Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
MVThomas

Marktwertermittlung von 348

Empfohlene Beiträge

MVThomas
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Moin,

 

ich bin gerade auf das folgende Angebot gestossen, dürfte ziemlich einmalig sein.

 

https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=271076435&cn=DE&damageUnrepaired=NO_DAMAGE_UNREPAIRED&isSearchRequest=true&makeModelVariant1.makeId=8600&makeModelVariant1.modelId=12&pageNumber=1&scopeId=C&sfmr=false&sortOption.sortBy=creationTime&sortOption.sortOrder=DESCENDING&fnai=prev&searchId=ade56d0b-d6d7-4a94-a774-c3062ed41977

 

Für den Neuzustand finde ich die Fahrersitzwange nicht so schön und die verkratzten Schweller sollte man auch ausbesseren, aber ansonsten...

 

Mich würde interessieren wer bzw. wie man bei Gohm den Preis ermittelt hat. Der wird bestimmt noch ein paar Tage stehen.

 

Grüße

Thomas

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Wolly 108
Geschrieben

Moin,

ich nenne das eher "ins Blaue geschossen" als Marktwertanalyse😉 

 

Wolly #108

Thorsten0815
Geschrieben

@SManuel Arbeitest Du jetzt beim Gohm im Verkauf? O:-) 

  • Haha 2
Milumalu
Geschrieben

Die Sitzwange sieht für mich auch nicht nach 397 km aus.

 

Vielleicht 397 km nach Neuaufbau?

 

 

tollewurst
Geschrieben

Der Aschenbecher ist auch gebrochen. Aber was Ihr mit den Sitzwangen habt verstehe ich nicht. So gut sind die Bilder nicht das ich das so beurteilen kann. Vielleicht ist es einer der Autos in denen der Besitzer nur gesessen hat.

GT 40 101
Geschrieben

In der Motorworld Böblingen ist alles überteuert.

Da werden wohlhabende Geschäftsleute und Touristen in schwarzen Vito Bussen hingekarrt,

die Route ist Stuttgart (Breuninger), Markthalle, Outlet Metzingen usw.

Habe dort schon selbst erlebt, wie im Vorbeigehen der eine oder andere Mercedes Oldtimer oder ein Sport/Geländewagen beim Durchlaufen gekauft wird. 

 

https://suchen.mobile.de/auto-inserat/lotus-2-eleven-straßenzulassung-10-500-km-d-fzg-böblingen/267975956.html?action=parkItem

 

Mein 2-eleven steht übrigens auch dortX-)

lambodriver
Geschrieben

Naja wäre doch möglich das der Besitzer den Wagen nicht gefahren ist, sich aber regelmäßig reingesetzt hat um ein wenig Ferrari Luft zu schnuppern?! 

 

Landstreicher
Geschrieben

Der wird sehr lange stehen, siehe Ferrari 348 Zagato von 300T€ auf 250T€ und wieder zurück auf 300T€

ein 348 GTB in Blau von 109T€ auf momentan 79.999€ und er steht immer noch.

  • Gefällt mir 2
MVThomas
Geschrieben
vor 2 Stunden schrieb tollewurst:

Der Aschenbecher ist auch gebrochen. Aber was Ihr mit den Sitzwangen habt verstehe ich nicht. So gut sind die Bilder nicht das ich das so beurteilen kann. Vielleicht ist es einer der Autos in denen der Besitzer nur gesessen hat.

Nun ja, bei einem Neuzustand erwarte ich keine "leichten" Abschürfungen am Leder, aber darum ging es ja nicht.

 

Unabhängig davon, zu welchem Preis das Auto jemals verkauft wird wandert es in eine Sammlung und wird wohl eher nicht bewegt, denn damit würde der "Neuwageneffekt" verschwinden und der Wert fallen. Ich frage mich nur, wer Interesse an einem F 348 als Sammelobjekt hegt und welchen Preis er (oder sie) dafür zu zahlen bereit ist. Alles über TEUR 100 fände ich aktuell noch zu hoch, schließlich handelt es sich für Ferrariverhältnisse um ein Volumenmodell.

 

Grüße

Thomas

tollewurst
Geschrieben

Das war der Dino auch, und dazu mit lächerlichem 6 Zylinder. Wer weiß schon was kommt. 

  • Gefällt mir 1
san remo
Geschrieben
vor 2 Stunden schrieb MVThomas:

Ich frage mich nur, wer Interesse an einem F 348 als Sammelobjekt hegt und welchen Preis er (oder sie) dafür zu zahlen bereit ist. Alles übe

und ich dachte schon Du wolltest noch einen 348er kaufen, so als Teileträger😜

grafik.thumb.png.dc427347a6fbf9ca7106cb200fbd59dc.png

Eno
Geschrieben
Am 28.11.2018 um 10:45 schrieb GT 40 101:

Mein 2-eleven steht übrigens auch dort

:-o Du hast den Lotus abgegeben? Jetzt bin ich ehrlich gesagt ein wenig traurig.

