Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Empfohlene Beiträge

Hallo,

 

gestern war ich bei meinem Finanzberater und er meinte zu mir, dass ich mal darüber nachdenken sollte,

die Kfz-Versicherung zu wechseln. Da kann man wohl einiges an Geld sparen meinte er. Stimmt das wirklich?

Ich dachte immer die Beiträge wären relativ gleich?

 

Gruß

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »

Was erwartest du jetzt als Antwort? :D Vergleiche doch einfach Angebote. Also vor allem bei Sportwagen können die Jahresbeiträge um tausende Euros abweichen.

ScuderiaPähl

Kurz und schmerzlos:

Ja, das stimmt.

Nein, ganz und gar nicht gleich.

 

Ein Vergleich schadet nie, wobei ein Telefonat mit dem bestehenden Versicherer, wenn die Hauptfälligkeit naht, durchaus Einsparungen mit sich bringen kann.

  • Gefällt mir 2

Naja, dass du wechseln sollst, liegt sicherlich auch im Interesse deines Finanzberaters, oder? Er hat natürlich recht, wenn er sagt, dass man da Geld sparen kann aber pauschalisieren kann man das nicht. Manche haben auch so schon eine gute Versicherung und sollte daher nicht unbedingt wechseln, nur damit der Finanzberater seine Provision bekommt...

 

Ein ganz unverbindlicher Vergleich lohnt sich dennoch. Gerade im Internet ist sowas schnell erledigt und man weiß, wo man steht. Da muss man aber halt mal seine Unterlagen rauskramen und selber schauen. ;) Die Beiträge richten sich in ihrer Höhe nach Wohnort und Schadenfreiheitsrabatt. Und manchmal gibt es auch noch die ein oder andere Bonusaktionen für Neukunden. Auf was du beim Vergleich achten musst und wie sich die verschiedenen Kfz-Versicherung Beträge verändern, kannst du hier nachlesen: https://www.tarifcheck.de/kfz-versicherung/

 

Gruß

WuerttRene

Zu den ganzen "Vergleichsportalen", konkret zum aktuellen Beispiel hier, ein Auszug aus dem Impressum:

 

"Die TARIF CHECK24 GmbH ist Versicherungsmakler mit Erlaubnispflicht nach § 34d Abs. 1 GewO"

 

Wer noch immer glaubt dass es sich hier um unabhängige Vergleichsportale handelt der glaubt auch an das Christkind und den Osterhasen...

  • Gefällt mir 6

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Ähnliche Themen

    • Hallo zusammen,
       
      Nachdem meine Werksgewährleistung für meinen Audi R8 V10 Baujahr 2016 im Juni ausläuft, überlege ich mir, ob eine mögliche Baugruppenversicherung bei Audi Sinn macht.
      Rentiert sich eine solche Versicherung überhaupt? 
      Was ist in dieser Versicherung im Falle eines Schadens überhaupt inbegriffen/ausgeschlossen?
      Habt ihr dazu einschlägige Erfahrungen? Alle Infos oder Meinungen sind willkommen...
       
       
    • Hi,
      Das würde mich echt mal interessieren.Und ich bin sicher ihr wisst mehr als ich.
      Ashanti: MB SL in Bernsteinrot
      Michael Jordan: u.a. Ferrari Testarossa in schwarz
      Hugh Grant: Aston Martin Vanquish
      Nicolas Cage: Miura Jota
      Tupac Shakur fuhr mal....Jaguar XJS Cabrio
      Ja Rule: u.a.Mercedes CL AMG
      Sisqo :hat viele Wagen,aber u.a.Jaguar XJ 220,Bentley Azure
      JuicyJ von 3-6: Plymouth Prowler
      Die Wagen der Musik-Stars kenn ich aus MTV Crips
      Bitte nennt noch mehrere Paare
      Danke
    • Hallo Zusammen,
       
      hat einer von euch Anlaufstellen bezüglich der KFZ Versicherung.
      Die Online Portale schließen den Gallardo schonmal aus.
       
      Einige Anbieter bieten nur Haftpflicht an aber ich hätte schon gern eine Teilkasko.
      An wenn kann man sich da wenden?
    • Hat jemand von euch einen Gallardo Superleggera LP570?
      Momentan suche ich nach einer neuen Versicherung, weil meine Alte sehr teuer ist.
      Momentan ist das Auto bei der helvetia durch @WuerttRene versichert. Der Beitrag liegt bei 2850 € für 6 Monate mit 5000 € Selbstbeteiligung (6000 km/ a).
      Bei der Alianz hatte ich nachgefragt. Sie würden mir den Gallardo für um die 900 € für 6 Monate mit 1000 € SB versichern aber nur, wenn ich mindestens 3 andere Versicherungen dort habe.
      Die Konditionen der anderen Versicherungen waren jedoch so schlecht, dass ich sie nicht abschließen möchte.
       
      Wo habt ihr euren Gallardo versichert? Leider möchten nur wenige Versicherungen den Superleggera haben.
    • british racing green, kann man machen. das leben hat aber noch mehr zu bieten, wenn man sich von solchen konventionen löst.
      warum nicht mal purple zum beispiel. die farbe steht sportwagen seht gut, vor allem nachts im lichtermeer einer grossstadt. oder an einem regenverhangenen novembertag. perfekt natürlich südlich der alpen! 
      rot und gelb sind mutig, purple ist verwegen und elegant zugleich. 
       
      yves saint laurent kombinierte in paris in den 80er jahren übrigens purple bevorzugt mit einem hauch orange. 
       
      das heutige modell zeigt einen lamborghini huracan evo in der farbe viola parsifae und wurde in der villa feltrinelli am ufer des gardasee aufgenommen. 
       


×
×
  • Neu erstellen...