Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
camback357

Kauf Jaguar XF V8 4.2

Empfohlene Beiträge

camback357
Geschrieben

Hallo Liebe Forengemeinde

Ich möchte mein Auto verkaufen (Mini Cooper JCW) wegen ständigen Reparaturen und weil ich etwas grösseres kräftigeres möchte.

Ich habe von einem Freund das Angebot für einen Jaguar XF V8 4.2 aus dem Baujahr 2008 erhalten für 6000 Schweizer Franken umgerechnet ca. 5000 Euro. Jedoch hat das Auto 250000km. Bislang hat er noch nie Probleme gemacht und der Service wurde Regelmässig von einem Jaguar Vertreter gemacht. Ich habe keine Erfahrung mit der Marke Jaguar und hätte mir auch keinen gekauft, hätte ich dieses Angebot nicht erhalten, nun habe ich mich doch etwas in dieses auto verliebt. Nun meine Frage ist dieser Kauf empfehlenswert und auf welche Reparaturen muss geachtet werden bei so vielen km?

Vielen Dank im Vorhinein für eure Antwort

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Ähnliche Themen

    • Guten Tag zusammen,
       
      ich suche nun ein Auto, ich will maximal aber dann muss es schon perfekt sein, 110k ausgeben ! Mir ist es relativ egal was für eines, es soll nur diese Anforderungen erfüllen (muss nicht alle erfüllen aber einige).
       
      - Das Auto sollte Sound haben wenn möglich auch viel, trotzdem kein muss
      - Es soll eine Limousine, ein SUV, ein Sportwagen oder ein Coupe sein
      - Es sollte zumindest ein bisschen Alltagstauglich sein, also man sollte schon 3 Getränkekästen und noch ein paar Tüten verstauen können ohne eine 3D-Zeichnung des Autos zu haben um jede Ecke auswendig zu kennen
       
      -Sollte bzw. MUSS Sportlich Aussehen
      -PS mäßig kann viel sein muss aber nicht, aber unter 230 wäre es nicht so das wahre 
      -Ruhig auch Autos die man extrem gut Tunen kann
      -Unterhalt sollte noch gut bezahlbar sein da ich nicht Monatlich 3.000 Euro für ''nur ein Auto'' zur verfügung habe
       
      Rest ist relativ egal
       
      Danke schonmal im vorraus ;D
    • Hallo liebe Forumkollegen  ,
       
      Ich stehe kurz vor den Kauf eines Ferrari 488GTB:
      Bj Mitte ‘16. 
      KM: 10.000
      Ausstattung: Goldrake Sitze in L Farbe Crema (Hellbeige), Innen alles in Carbon und JBL Musikanlage, Außen ebenfalls Karbon Felgenkappen, Rückleuchtblende und Nebelschlussleuchte, Bremsen in Rot 
      Aussenfarbe: Schwarz Nero.
       
      Wie zufrieden seit ihr sowohl mit den Sitzen, 50% Stadtfahrt 50% Ausserorts?
      Ich bin 1,82m groß 90kg schwer.
      Und was haltet ihr sowohl von der Ausstattung als auch der Farbkombinationen?
      Was haltet ihr von dem Baujahr bezüglich der Wertentwicklung?
      Würde es was bringen, noch 2-3 Monate zu warten wegen der Auslieferungen der ersten F8 oder ändert das nichts an den aktuellen 488? 
      Was allgemein haltet ihr von dem Wagen im Zusammenhang mit dem Preis?
       
      Bin noch in der Verhandlung Preis ca 180t€ mit einem Jahr Garantie (Verlängerung nicht Werksgarantie)
       
      Für mich ist natürlich der Preis inkl. der Garantie wichtig, da ich zum ersten Mal einen Ferrari mir kaufen werde und vor habe ihn ca 2 Jahre zu fahren, pro Jahr 10-12tkm. Anschließend dann unter 50tkm wieder zu verkaufen .

      Bitte keine Vorurteile, ich weiß, dass manche sagen bei so einem Wagen sollte man nicht auf dies oder das achten, ich tue es aber in einer gesunden Art und Weise, nehme es ja in Kauf aber mag es gerne im Voraus halbwegs einschätzen können und hoffe hier auf erfahrene, ehrliche und informative Antworten von euch.
       
      per Anhang ein paar Bilder .
       
      MfG
      Lato 👍🏼😁



    • Hallo, wir Planen am r8 einen Umbau auf Biturbo, die Firma HGP hat das ja schon erfolgreich umgesetzt.
      Soweit Zeitlich möglich würde ich gerne in den nächsten Wintermonaten damit anfangen.
      Wie würden alles selbst bauen, lediglich die Geänderte Hochdruckpumpen mit größerem Kolbendurchmesser und die Software würde ich bei HGP kaufen.
      Ich habe etwas recherchiert, HGP verwendet HGP R30 Lader, das sollen ja umgebaute Garrett gt30 sein.
      Kann hier jemand mehr dazu sagen?
      Ich würde gerne Garrett GTX verbauen, bin mir aber bei der Größenauswahl noch nicht 100% sicher.
      Wie schaut es mit der Kupplung aus, wie weit wird diese halten?
      Mfg Martin
    • Hallo, bin gerade in GB und habe den 599 LHD auf dem eBay gefunden - werde es heute besichtigen. Ist ein Import aus UAE. Kriegt man es in DE mit dem Hamann Umbau zugelassen? Gibt es für den ganzen Teile ABE oder Gutachten?
      https://www.ebay.co.uk/itm/324025900329
       
      Er hat sogar zwei Stück ...
      https://www.ebay.co.uk/itm/324025899834
       
      Vielen Dank!
    • Hallo zusammen
       
      Welcher Meinung nach ist für euch ein schnelles und zugleich ein ökologisches Auto? 
       
      Elektroautos sind ja umstritten. Gibt ja auch viele Benzin/Hybrid Versionen beispielsweise von Porsche etc. 
       
      Wie seht ihr das? 
       
      Beste Grüsse 
      Fabio 

×
×
  • Neu erstellen...