Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
MVThomas

Marktwertermittlung von 348

Empfohlene Beiträge

MVThomas
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Moin,

 

ich bin gerade auf das folgende Angebot gestossen, dürfte ziemlich einmalig sein.

 

https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=271076435&cn=DE&damageUnrepaired=NO_DAMAGE_UNREPAIRED&isSearchRequest=true&makeModelVariant1.makeId=8600&makeModelVariant1.modelId=12&pageNumber=1&scopeId=C&sfmr=false&sortOption.sortBy=creationTime&sortOption.sortOrder=DESCENDING&fnai=prev&searchId=ade56d0b-d6d7-4a94-a774-c3062ed41977

 

Für den Neuzustand finde ich die Fahrersitzwange nicht so schön und die verkratzten Schweller sollte man auch ausbesseren, aber ansonsten...

 

Mich würde interessieren wer bzw. wie man bei Gohm den Preis ermittelt hat. Der wird bestimmt noch ein paar Tage stehen.

 

Grüße

Thomas

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Wolly 108
Geschrieben

Moin,

ich nenne das eher "ins Blaue geschossen" als Marktwertanalyse😉 

 

Wolly #108

Thorsten0815
Geschrieben

@SManuel Arbeitest Du jetzt beim Gohm im Verkauf? O:-) 

Milumalu
Geschrieben

Die Sitzwange sieht für mich auch nicht nach 397 km aus.

 

Vielleicht 397 km nach Neuaufbau?

 

 

tollewurst
Geschrieben

Der Aschenbecher ist auch gebrochen. Aber was Ihr mit den Sitzwangen habt verstehe ich nicht. So gut sind die Bilder nicht das ich das so beurteilen kann. Vielleicht ist es einer der Autos in denen der Besitzer nur gesessen hat.

GT 40 101
Geschrieben

In der Motorworld Böblingen ist alles überteuert.

Da werden wohlhabende Geschäftsleute und Touristen in schwarzen Vito Bussen hingekarrt,

die Route ist Stuttgart (Breuninger), Markthalle, Outlet Metzingen usw.

Habe dort schon selbst erlebt, wie im Vorbeigehen der eine oder andere Mercedes Oldtimer oder ein Sport/Geländewagen beim Durchlaufen gekauft wird. 

 

https://suchen.mobile.de/auto-inserat/lotus-2-eleven-straßenzulassung-10-500-km-d-fzg-böblingen/267975956.html?action=parkItem

 

Mein 2-eleven steht übrigens auch dortX-)

lambodriver
Geschrieben

Naja wäre doch möglich das der Besitzer den Wagen nicht gefahren ist, sich aber regelmäßig reingesetzt hat um ein wenig Ferrari Luft zu schnuppern?! 

 

Landstreicher
Geschrieben

Der wird sehr lange stehen, siehe Ferrari 348 Zagato von 300T€ auf 250T€ und wieder zurück auf 300T€

ein 348 GTB in Blau von 109T€ auf momentan 79.999€ und er steht immer noch.

MVThomas
Geschrieben
vor 2 Stunden schrieb tollewurst:

Der Aschenbecher ist auch gebrochen. Aber was Ihr mit den Sitzwangen habt verstehe ich nicht. So gut sind die Bilder nicht das ich das so beurteilen kann. Vielleicht ist es einer der Autos in denen der Besitzer nur gesessen hat.

Nun ja, bei einem Neuzustand erwarte ich keine "leichten" Abschürfungen am Leder, aber darum ging es ja nicht.

 

Unabhängig davon, zu welchem Preis das Auto jemals verkauft wird wandert es in eine Sammlung und wird wohl eher nicht bewegt, denn damit würde der "Neuwageneffekt" verschwinden und der Wert fallen. Ich frage mich nur, wer Interesse an einem F 348 als Sammelobjekt hegt und welchen Preis er (oder sie) dafür zu zahlen bereit ist. Alles über TEUR 100 fände ich aktuell noch zu hoch, schließlich handelt es sich für Ferrariverhältnisse um ein Volumenmodell.

