Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

997 Turbodrosselklappe klemmt, ABS Warnleute geht an


PapaHammer

Empfohlene Beiträge

bitte um hilfe.

meine abs warnleute geht ständig während normaler fahrt in der stadt an.

nun sagt das pz das es an der drosselklappe vom turbo liegt da diese fest ist.

wollen die mir hier nun einen neuen turbo verkaufen für 5.500 euro  verkaufen oder kann das sein, das wenn ein fehler an der drosselklappe des turbos vorliegt der fehler über die abs warnleute aus gegeben wird?

zumal ich das gefühl habe das die bremsen nicht richtig funktionieren !!!!

das was mit der drosselklappe nicht i.o. ist hatte mir mein hausmechaniker schon vor ca. 6 monaten gesagt aber der fehler mit dem abs kam damals nicht oberwohl ich quer durch euro gefahren bin.

der fehler trat erst nach einer grossen inspektion beim pz auf !!!

kann mir einer weiterhelften?

gruss al

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »

ich glaube ja, ich bin nicht so der spezialist.

das gestänge zum wastegate ist wohl fest gerostet und des wegen schaltet der eine turbo wohl nicht ab.

und deswegen soll eine fehlermeldung aus gegeben werden .. abs ,psm ist aus gefallen ( in orange ) werkstatt auf suchen.

wie gesagt das merkwürdige daran....das mit dem gestänge ist mir seid sommer letzten jahres bekannt und erst jetzt nach grosser inspektion ...gehen die warnmeldungen bei normalen stadt verkehr an, ohne das ich auf die bremse gehe oder auch nur annähernd den turbo anwerfe, einfach beim fahren.

ich hab aber das gefühl das mir bremsleistung fehlt.

mich würde halt interessieren ob es sein kann das wenn der turbo einen fehler meldet das dies über das abs-psm aus gegeben wird.

ich hab keine lust das mir bei 300 die bremsanlage aus fällt.

das adrenalin ist sowieso schon am überkochen bei dem speed aber wenn dann noch eine fehlermeldung von wegen bremsanlage defekt kommt..... dann steh ich kurz vorm herzinfakt ...lol

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wastegategestänge ist ja wohl eine Kleinigkeit.....Sich Dir einen Turbospezi in der Nähe (gibt ja mittlerweile einige) und lasse das mal begutachten.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 6 Stunden schrieb PapaHammer:

ich hab keine lust das mir bei 300 die bremsanlage aus fällt.

 

300km/h solltest Du auch mit der Motor-Fehlermeldung nicht fahren. Wenn tatsächlich die Turbo-Lader aus irgendeinem Grund nicht richtig angesteuert werden und Du dennoch volle Leistung abrufst, kann das riesige Folgeschäden verursachen. Im besten Fall gehen dann "nur" die Turbos kaputt, wenn es ganz doof läuft, bekommt der Motor so viel Ladedruck, dass er Dir platzt. Je nach dem, wie Du das reparieren lässt, stehen dann Kosten von 10-40 TEUR im Raum.

 

Aus dem Grund würde ich, solange die Motor-Fehlermeldung nicht final geklärt wurde, generell Ladedruck-Aufbau vermeiden. Also immer unter 3.000 U/min schalten!! 

 

In welcher Region bist Du zu Hause? Vielleicht kann Dir ja jemand für Deine Umgebung einen freien Spezialisten nennen, der Dir helfen kann. Eigentlich gibt es solche freien Werkstätten fast überall und meist sind sie bei solchen Problemen die bessere Wahl.

  • Gefällt mir 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits ein Benutzerkonto hast, melde dich zuerst an.

Gast
Unfortunately, your content contains terms that we do not allow. Please edit your content to remove the highlighted words below.
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



×
×
  • Neu erstellen...