Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Wolly 108

Gallardo LP 570 Kaufinteresse

Empfohlene Beiträge

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren ¬Ľ
Siggi53
Geschrieben

Sch√∂ner Lambo, was mich jetzt st√∂ren w√ľrde das er schon aus dritter Hand kommt.

Wenn Du ihn mal wieder verkaufen willst, bist Du schon der Vierte Besitzer und der

K√§ufer der F√ľnfte.:wink:

Wolly 108
Geschrieben

Das stimmt Siggi53 - wohl mit ein Grund warum das Fahrzeug noch zum Verkauf steht und nat√ľrlich die verbauten nicht orig. Carbonteile. Da ich aber sowieso nicht so auf orig. stehe schreckt mich das nicht wirklichūüėČ

 

Wolly #108

Thomas_Z
Geschrieben

liegt um ca. ‚ā¨30k unter vergleichbarem. @Wolly 108: Schreib dann wie die besichtigung war, interessiert mich.

 

Wolly 108
Geschrieben

Das werde ich falls .......ūüėé

Luimex
Geschrieben (bearbeitet)

Die Inserate sind ja in beiden Fällen sehr einladend....... :unsure:

bearbeitet von Luimex
  • Haha 1
nero_daytona
Geschrieben

Weil H√§ndler unerw√ľnscht sind?¬†ūüėĀ

Luimex
Geschrieben

Ist mein Geld jetzt schlechter?

  • Gef√§llt mir 1
nero_daytona
Geschrieben

Ich kann nur von mir sprechen: Bei meinen letzten Verkäufen hätte ich auf die Lowballing Angebote diverser Händler gerne verzichten können ;)

 

Und mit Lowballing meine ich Angebote 30% unter tatsächlichem Verkaufspreis.

 

*Free Bump*

Luimex
Geschrieben

Diese Angebote bekomme ich auch von Privatpersonen...... ;)

Es ist meiner Meinung nach nur dumm, eine potentzielle Käufergruppe von vornherein auszugrenzen.

  • Gef√§llt mir 6
Thomas_Z
Geschrieben

@Luimex am ende hat der Händler meistens doch recht, einfach mehr Erfahrung ... Aber Angebote die so niedrig sind haben haken "there is no free lunch" - ich glaube, dass deshalb die adressatengruppe eingeschränkt wird

  • Gef√§llt mir 1
Wolly 108
Geschrieben
vor 19 Stunden schrieb Luimex:

Diese Angebote bekomme ich auch von Privatpersonen...... ;)

Es ist meiner Meinung nach nur dumm, eine potentzielle Käufergruppe von vornherein auszugrenzen.

Naja so verallgemeinern l√§sst sich das wohl nicht - auch H√§ndler w√ľrde ich jetzt nicht grunds√§tzlich als dumm bezeichnen, wenn sie den K√§uferkreis mit der Angabe - nur an Gewerbetreibende - begrenzen.¬†¬†Es gibt durchaus seri√∂se alsauch unseri√∂se Gr√ľnde es¬†so zu handhaben.

Aufgrund meiner Erfahrung beim Farzeugverkauf kann ich durchaus nachvollziehen, dass man sich auch gerne einfach den ein oder anderen gewerblichen Schn√§ppchenhai ersparen m√∂chte. Bei leider so vielen Schwachk√∂pfen und¬†dubiosen Gesellen am Markt, ist er allgemein schwierig, f√ľr anst√§ndige Verk√§ufer alsauch K√§ufer egal ob priv. oder gewerbl.¬†

 

Wolly #108

  • Gef√§llt mir 1
Erprobungsträger
Geschrieben (bearbeitet)
vor 21 Stunden schrieb Luimex:

IstÔĽŅ meinÔĽŅ Geld jetzt schlechterÔĽŅ?ÔĽŅ

Ich muss zugeben, dass ich auch immer H√§ndler ausschlie√üe¬†ūüôą¬†So tolle Kerle wie du sind leider eher die Seltenheit! Das letzte Mal als ich selbst ein Auto verkauft hab,¬†kamen zwei Muskelbepackte H√§ndler auf Steroiden, haben die Autobatterie per Kurzschluss entladen, schrien mit bedrohlicher Stimme ‚ÄěAuto kapuuutt!‚Äú und haben es auch noch geschafft mich um 60% runterzuhandeln (Opel Corsa D, also kein grosser Verlust)! Ich weiss ... selbst Schuld dass ich so sensibel bin und der Konfrontation immer aus dem Weg gehe, aber¬†ich denke dass auch hier eben solche ‚ÄěH√§ndler‚Äú gemeint sind¬†ūüėČ

bearbeitet von Erprobungsträger
  • Gef√§llt mir 1
  • Haha 1
Andreas.
Geschrieben (bearbeitet)
vor 20 Stunden schrieb Luimex:

Diese Angebote bekomme ich auch von Privatpersonen...... ;)

Es ist meiner Meinung nach nur dumm, eine potentzielle Käufergruppe von vornherein auszugrenzen.

