Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Linus69

Lenkrad auswechseln beim 996

Empfohlene Beiträge

Linus69
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag: (bearbeitet)

Ist es möglich das normale Lenkrad vom 996, Bj 2002, gegen ein Multifunktionslenkrad (Original) zu tauschen? 

bearbeitet von Linus69
Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Max A8
Geschrieben

Moin,

 

da es den 996 nie mit einem Multifunktionslenkrad gab, müsste man wohl auf eines aus dem Modell 997 zurückgreifen. Möchtest Du das? Mal ganz abgesehen davon, dass ich von solch optischen "Zerstückelungen" nicht viel halte, wird es wohl auch technisch nicht so leicht sein, das umzusetzen. Der 996 wird wohl kaum den passenden Kabelbaum dafür haben, der muss also getauscht werden etc. pp.. Halte ich in Relation zum Nutzen für zu viel (sicher auch finanziellen) Aufwand... ;) 

 

Grüße

Max

  • Gefällt mir 1
Linus69
Geschrieben

Ja, denke auch das es leider zu viel Aufwand und Kosten sind.

 

matelko
Geschrieben

Das wird nicht funktionieren, zumindest, wenn Du ein originales Porsche-Multifunktionslenkrad verbauen möchtest. Diese Lenkräder (ab Modelltyp 997) benötigen eine CAN-Busanbindung. Beim Modelltyp 996 gab bzw. gibt es für das Lenkrad mit seinen (wenigen) Funktionen jedoch noch keine CAN-Busarchitektur.

 

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?

  • Ähnliche Themen

    • stunna
      Hallo zusammen,
       
      gerne würde ich ein Lenkrad mit Display für die Drehmomentanzeige in meinen Wiesmann einbauen.
       
      Hat hierzu jemand schon Erfahrungen sammeln können?
       
      Vielen Dank und beste Grüße
       
    • Magic1968
      Hallo liebe Porschefreunde
       
      Ich bin aktuell wieder einmal damit beschäftigt mir meinen Traum zu erfüllen und eine Porsche 911 zu kaufen.
      Ich denke es ist noch nie so ernst und greifbar nah gewesen wie zur Zeit. Es lässt mich einfach nicht los.
      Mein Budget wäre so ca. max. 28.000 - 30.000 Euro. ich weiß und bin mir bewusst, dass die Auswahl bei meinem Budget begrenzt ist.
      Ich bin mir auch bewusst, dass bei diesem Budget entweder ein älterer Porsche oder einer mit vielen Kilometern nur in Frage kommen.
      Ich bin mir zwar immer noch nicht sicher ob ich das Risiko eingehe, aber ich bin halt noch am abwägen.
       
      Deshalb meine Frage: Bis zu welchem Kilometerstand würdet ihr bei einer anscheinend seriösen Historie eine Porsche kaufen?
      In Frage kommen ja wohl nur 996 oder 997.
       
      Ich freue mich über ein paar Antworten.
    • Andreas Z
      Hallo an alle Schrauber,
       
      ich habe da eine Frage. Ich suche jetzt schon seit 2 Tagen in allen Foren und bei Google. Entweder bin ich zu blöd meine Frage richtig zu stellen oder es gibt bis jetzt wirklich noch keine veröffentlichte Antwort auf mein Problem.
       
      Kommen wir mal zum Problem: Mein Deckel vom Verdeck klemmte. Also habe ich den Deckel manuell geöffnet und das Dach wie beschrieben geschlossen. Soweit so gut.
       
      Zu Hause nachgeschaut und ich habe die Vermutung, dass mein Problem, eine längung des Seilzuges war und nachgestellt. Nun bekomme ich die Dachbetätigung aber nicht mehr zum Laufen. Im Handbuch steht ich muss zum PZ. Was macht denn das PZ dann? Kann ich es nicht selber zum Laufen bringen. Drücke ich auf den Schalter vom Dach höre ich ein Motorgeräusch. Meine Vermutung ist nun, dass die Schraube der Notbetätigung zurück in den Plastikring muss.
       
      Eine Antwort hier im Forum oder ein Link auf die Lösung wäre echt super. Sollte das Thema hier schon durchgekaut sein, nehmt es mir bitte nicht übel. Ich finde nichts.
       
      Ich freue mich auf eine Rückmeldung.
       
      Beste Grüße aus Rüsselsheim

      Andreas
    • Z0RR0
      Habe gelesen, dass Porsche die Preise für Ersatzmotoren der Serie M96 um rund die Hälfte reduziert hat.
       
      Hat da jemand mehr Infos bzw. Euro-Preise?
       

    • Linus69
      Liebe Porsche-Fans,
       
      seit einiger Zeit suche ich eine original Betriebsanleitung für meinen 996 Bj. 2002. Meine Anleitung  ist aus schwedisch. Kann ich leider nicht soooooo gut 😉 Bei eBay und so weiter liegen die Preise bei >80 €. 
       
      Ich hab einfach mal bei Porsche angerufen und siehe da, für 30 € habe ich eine nagelneue Betriebsanleitung plus Kurzanleitung bekommen.
       
      Wurde hier bestimmt in der Vergangenheit schon diskutiert!?
      Vielleicht wird es dem ein oder anderen helfen.
       
      Viele Grüße 
      Linus
       
       

×