Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'e46'".



Erweiterte Suchoptionen

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Sportwagen Forum

  • Sportwagen
    • Aston Martin
    • Bentley
    • Bugatti
    • Corvette
    • De Tomaso
    • Ferrari
    • Isdera
    • Jaguar
    • Lamborghini
    • Maserati
    • McLaren
    • Pagani
    • Porsche
    • Tesla
    • Wiesmann
    • Öko-Sportwagen
    • Vintage-Fahrzeuge
  • Auto
    • Alfa Romeo
    • Alpina
    • Audi
    • BMW
    • Britische Marken
    • Mercedes
    • US Cars
    • Andere Automarken
    • Oldtimer
  • Themen
  • Off-Topic Diskussionen
  • Luimexs Luimex Diskussionen
  • Capristos Capristo Diskussionen
  • DD-Racings DD-Racing Diskussionen

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • Abgassystem
  • Bremse
  • Elektrik
  • Fahrwerk
  • Getriebe
  • Interieur
  • Karosserie
  • Klima & Heizung
  • Kupplung
  • Lenkung
  • Motor
  • Räder
  • Zubehör

Kategorien

  • Bugatti Modelle
  • Ferrari Modelle
  • Lamborghini Modelle
  • Porsche Modelle
  • Sportwagen kaufen

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

18 Ergebnisse gefunden

  1. Fabi8996

    BMW E46 M3 CDV entfernen?

    Hallo Hat jemand das CDV bei seinem M entfernt und kann mir seine Erfahrungen berichten? Spiele mit dem Gedanken es auszubauen. Mfg Fabi
    • 11 Antworten
  2. Eno

    16:9 Monitor tausch E46

    Hallo liebe Community, Ich habe mich entschlossen, mich eines Problems anzunehmen, welches mich seit Beginn dieses Sommers ärgert. (Nein, es ist nicht unbedingt nur die gefühlt zu geringe Anzahl "technischer" Artikel hier ) Kapitel 1, Ist Stand: Es geht um ein häufiger anzutreffendes Problem mit dem Bordmonitor: Leider ist das Bild entstanden nachdem schon Stufe 2 des Problems vorhanden ist, nach Stufe 1 (abgegrenzte waagerechte Pixelfehler) bin ich einem Youtube "Tutorial" bezüglich des "einfachen Entfernens" dieser Pixelfehler gefolgt. Nur ganz kurz: Es ging um "herausmassieren bzw. wegklopfen" und ist der größte Murx! Die "kleinen" Pixel ober und unterhalb der waagerechten fehlerhaften Pixel wurden durch diesen Klopf / Massierversuch verursacht und haben das Problem folglich noch schlimmer gemacht. Hinzu kommt, dass durch meine "Massage" natürlich die eigentlich matte Oberfläche an der Stelle des Displays einen anderen Lichtbrechungskoeffizienten bekommen hat... Das sieht in der Realität noch viel schlimmer aus, als auf dem Bild hier. Obwohl ich für meine Massagekünste im zwischenmenschlichen Bereich durch das andere Geschlecht durchaus Lob und Anerkennung (mit anschliessendem eigenen großen Wohlbefinden) erhalte, war das hier also eher weniger von Erfolg gekrönt, doofes Youtube Der "Schmerz" diesbezüglich ist mittlerweile so gewachsen, dass ich mich nach möglichen Behebungsvarianten umgeschaut habe. Das kann ja schließlich nicht so bleiben! Es gibt folgende Möglichkeiten (von teuer zu günstig sortiert): bei BMW: Austausch der Kompletten Einheit extern: Ausbau der Einheit und Einsenden, Tausch des Monitors extern: kauf des Monitors und eigenhändiger Tausch Meine letzte Aktion, etwas am Auto selbst zu machen, führte dazu, dass es am Ende noch viel teurer als die ursprünglich teuerste Variante geworden ist. Deshalb habe ich mich folgerichtig entschlossen, wieder die günstigste Variante zu wählen und das Teil selbst auszutauschen - und das Ganze obendrein hier zu dokumentieren! Wie gehts jetzt also weiter? Lieferant ist schon gesucht und gefunden, "Ausbauanleitung" habe ich auch schon. Ich werde den Thread also bald fortführen, habt ein wenig Geduld, das kann ggf. die eine oder andere Woche dauern. Viele Grüße, Eno.
    • 9 Antworten
  3. Fabi8996

