Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
JJ 355

Motor geht aus

Empfohlene Beiträge

JJ 355
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

hallo ich benötige mal eure Hilfe 

ich habe einen f355 bj 99 und habe seit heute folgendes Problem:

ich bin auf der Autobahn ca 20 Minuten im oberen limit(6800-7500 Umdrehungen) gefahren, als ich in der Stadt an der ersten Ampel stand ging der Motor aus.

ich also neu gestartet.er sprang auch sofort an. nach 400 Metern wieder an einer Ampel ging er wieder aus

ich habe gemerkt, das wenn ich kein gas gebe der Drehzahlmesser  auf 0 runter geht und demzufolge der Motor ausgeht

normalerweise bleibt der Drehzahlmesser immer so bei 1000 oder 1500 

weiss jemand rat?

lg

Sascha

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
blox79
Geschrieben (bearbeitet)

Ich kann Dir zum Problem selber keinen Tipp geben, aber für andere Forumsmitglieder wäre evt. hilfreich ob es ein 355er mit F1 oder manuellem Getriebe ist..

 

Edit: Wenn er ausgeht an der Ampel, heisst im Standgas, evt. Leerlaufregler  mal prüfen. (Stecker loose, oder verschmutzt) 

Besteht das Problem weiterhin oder waren es nur die zwei beschriebenen Situationen?

 

 

Gruß

bearbeitet von blox79
JJ 355
Geschrieben

vielen dank das ging ja schnell

es ist ein Handschalter mit jetzt gerade mal ca 48000 km 

als ich nach der 2 Ampel in ca 80 meter vor meiner Garage stand und das Tor öffnete ging er wieder aus 

wo genau liegt denn der leerlaufregler?

ich muss aber noch dazu sagen das, ich nach ca 10 Minuten nachdem ich losgefahren bin vor der Autobahn die Gänge alle bis knapp 8000 Umdrehungen hochgezogen habe ( sorry aber der sound war so cool den musste ich mir einfach anhören) könnte es vielleicht Sen das er nur zu warm geworden ist?

vielen dank

 

Irix
Geschrieben

Der LLR ist Teil 34. Es muss aber Unterschiede zwischen 2.7 und 5.2 geben.  Also mal jemanden Fragen der sich damit auskennt.

 

F355_LLR_147373.jpg

 

Gruss
Joerg

JJ 355
Geschrieben

guten morgen 

vielen dank jetzt kann ich das mal kontrollieren 

Gast Gast 355
Geschrieben

es ist der Kurbelwellensensor. Eine bekannte Schwachstelle.

JJ 355
Geschrieben

guten morgen 

es war der LLR  habe über den freundlichen keinen mehr bestellen können aber über die bucht für 185,00 Euro einen neuen bekommen

der ein bzw Ausbau ist kinderleicht

vielen dank nochmals für die schnellen antworten

da sich die Folie vom klimabedienteil  schon löst und wellig geworden ist, habe ich für 63,00 euro eine neue beim freundlichen bestellt und werde diese dann nächste Woche ersetzten  nur mal so zur info

wünsche allen eine tolle Woche

Baubrazn
Geschrieben

Das mit der Folie für das Klimabedienteil würde mich näher interessieren. Ist das ein originales Ferrari Ersatzteil?

JJ 355
Geschrieben

guten morgen 

ja die Folie ist original von Ferrari , da meine alte Folie sehr wellig geworden war habe ich diese entfernt und die neue dann einfach nachdem säubern aufgeklebt. sieht jetzt sehr neuwertig aus.

planktom
Geschrieben

Bilder`?

Baubrazn
Geschrieben

Uiih ja, Bilder wären sehr gut. Wenn das so einfach geht, mach ich das auch!

JJ 355
Geschrieben

Bilder werde ich erst in ca 18 tagen machen können da ich jetzt noch im urlaub bin

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Ähnliche Themen

    • housoleum
      Guten Tag Allerseits
       
      Das Problem wurde hier schon in diversen Threats besprochen aber nirgends gab es dann einen Bericht was nun das Problem war wie und ob es gelöst wurde und was die Kosten sind.
       
      Autobahn und Ausserorts kein Problem. Stadt und Dorfverkehr wie auch Stop and Go (zuerst nur im mauellen Mode dann auch im auto Mode) "Slow Down" Anzeige (orange) meistens im 2. Gang, lässt sich nicht mehr schalten, fällt dann beim Anhalten oder ganz langsam fahren in "N" und das wars, nix geht mehr.
      Ausschalten, warten, einschalten und gut ist, für die nächsten 3 Minuten.
      Sehr peinlich in der Stadt Zürich und auch gefährlich!
       