Ich mache es mittlerweile genau andersrum & verkaufe nur an ‚Äěseri√∂se‚Äú H√§ndler oder wenn, dann an Privatpersonen, die ich pers√∂nlich kenne & deren ‚ÄěUmfeld‚Äú einsch√§tzen kann. Lieber auf 10% Marge verzichten, daf√ľr en rechtssicheres Gesch√§ft.

 

In diesem speziellem Fall verstehe ich den VK auch nicht, warum er den Wagen nicht per Kommission o.√§. √ľber ‚Äěseinen Herrn Kremer‚Äú ver√§ussert. Stichworte wie ‚ÄěTeil einer Sammlung‚Äú, ‚Äěnicht verhandelbar‚Äú etc. lockt doch die Motten (unseri√∂ses Volk)¬†an wie ein Scheinwerfer?

 

Soll den Wagen/das Angebot nicht schlecht machen, aber ich pers√∂nlich k√∂nnte mit dem VK wohl kein Gesch√§ft abschlie√üen, wenn der ‚Äělive‚Äú so ist, wie die Anzeige suggeriert.

bearbeitet von Andreas.
  • Gef√§llt mir 4
hellenicstar
Geschrieben

Hallo Ihr Gleichgesinnten,

 

mir wurde grad von einem Interessenten berichtet, dass dieses Inserat bei carpassion heiß diskutiert wird.

 

Es handelt sich um meinen LP570 und entsprechend habe ich auch das Inserat geschrieben.

 

Einen scheinbar seri√∂sen H√§ndler wie den Luimex w√ľrde ich nie vom K√§uferkreis ausschlie√üen wollen.

 

Mit meiner Einschränkung hätte ich gerne den unseriösen Pöbel ferngehalten aber der meldet sich auch so- egal was man reinschreibt.

 

Gerne lerne ich aus dieser Kritik und nehme diesen Ausschluss wieder aus dem Inserat.

 

F√ľr mich ist der Wagen super sexy, was auch ein Grund f√ľr den Kauf war.

 

Dass die Carbon Teile wiederum den Wert mindern, ist mir bewusst, weswegen ich den LP570 auch deutlich niedriger als andere originale Fahrzeuge angesetzt habe.

 

Wenn Ihr weitere Fragen habt könnt Ihr gerne fragen

 

Bei carpassion bin ich nicht wirklich aktiv, weswegen ich auch mein nicht aktualisiertes Profil zu entschuldigen bitte.

 

Beste Gr√ľ√üe und einen genussvollen Feiertag w√ľnsch ich Euch allen

 

Filippos

  • Gef√§llt mir 13
Ultimatum
Geschrieben

das ist ja sch√∂n und ein zufall, wie sich der kreis hier schliesst und sich eventuelle fragen zum auto hier besser und direkt kl√§ren lassen.¬†ein sch√∂nes Fahrzeug und die gr√ľnde sind nachvollziehbar, firmen wie luimex gibt es nur wenige. ein professioneller Ansprechpartner auf beiden Seiten ist aber schon eine gute Sache. wie auch immer, mich w√ľrde interessieren, wie der recht hohe Neupreis des Wagens zustande kommt, ob das ein original tropheo Fl√ľgel ist¬†und kann es sein, dass er michelin reifen hat?

  • Gef√§llt mir 1
Wolly 108
Geschrieben

Aha, dann¬†habe ich wohl den "auch haben wollen" Geist gewecktūüėÖ

 

Wolly #108

Andreas.
Geschrieben

m√∂gen die Bieterwetten beginnen¬†ūüėĀ

Wolly 108
Geschrieben

Genau - die Heuschrecken sind erwecktūüėĄ

Luimex
Geschrieben

Nein, ich darf ja nicht ........ X-)

  • Haha 1
Allgoier
Geschrieben

ansich ein schickes Auto.

3 Fahrzeughalter sind keine seltenheit bei solchen Fahrzeugen.

Er ist ja schon fast 8 Jahre alt und nach ein paar Jahren ist das dann wieder uninteressant oder man will mal was anderes.

 

Interessant wäre, wie lange das Fahrzeug auf den aktuellen Halter zugelassen war.