 

Grüße

Thomas

tollewurst
Geschrieben

Das war der Dino auch, und dazu mit lächerlichem 6 Zylinder. Wer weiß schon was kommt. 

san remo
Geschrieben
vor 2 Stunden schrieb MVThomas:

Ich frage mich nur, wer Interesse an einem F 348 als Sammelobjekt hegt und welchen Preis er (oder sie) dafür zu zahlen bereit ist. Alles übe

und ich dachte schon Du wolltest noch einen 348er kaufen, so als Teileträger😜

grafik.thumb.png.dc427347a6fbf9ca7106cb200fbd59dc.png

Eno
Geschrieben
Am 28.11.2018 um 10:45 schrieb GT 40 101:

Mein 2-eleven steht übrigens auch dort

:-o Du hast den Lotus abgegeben? Jetzt bin ich ehrlich gesagt ein wenig traurig.

Zum Andenken gleich noch einmal Deinen Post über die Rückfahrt vom WWF lesen... ;)


Gruß,
Eno.

Landstreicher
Geschrieben
Am 28.11.2018 um 15:40 schrieb san remo:

und ich dachte schon Du wolltest noch einen 348er kaufen, so als Teileträger😜

grafik.thumb.png.dc427347a6fbf9ca7106cb200fbd59dc.png

Das ist doch mal ein  gepflegtes Exemplar  :-))!  :puke:

 

verliebte Grüsse :wub:

san remo
Geschrieben (bearbeitet)

Du müsstest erst einmal meinen sehen, ein Gedicht und erst die Farbe, überlege ob ich nicht in der Garage übernachten soll, wegen der Nähe und so:hug:

 

Das kann mir keiner bezahlen und Herr Servatius hat mir ein striktes Verkaufsverbot erteilt.

grafik.thumb.png.1c3bca7c78eea0bbcdb50fb91a9098ef.png

  @hugoservatius

bearbeitet von san remo
Landstreicher
Geschrieben

San Remo,

wäre es nicht besser, ich würde in der Garage übernachte und am nächsten Morgen bist du alle Sorgen los.😎

 

hinwegeilende Grüsse 👻

  • Haha 1
  • Verwirrt 1
Milumalu
Geschrieben

Jetzt sind wenigstens andere bessere Bilder im Angebot...

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Ähnliche Themen

    • hubertus
      Ich habe einen 348 und es leuchtet das Warnzeichen für die Lichtmaschine auf. Da bekannt ist, dass diese eigentlich zu schwach für dieses Auto ausgelegt ist, meine Frage ob jemand weiß, ob es möglich ist die alte Lichtmaschine zu verstärken oder ob eine neue stärkere notwendig ist. LG
    • yann
      Hallo zusammen,
       
      ich bin hier schon lange angemeldet und lese immer wieder gerne mit. 
       
      Ich bin 29 Jahre alt, komme aus dem Ruhrgebiet und träume schon seit dem ich laufen kann, von einem Sportwagen Ganz besonders hat es mir der  Lamborghini Gallardo angetan.
       
      In den letzten Jahren konnte ich etwas sparen, ich lebe sehr bescheiden und möchte mir nun meinen Traum erfüllen...
      Grundsätzlich sollte der Spaß an erster Stelle stehen, ich bin kein Millionär, aber habe das Gefühl dass es nun sein muss. Möchte mir niemals vorwerfen, warum hast du das nicht gemacht. So kann ich wenigstens immer sagen, ich hatte einen Sportwagen und denke an die schönen Momente ... Irgendwann hat man Familie etc. und dann gibt es andere Prioritäten. Was ist generell von dem Auto zu halten, nach Rücksprache mit dem GF, sind die Reifen runter, TÜV fällig, Kupplung gut, Bremsen sollten bald neu. Er macht alles, bei den Bremsen muss ich noch stark verhandeln. Er wollte nochmal Rücksprache halten, ob die noch 10.000 km gut sind oder wirklich fällig. Das Fahrzeug war beim Lambo Service Chemnitz und die Daten konnte er mir auf die schnelle nennen. Er hat auf das Fahrzeug gewartet, sollte wohl heute noch auf dem Transporter zurückkommen. 
       
      Ich möchte kein Groschengrab, es ist mir aber auch klar, dass das Fahrzeug an Wert verliert und wenn ich nach 2- 3 Jahren nur noch 50.000€ bekommen sollte, dann ist das so, aber ich habe mir meinen Traum erfüllt. 
      Vllt relativiert es sich in Zukunft bzgl. der limitierten Version etwas. 
       
