingt .... :geil:

cinquevalvole
Geschrieben

oh man 😑

deutschland-mucc88nchen-nacc88chtliche-impression-vom-mucc88nchner-oktoberfest-in-deutschland-intrepix-shutterstock-1.jpg

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Ähnliche Themen

    • au0n0m
      https://amp.infranken.de/regional/hof/a72-bei-bad-steben-ferrari-ohne-papiere-zoll-schreibt-rechnung-von-88-000-euro;art155656,4414109
    • sascha6666
      Hallo zusammen,
       
      Lange habe ich mich hier nicht mehr gemeldet, eine grosse Unterlassungssünde meinerseits, da mir in diesem Forum u.a. der Barhofer in Singen empfohlen wurde und dank ihm läuft (und schaltet!!!) mein Gransport nun besser denn je.
       
      Letztes Jahr hatte ich das Vergnügen, einen 488 Spider recht ausgiebig probe zu fahren, und es war um mich geschehen. Allerdings sollte es in meinem Fall kein 488 werden, sondern ein 458 Spider. Erstens ist das Budget für einen 488 z.Z. doch noch etwas zu klein, zweitens besteht ein gewisser Reiz, den "letzten" Sauger zu besitzen, vorallem wenn man das dann dank offenem Dach entsprechend akustisch geniessen kann. Performancetechnisch ist der 458 für meine Fahrkünstige und den rechtlichen Rahmen der Schweiz und ihrer Pässe mehr als ausreichend.
      Ich habe nicht extrem viel Eile, ich suche mir besser das beste Fahrzeug aus. Von mir aus kann es auch Herbst oder Winter werden.
      Nun haben sich bei meinen Recherchen ein paar Fragen herauskristallisiert, welche mir vielleicht jemand freundlicherweise beantworten könnte, zumal sich hier ja einige 458 Besitzer tummeln.
       
      Nun zu meinen Fragen:
      - Mir gefiel die LED Anzeige am Lenkrad extrem. Ich will die unbeding haben, da es ein absolute geiles Feature ist und voll zu dem Auto passt. Allerdings haben nicht alle Autos so etwas und die, welches es haben sind häufig teuer und/oder passen mir Farbkombinationstechnisch nicht ganz ins konzept (Ja, ist mein erster Ferrari und ich hätte ihn gerne ROT). Wenn man das nachrüstet, was kostet das ungefähr incl. Einbau? Dürfen ruhig Angaben aus Deutschland sein.
       
      - Welche sonstigen Sonderausstattungen sind zu beachten, bzw. sinnvoll? Ich bin noch nicht sicher, ob ich das Fahrzeug direkt importiere aus der EU oder hier in der Schweiz fündig werde. Bei anderen Herstellern (BMW, Mercedes, etc.) weichen die Schweizer Grundausstattungen z.T. von Deutschen, bzw. EU ab. Ich denke zwar, das ist bei Ferrari weniger ausgeprägt, weiss es aber ehrlich gesagt selber nicht. Ich gehe mal davon aus, dass Navi, Tempomat, Parkhilfen, Klimaanlage, usw. hier zur Basisausstattung gehören. Bei den Sitzfarben und formen bin ich recht indifferent, weils bis jetzt jeder Ferrari Sitz, in dem ich gesessen bin, sehr gut war, und solange nicht Kackbraun (hässlich) oder Weiss (muss man ständig reinigen wegen Jeans), ist es mir relativ egal.
       
      - Was denkt ihr von Liftingsystemen? Sind die schwer, bzw. kommt da nicht unnötiges Gewicht auf die Vorderachse? Für meine Garage benötige ich das wohl kaum, aber wie sieht es anderswo aus? Falls das nötig ist, ist es teuer?
       
      - Ich weiss, es hat zu allem möglichen einen Fred in diesem Forum, aber ich würde mich freuen über Tipps, worauf ich beim 458 Spider speziell achten sollte, eventuell im Zusammenhang mit behobenen oder eben nicht behobenen Kinderkrankheiten, entsprechenden Jahrgängen (übrigens, neuere Jahrgänge sind nicht immer unbedingt besser, z.B. bei meinem Gransport - wurde meines Wissens auch schon in diesem Forum diskutiert).
       
      Ich freue mich schon auf eure Kommentare!
       
