Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
franken911er

Vantage S bzw. N430 Unterschiede der Modelljahre

Empfohlene Beiträge

franken911er
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo,

 

ich interessiere mich ggf. für  einen Aston Martin V8 S oder N430.

Ein sehr schönes, klassisches und zeitloses Auto.

Ich habe z.B. auf Mobile ein paar Interessante Wagen gefunden.

Infrage kommt wie geschrieben entweder ein Vantage V8 S oder N430.

 

Ich hätte mal ein paar Fragen bzgl. der Modelljahre bzw. der Modellpflegen.

Ab BJ 2015 wäre ok. 

Jetzt habe ich gesehen das z.B. bei einem N430 2015  im Vergleich zu einem N430 2016

die Mittekonsole bzw. das AMi sich geändert hat. 

Auch das Sportshift ist geändert oder?

(Ich bin normalerweise ein Freund von Handschaltern. Eigentlich Pflicht für mich.

Könnte jedoch aufgrund dessen das es nur wenige Vantage Handschalter gibt mich mit dem Sportshift arrangieren.

Oder habt Ihr hier eine andere Meinung. So sehr viel schlechtes habe ch über das Sportshift nicht gelesen.)

 

Was gibt es noch für Unterschiede?

Oder gibt es irgendwelche triftigen Gründe das eine oder andere Modelljahr definitiv auszuschließen?

Sind die Verbesserungen z.B. beim AMi so entscheidend das ein Modell mit dem alten AMi ausgeschlossen werden sollte?

 

Wäre dankbar für ein paar hilfreiche aussagekräftige Tipps bzgl. der Modelljahre was wichtig ist/wäre und was ggf. vernachlässigbar ist/wäre.

 

Vielen Dank im Voraus 

 

Gruß aus Unterfranken 

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
bertl
Geschrieben

Hallo @franken911er

 

Unterschiede zwischen V8S und N430 sind eher Ausstattung und der Status eines Sondermodels.

Das AMi hat mit der 3. Version CarPlay und das Navi ist wie gewohnt noch immer nicht auf der höhe der Zeit, aber das wird anscheinend immer so bleiben damit man was kritisieren kann......

Und die Mittelkonsole hat sich mit dem Modeljahr geändert und wenn ich  mich nicht täusche haben beide bereits das Sportshift III verbaut. Das genauso gut oder schlecht wie jedes andere automatisierte Getriebe ist. Ist halt kein DSG.

Genaueres im Forum, hier ist jedes Model extra angeführt und nur Leute die diese Marke schon länger fahren und lieben sowie Personen die dir mit der Fahrgestellnummer genau sagen können welche Historie der Wagen hat.

Weiters kannst du bei einen Aston vieles Nachrüsten oder Update bekommen, wie von AMII auf AMIII ect....

Punkto Handschalter bin ich ganz bei dir:-))!

Gruß

Bertl

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Ähnliche Themen

    • Hallo liebe Forumkollegen  ,
       
      Ich stehe kurz vor den Kauf eines Ferrari 488GTB :
      Bj Mitte ‘16. 
      KM: 10t
      Ausstattung: Goldrake Sitze in L Farbe Crema (Hellbeige), Innen alles in Carbon und JBL Musikanlage , Außen ebenfalls Karbon Felgenkappen , Rückleuchtblende und Nebelschlussleuchte , Bremsen in Rot 
      Aussenfarbe Schwarz Nero.
       
      Wie zufrieden seit ihr sowohl mit den Sitzen ,50% Stadtfahrt 50% Ausserorts.
      Ich bin 1,82m groß 90kg schwer .
      Und was haltet ihr sowohl von der Ausstattung als auch der Farbkombinationen?
      Was haltet ihr von dem Baujahr bezüglich der Wertentwicklung?
      würde es was bringen noch 2-3 Monate zu warten wegen der Auslieferungen der ersten F8 oder ändert das nichts an den aktuellen 488 ? 
      Was allgemein hält ihr von dem Wagen im zsmhang mit dem Preis.
       
      Bin noch in der Verhandlung Preis ca 180t€ mit einem Jahr Garantie (verlängerung nicht Werksgarantie)
       
      Für mich ist natürlich der Preis inkl. der Garantie wichtig , da ich zum ersten Mal einen Ferrari mir kaufen werde und vor habe ihn ca 2 Jahre zu fahren pro Jahr 10-12tkm. Anschließend dann unter 50tkm wieder zu verkaufen .

      bitte keine Vorurteile ich weiß das manche sagen bei so einem Wagen sollte man nicht auf dies oder das achten, ich tue es aber in einer gesunden Art und Weise nehme es ja in Kauf aber mag es gerne im Vorraus halbwegs einschätzen können und hoffe hier auf erfahrene, ehrliche und informative Antworten von euch .
       
      per Anhang ein paar Bilder .
       
      MfG
      Lato 👍🏼😁



    • Moin Moin.
      In der Suche konnte ich leider nichts finden.
      Es handelt sich um die Frage der Getriebe.
      Ich selbst bin ein Freund von Automatikgetrieben,jedoch mag ich keine sequentiellen Getriebe.
      Daher die Frage ob es eines der o.g.Modelle (DB9 ab 2009,Vantage ab 2011/12)auch mit " normalem " Automatikgetriebe gab?
      (Handgerissen mag ich auch nicht...sportlich hin oder her;-)).
    • Hallo, bin gerade in GB und habe den 599 LHD auf dem eBay gefunden - werde es heute besichtigen. Ist ein Import aus UAE. Kriegt man es in DE mit dem Hamann Umbau zugelassen? Gibt es für den ganzen Teile ABE oder Gutachten?
      https://www.ebay.co.uk/itm/324025900329
       
      Er hat sogar zwei Stück ...
      https://www.ebay.co.uk/itm/324025899834
       
      Vielen Dank!
    • Hallo zusammen
       
      Welcher Meinung nach ist für euch ein schnelles und zugleich ein ökologisches Auto? 
       
      Elektroautos sind ja umstritten. Gibt ja auch viele Benzin/Hybrid Versionen beispielsweise von Porsche etc. 
       
      Wie seht ihr das? 
       
      Beste Grüsse 
      Fabio 
    • Hallo zusammen
       
      Muss man beim Audi S6 Avant auf was spezielles achten beim Kauf? Gibt es Schwächen wo man berücksichtigen müsste? 
       
      Wäre die Version mit dem V8 und 450ps. 
       
      Schöne Weihnachten 😊

×
×
  • Neu erstellen...