Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Chris_612

Ferrari 612 erlaubte Felgen

Empfohlene Beiträge

Chris_612
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo liebe Ferrari-Fahrer,

 

ich bin neu in diesem Forum.

Habe die Suchfunktion genutzt, aber leider nichts zu meinem Thema gefunden.

Ich fahre zurzeit einen Ferrari 612 mit den original ''Chrom-Felgen''. Leider gefallen mir diese zu dem Auto garnicht. Ich möchte gerne andere Felgen auf dem Fahrzeug fahren. Welche originalen Ferrari (evtl. andere Modelle) Felgen darf ich auf dem 612 fahren? Eintragung etc. würde ich machen lassen. Mir gehts theoretisch nur um die Größe und Maße die ich bei dem Auto fahren dürfte.

Ich möchte keine Zubehör (BBS, OZ, etc.) fahren.

 

Vielen dank für eure Hilfe,

Christopher

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Chris_612
Geschrieben

Die sind wirklich schön und in 20 Zoll genau das was ich möchte. Gibt es zu denen vom 599 noch Alternativen ? 

 

Jamarico
Geschrieben

Die 20" HGTE Räder standen meinem 599er ganz gut, wie ich finde.

Diese könnte ich mir auch gut an einem 612er vorstellen.

 

Ob sie kompatibel sind und bezüglich Traglast passen, kann ich aber nicht sagen.

 

20170714_162809.thumb.jpg.8be7376ed1f88f51c8990e06c2e32b8c.jpg

20160420_190143.thumb.jpg.1eddaf6d4b888e42caf5365d62f8810c.jpg

 

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Ähnliche Themen

    • Micha350SE
      Hallo zusammen,
       
      ist das Reifendruckkontrollsystem beim 612 Sonderausstattung?
       
      Laut Betriebsanleitung ist es möglich, sich über die Wechseltaste DISP im Display vom Cockpit den Reifendruck anzeigen zu lassen. Allerdings kann ich bei meinem Fahrzeug diese Anzeige nicht finden.
       Am Dachhimmel in der Bedieneinheit habe ich den Knopf mit dem Symbol für den Reifendruck.
       
      Vielen Dank für Eure Expertise.
       
      Gruß
       
      Micha
    • 221kw914
      Kann oder möchte mir bitte jemand sagen was für ET die Campagnolo Serie GT5 , also 10x15 und die 13 x15 hatten oder haben?  
       
      Gibt es das irgendwo schriftlich?
       
      Vielen lieben Dank und einen angenehmen Tag!! 

    • Lowlander
      Guten Tag zusammen,
       
      während ich das WGA für den GT5 S erneuert habe wurde ich dezent darauf hingewiesen das meine vordere Bereifung zwar nicht porös aber doch schon  8 Jahre alt ist .
      Und da haben wir schon das Dilemma.
      Diese Reifengröße gibt es nicht mehr  (auch keine Alternative auf dem Markt) .... und auch die 335er werden nicht mehr hergestellt. Meine HA Michelin sind zwar DOT 41/16 aber das war das letzte Produktionsjahr. Pirelli stellte ebenfalls die Produktion ein und langsam wird es doch schon ein wenig eng mit den HA-Reifen.
      Ich habe nun die Freigabe für einen 245/40/17 bekommen aber das bedeutet nun das ich von 10x17 auf 9,5 oder gar 9x17 umbauen müsste (fahre 3tlg Felgen, daran scheitert es nicht)
      Trotzdem kann das auch nur eine Übergangsphase sein ...
       
      Ich stehe nun vor der Überlegung:
      17 Zoll durch 18 Zoll ersetzen (mit TÜV Gutachen und dadurch das H-Kennzeichen verlieren) aber doch die Gewissheit zu haben 'aktuelle' Reifen zu fahren. VA umschüsseln auf 9 oder 9,5x17 mit 245/40/17 (Abrollumfang passt). Dann kommt es aber auf den TÜV Prüfer an bezüglicher Eintragung Ich denke auch das ich nicht der Einzige bin der dieses Problem hat (bei den Viper Fahrern herrscht derzeit aber auch ein wenig Ratlosigkeit was diese in Zukunft machen)
      wollte ich hier einfach mal in die Runde fragen wie der Eine oder Andere das Problem löst bzw auch vielleicht eine Idee bezüglich TÜV Eintragung  geben kann (gerne auch per PM)
       
      Vielen Dank für Eure Hilfe und ich wünsche ein angnehmes Wochenende (und viel Spaß bei den 24H LeMans)
    • Lars_Bln
      Hallo  Lamborghini Gemeinde
       
      Frisch angemeldet und schon die erste Frage. J
      Kurz zu mir (der Vorstellungsbeitrag folgt etwas späterJ)
      Mein Name ist Lars, ich bin 34, komme aus dem schönen Berlin und bin seit letzter Woche nach langem Suchen und vielen Probefahrten neuer und stolzer Besitzer eines schwarzen Gallardo Spyder’s  (BJ. 2007). Am kommenden Wochenende kann ich das gute Stück von unseren Nachbarn aus Österreich endlich abholen.
       
      Und nun gleich zu meiner ersten Frage:
      Die derzeitig Montieren Felgen sind die „Callisto“ in VA: 8,5J*19 ET 41,9  HA:11J*19 ET 55,3 in Silber mit Standart Bereifung (eigentlich die schönste Felge)
      Durch das viele suchen und beschäftigen mit dem Auto bzw. für Felgen bin ich im Netz auf einen Gallardo mit montieren Felgen vom Huracàn Typ: „Ginao“ in 20 Zoll gestoßen.
      Im www habe ich folgende Maße zu den Felgen gefunden VA: 8,5J*20 ET 40  HA:11J*20 ET 42
      Einen Narben Durchmesser konnte ich leider nicht finden L.
      Hat jmd. hier evtl. Erfahrungen hierzu? Passt die Felge? Ist evtl. eine Adapterplatte von Nöten?
       
      Gruß Lars
    • pe97
      Hallo, hat eventuell jemand die Race 2000 in 9x18 vorne und 10,5x18 hinten auf dem 348 eingetragen? Ich habe den Satz von einem Testarossa und es sind noch 235/40/18 vorne und 275/40/18 hinten verbaut. Ich würde vorne lieber 215 oder 225 Reifen aufziehen... Mit 5mm Spurverbreiterung hinten und 15mm Spurverbreiterung vorne passen die Felgen soeben über die Bremsanlage...

×
×
  • Neu erstellen...