    Bmw E46 M3 Fächerkrümmer Empfehlungen

    Hallo Da bei meinen M der Orginale Krümmer entweder einen Riss hat oder die Dichtung kaputt ist überlege ich einen anderen Fächer zu verbauen. Hat jemand Erfahrungen damit? Vor/Nachteile. Und welchen würdet ihr Empfehlen. Mit freundlichen Grüßen Fabi
    • 1 Antwort
  4. TPO

    E46 330cd Cabrio Projekt

    Hallo zusammen! Nach meinem letzten Projekt, hatte ich ja bereits was angekündigt... Inzwischen ist ein jahr vergangen in dem ich fleißig eine neue Basis gesucht hatte. BMW e46 330 Diesel Handschalter Kein bzw. kaum Rost Durch Zufall lief mir dieses 330cd Cabrio über den Weg... Da ich den Händler gut kenne, habe ich mir den für 2 Tage reservieren lassen und erstmal drüber geschlafen... Dann juckte es mich schon in den Fingern, also angerufen und gleich eine Testfahrt ausgemacht. Erstes Manko, übers "Geheimmenü" die Kühltemperaturanzeige digital abgerufen und siehe da, der Motor wird nicht richtig warm. Das gleiche Problem hatte ich aber bei meinem e46 320d 1999 auch, typischer Fehler dass sich bei 150tkm das Thermostat verabschiedet. Den Tausch hatte ich damals beim 4 Zylinder selbst machen können, waren Materialkosten von vielleicht 50 Euro. Also das Problem war in den Griff zu bekommen. Es ging weiter über Land und Autobahn zum lieben Stefan, Bestandsaufnahme... Vehicle Identification Number WBABW91040PVXXXXX Type: BW91 Model: 330cd - EUR Development Code: E46 (CFL) Chassis: CABRIO Steering: LL Doors: 2 Engine: M57/TU Displacement: 3.00 Power: 150 Drivetrain: HECK Transmission: MECH Color: Sonderlackierung - 490 Upholstery: Sonderpolsterung - Z1XX Production Plant: REGENSBURG Production Date: 2005-06-17 Standard Equipment 210: Dynamic Stability Control (dsc): Dynamische Stab. Control (dsc) 251: Run Flat Indicator: Reifen Pannen Anzeige 399: Softtop Operation, Fully Automatic: Verdeckbetaetigung Vollautomatisch 473: Armrest, Front: Armauflage Vorn 520: Foglights: Nebelscheinwerfer 548: Speedometer With Kilometer Reading: Kilometertacho 550: On-board Computer: Bordcomputer 785: White Direction Indicator Lights: Weisse Blinkleuchten 832: Battery In Luggage Compartment: Batterie Im Kofferraum 851: Language Version German: Sprachversion Deutsch Options XB2: Special Edition Stratus/bic. Grey: Special Edition Stratus/bic. Grau 167: Eu4 Exhaust Emissions Norm: Abgasnorm Eu4 226: Sports Suspension Settings: Sportliche Fahrwerksabstimmung 249: Multi-function For Steering Whee: lMultifunktion Fuer Lenkrad 302: Alarm System: Alarmanlage 313: Exterior Mirror Package: Aussenspiegelpaket 320: Model Designation, Deletion: Modellschriftzug Entfall 338: M Sports Package Ii: M Sportpaket Ii 354: Green Stripe Windscreen: Gruenkeil-frontscheibe 380: Hardtop Preparation: Hardtop-vorbereitung 387: Wind Deflector: Windschutz 388: Softtop