      Ca. 50.000€ hätte ich für das Fahrzeug als Notpolster, wobei ich hoffe dass ich es nicht brauche:D
       
      Vielleicht ist hier im Forum auch jemand der mich bei der Besichtigung und Verhandlung unterstützen kann, gegen Bezahlung versteht sich. Erfahrung vorausgesetzt. Somit möchte ich versuchen einen finanziellen Falschkauf abzuwenden und würde mich über neuen Kontakt freuen. 
       
      Ich freue mich auf Anregungen und Tipps. Vielleicht bin ich bald einer von euch. Dass es auch Amg etc zu den Preisen gibt weiß ich, diese packen mich aber eben nicht so. 
       
      Viele Grüße 
      Yannick 
       
      Dieses Angebot habe ich bei mobile.de gefunden:
      Lamborghini Gallardo LP 520 NERA E-Gear*Kamera*Lift*Navi*Xen
      Erstzulassung: 05/2007
      Kilometerstand: 35.500 km
      Kraftstoffart: Benzin
      Leistung: 382 kW (519 PS)
      Preis: 79.990 €
    • tharek
      Hallo liebe Mitglieder. Ich bin neu im Forum und freue mich jetzt schon hier interessante Dinge rund um das Thema Ferrari zu lesen und zu verinnerlichen. 
      Ich bin kurz davor mir meinen ersten Ferrari zu kaufen.  Dieser soll unbedingt folgende Eigenschaften Vereinen: Alltagstauglichkeit, Cabrio, viel power, Emotionen,  Prestige, Haltbarkeit und meine vierjährige Tochter soll zur Not auch mal hinten rein passen 😁. 
      Nun habe ich in der Nähe von Frankfurt ein Auto gefunden, welches diese Dinge vereint.  Ein Ferrari California 30 Bj. 2012 mit 105.000 km. Top Zustand mit 1A Service Historie. Der Preis liegt bei circa 85.000 €. Nun würde mich eure Meinung dazu interessieren. Ich bedanke mich bereits im Voraus. Liebe Grüße, Tharek. 

    • Klaus04
      Hallo zusammen,
       
      ich bin auf der Suche nach neuen Reifen für meinen 348. Jedoch musste ich über die Reifenhändler in meiner Nähe feststellen, dass aktuell keine Reifen mit dem gleichen Profil in den Größen 215/50 ZR 17 und 255/45 ZR 17 lieferbar sind. 
       
      Bei tirendo.de habe ich von Conti den  ContiSportContact 5 mit den Größen 215/50 R17 95 W XL und 255/45 R17 Y gefunden. Kann ich diese Kombi fahren?
       
      Habt Ihr ansonsten eine Idee für einen Lieferanten passender Reifen?
       
      Im Voraus vielen Dank für Eure Antworten.
       
      Grüße
      Klaus
    • Österreicher
      Grüß euch, ich war vorheriges Jahr auf der Suche nach anfangs einen California und liebäugelte mit einen 458 Spider aus dem dann ein AMG GT S wurde. 
       
      Nun ist es soweit und ich möchte mir einen 458 Spider zulegen ( Außen Rot, Innen Schwarz mit rote Nähte) 
       
      Ich habe gelesen das es momentan einige Leute gibt die auf der Suche nach fast dem selben Fahrzeug sind
       
      Die Frage die mich interessiert bzw. was noch nicht gestellt wurde oder ich überlesen habe wäre die was ihr von Fahrzeugen mit "einige" Kilometer haltet.
       
      Ich selbst wäre nicht abgeneigt einen 458 Spider bis zu maximal 30.000 zu kaufen, tendiere aber momentan dazu das es weit weniger sein sollten. 
       
      Ich habe einen 458 Spider gefunden der Nur 2.100 km auf dem Tacho hat, was sehr verführerisch ist da sowas schätze ich mal nicht so oft verfügbar ist.
       
      Der Netto Preis würde sich um die 180.000,- bewegen was natürlich um einiges höher ist als wenn man ein Fahrzeug nimmt das ca. 30.000 drauf hat, so einen findet man um die 150.000 netto.
       
      Meine Frage wäre nun was ihr so davon haltet bzw. ob sich der Preis Unterschied von ca. 30.000.- lohnt oder nicht.
       
      Vielleicht sind ja auch hier ein paar Leute dabei die gerade mit dem Gedanken spielen ihren 458 Spider zu veräußern, sollte das Fahrzeug und Preis/Leistung passen wäre ich auch bereit das Fahrzeug von einer Privat Person zu kaufen.
       
      Liebe Grüße aus Österreich
       

×
×
  • Neu erstellen...