      LG
       
      Sascha
    • laza_888
      Hallo an alle aus dem Forum
       
      Ich bin Laza und bin neu bei euch in der „Sportwagenwelt“ 
       
      Ich will mir nächstes Jahr meinen 1. „echten“ Sportwagen kaufen, Ich hatte bis jetzt etliche Amg‘s und aktuell einen BMW M4 CP. 
       
      Es stehen 3 Autos in der engen Auswahl.
       
      Ferrari 488 GTB
      Lamborghini Huracan ( eventuell Perfomante)
      Porsche 991/ bzw. falls möglich 992 GT3 
       
      Ferrari:
      Vom ganzen her gefällt mir der Ferrari am besten, also das beste Gesamtpaket leider stört es mich halt nur extrem das es ein Turbo ist, bzw relativ emotionslos. ( meine Meinung, noch nie gefahren)
       
      Lambo: 
       
      Der Lambo vorallem der Perfomante ist genau das was ich haben will, was ich mir vorstelle, leider stört es mich irgendwie das er baugleich mit einem R8 ist, irgendwie Audi Feeling.  (meine Meinung, noch nie gefahren)
       
      Porsche: 
       
      der GT3 gefällt mir extrem von der Optik, nur habe ich eventuell Angst das ich von der Leistung und Vorstellung enttäuscht seien werde, und das es halt Porsche ist, irgendwie nicht auf einem Niveu mit Ferrari oder Lambo ( meine Meinung, noch nie gefahren. ) 
       
      Für mich ist das mein 1. Sportwagen und echt was besonderes, ich will mir meinen Traum erfüllen und ein Auto haben was auch gut im Wert stehen wird, da ich plane das Auto mindestens 4-5 Jahre zu behalten 
       
      könntet ihr mir einpaar Tipps geben? Pro Kontra der 3 Kontrahenten?
       
       
      lg und danke im vorraus 
    • Lattenknaller
      Hallo.
      Ich komme aus der Aston-Martin-Ecke und somit sind mir die auch in diesem Forum beschriebenen Sperenzchen von Ferrari befremdlich, dass man bei Neuwagenkauf zur Bestellung von Extras über xy tausend Euro genötigt wird, wenn man überhaupt ein Auto bestellen darf (weil man z.B. keine sieben LaFerrari besitzt). Das klingt für meine Ohren wirklich unglaublich - wenn jemand mein hart verdientes Geld nicht haben will oder Bedingungen dafür stellt, dass ich es bei ihm ausgebe und somit seine Brötchen mitfinanziere, dann bin ich derart angefasst, dass ich einen schönen Tag wünsche auf der Hacke kehrt mache. Mich wundert's, dass das offensichtlich so viele mitmachen. Anyway, Aston Martin könnte sich das bei deren chronischer Unterfinanzierung gar nicht erlauben.
      Da ich derzeit in der Entscheidungfindungsphase bin, ein Drittauto zu kaufen (1. Q7, ab 10/19 RR Sport Supercharged, 2. AM Rapide S), kommt der 488 Spider in die Auswahl.
       
      Hier meine Fragen an die erfahrenen Ferraristi:
      1. Habe ich bezüglich Neuwagenkauf bei Ferrari etwas falsch verstanden? Gelten diese "besonderen" Bedingungen nur für ausgewählte Modelle?
      2. Ist bei einem Gebrauchtwagenkauf von einen offiziellen Ferrari-Händler mit derartigen Geschäftsgebahren zu rechnen?
      3. Sind die 7 Jahre Maintenance an einen (den ersten?) Halter gebunden oder kann ich auch von privat kaufen und den Wagen zur nächsten Inspektion zu einem offiziellen Ferrari-Händler/-Werkstatt meiner Wahl bringen?
      4. Heißt der 488 Spider nun GTS oder GTB Spider?
       
      Besten Dank für Eure Hilfe!!
    • Andreas.
      Ich stolpere immer wieder beim schmökern diverser Beschreibungen der Marketingabteilungen/Agenturen über teils witzige, teils peinliche Beschreibungen, besonders im hochpreisigen Serien-Zubehör. Vielleicht habt Ihr ja auch recht unterhaltsame Texte beliebiger Hersteller, die wir hier zusammentragen?
       
      Ich fange mal mit Mercedes-AMG an, steht so in der Preisliste des Interieurs vom Premium-Bomber E53 etc. etc.:
       

×
×
  • Neu erstellen...