 

Mein Gallardo ist schon 10 Jahre auf mich zugelassen X-) das ist nat√ľrlich schon eine seltenheit

 

 

Hätte ich nicht schon einen, wäre es morgen meiner gewesen :P

  • Gef√§llt mir 1
hellenicstar
Geschrieben

Gegen seriöse Anfragen- auch von Händlern habe ich nichts. Der Luimex hat vor wenigen Wochen ja bereits geboten als der Wagen bei einem befreundeten Händler inseriert war, aber im Anschluss kam leider nichts mehr.

 

Die Option den Wagen bei Lamborghini Kremer zu inserieren habe ich mir ebenfalls durch den Kopf gehen lassen. Optimal ist aber, dass der Wagen dann auch tatsächlich dort steht. Zum gegenwärtigen Zeitpunkt habe ich meine Schätze lieber bei mir und jeder ernsthafte Interessent ist gerne eingeladen sowohl das Fahrzeug als auch mich bei einer Besichtigung kennenzulernen.

 

Montiert wurden beim letzten Service im Juni 2018 Pirelli Reifen. Auch wurde die Kupplung ausgelesen und diese liegt bei 50%. Da es sich um die erste Kupplung handelt, spricht es wohl f√ľr einen recht schonenden Umgang mit dem Lambo.

 

Es ist optisch (meiner Meinung nach) definitiv der schönste Wagen den ich je hatte und auch aktuell habe. Gleichzeitig ist er aber auch der unbequemste, da ich mit 183cm und einem recht langen Oberkörper immer mit geneigtem Kopf drin sitze:)

 

Die original Teile habe ich leider nicht. Diese wurden vom Vorbesitzer bereits bei Umbau verkauft. Auch wenn der optische Gesamteindruck einfach nur sexy ist, sind die Carbon Teile eben nicht original. Die Passgenauigkeit ist super. Das Finish der Seitenschweller und der Motorabdeckung (Klarlack) ist jedoch nicht perfekt. Mich hat es nicht gestört (sonst hätte ich ihn auch nicht gekauft) aber ich versuche ihn eben ehrlich zu beschreiben.

 

Falls der Käufer sich daran stört, findet sich sicherlich ein Spezi, der das ganze abschleifen und erneut klar lackieren kann.

 

Und nun verabschiede ich mich in eine angenehme Nacht und w√ľnsche Euch diese ebenfalls.

  • Gef√§llt mir 1

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?

  • √Ąhnliche Themen

    • Dany430
      Moin Jungens
       
       
      nach nun etwa 55 Fahrzeugen die letzten paar Jahre, welche von Ferrari √ľber Lambo und Porsche, aber auch mehrere Hummer H2, Mercedes, Nissan uvm. beinhalteten stelle ich nun fest, dass ich kaum mehr Ambitionen resp. Lust auf weitere Errungenschaften lege. Ich habe mir noch den Aventador vor ca. zwei Jahren angesehen, in Relation bzgl. zur Superleggera Innenausstatung ist es mir aber dann schnell vergangen, ausserdem stelle ich fest, dass Lamborghini langsam zur Modemarke wie Porsche mutiert, der¬†Seltenheitsfaktor welcher mir noch die Anschaffungspreise und Unterhaltskosten Wert w√§ren, ist weg. Ich suche daher einen Sportler welcher mir nicht weiter ins Gewicht f√§llt, und die Kosten resp. extreme Wertverluste sich in Grenzen halten.¬†
      Ich habe heute Morgen schon die ZR1 hier im Forum f√ľr ‚ā¨ 179,- gesehen, alternativ bl√§be noch die Z06 welche es mittlerweile neuwertig um die ‚ā¨ 100,- gibt. (Nat√ľrlich nur mit APR Carbonparts)
       
      Mein Favorit aktuell ist diese Viper:
       
      https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=271057167&damageUnrepaired=NO_DAMAGE_UNREPAIRED&isSearchRequest=true&makeModelVariant1.makeId=7700&makeModelVariant1.modelId=12&minFirstRegistrationDate=2017&pageNumber=1&scopeId=C&sfmr=false&action=eyeCatcher&searchId=cd0c68c1-a0ce-8166-c83d-8461c9b034ed
       
      Verschiedene Stimmen sagen dass diese schlecht performt, die Rundenzeiten auf dem Ring¬†best√§tigen¬†aber das Gegenteil. Ich stehe auf aussergew√∂hnliche Fahrzeuge, am besten mit viel Fl√ľgelwerk.
      Mir ist bewusst, sowieso in Anbetracht der politischen Lage/Entwicklung, Forcierung der E-Geschichte etc., dass die Viper dann wohl sehr lange in meinem Bestand sein wird, da ich den Wiederverkauf¬† sehr kritisch sehe resp. dies wohl nur √ľber einen entsprechend¬†niedrigen¬†Preis m√∂glich sein wird.¬†
       
      Wie sind eure Gedankengänge hierzu? Gerade was die Viper an sich angeht  .....
       