Black: Verdeck Schwarz 423: Floor Mats, Velour: Fussmatten In Velours 428: Warning Triangle: Warndreieck 431I: nterior Rr Vw Mirror W Aut Anti-d: Innenspiegel,automatisch Abblendend 441: Smokers Package: Raucherpaket 459: Seat Adjustm., Electr. W. Memory: Sitzverstellung, Elektr.mit Memory 464: SkibagSkisack 481: Sport Seats F Driver/front Passenger: Sportsitze Fuer Fahrer/beifahrer 488: Lumbar Support Driver/front Passenger: Lordosenstuetze Fahrer/beifahrer 494: Seat Heating F Driver/front Passenger: Sitzheizung Fuer Fahrer/beifahrer 502: Headlight Washer System: Scheinwerfer-waschanlage 508: Park Distance Control (pdc): Park Distance Control (pdc) 521: Rain Sensor: Regensensor 522: Xenon Light: Xenon-licht 524: Adaptive Headlights: Adaptives Kurvenlicht 534: Automatic Air Conditioning: Klimaautomatik 609: Navigation System Professional: Navigationssystem Professional 612: Bmw Assist: Bmw Assist 633: Prep.mob. Ph. Business Bluet.interf.: Handy Vorb. Business/bluetooth-sch. 650: Cd Player: Cd-laufwerk 672: Cd Changer Bmw For 6 Cds: Cd Wechsler 6-fach 674: Hifi Loudspeaker System Harman Kardon: Hifi-system Harman/kardon 7RM: Light Engineering Package: Lichttechnikpaket 710: M Leather Steering Wheel: M Lederlenkrad 716: M Aerodynamics Package Ii: M Aerodynamikpaket Ii 724: Edition Sport: Edition Sport 760I: ndividual High-gloss Satin Chrome: Individual Hochglanz Shadow Line 772: Interior Trim Alu Black Cube: Interieurleiste Alu Black Cube 787: M Lt/aly Wheels Double Sp.135 W Mixed T.: M Lm Raeder Doppelsp. 135 M/mischb. 8SP: Cop Control: Cop Steuerung 801: Germany Version: Deutschland-ausfuehrung 863: Europe/dealer Directory: Service Kontakt-flyer Europa 879: German / On-board Documentation: Deutsch / Bordliteratur 938: Control Zs Individual Series: Steuerung Zs-individualserien 940: Special Request Equipment: Sonderwunsch Ausstattung 972: Comfort Package: Comfort Paket Erstmal wurde der Fehlerspeicher ausgelesen: 4857 Drallklappensteller, bekanntes Thema bei den Motoren aber in den Griff zu bekommen. 4225 Lambdasonde Bank 1 vor Kat, Spannung hoch. Wird noch weiter verfolgt. 4242 Glühkerze Zylinder 4. Ist bei dem Diesel immer gut möglich und auch kein Drama.
    • 131 Antworten
  5. Der 318i touring (KM Stand 103.434) meiner Frau ist leicht inkontinent. Wenn man bei google die Wörter BMW N42 Ölverlust eingibt, findet man viele Leidensgenossen. N42 ist der Motorencode, betroffen sind aber auch andere Motoren mit N Kennung, wie z.B. der N46. Bei der Vielzahl an Austrittsstellen und er Häufigkeit der Treffer bei google, kann man davon ausgehen dass der N42 nicht zu den besten BMW Motoren gehört. Die Valvetronic ist ja auch noch so eine Sache, aber genug gejammert, Ärmel hochkrämpeln und an die Arbeit: Die Shopping List ist gut für den Wechsel von: - Kupplung - Kurbelgehäuseentlüftung - Kettenspanner - Ventildeckeldichtung - Ölwannendichtung - Getriebeöl - Hinterachsgetriebeöl - Kühlflüssigkeit - Motoröl - Ölfilter - Kraftstofffilter - Luftfilter ... und ein Red Bull für den Mechaniker (also mich). Stirnseitig sieht der Motor so aus. Die zwei Elektrodinger da sind Magnetventile. Das untere scheint undicht. Leider kann ich nicht wirklich eruieren wo das Öl genau herkommt. Deshalb steht auf der to do list: 11 12 0 032 224 Ventildeckeldichtung 1x 07 58 9 062 376 Dichtmasse Dreibond 1x 13 62 7 548 994 Kurbelwellensensor 1x 12 14 1 748 398 O-Ring 3x 11 36 7 546 379 O-Ring Magnetventil 2x Das Öl läuft runter bis zum Lenkgetriebe, und sucht sich von dort den Wag zum Garagenboden. Aber wer nur vorn schaut, der übersieht noch eine viel sprudelfreudigere Ölquelle... Spritzwand hinten, Tatort Vakuumpumpe! Die Vakuumpumpe wird von der Nockenwelle angetrieben und sorgt für den Unterdruck des Bremskraftverstärkers. Und wie man hier sieht, tropft das teure Long Life Öl da raus. Schlimmer noch, es tropft auf den... Abgaskrümmer. Und ich hab mich immer gewundert warum der BMW so nach verbrannten Öl stinkt. Damit man an die Vakuumpumpe ran kommt, sollte man entsprechende Baufreiheit schaffen. Demnächst baue ich die Vakuumpumpe aus, und dann zeige ich euch, wie aus 500 € Werkstattrechnung bei Freundlichen nur 15 € werden. Ich brauche aber noch ein paar Ersatzteile und morgen ist erstmal Sonntag. Thema Kupplung: Wenn einen der Tatendrang packt, dann soll man das ausnutzen. Deshalb wechsel ich die Kupplung gleich mit. Wie man sieht ist es nicht ganz umsonst. Mit 140 € für einen original ZF Sachs Kupplungskit halten sich die Kosten auch in Grenzen. Thema Getriebe: Ölaustritt an der Schaltstange... ... und wahrscheinlich auch am Abtriebsflansch. Zwei neue Wellendichtringe sollten Abhilfe schaffen. Kosten hier: ca. 25 €. Thema Kraftstofffilter: Wahrscheinlich ist das noch der erste. Während der E36 nur zwei Anschlüsse (Ein- und Ausgang) am Kraftstofffilter hatte, hat der E46 ganze vier! Dafür hat er aber keine Benzinrückleitung vom Motor (wie der E36), sondern nur eine Zuleitung. Ich vermute das deshalb der Kraftstofffilter komplexer ist - und auch teurer. Fast 40 €. Thema Kurbelgehäuseentlüftung: Das sieht doch aus wie schlimmste Arterienverkalkung. Dieses weisse Zeug klebt auch am Öleinfülldeckel. Schön ist anders, und wenn das im Winter einfriert, kann das übel ausgehen. Deshalb empfehlen viele Experten den Verbau einer Kaltlandausführung, wie es BMW für die kälteren Regionen anbietet. Ich bin wagemutig und habe wieder die original Teile verwendet. Der Ventildeckel ist auch voll mit dem weissen Schlamm. Irgendwann die Tage gehts weiter - jetzt müssen erstmal noch ein paar Ersatzteile beschafft werden. Stay tuned und danke fürs Interesse!
    • 47 Antworten
  6. F40

