Jump to content
Fragender

Kombiinstrument (Tacho usw.) umrüsten von US auf Deutsch

Empfohlene Beiträge

Fragender   
Fragender
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag: (bearbeitet)

Guten Abend,

 

da meine Suche nach einem Fahrzeug noch immer nicht beendet ist,kommt aus bestimmten Gründen wieder der Porsche 997 "ins Spiel".

 

Angeboten wurde.ein Fahrzeug,welches aus den USA importiert wurde .

Der Wagen ist soweit ok ,allerdings hat er das Kombiinstrument aus den USA ...also mph usw.

 

Im PZ teilte man mit man (ich) könnte das KI zwar auf Deutsch umrüsten, ABER der Meister riet davon ab,da nach dem Umrüsten.irgendwelche "interne tiefergehende Elektronik" des Wagens ab und zu oder permanent "spinnen" würde.

Also Lämpchen angehen würden.

 

Was haltet ihr von der Aussge?

Kann dies sein?

 

Gruß

 

bearbeitet von Fragender
matelko CO   
matelko
Geschrieben

Das würde mich wundern. Die Digitalanzeigen (z.B. Geschwindigkeit) kannst Du selbst umstellen, das steht im Handbuch beschrieben und ist kein Hexenwerk (d.h. man kann das Einstellungsmenü ebenso rein intuitiv ohne Konsultation des Handbuchs finden).

Wenn Du auch die analoge Rundanzeige der Geschwindigkeitsmessung auf km/h umstellen möchstest, wird's halt ein wenig aufwendiger, dazu ist ein Werkstattbesuch nötig. Aber auch das geht ohne Folgeprobleme. Das machen übrigens viele größere PZ bereits von sich aus, wenn sie bei einem günstigen USD-Umtauschkurs selbst Fahrzeuge aus den USA re-importieren...

  • Gefällt mir 2
Fragender   
Fragender
Geschrieben (bearbeitet)

Hallo und danke.

Es geht sicherlich nicht darum den Digitacho von mph auf kmh umzustellen,sondern das KOMPLETTE KI muss raus.

Logisch ,da die Ziffern auf dem Rundinstrument die Geschwindigkeit in mph darlegen.

Das Ding ausbauen und das deutsche KI einbauen ist bestimmt kein Problem aber der Meister meinte das  irgendwie die "Kommunikation" des Deutschen KI mit der US Elektronik nicht richtig funktioniert (bitte macht keine Witze bzgl meiner Wortwahl der Kommunikation ...deutsch und us....es ist  recht früh am Tage...;-))

 

 

bearbeitet von Fragender
matelko CO   
matelko
Geschrieben (bearbeitet)

Wenn Dein "Meister" Schiss davor hat, eine solche Arbeit sauber und fehlerfrei auszuführen, dann empfehle ich die Fa. RUF zu konsultieren. RUF hat sich in der Vergangenheit aufgrund diverser Projekte häufiger damit befasst, d.h. sie hat tiefgreifende Erfahrung mit Busanbindungen der Baureihe 997.

 

bearbeitet von matelko
Fehlerteufel beseitigt
  • Gefällt mir 1

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


  • Ähnliche Themen

    • Stocker85
      Hat jemand ne Ahnung wenn man einen 458 kn Österreich kauft und ihn nach Deutschland bring ob Bzw. Wieviel steuern anfallen? 
    • PorscheZG
      Hallo zusammen ich möchte mein PCM im 997.1 BJ 2005 Bluetooth tauglich machen, hat da jemand Erfahrungen gemacht?
       
    • Rookie1979
      Hallo zusammen,
       
      ich bin neu und auf der Suche nach einem Cayman auf dieses Fahrzeug gestoßen. Ausstattung und Farbe gefällt mir sehr gut.
      Was mein ihr dazu?
       
      https://home.mobile.de/CLASSICDEALERCARSAMSTERDAM#des_260064699
       
      Die Eckdaten für meine Suche sind:
      Caman S oder GTS, max. 40tkm, 40 tsd €
      Ausstattung am liebsten mit PASM, Sport Chrono, Klappenauspuff, BOSE Soundsystem, Sportsitze
      Wünschenswert wäre ein Approved mögliches Fahrzeug. Wartungshistorie muss stimmen.

      Ich habe nach der Wartungshistorie gefragt und was für eine deutsche Zulassung notwendig wäre.

      Hättet ihr Bedenken einen Wagen aus den Niederlanden zu kaufen?
      Kennt vielleicht sogar jemand den Händler?

      Vielen Dank schonmal für Antworten!

      Gruß
      Marc
    • chris-wien
      Hallo an Alle!
       
      Ich bin der Chris aus Wien, fahre aktuell zwei Porsche (997 Turbo sowie einen 958er GTS) und möchte mich hier vorstellen.
      Bin auf Euer Forum gekommen da ich aktuell auf der Suche nach einen passenden Gallardo bin und ich auf einige meiner Fragen, hier die passenden Antworten gefunden habe.
       
      Speziell ein LP520 oder 560 sollte es werden, vorzugsweise als Spyder 
       
       
      Wie es sich für eine gute Vorstellung gehört habe ich auch ein paar Bilder dabei....  









       
       
    • harald_aachen
      hallo,
       
      hat jemand erfahrung mit 4200ern, die aus den USA bzw. kanada kommen ?
      Muss man umbauen für deutsche Anforderungen ? ( anderes Kühlernetz, Zusatz ölkühler motor oder getriebe bspw )
       
      gruss
       
      harald

×