Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
dragstar1106

Porsche Taycan —> Tesla Jäger?

Empfohlene Beiträge

dragstar1106
Geschrieben

Interessant, wie ich finde:

 

Alleinige Porsche Entwicklung, 20.000 Einheiten p.a. , in Deutschland gebaut, Einstieg um 100k€, neues Konzept und knapp 500km Reichweite

 

Irgendwann wird auch der letzte Verbrennungsmotor der Vergangenheit angehören... 

 

https://www.welt.de/wirtschaft/article182025628/Taycan-Porsches-neuer-Superstromer-kommt-aber-nicht-mehr-vom-Fliessband.html

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
matelko
Geschrieben

 

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Ähnliche Themen

    • Thrawn
      Ganz bewusst habe ich mich aus der Grundsatzdiskussion hier im Forum über E-Autos herausgehalten, weil das Thema ein rotes Tuch für mich ist und ich mich da ganz schnell in Rage reden/schreiben kann. Aber diese neuste Meldung aus Absurdistan ist mal wieder der Hammer - UND KEIN WITZ:
       
      https://www.press.bmwgroup.com/switzerland/article/detail/T0297390DE/so-klingen-fahrzeuge-der-zukunft:-hans-zimmer-und-bmw-group-arbeiten-gemeinsam-am-sound-design-fuer-elektromobilitaet?language=de
    • JoeFerrari
      Siehe mit Teaser
      https://ecomento.de/2019/04/16/aston-martin-elektroauto-rapide-e-serienversion-shanghai/
       
      Preis nur für Eingeweihte
       
    • JoeFerrari
      Man mag nun dazu stehen wie man will... Cooles Upgrade für alte Stinker oder Frevel...Abnehmer dafür gibt es sicherlich
       
      https://www.trendsderzukunft.de/electrifi-dieser-irische-autobauer-stattet-wertvolle-oldtimer-mit-tesla-batterien-aus/
       
       
    • JoeFerrari
      VW Siehe u.a. https://www.electrive.net/2019/02/19/wie-stehen-energieversorger-zum-neuen-vw-ableger-elli/
      BMW siehe u.a. https://www.electrive.net/2019/02/19/bmw-mit-phev-offensive-kostenlosen-fahrstrom/
       
      Natürlich wird man den Strom auch bei BMW irgendwie mitbezahlen, aber es liest sich erstmal gut.
      Und wenn die dann rückspeisefähig sind, kann man sein Haus dann kostenlose über BMW mitversorgen lassen.
       
      Mitsubishi Outlander PHEV und im Prinzip auch Nissan Leaf Fahrer könnten dies aber auch heute schon, wenn Sie unterwegs kostenfrei laden...
    • JoeFerrari
      https://www.electrive.net/2019/01/15/nissan-e-limousine-ims-concept-zeigt-neue-designideen/
       
      Zeigt was heute denkbar wäre...ob man das haben will? Bestimmt einige.... 😮

×
×
  • Neu erstellen...