Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
MischiMischi

Einfuhr Fahrzeug von D nach USA (FL)

Empfohlene Beiträge

MischiMischi
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo alle zusammen,

 

ich benötige Hilfe für folgende Thematik:

 

Es ist gewünscht ein Fahrzeug (Mercedes Benz S500 Baujahr 2008) in die USA auszuführen und dort zuzulassen.

Gibt es hier Firmen, die das ganze organisieren, betreuen etc?

Für den Import nach Deutschland findet man relativ viel, aber wie schaut es umgekehrt aus?

Welche Regeln muss man beachten - das Fahrzeug wird sicherlich auf USA Verhältnisse umgerüstet werden müssen?
 

Wir stehen bei der Thematik relativ am Anfang - kann durchaus sein, dass es wirtschaftlich wenig Sinn macht, aber es ist gewünscht genau dieses Fahrzeug in die USA zu bringen.

 

Ich bedanke mich für jede Hilfe vorab.


Viele Grüße,
Michael

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Gast amc
Geschrieben

Ich kann Dir nur ein paar grundsätzliche Dinge sagen:

 

1) Wenn das Modell nicht in einer US-Ausführung bereits zugelassen war, wird es schwer bis unmöglich. Wenn es von dem Modell eine US-Ausführung gab, kann man es angehen. W221 gab es dort, also müsste man die grundlegende Homologation hinbekommen.

 

2) Hauptproblem sind bei halbwegs modernen Fahrzeugen normalerweise die Abgasnormen. S500 gab es dort nicht, der dortige V8 war der S550. Wenn Du Glück hast war das nur Marketing und es reicht Komponententausch. 

 

3) Radio und Navi müssen ggf. ersetzt werden, evtl. reicht umkodieren.

 

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  

  • Ähnliche Themen

    • Hallo Zusammen, ich bin mal wieder etwas am recherchieren über meinen schweizer 328 GTS. Kann mir mal jemand sagen wieso die schweizer Version “nur“ 255 PS hat - die anderen aber 270? 
      Anders gefragt - was müsste man theoretisch umbauen um auch auf 270 zu kommen 😁
      Kat raus? Anderer ESD? 
      oder liegt da noch mehr verborgen? 
      Danke schon mal für Eure Tipps. Hab im Internet leider nichts detailliertes gefunden....
      VG
      Stephan
    • Hallo zusammen

      Ich wurde im November Nähe Karlsruhe auf der A5 geblitzt. Diese Woche kam Post. Ich war 29 km/h zu schnell.
      Was da in der Schweiz auf mich zukommen würde, dass weiss ich. Mindestens 600 Fr. Busse und einen Monat Fahrverbot.
      Ich habe mal im Internet geguckt, mich erwartet 100 Euro Busse, und 3 Punkte. Also wirklich nicht erwähnenswert.
      Meine Frage: Wird diese Übertrettung in die Schweiz gemeldet? Können die mir in CH deswegen meinen Führerschein einziehen?
      Und wie funktioniert das mit den Punkten? Wird für mich jetzt ein Punktekonto eröffnet? Auch für Ausländer?

      Wer stellt auf der Autobahn schon eine 60er Taffel auf :-(

      Grüsse
      Hannes
    • Ein befreundeter Amerikaner missachtete mit einem Leihwagen  in Italien die Verkehrsregeln und bekam nun Post von den italienischen Behörden.
      Der Bussgeldbescheid auf ihn und seine amerikanische Anschrift ausgestellt. 
       
      Dei einfache Frage. Gibt es zwischen Italien und USA ein Abkommen wie zwischen Italien und Deutschland?
      Sprich, kann er den Bescheid in den Papierkorb werfen oder kann er belangt werden, wenn er nicht zahlt?
       
      Weiß das zufällig wer und kann verlässlich Auskunft geben?
       
      Vielen Dank!
    • Hallo Gleichgesinnte,
      ich möchte einen De Tomaso in den USA kaufen, habe allerdings gehört, dass Privatanbieter nicht besonders vertrauenswürdig sind. Wie kann man sich da absichern, oder doch besser von einem Händler kaufen und kennt jemand einen.
      Gruß Guido 
    • Ich habe gesucht, aber nichts gefunden zu meiner Frage:
      Was ist anders bzw. bei den EU Ferrari Ausführung von Nachteil gegenüber der deutschen Auslieferung ? 
      Im Gebrauchtwagenteil und auch Neuwagen sind immer mal wieder diese Fahrzeuge zu finden mit nur geringen Wartezeiten.  Sind diese Angebote gleichwertig zu sehen? Kommen doch alle vom selben Band!

×
×
  • Neu erstellen...