Zum Andenken gleich noch einmal Deinen Post über die Rückfahrt vom WWF lesen... ;)


Gruß,
Eno.

Landstreicher
Geschrieben
Am 28.11.2018 um 15:40 schrieb san remo:

und ich dachte schon Du wolltest noch einen 348er kaufen, so als Teileträger😜

grafik.thumb.png.dc427347a6fbf9ca7106cb200fbd59dc.png

Das ist doch mal ein  gepflegtes Exemplar  :-))!  :puke:

 

verliebte Grüsse :wub:

  • Haha 1
san remo
Geschrieben (bearbeitet)

Du müsstest erst einmal meinen sehen, ein Gedicht und erst die Farbe, überlege ob ich nicht in der Garage übernachten soll, wegen der Nähe und so:hug:

 

Das kann mir keiner bezahlen und Herr Servatius hat mir ein striktes Verkaufsverbot erteilt.

grafik.thumb.png.1c3bca7c78eea0bbcdb50fb91a9098ef.png

  @hugoservatius

bearbeitet von san remo
  • Gefällt mir 1
Landstreicher
Geschrieben

San Remo,

wäre es nicht besser, ich würde in der Garage übernachte und am nächsten Morgen bist du alle Sorgen los.😎

 

hinwegeilende Grüsse 👻

  • Haha 1
  • Verwirrt 1
Milumalu
Geschrieben

Jetzt sind wenigstens andere bessere Bilder im Angebot...

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?

  • Ähnliche Themen

    • Gerhard328
      Hallo zusammen,
       
      ich bin schon seit einiger Zeit auf der Suche nach meinem Traumauto, einem 328 GTS in rot mit beiger Lederaustattung. Nun habe ich folgenden Ferrari gefunden und wollte gerne Eure Meinung dazu hören bzw. hätte eine konkrete Frage. Der Ferrari ist seit Juni 2017 inseriert bei mobile.de (was ja schon ziemlich lange ist): 
       
      https://suchen.mobile.de/auto-inserat/ferrari-328-gts-ahlen/246141792.html
       
      Anfangs wollte der Besitzer wohl 100k, im Laufe der Zeit ging er immer weiter runter. Eine Einigung könnte bei knapp unter 80k klappen. Wäre das in Ordnung? Kennt vielleicht jemand sogar den Ferrari? 
       
      Folgende Infos habe ich noch: Der 328 kommt aus der Schweiz und hatte dort 2 Besitzer. 2005 kam der zu dem jetzigen Besitzer, der in den letzten 10 Jahren nur ca. 2800 km gefahren ist. Das Scheckheft ist ausgefüllt und die Laufleistung nachvollziehbar. 2017 wurde der Zahnriemen mit Spannrollen erneuert, ein KD durchgeführt, Klima auf R134a umgerüstet, Fahrwerkgummis VA und HA erneuert, ebenso Buchsen der VA und Spurstangenköpfe (Rechnung liegt vor). Die Reifen sind auch neu.
       
      Er ist unfallfrei und nicht nachlackiert, irritiert haben mich aber die Wellen an der Oberseite der hinteren Stoßstange auf Höhe der Bremslichter (Bild). Der Händler hat keine nähere Erklärung und meinte, das ist eben so. Bei anderen 328, die ich sehen habe oder die angeboten werden, ist das nicht so. Kann hier bitte jemand Licht ins Dunkel bringen? Für weitere Hinweise bin ich natürlich auch dankbar. Da die Entfernung ca. 600 km beträgt, wollte ich vor einer Besichtigung bzw. Probefahrt möglichst viel abklären. 
      Schon mal herzlichen Dank an alle, die mir weiterhelfen.
      Gerhard
       

    • Lugio
      https://www.autogespot.com/ferrari-348-ts/2019/03/11
       
      Da kommen sofort die Frühlings- und Ich-will-auch-haben Gefühle. 
       
      Greets, Lugio.
       
    • d.d.1972
      Hallo zusammen, suche dringend Fotos vom grün-weiß-roten Bruno Staub Auto mit der Nr. 93 oder 33, habe nur in der Ferrari World Zeitschrift Fotos gefunden, nichts im Netz... wäre prima wenn mir jemand weiterhelfen könnte... Gruss Dirk
    • chambertin
      Hallo Zusammen,
       
      was meint ihre welche der nachfolgenden Modelle von Ferrari haben eine gute Chance auf Wertsteigerung in den nächsten 10-15 Jahren?
       
      599GTB
      Testarossa
      456GT
      612 Scaglietti
      348 Challenge
       
      Viele Grüße und Besten Dank im Voraus. 
    • Philipp AT
      Hallo, 
      ich habe mir im Sommer einen 348 gekauft und suche jetzt eine solide Werkstätte für große (Zahnriemen) und kleine (Ölwechsel) Arbeiten.
      Kann mir hier bitte wer weiterhelfen? Ich wohne in Bregenz/Lindau.
      Vielen Dank und lg
      Philipp 

×