       
      Dany
    • jbmclaren
      Guten Tag,
       
      kurz zu meiner Situation:
      Ich bin im Besitz eines Porsche 981 Cayman GTS. Dieser eignet sich au√üerordentlich gut f√ľr den ein oder anderen Track Day. Da ich aus OWL stamme, ergibt sich meistens der Bilster Berg als Fahrm√∂glichkeit. Beim Porsche wei√ü ich besonders zu sch√§tzen, dass er sowohl auf dem Track abliefert, als auch als geeignetes Reisefahrzeug f√ľr ein langes Wochenende zu zweit dient.
       
      Meine Überlegung ist nun, den GTS abzugeben und gegen einen MP4-12C oder eben 12C ein zu tauschen; dass der McLaren platzbedingt weniger als Reiseauto taugt ist mir bereits klar.
      Erfahrungen mit der Marke habe ich gar keine, eine erste Probefahrt steht noch aus und wird nur stattfinden, sollten meine folgenden Fragen nicht mit den katastrophalsten Fakten beantwortet werden ūüėČ
       
      Folgende Fragen:
      Mit welchen Wartungskosten ist bei McLaren in welchen Intervallen ungef√§hr zu rechnen? Wie schl√§gt sich der McLaren auf der Rennstrecke? Die Frage zielt speziell auf die Bremsanlage (Stahl) ab. Hier¬†muss ich auch beim Cayman immer die Bel√§ge wechseln, dies stellt kein Problem dar. Gibt es weitere Baugruppen, die im Track Day Betrieb besonders beachtet oder gewartet werden sollten? Auf welche Besonderheiten¬†ist beim Gebrauchtwagenkauf zu achten? Ist das IRIS System in der ersten Version wirklich so schlecht? Wenn ja, was kostet ein Update ungef√§hr? Ich wei√ü, dass es sich bei einem solchen Fahrzeug um ein Auto handelt, welches neu gerne mal bis zu 300.000‚ā¨ gekostet hat, trotzdem finde ich es sinnvoll vor der Anschaffung zu wissen, welche laufenden Kosten auf einen zukommen k√∂nnen, speziell im Track Day Betrieb.
       
      Beste Gr√ľ√üe
      Jan
    • madmax2019
      Ich bin mir im grossen und ganzen ziemlich sicher das ich mir einen 488 kaufen werde.
      Ich habe vor ungefähr 220K auszugeben.
       
      Ich habe aber keine Ahnung von einem Ferrari
       
      Was muss ich beachten?
    • biketrialer
      Moin zusammen,
       
      bin der Neue (Marcel 31 aus Göttingen) habe letzte Woche meinen Rs6 verkauft und möchte mir nun einen R8 4S kaufen und habe folgende Frage:
       
      Mir sind die Unterschiede wie der Spoiler, die 70ps mehr, Keramik und ein wenig andere Fahrwerks Abstimmung bekannt ABER
       
      Ist die Auspuffanlage die selbe ? Und ist der normale V10 mit 540ps genauso laut wie der v10 plus ? Bin bisher nur den v10 plus Probe gefahren, da wir hier keinen normalen haben.
       
      Da es zur Zeit bessere Angebote f√ľr den normalen V10 gibt, √ľberlege ich halt den zu nehmen, da er nat√ľrlich nur als Alltagswagen gilt und nicht f√ľr die Rennstrecke gebraucht wird... Ich m√∂chte aber unter keinen Umst√§nden auf diesen Sound verzichten auch nicht eingeschr√§nkt :))).
       
      Danke f√ľr eure Hilfe!
    • daffyduck
      Hallo liebe Carpassion-Community,
       
      Frohe Weihnachten!¬†ūüéĄ
       
      Nachdem ich hier schon viele Jahre mitlese - vorrangig im Porsche- und (aus Neugier¬†ūüėä) im Ferrari-Unterforum, nutze ich die besinnlichen Tage nach einem stressigen Jahr, um mich mit sch√∂nen Fragestellungen zu besch√§ftigen. Nachdem ich in den letzten Jahren vor allem bayerische Fabrikate gefahren bin (zuletzt einen F87 und nun einen F80 CP), soll das n√§chste Auto endlich eines aus Zuffenhausen werden. Da ich vom aktuellen Fahrzeug nicht nur¬†Alltagsnutzen, sondern auch eine gewisse Schippe Leistung gew√∂hnt bin, m√∂chte ich nicht "ganz unten" einsteigen¬†‚ėļÔłŹ
       