      Was ich hier bisher gelesen habe deutet auf F1 Drucksystem hin. Undicht oder Luft, oder Magnetventil. Liege ich da richtig?
      Die die das Problem hatten: Könntet ihr mal über den weiteren Verlauf (Ursache, Reparatur..) berichten?
       
      Ach ja: F1 Pumpe ist neu!
      Alles original. Habe lediglich die Unterdruckschläuche an den Klappen abgezogen bis ich die Capristo Steuerung montiert habe.
       
      Danke und Gruss vom Zürichsee
       
      Pascal
    • Vienna355
      Hallo zusammen,
       
      schon seit längerer Zeit war ich hier nicht mehr aktiv unterwegs, aber einige werden sich vielleicht noch an mich erinnern - ob aus dem Forum oder von persönlichen Treffen.
       
      Die Zeit ist gekommen, ich habe mich gestern schweren Herzens dazu entschieden meinen F355 GTS nach 8 Jahren zu verkaufen. Einerseits bin ich in den vergangenen 24 Monaten gerade mal 300-400 km gefahren (und diese auch nur um den Wagen regelmäßig zu bewegen und Standschäden zu vermeiden, selbst zum Service wurde er mit einem Spezialtransporter gebracht, s. Fotos). Andererseits ist mir durch Umzug nun ein Garagenplatz abhanden gekommen.
       
      Derzeit steht der Wagen Ferrari Pichler in Wels/Oberösterreich, wo ein neues Zahnriemenservice gemacht und komplett durchgecheckt wird. Ferrari Pichler ist der älteste und aus meiner Sicht kompetenteste Ferrari-Betrieb in Österreich.
       
      Zum Wagen selbst: Kommt ursprünglich von Ferrari Isert in Bayreuth, wo er zuvor durchgänig gewartet wurde. Es ist ein roter Handschalter mit schwarzem Leder, Dach in Wagenfarbe. Garantiert unfallfrei, 87.000 km, exzellenter Zustand und auf Touren über fast 30.000 km nie liegen geblieben. Das Serviceheft ist komplett. Dazu kommen Challengeblende, Capristo Auspuffklappe und Metallkats.
       
      Fürs Erste sollte das reichen. Bei Interesse schickt einfach eine PN.
       
      CU

      Wolfgang
       
       





    • Erprobungsträger
      Hallo Zusammen,
       
      mein Italia scheint wirklich eine Diva zu sein ... bereits seit knapp 2 Jahren singt sie sehr gerne bei niedrigen Drehzahlen - das Geräusch klingt fast so wie das Summen, welches durch die gerade Verzahnung beim Rueckwaertsgang ausgelöst wird. Was mir aufgefallen ist: schlägt man die Lenkung komplett bis auf Anschlag ein, so ändert sich das Geräusch leicht.
       
      Der Italia hat noch die Powergarantie, aber Ferrari möchte zunächst das Hydrauliköl der Servopumpe wechseln und schauen ob es besser wird (knapp 500 EUR), erst dann soll ein Garantieantrag gestellt werden der entweder bewilligt oder nicht bewilligt werden kann.
       
      Da wir hier so viele User mit tiefem technischen Verständnis haben ( @tollewurst liest du mit? ) hatte ich gehofft dass jemand von Euch etwas Licht ins Dunkle bringen könnte und ich mir womöglich einen Rattenschwanz an ueberfluessigen Reparaturen spare.
       
      Erkennt ihr das Geräusch wieder? Hat euer Italia das eventuell auch? Und könnt ihr euch einen Reim auf die Abhängigkeit vom Lenkanschlag machen?
      Ich bedanke mich ganz herzlich schonmal im Voraus fuer eure Hilfe.
       
      Mit guten Kopfhörern sollte das Geräusch auf dem Video hier eigentlich ganz gut zu hören sein:
       
       
    • aya
      Hallo zusammen,

      viele von uns haben schon die Erfahrung gemacht, dass nach einem (oder meherer) Räderwechsel mit Hilfe eines Pressluftschraubers, die Verchromung von den Radbolzen abblättert.

      Somit bin ich wahrscheinlich nicht der einzige, der dieses Thema haben sollte. Deshalb meine Frage:

      Hat dies schon mal jemand machen lassen?

      Ich habe eine Firma für das Verchromen gefunden, allerdings gibt es Bedenken zwecks Auswirkungen auf die Haltbarkeit der Bolzen.

      Bin diesbezüglich völliger Laie und deshalb für Hilfe und Tipps sehr dankbar.

      Im Voraus vielen Dank
      AYA
    • Desperados81
      Hallo zusammen 
       
      Weiss jemand welchen Thermostat konkret auf der F355 passt? 
      Bei Capristo ist es anscheinend nicht lieferbar.
       
      Grüsse 
      Paulino

×
×
  • Neu erstellen...