    M3 E46 SMG2 Fehlerauslesegerät

    Hallo, welches Preiswerte Auslesegerät oder Program für Laptop kann das SMG2 Getriebe auslesen anlernen und Istwerte ausgeben ? Gibt es einen Link / Download ? Viele Grüße Christian
  7. Letztes Wochenende machte an der Seitenscheibe laut "knack", kombiniert mit dem Geräusch, dass etwas in die Tür fällt. Also, Türpappe ab, und festgestellt dass ein Gleitstein zerbrochen ist. Da es das Gleitstück bei BMW nicht einzeln gibt, muss man sich woanders umschauen. Bei ebay z.B., wo man unter dem Suchbegriff "BMW E46 FENSTERHEBER REPARATURSATZ METALL GLEITSTÜCK" schnell fündig wird. Für 13,99€ bekommt man hier die Ersatzteile für beide Seiten. Oder alternativ gibt es für 400 € den gesamten Mechanismus beim freundlichen BMW Händler vor Ort. Übrigens, in der Auktion aus der ich gekauft habe steht, dass 385 Stück bei dem Händler verkauft wurden. Kann man da schon von einem Serienfehler sprechen? Wenn man jetzt also die Türpappe, die Schalldämmung und den Seitenairbag weggebaut hat, muss man durch dieses Loch durch arbeiten. In diesen Bowdenzug muss das Gleitstück eingehangen und mit der Scheibe verschraubt werden. Das ist ziemlich fummelig. So passt es dann. Ich hab das folgendermaßen gelöst: Mit einem breiten Schlitzschraubendreher den Bowdenzug aus der Schiene heben Das Gleitstück um 90° verdreht in den Bowdenzug einhängen Dann das Gleitstück nach innen drehen und von links (Fahrerseite) in die Schiene einhängen. Nun in die Schiene drücken, den Bowdenzug fixieren, fertig So läuft es dann wieder und die Scheibe drückt sich wieder schön in die Fenstergummis. Wo die Tür nun eh schon zerlegt war, habe ich die Gelegenheit genutzt etwas für den Rostschutz zu tun. Also den ganzen Dreck rausgesaugt... ... und die Tür mit Mike Sanders Fett ausgesprüht. Nun muss ich nur noch die Lust finden die anderen 3 Türen zu zerlegen.
    • 2 Antworten
  8. So, nach längerem Warten und diversen Verhandlungen habe ich nun endlich meine neue Bremse auf dem Emmie... Zur Vorgeschichte: Da ich seit letztem Jahr relativ oft auf der Schleife fahre, habe ich nacheinander die Serienbremse und danach die verbaute CSL-Bremse geschrottet. Die CSL-Scheiben sind sogar zwischendurch noch einmal abgedreht worden... Zielsetzung: Eine STANDFESTE Bremse ohne Rennbeläge und mit TÜV-Segen, die auch einige Runden Schleife ohne Rubbeln/Fading etc. übersteht - also quasi die eierlegende Wollmilchsau. Es gab nun 2 Möglichkeiten: 1. Den M3 leerräumen und nochmal die CSL-Bremse verbauen oder 2. eine für meinen Zweck ausreichend dimensionierte Bremse anschaffen. Ich habe mich für 2. entschieden. Die im folgenden gezeigte Bremse gibt es so direkt für den M3 nicht zu kaufen: 380mm Porsche GT2-Scheibe (vom Vormodell GT2). 8-Kolben AMG SL55 Sattel (jeweils 4! Beläge pro Seite) in silbergrau umlackiert / AMG-Zeichen entfernt 8 SL55 Serienbeläge 2 Stahlflexleitungen Adapter speziell für den M3 (Einzelanfertigung) Die Anlage hat ein TÜV-Gutachten. Preis...nicht billig... Hier ein paar Bilder: Heute war ich relativ früh auf der Schleife, weil ich mittags schon wieder weg musste. Bin 3 Runden gefahren und ich muss sagen: Ich war begeistert! Die Bremse ist über einen bis dato nicht gekannten relativ langen Pedalweg hervorragend dosierbar. Man kann wirklich spürbar den Druck aufbauen. Die Bremse bremst so, als wenn man einen Anker wirft - unglaublich. Selbst bei den Anbremszonen Aremberg/Fuchsröhre usw. muss man das Pedal nur mit mittlerer Kraft drücken und der Wagen wird gleichmässig und zugleich doch massiv verzögert. Es ist eine schier unglaubliche Bremswirkung und das bei 1580Kg meines M3. Man fühlt sich sehr sicher und auch auf der Heimfahrt über die AB kein Rubbeln mehr, keine Probleme auch bei mehrmaligem Runterbremsen aus hohen Geschwindigkeiten. Wie gesagt heute nur 3 Runden gefahren, weil mein Bekannter hinterm Schwedenkreuz direkt vor mir einen Abflug hatte und wir lange warten mussten, bis der Abschlepper kam. Somit war meine Zeit relativ schnell um und ich musste wieder die Heimreise antreten. Nächstes Wochenende geht's weiter. Hoffe Euch nicht gelangweilt zu haben, Gruss Matthias
    • 161 Antworten
  9. Hallo Motorsportfreunde, ich habe mir einen E46 M3 Cabrio zugelegt.... Erstzulassung ist laut Brief 20.03.03. Ist das schon ein "facelift" Modell, falls man überhaupt facelift sagen kann... Woran erkenn ich das genau? Wenn ich die VIN code abfrage mache, steht dort Baujahr 12/2002 ?!?! Ich hoffe mir kann jemand helfen... Mit motorfreundlichem Gruß
    • 13 Antworten
  10. Karsten107

