Jump to content
dege

Rennsitze zu verkaufen, in 348tb montierbar

Empfohlene Beiträge

dege   
dege
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Verkaufe 2 gebrauchte Rennsitze Firma Momo (Vollschale, aus Carbon).

Die Sitze waren in einem Ferrari 348tb montiert und dafür gekauft worden, und sind wegen Umrüstung auf die Originalsitze abzugeben. 

Preis 999.-€, ist für beide Sitze inklusive Adapterkonsole und Befestigungsmaterial (siehe Originalbilder)

 

Sitze zur Abholung (Raum Würzburg, unmittelbar Nähe Autobahnabfahrt), bzw. nach Absprache.

 

IMG_0579.JPG

IMG_0572.JPG

IMG_0582.JPG

matelko CO   
matelko
Geschrieben

Für Kauf-/Verkaufsangebote gibt es bei Carpassion eine eigene Rubrik, nennt sich "Marktplatz".

Meinst Du nicht, da wäre Deine Anzeige besser aufgehoben? Oder möchtest Du hier über Dein Angebot diskutieren?

  • Gefällt mir 1
planktom VIP   
planktom
Geschrieben

homologation ? noch gültig?

Jarama VIP CO   
Jarama
Geschrieben

Kenne mich bei aktuellen Preisen nicht aus, aber mir scheint das Angebot preislich sehr attraktiv.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


  • Ähnliche Themen

    • El_Lute
      Hallo zusammen,
      kennt zufällig jemand einen der beiden 348er und/oder kann etwas dazu sagen?
      http://suchen.mobile.de/auto-inserat/ferrari-348-ts-m%C3%BClheim/190907910.html
      http://suchen.mobile.de/auto-inserat/ferrari-348-spider-im-top-zustand-deutsch-original-km-neuss/188505479.html
      schönen Gruß
      Martin
    • tuevbert
      Ich habe mal angekündigt, mich um die Vibrationen am Schalthebel bei meinem "Roten" zu kümmern.
      Sie traten bei ca. 3000-4000 Umdrehungen auf.

      Als erstes habe ich die Unterbodenverkleidungen abmontiert.

      Vorne unter dem Schalthebel sieht es so aus:

      Ich habe kein besonderes Spiel oder andere Defekte gefunden.
      Auch die Schaltzüge sind leichtgängig.

      Hinten am Getriebe sieht es nicht ganz so sauber aus.
      Dort war viel altes dunkles Fett.
      Ich vermute, das Fett ist nicht nur zum schmieren da, sondern dämpft evtl. auch die Vibrationen.
      Ich habe alles gesäubert und neu gefettet:


      Entweder ist es das neue Fett, oder ich habe einfach nur Glück:

      Die Vibrationen am Ganghebel sind nahezu verschwunden.
      Hören kann ich Sie nicht mehr, ich spür sie nur noch leicht, wenn ich die Hand auf den Ganghebel lege.

      Für mich eine klare Verbesserung!

      Gruß, Robert.
    • Berndbj60
      Da is er mal wieder !
      Gestern war ich mal wieder mit meiner Diva unterwegs, alles gut, bis zu dem Zeitpunkt als ich die Scheibe auf der Fahrerseite hoch gemacht habe.
      Jetzt will sie nicht mehr nach unten gehen und beifahrer seite das gleiche.
      Zu hause in der Tiefgarage ist mir dann aufgefallen das immer wenn ich die Fensterheber benutze die Anzeiger der Heitzbaren Heckscheibe aufleuchtet.
      Hat jemand von euch schon mal ein solches Problem gehabt?
      Lasst mich nicht dumm Sterben.
      gruss Bernd
    • MVThomas
      Moin, moin,

      jetzt hat es einen guten Freund von mir erwischt ! Bei seinen in 2009 aufgezogenen Hancookreifen in O-Größe (v 215/50, h 255/45) hat das Profil hinten die Verschleißgrenze erreicht. Gestern rief er mich an und teilte mir mit, dass es bei seinem Reifenhändler ggw. keine Reifen in O-Größe gäbe. Pirelli würde ggfs. wieder im Frühjahr 2012 liefern, Hancook gäbe es nicht mehr in der Größe

      Wir hatten das Thema bereits zu Jahresbeginn, da hatte Mike wohl noch Glück

      Bei meinen - ebenfalls in 2009 aufgezogenen - Pirellis ist das Profil noch o.k., aber es wird ja nicht mehr

      Man hört und liest zu diesem Thema ja auch gelegentlich, dass sich das Fahrverhalten des 348 bei verschiedenen Reifen (unterschiedliche Marken v und h), aber sogar auch bei gleichen Reifen mit unterschiedlichem Alter ändert und problematisch werden kann.

      Ist das wahr ? Hat jemand entsprechende Erfahrungen gesammelt oder kann ich z.B. nur hinten neue Pirellis aufziehen, wenn die vorderen noch ausreichend Profil haben ? Dann würde ich jetzt schon neue Pirellis für die Hinterachse suchen bzw. bestellen.

      Gibt es Alternativen, z.B. andere - eintragungsfähige und verfügbare - Felgen bzw. Reifengrößen auf den O-Felgen ?

      Da alle 348-Fahrer das gleiche Problem haben müßten kann man vlt. über eine Art Sammelbestellung nachdenken und damit z.B. Pirelli die Neuauflage des Reifens etwas "schmackhafter" machen

      Danke für Eure Meinungen und Tipps.

      Grüße
      Thomas
    • SManuel
      Kann mir jemand sagen wieviele 348 Ferraris überhaupt mit welcher Farbe Verkauft wurden ?
       
      Rot = ??
      Blau = ??
      Schwarz = ??
      Grau = ??

×