Jump to content
Reburg

Porsche Winterfest machen

Empfohlene Beiträge

Reburg   
Reburg
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Werte Porsche Freunde

 

Stehe nun vor der ersten "Einwinterung" meines Porsche 997 , daher die wahrscheinlich schon zur genüge gestellten Frage - Batterie eingebaut lassen oder Ladegerät anhängen.

Für zweckdienliche Hinweise wäre ich sehr Dankbar.

 

Grüße aus Österreich

 

Reburg

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
erictrav   
erictrav
Geschrieben

Winterreifen drauf, Frostschutz und Spass haben.

  • Gefällt mir 3
991 CO   
991
Geschrieben (bearbeitet)

Cetek anschliessen, ansonsten im Frühling Probleme mit neu anlernen von diversen Funktionen. Reifendruck erhöhen oder Reifenkissen installieren gegen Standplatten und warten bis der Winter vorbei ist. 

Ich mache es aber wie erictrav. 

Gr FC 

bearbeitet von 991
  • Gefällt mir 2
Reburg   
Reburg
Geschrieben

Werte Kollegen

 

Vielen Dank für Eure Infos zum Thema. Werde mir wohl dieses CETEK Teil zulegen. Eine Verständnisfrage noch zu diversen

Antworten zu diesen Thema . Zu Cetek einen 12 Volt Stecker dazu kaufen ? D.h. Batterie über diesen Stecker dann auf Spannung halten ?

Nicht an den Polen anklemmen ?

 

MfG

 

Reburg

Caremotion   
Caremotion
Geschrieben

Warum sollte man nen 997 nicht auch im Winter bewegen ? Zumal es Winterreifen dafür gibt. Und so lange kein Schnee liegt ? 

991 CO   
991
Geschrieben

Wenn er nicht will, will er eben nicht. Vllcht wegen Salz und so. 

@Reburg, das cetek ganz einfach mit einem 12V Zigarrenstecker bestücken und in der Mittelkonsole einstecken. Türe zu, Kabel ist im Türgummi nicht gequetscht und gut ist. 

Reburg   
Reburg
Geschrieben

Guten Morgen, Werte Kollegen

 

Vielen Dank an 991 für die Erläuterung zu Ladegerät , ist somit alles Klar. 

Mein Porsche darf nun in den verdienten Winterschlaf den in meiner Gegend in Österreich ist Winter noch Winter.

Und Salz und Streusplit bleibt ihm somit erspart.

 

Angenehmen Tag noch

 

Reburg

991 CO   
991
Geschrieben

In welcher Gegend ist bei Dir noch Winter, Winter? 

Davon träume ich, weil bei mir in der Schweiz, Region Nordwesten, ist Winter praktisch Schneefrei! 

Cavallino Rampante CO   
Cavallino Rampante
Geschrieben

Zusätzlich zum Tipp von 991 kannst du dein Fahrzeug in der Garage alle paar Wochen mal etwas nach vorne oder hinten rollen.

Somit werden Standplatten zu 100% (in Verbindung mit der vorgeschlagenen Reifendruckerhöhung) verhindert.

Reburg   
Reburg
Geschrieben

Werte Porsche Kollegen

 

Habe nun meinen Schwaben in der Garage  mit Cetek als Herzschrittmacher bestückt.

Frage nun an 991: Mit welchem Modus lässt du das Cetek arbeiten ?

 

Bitte um erhellende Information zu meinem kleinen Problem

 

Vielen Dank

 

Reburg

991 CO   
991
Geschrieben

Habe das Cetek nicht gerade zur Hand. Ich denke es ist recond. 

 

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


  • Ähnliche Themen

    • P.Randy7
      Hallo zusammen,

      ich bin neu hier und würde gerne das Oberteil meines Heckspoilers am 997 Turbo VFL demontieren, damit dieses lackiert werden kann. Das Werkzeug (Hakenschlüssel mit Zapfen & Spreizkissen) habe ich. Gestern abend habe ich mich am Einbau versucht, bin allerdings voererst gescheitert.
       
      Ich bin bislang wie folgt vorgegangen:
       
      1. Spoiler manuell ausgefahren
      2. Spoiler mit Spreizkissen etwas angehoben, damit ich mehr Platz für den Hakenschlüssel habe
      3. Hülsen mit dem Hakenschlüssel so übereinander geschoben, dass der Hakenschlüssel ganz "versenkt" werden kann
      4. Im Uhrzeigersinn VERSUCHT zu drehen.

      Aber:
      Es passiert nichts bzw. die Hülsen sitzen richtig fest oder lassen sich ewig drehen.

      Meine Fragen an euch:
      1. Habt ihr ggf. eine Idee, woran es liegen könnte?
      2. Hat jemand eine Beschreibung oder bebilderte Dokumentation o.ä. das mich weiterbringt.

      Danke.

      VG,
      P.Randy7
    • Gallardi
      Hallo Zusammen,
       
      bei mir flackert im Gallardo die Batterieleuchte und es scheint als würde die LiMa nicht laden?
      Ist die Lichtmaschine eine typische Krankheit beim Gallardo oder könnte es etwas anderes sein?
    • 993Cabrio
      Hallo, bin neu hier und fahre schon lange ein 993 Cabrio. Nun bin ich am überlegen
      mir mal ein moderneres Auto zu kaufen.
      welcher Motor im 996 oder 997 ist der Beste mit den wenigsten Problemen. Für
      fachkundige Antworten wäre ich sehr dankbar.
       
      Viele Grüsse
      Manfred
    • Ranger28
      Bei meinem neuen 570 S Spider lassen sich die Türen nicht mehr öffnen, nachdem die Batterie nach einer Nacht mit offener Tür tiefentladen war.
      Aufladen löst das Problem nicht, der Computer hat "vergessen" wofür die die Tasten sind und lässt eine öffnen der Türen nicht mehr zu.
      Nur in einer McLaren-Werkstatt kann man die Software wieder auf den richtigen Stand bringen.
      Ich halte das für einen gravierenden Mangel, der dazu noch sicherheitsrelevant ist. 
      Wer kennt das Problem?
    • Patrick vdb
      Seit drei Monaten  habe ich das Problem bei meinem 997 4S Cabrio, dass das rechte Seitenfenster sowohl das kleine wie das grosse sich von selbst öffnen . Ersetzt wurde schon der Fensterhebermotor und der Schalter für den el. Fensterheber. Das Problem ist damit aber noch immer nicht behoben. Manchmal geht das Fenster bis zu 10 Mal in 10 km auf. Oft nur einige Zentimeter manchmal aber auch ganz. Es läst sich immer wieder schliessen. Die 2 Seitenfenster wurden auch schon neu eingestellt bisher aber ohne Erfolg. Habt ihr vieleicht einen Tipp damit ich das lästige Poblem beheben lassen kann. 

×