    Frage zur M3 Anschaffung

    Hallo! Ich bin neu hier im Forum und wollte mich zuerst kurz vorstellen. Ich Heiße Karsten, bin 34 Jahre alt und wohne im Raum Aachen. Zur Zeit fahre ich einen 320d touring, welcher aber Mitte 2007 abgestellt wird. Etwas neues soll her- kein Diesel mehr. Ich wollte mir einen gebrauchten M346 kaufen. Meine Frau hatte ich auch schnell davon überzeugt und so steht dem Ganzen eigentlich nichts weiter im Wege. In der BMW Gebrauchtwagenbörse stehen ja so einige von diesen Modellen eingetragen. Nun zu meinen Fragen, bei denen mir die M3 Fachleute hier bestimmt helfen können: * Auf welche Dinge sollte ich achten wenn ich einen gebrauchten M3 begutachte/ Probefahre? Gibt es 'Kinderkrankheiten' bei diesem Modell oder Dinge die nach ca. 50000 km auftreten können und dem 'Laien' nicht sofort auffallen? * Gab es beim M346 ein Facelift oder eine Veränderung am Motor? Ich meine gehört zu haben, dass die Fahrzeuge ab 2003 in Veränderter Form verkauft wurden. Irre ich mich da? Auf welches Baujahr sollte ich achten? * Wie hoch ist die km-Laufleistung von den M3 Motoren? Ein Händler sagte mir dass die Fahrzeuge ab 160000 km 'schlapp' würden. Was habe ich denn darunter zu verstehen? * Was ist denn das sogenannte Competition Paket? Hauptsächlich werde ich das Fahrzeug für die Strecke von zu Hause zur Arbeit nutzen (und natürlich im Feierabend... ). Kann ich da auf das angesprochene Extrapakt verzichten? Was meint ihr? Vielleicht klingen meine Fragen etwas allgemein, das sind aber die Dinge die mich beschäftigen. Ich will mir mein Traumauto leisten und will alle Eventualitäten ausschließen oder zumindest so gering wie möglich halten! Gruß, Karsten
    • 55 Antworten
  11. Also, ich habe den Eisenmann mit Tüv drunter ( 4x83mm ), bin aber noch absolut nicht zufrieden. Ich möchte es sowohl lauter als auch dumpfer haben. Was kann ich hier noch machen ? Oder ist der Bastuck da eher zu empfehlen ? Also der Eisenmann klingt schon gut, aber ich möchte es einfach noch etwas heftiger haben. Ich führe hier auch nochmal den MSD von Eisenmann an, von dem ich immer noch nicht genau und verlässlich weiß was er bringt. Kost aber 380 Euro. Wer fährt den ? Oder sollte ich bei Eisenmann bleiben, aber einen ohne Tüv wählen ? Was ist bei dem eigentlich anders ? Kann man den vorhandenen ( hat ja erst 5000km ) nicht dahingehen verändern ?
    • 32 Antworten
  12. bodohmen

