Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
croissant

Windschutzscheibe herstellen lassen?

Empfohlene Beiträge

croissant
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Wo kann man für einen Oldie  eine gewölbte Windschutzscheibe herstellen lassen?
Ich habe bisher keinen Hersteller gefunden.

Das Fahrzeug ist ein VECTOR M12.

M12 mould.jpg

FL09_r341_01.jpg

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
tollewurst
Geschrieben

Lexan oder Glas? Bei Glas wird es schwierieg 1 zu bekommen. Da muss man min 5 abnehmen und die Kosten für die Heißbiegematritze sind nicht ganz ohne.

croissant
Geschrieben

Es muss TÜV-fähig sein. Also kommt Lexan nicht infrage.

Schon klar, dass das nicht billig wird.

Aber was machen zB die Countach-Fahrer, oder bald schon die Diablo-Fahrer?

Hat Lamborghini inzwischen Scheiben nachgefertigt?

Irgendwo muß es doch möglich sein, beliebige Scheiben mit Sicherheitsglas nachfertigen zu lassen.

 

Generell sollte dasselbe Problem doch auch für fast alle Oldtimer bestehen. Wäre doch ein Wunder, wenn sich in dem Markt noch niemand positioniert hätte.

 

FJ22
Geschrieben

Vielleicht mal unverbindlich nachfragen bei http://www.classic-autoglas.com/

Dein Auto ist zwar nicht gelistet, aber Fragen kostet nix.

 

 

croissant
Geschrieben

Danke,
da versuche ich den ganzen Tag schon anzurufen, aber niemand geht ans Telefon.

Die sehen wie Händler aus, und die Glashändler verweisen immer an die Chinesen.

 

tollewurst
Geschrieben

Ich suche Dir heute zwei Firmen raus wo Kunden von uns fertigen lassen.

tollewurst
Geschrieben

Die einen beziehen wohl hier, auf die Antwort aus UK warte ich noch

 

www.glastec-gmbh.com/

tollewurst
Geschrieben

So, genau wie der Vorredner sagt lässt unser Kunde seine Scheiben bei Pilkington UK fertigen. Die machen auch Kleinserien und Einzelscheiben (die nur auf drängen) aber man darf die Kosten für die Matritzen nicht außen vorlassen.

croissant
Geschrieben (bearbeitet)
Am ‎21‎.‎06‎.‎2017 um 00:46 schrieb FJ22:

 

Danke! sehr interessant, denn ich habe mit Pilkington Deutschland bereits vorletzte Woche telefoniert. Pilkington gehört ja inzwischen den Japanern.

Die Leute in Deutschland sagten mir nach etwas Recherche und späterem Rückruf am nächsten Tag, dass sie generell keine Einzelanfertigungen machen.

Alle sehr eigenartig. Da weiß dann wohl wieder einmal die Linke nicht, was die Rechte macht.

 

 

 

bearbeitet von croissant
tollewurst
Geschrieben

Machen die aber ;-)

Bottema
Geschrieben

Letztens bei wheeler dealer gesehen: In USA gibt es eine Firma die schneidet aus einer Serienscheibe aus ihrem riesen Lager mit gleicher Biegung eine aus. Voraussetzung man hat ein Muster. Vielleicht mal googlen.

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Ähnliche Themen

    • gt4driver
      Hallo zusammen 
       
      kann mir jemand sagen, ob es mittlerweile wieder Windschutzscheiben für den Quattroporte gibt?
       
      Gruss Ralph
    • achill
      habe heute Glück gehabt und einen fetten Steinschlag auf der Scheibe meines neuen 488 bekommen. Meine Vollkasko hat quer durch 2000 EUR Selbstbehalt (auch Scheibe!). Hat jemand von euch Erfahrung was der Wechsel bei 488 oder 458 in Ferrari-Fachwerkstätte in etwa kostet? Danke für euren Input, LG
    • ekra1
      Hallo zusammen.
      Ich habe bei meinen 348ts die Frontscheibe ausbauen müssen, da ich bei der A-Säule leichte Bläschen am Lack bemerkte. Es wurde durch den Vorbesitzer bereits eine neue Scheibe eingesetzt, diese Arbeit ist leider sehr stümperhaft erledigt worden. Beim Ausbau bemerkte ich das die Scheibe sehr lückenhaft mit Kleber eingeklebt worden ist, daher mehrere kleinere, aber Gott sei dank nur leichte Rostspuren am Fensterrahmen. So jetzt zu meinen Problem , die Scheibe ist in Ordnung und kann ich wieder verwenden, der kleine Schwarze Rahmen ist auch in Ordnung und kann wieder verwendet werden. Ich benötige die Windschutzscheibendichtung um die Scheibe wieder einkleben zu können. Kann mir jemand helfen wo ich die Dichtung beziehen kann.
      Mfg Ekra
    • Niko
      Hallo,
       
      ich habe mal die Windschutzscheibe eines normalen Autos mit einer Scheibenversiegelung bearbeitet. Das ist 20 Jahre her und hat funktioniert. Jedoch flatterten die Scheibenwischer und rutschten ganz komisch über die Scheibe wenn man sie betätigte, weil der Reibwiderstand dadurch niedrig wurde.
       
      Wie sind die Nano Mittel heute und hat jemand Erfahrung damit auf einem Sportwagen mit sehr flaschen Scheiben? Z.B. Lamborghini.


×
×
  • Neu erstellen...