Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Fabi8996

Bmw E46 M3 Fächerkrümmer Empfehlungen

Empfohlene Beiträge

Fabi8996
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo

Da bei meinen M der Orginale Krümmer entweder einen Riss hat oder die Dichtung kaputt ist überlege ich einen anderen Fächer zu verbauen.

 

Hat jemand Erfahrungen damit? Vor/Nachteile.

Und welchen würdet ihr Empfehlen.

 

Mit freundlichen Grüßen 

Fabi

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Andreas.
Geschrieben

Original sind perfekt. Ansonsten frage mal bei Martin Tamm nach, https://www.m3-schmiede.de/

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Ähnliche Themen

    • BMW3246ccm
      Warum hat der E36 M3 aus der USA nicht den gleichen Motor wie
      sonst die M3 aus Europa mit 321 PS.
      Ich glaube die haben keine Einzedrosselklappen und ca. 250 oder 280PS bin
      mir nicht mehr ganz sicher, aber warum und wieso?
    • GTS_Chris
      Da ich ja seit heute zu den glücklichen Ferrari Ownern zähle habe ich nun eine ganz banale Frage...
       
      Wie fahre ich den F430 mit F1 richtig? Also jetzt nicht "erst warm fahren" etc.... Geht mir mehr um Themen wie "an der Ampel auf neutral stellen"....
       
      Gibt es noch andere Besonderheiten??..??
    • Fabi8996
      Hallo
      Hat jemand das CDV bei seinem M entfernt und kann mir seine Erfahrungen berichten? Spiele mit dem Gedanken es auszubauen.
       
      Mfg
      Fabi
    • kkswiss
      Hotel und/oder Restaurantempfehlungen
       
      Diesem Thread habe ich schon oft im Kopf entworfen, nur fehlte die Zeit, die auch jetzt im Grunde nicht da ist.
       
      Ich möchte das hier der Eine oder Andere Tipps schreibt die wirklich aussergewöhnlich sind.
       
      Mir geht es um absolute Highlights, das muss nicht unbedingt immer das teuerste Haus sein, leider ist es aber oft so.
      Es wird hier keine Pizzeria gesucht, in der die Pizza gut schmeckt, obwohl es die auch wenig gibt.
      Schön fände ich, wenn wir hier vereinzelte Restaurants oder Hotels finden die für User interessant sind. Das kann auf der Durchreise sein, oder auch mal bei einer kleinen Rundfahrt welche zu einem Abstecher dorthin einlädt.
       
      Ich lege mal vor:
       
      Jeder, der von Deutschland über den Gotthard nach Italien fährt kommt direkt dort vorbei.
      Es ist das kleine Dorf Melide, am Lago di Lugano, fast am Ende des Tessins.
      Jeder der schon mal nach Italien unterwegs war kenn die grosse Brücke über den See.
      Mann nimmt die Abfahrt vor der Brücke und ist schon im Dorf Melide. Mitten im Zentrum an der Durchfahrtsstrasse ist das Hotel, es ist ganz leicht zu finden.
       
      Das Hotel ist wirklich eine Übernachtung wert, klar, mit vorangegangenem Nachtessen.
      Das Restaurant zählt zum besten Fischrestaurant in der Schweiz. Aber auch jede andere Speise ist die Sünde Wert,
      Der Hotelbereich (klickt Euch mal durch die Zimmer) und auch das Restaurant ist in Art Deco eingerichtet. Die Krönung ist aber am Abend auf der Holzterrasse (1 Meter über Seehöhe) zu Nacht zu essen und anschliessend noch eine sehr gute Zigarre zu rauchen.
       
       
      Wo es liegt in der Schweiz
       
      ........................................................................................
      Edit:
       
      Der Durchschnittsmenuepreis liegt in etwa bei 100.- CHF p.P ohne Getränke.
      Der Zimmerpreis liegt im Schnitt 180-200 CHF pro Nacht und p. P. inkl. Frühstück.

×
×
  • Neu erstellen...