    In memorandum - M346 Cabrio

    Heute war nicht unbedingt der freudigste Tag meiner Automobillaufbahn, denn selten ist mir eine Fahrt in meinem M3 Cabrio so schwer gefallen, wie die heutige zu meinem Händler. Heute schloß sich vorerst der Kreis, als der M3 dorthin zurückkehrte, wo ich ihn vor 3 Jahren freudestrahlend entgegen genommen hatte: zu BMW Kohl in Aachen, in deren Hände ich ihn zurück gab und mich schweren, traurigen Herzens von meinem automobilen Schatz trennen mußte. Hinter mir liegen 65.000 km reinster Fahrfreude und schöner Erinnerungen und die Hoffnung, daß ich den metallisch kreischenden Sound des S54 (oops) Motors noch ewig lange im Gehörgang werde konservieren können. Ich bin heute morgen extra früh aufgestanden und habe eine letzte Ausfahrt unternommen, bin nach Düsseldorf, um den Rheinufertunnel zweimal zu durchfahren und um in den engen, röhrengleichen Ausfahrten ein, zwei Gänge runterzuschalten, damit ich dieses infernalische Kreischen nochmal höre, was mir stets eine Gänsehaut bereitete. Es war ein sentimentaler Tag, den manche als nicht nachzuvollziehendes Geschwafel abtun werden, von dem ich aber sicher bin, daß man ihn mir hier wird nachempfinden können. Glücklicherweise ist das Wetter heute genial gewesen und so ging dieser letzte Tag auch mit auschließlich offenem Visier zu Ende, als ich gegen 10.30h heute morgen in Aachen die letzten beiden Kurven nahm und den Wagen abstellte. Bevor ich ausstieg, wanderten die Augen und Sinne nochmals über das Interieur, das rote Leder, den Powerdome und verfielen für einen Moment in eine himmlische Ruhe, die gepaart von gemeinsamen Momenten einen Abschied im Frieden ermöglichten, als tausende und abertausende Kilometer der trauten Zweisamkeit in Gedanken vorbeiflogen. Was bleibt ist die Hoffnug, daß das gut gepflegte, treue Stück Ingenieurskunst, in ebenso wohlwollende und zugeneigte Hände übergehen wird, wie ich die meinen empfand. Zwar empfinde ich ein Stück Trauer, doch zieht man alles in Betracht, so überwiegt die Freude. Die Freude darüber, die Möglichkeit gehabt zu haben, meinen langgehegten Traum vom Buchstaben M so lange und intensiv gelebt haben zu dürfen, was zumindest für mich keine Selbstverständlichkeit ist Es war eine wunderbare Zeit, an die ich mich immer gerne erinnern werde und zu deren Anlaß, es auch noch ein Treffen mit unserem Fotovirtuosen DinoP gegeben hat, bei denen folgende Bilder entstanden sind und für die ich mich nochmals herzlich bedanke!
    • 46 Antworten
  13. blackman

    M3 E46 - Erfahrungen mit Federn von G-Power

    Ja, schon wieder das Thema "wir legen einen e46 M3 tiefer". Auch nach Betätigung der Suche konnte ich nichts über die G-Power Federn finden, deshalb meine Frage: Hat jemand diese Federn verbaut und kann mir mit ein paar Erfahrungen weiterhelfen? Hintergrund: Laut meinem Händler sollen dies die einzigen Federn auf dem deutschen Markt sein, die speziell für die M3 Serien-Dämpfer abgestimmt sind und deshalb funktionieren. Ich bin skeptisch, aber da es mir rein um die Optik geht und ich sonst mit dem Serienfahrwerk zufrieden bin, hat diese Lösung schon seinen Reiz. V.a. für 350 EUR geben ca. 1500 EUR Komplettfahrwerk. Bitte um Infos. Danke Andi
    • 48 Antworten
  14. Walterfr

    Der ÜBER E46

    Hallo CE Fans Nun, es hat sich ergeben - aus vielen Zufällen, guten Beziehungen, günstigen Gelegenheiten ... etc ... Hier mal die Rohkarosse ... Es handelt sich hier um die letzte, original M3 GTR Karosserie, die ab Werk erhältlich war - Radhäuser mit Dimensionen für Trackerreifen. Anlenkpunkte für die Längs & Querlenker wo diese auch hingehören. Subframes in richtigen Dimensionen... Hier mal ein Teil des Motors Einige Eckdaten: Gewichtsziel ist 1280 kg Motor derzeit 5.0 ltr Hubraum, 550 BHP / 8250 rpm, 7 gang SMG Getriebe, Sintermetallkupplung, Bremsen: 380 mm AP Racing 6 pot, 355 mm AP Racing 4 pot. Suspension: KW Racing III Felgen: BBS Magnesium 285/640R18 auf 11" & 305/660R19 auf 12" "Cherry on the cake" - es wird eine Vollabnahme und eine StVo für dieses Fahrzeug geben - somit ein VOLL - Zulassungsfähiges Fahrzeug für Puristen. (Navi und Soundsystem lasse ich nicht einbauen... ) Liebe Grüße Walter PS:Über den Preis, spreche ich nicht ...
    • 86 Antworten
  15. Viktor

