Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
Gallardolike

Günstige Versicherung LP560

Empfohlene Beiträge

Gallardolike
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo und einen schönen guten Tag, ich starte gerade mit dem Recherchen für den Kauf eines LP 560.  Habe schon hier gestöbert ein wenig , viele fachlich kompetente Beiträge.

Top!

Würde trotzdem gern einmal höflich nachfragen.  Wo habt Ihr eure Fahrzeuge günstig versichert?

Bei mir ist eine Zweitwagenregelung möglich.  Hat jemand einen guten Tip?

Vielen herzlichen Dank vorab!

Und allseits gute Fahrt!

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Phil-B
Geschrieben

Die erstmalige Sportwagenversicherung war etwas schwieriger als ich dachte. Viele Versicherungen konnten mir gar kein Angebot erstellen. Meine bisherige Versicherung hätte nur HP angeboten, jetzt bin ich bei der Württembergischen mit meinem LP570:

 

http://www.sr-versicherungen.de/exoten-versicherung/

 

Preise sind aber immer komplett individuell und das Auto braucht Einzel- / Doppelgarage.

Ultimatum
Geschrieben

bei exoten ist die frage ob die versicherung günstig ist eher zweitrangig. problem kann sein eine versicherung zu finden, die das risiko eingeht. ich bin mit lamborghini schon bei der occ, der württemberger und der allianz versichert gewesen. preislich sind hier kaum unterscheide zu merken. bei mir reichte auch die "normale" bürotiefgarage als einstellplatz. sinnvoll finde ich immer, alle autoversicherungen bei einer gesellschaft bzw. makler zu bündeln, so kann eher das beste angebot herauskommen.

Gallardolike
Geschrieben

Vielen dank für die Tips. und das so schnell. Mehrfachgarage ist vorhanden.

Wenn das nicht zu persönlich ist?

Was  bezahlt Ihr denn so für zum Beispiel ein Saisonkennzeichen?

Oder fahrt Ihr ganzjährig?

Was ich im Anbetracht von Allrad und milden Wintern durchaus in Erwägung ziehe.

Besten dank nochmal!:-)

Phil-B
Geschrieben (bearbeitet)

Ich muss als "Neuling" leider noch €4k zahlen für 3000km p.a. und musste extra eine Einzelgarage anmieten. Was man nicht alles tut, für sein Auto.

 

Ich habe ein Ganzjahreskennzeichen, bin aber bisher nicht wirklich gefahren im Winter. Es war einfach zu kalt und ich habe nur Sommerreifen drauf. Der Wagen hat kaum Traktion, wenn man mal aufs Gas drückt. Wenn erst einmal bei trockener Straße alle vier Räder durchdrehen, hat man erstmal Respekt vor den Temparaturen und der Power des Wagens :wink: Nächsten Winter hole ich mir entweder Winterreifen oder stelle auf Saison um - mal sehen.

 

PS: So ein kleiner Ausflug kann einen schon sehr über den langen Winter helfen...

26 December 16 Taunus.jpg

bearbeitet von Phil-B
Ultimatum
Geschrieben
vor 35 Minuten schrieb Gallardolike:

Vielen dank für die Tips. und das so schnell. Mehrfachgarage ist vorhanden.

Wenn das nicht zu persönlich ist?

Was  bezahlt Ihr denn so für zum Beispiel ein Saisonkennzeichen?

Oder fahrt Ihr ganzjährig?

Was ich im Anbetracht von Allrad und milden Wintern durchaus in Erwägung ziehe.

ich habe aktuell alle in einer sammlungsversicherung gebündelt. insofern ist es günstig, aber ich kann die einzeldaten nicht rauslesen. vorher bezahlte ich für den gallardo euro 1.560.- pro jahr. ja ich fahre ganzjährig. ich habe einen zusätzlichen satz winterreifen und das macht viel spass. von hier aus mal über den brenner an den gardasee oder einen tagesausflug in die berge.

 

456
Geschrieben

Probier mal:

Peter Sauer von Olasko

viele Grüße

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  

  • Ähnliche Themen

    • Hallo Leute, 
       
      wollte mal nochmal Hallo sagen und mich vorstellen - hatte das letzte mal ja ein Thema eröffnet mit dem Hinweis dass das noch nach geholt wird. 
       