      Kurz vor den Feiertagen habe ich mir ein Angebot f√ľr einen neuen 718T geben lassen, dessen Interieur die M√∂glichkeiten f√ľr sehr charmante Farbkombinationen er√∂ffnet. Allerdings bewegen wir uns hier preislich in einem Bereich, der zumindest in Bezug auf Fahrleistungen auf dem Gebrauchtwagenmarkt¬†ein deutlich kleineres Downgrade als der 718T machbar erscheinen l√§sst. Auch erscheint mir nach einigen neuen Ms der Gedanke an ein Fahrzeug, das zwar kein "Investment", aber zumindest kein Groschengrab ist, als reizvoll. Konkret geht es um die Fahrzeuge aus dem Titel - 997 Turbo und 981 GTS. Ersterer d√ľrfte im bei einem Preisrahmen von 60-65k‚ā¨¬†gerne schwarz sein und w√§re wohl (auf Basis des Budgets) ein Vorfacelift. Der GTS kann vielleicht Farbe vertragen und w√ľrde mir au√üer in schwarz auch in GT-Silber und Rot ins Haus kommen.¬†
       
      Was sind die Rahmenbedingungen:
      T√§glicher Einsatz im allt√§glichen Gebrauch - viel Stadt leider, daher Automatik¬†(insgesamt 10-15tkm in 2019) Ich ben√∂tige nicht viel Laderaum, die R√ľckbank des F80 war zwar eine willkommene Ablage f√ľr Jacke und Sakko, aber ist entbehrlich Der Wagen muss keine volle H√ľtte sein, Tempomat und PDC¬†(ich bin nicht der gr√∂√üte Einparker vor dem Herren) sind ein muss - das fehlende PDF vorne beim 997 schmerzt, ich bin aber f√ľr eure Einsch√§tzung, ob es entbehrlich ist, dankbar Der Wagen steht nachts warm und trocken in einer Garage, die Auffahrt w√§re aber f√ľr einen z.B. GT4 schlicht inkompatibel denke ich Ich ben√∂tige nicht jeden Tag das Navi, aber zumindest Musik¬†√ľber Bluetooth und/oder¬†Spotify¬†sollte ich h√∂ren k√∂nnen Ich wollte schon immer mal einen 11er fahren (vor allem Turbo;¬†GT-Modelle sind au√üer Reichweite), der GTS gef√§llt mir aber auch wirklich -wirklich- gut und hat alles - bis auf den 911-Schriftzug ¬†
       
      Grunds√§tzlich suche ich ein Fahrzeug mit Garantie, am besten von Porsche f√ľr den ruhigen Schlaf. Andererseits h√§tte ich kein Problem damit, einfach mit einem Fahrzeug vom freien H√§ndler beim Freundlichen vorstellig zu werden und eine Approved-Garantie zu erwerben. Robust sollte das Fahrzeug technisch nat√ľrlich sein und Bauchschmerzen vermeiden. In Bezug auf Unterhalt bin ich vom F80 schon ein bisschen was gew√∂hnt (die Onlineportale attestieren z.B. f√ľr die genannten Porsche Versicherungsbeitr√§ge bei ca. 50% meines aktuellen Beitrags) - in Bezug auf Verbrauch in mein Aktueller auch ein kleiner Schluckspecht. √úbersehe ich etwas?
       
      Meine Fragen mit Bitte um Rat an euch:
      Wie ist eure Einsch√§tzung zu meinem Anliegen und den genannten Fahrzeugen? Gibt es in dem preislichen Rahmen standhafte und seri√∂se Angebote oder ist der Markt voll von Schrott und Bastelbuden? Darf es ein freier H√§ndler sein? Was sagt eure Glaskugel in Bezug auf den Werterhalt und -verfall der beiden Modelle? Hat der 997VL viele Vorz√ľge gegen√ľber dem vFL?¬†Welche Laufleistungen sind die Schmerzgrenze? Die Approved macht ja inzwischen satte 200tkm mit. Zu guter Letzt: Was w√§re eure Wahl?¬†ūüėČ
       
      Falls ihr bis hierher gekommen seid: vielen Dank f√ľrs lesen und Danke im voraus f√ľr eure Hilfe¬†ūüôāūüĎč
       
       
      P.S.: Sollten irgendwelche Infos f√ľr eine differenzierte Meinung fehlen, lasst es mich gerne wissen

×