    Fahrwerk-Tuning-M3

    Hallo zusammen. Ich möchte meinen E46-M3 etwas tieferlegen, möchte ihn danach aber nicht zu extrem hart, da ich meinen M3 auch jeden Tag im Alltag bewege. Was habt Ihr für Erfahrungen mit Federn oder Komplettfahrwerken gemacht. Habt Ihr Bilder, wie Eure optisch wirken???? Dank Euch schon mal!!!! Blau-weisse Grüsse Viktor
    • 37 Antworten
  16. alpinab846

    Alpina B8 4.6 #0004 lebt! Update 20.06.2005

    In einem langen Nachtdienst reifte der Entschluß nun endlich wieder meinen Alpina anzumelden. Letztendlich gabs gemischte Gefühle-zuletzt hatte sich ja eine kaputte Batterie herausgestellt und ich hatte beim ersten Herausfahren aus der Garage ein Tickern aus der linken Zylinderbank gehört, das sich bei etwa 1500 Umdrehungen deutlich verstärkte-auch wenn Günter Entwarnung gegeben hatte rechnete ich mit einem Lagerschaden.... also gestern aus dem Dienst nach durchwachter Nacht nach Hause, Brief aus der Bank geholt (Tresor), zu Hause Schilder und Doppelkarte geholt und ab zum Straßenverkehrsamt...14.57 stand auf dem Ticket, das ich gezogen habe, um 15.00 Uhr war Dienstschluß. Also keine Minute verschenkt. Zurück nach Hause, die Vorfreude stieg ins unermeßliche. Schilder dran, überbrückt-Auto springt sofort an. Das war ja schon mal o.k. aus der Garage gefahren-alles staubig Ich sollte fürs nächste Jahr doch mal über Decken nachdenken. Am Anfang war alles etwas rumpelig-die Michelins haben immer, wenn sie länger als eine Woche gestanden haben einen leichten Standplatten, das hat sich auch gestern wieder gegeben nach 20 km. Langsames Warmfahren in der Stadt und auf der Landstraße, dann auf die Autobahn.... Bei 90 Grad Ölrtemperatur dann die ersten zaghaften Beschleunigungsversuche-der schub ist immer noch der helle Wahnsinn. Ich hab gestern bei 4000 U/min Schluß gemacht...Erst warte ich noch den Ölwechsel ab. (Castrol TWS hab ich aus dem i-net für weniger als die Hälfte des BMW Preises). Das Tickern war als ich in meiner Werkstatt ankam komplett verschwunden, der Motor lief wie ein Glöckchen. Die Laufruhe und das spontane Hochdrehen wie immer faszinierend. Kommentar seitens Günter: Hab ich doch gesagt-Du fährst nen V8 und keinen R6 von der M.....wie schön, der Tag schien gerettet. Die Rückfahrt war dann völlig problemlos-Bremsen, Motor, Öltemperatur, Fahrverhalten-alles im grünen Bereich. Zum Abschluß der Tour noch eine Handwäsche in Belgien-jetzt strahlt er wieder aus jeder Pore. am 24. 6. habe ich den Termin für Ölwechsel und vordere Querlenker sowie Aufnahmen und Achsvermessung bei der Firma JTM Motorsport in Duisburg. Alpina fahren macht glücklich-jedes Mal.
    • 43 Antworten
  17. sony

    M3 E46 oder Corvette C5?

    servus an alle!!! was sagt ihr denne dazu? welches auto ist besser?
    • 99 Antworten
  18. sony

    M3 E46 oder NISSAN 350Z

    ich bin mir nicht sicher welches auto ich mir kaufen soll? M3 46 ist schon geil aber sind sowas von anfällig die motoren.. freund von mir hat einen totalen mototschaden obwohl der M3 e46 erst 2000km runter hatte, und es lag nicht an ihm... da mache ich mir schon meine gedanken denn ich hatte mal auch einen motorschaden mit meinem M3 GT .. nun. und bei NISSAN 35oz ist hat weiger leistung aber siet auch nicht soo schöcht aus und kann denke ich mit m3 aufnehmen....!!!! was meint ihr ..???? grüß Sony...!!!
    • 11 Antworten
×
×
  • Neu erstellen...