      Also der Username verrät schon mein Name ohne Turbo am Anfang!
       
      Hab nach langem Anlauf mal zu Lamborghini gefunden. Komme eigentlich so aus dem Porsche "Lager" geschuldet auch durch den Freundeskreis da hier auch einige Porsche fahren und dort arbeiten. 
       
      Aktuell hab ich noch meinen 996 Turbo alle anderen sind verkauft. Kein Platz mehr und zum rum stehen einfach zu Schade! Sammeln geht nicht kein Platz. 
       
      Wie kommt es zum Gallardo? 
       
      Mmmhhh ja, das erste mal gesehen und gleich verliebt aber nie über den Schatten springen können einen zu kaufen. Für 2020 war das aber der Vorsatz! Denke das war ein guter 😬
       
      Nur jetzt die nächste Frage was soll es den werden? Altes Modell mindst. LP520 oder ein LP560 hier war ich "offen" !
       
      Also bin ich auf die Suche 3,2,1 meins aber so war es dann auch nicht! Hatte mich erstmal auf LP560 versteift aber was da am Markt zum Teil angeboten wird wurde mir schlecht. 
       
      Budget ca. +/- 90.000€ mehr wollte ich nicht ausgeben da ich dann noch gewartet hätte und mich vielleicht auf einen Hurracan konzentriert hätte. 
       
      Quer durch Deutschland gefahren 🙈 - zum Teil einfach runter gerockte Kisten, schlechte Dubai Importe oder Unfallschäden! Selbst Händler verkaufen versteckte Unfallwagen welcher gleichzeitig noch ein Leihwagen war (per PM gerne mehr Infos). Gegen einen gut gemachten Unfall muss ja nichts sprechen wenn der Preis passt! 
       
      Hab dann die Suche erstmal mal eingestellt da ich ein wenig genervt war und auch nicht die Zeit hatte. 
       
      Der Suchfilter wurde dann mal erweitert auf LP520 Modelle! Freitag Nachmittag komme ich ins Büro, schaue auf mein Handy und sehe einen Gallardo LP520, Orange, Scheckheft - zweite Hand usw. 
       
      Gleich den Hörer in die Hand genommen - super Kerl am Telefon man hat sich blendend verstanden. Alle Fragen mit Geduld beantwortet und beim Gespräch schon raus gehört, der Mann hat Ahnung und ist wohl gut mit dem Wagen umgegangen!
       
      Hab mich sofort ins Auto geschmissen, bin die 200 km hin gefahren und Stand vor meinem Auto 😍. 
       
      Lack Super, Innenraum klasse usw. es hat einfach alles gepasst. Nicht lange gefackelt, Kaufvertrag unterschrieben, die Scheine über den Tisch geschoben und den Lambo eingepackt. 
       
      Somit bin ich stolzer Besitzer eines LP520 in der eigentlich echt coolen Farbe Orange 👍
       
      Im Nachgang machen mir die älteren Rücklichter und Frontscheinwerfer jetzt auch nichts mehr aus. Dachte ich kämpfe da länger mit mir! 
       
      Jetzt hab ich mein Lambo und noch ein wenig Geld gespart zum LP560 Modell. 
       
      Was heißt das also? Umbauen😬
       
      Irgendwie kann ich die Finger nicht vom schrauben lassen - der Nagel im Kopf wird wohl immer bleiben und irgendwie möchte man sein Lambo ja auch individuell machen!
       
      Deshalb gleich mal das Internet durchwühlt und die ersten Bestellungen raus gelassen. 
       
      Gestern dann auf die Hebebühne und los gelegt. Geändert wird erstmal die Stoßstange, Spoiler, Seitenschweller, Spiegel, Felgen, Fahrwerk runter drehen usw. 
       
      Mit den Scheinwerfern vorne lass ich mir auch noch was einfallen soll halt nicht verbastelt aussehen das hat der Gallardo nicht verdient🤪. 
       
      Soweit zu mir und meinem Gallardo 👌
       
      Poste in dem Beitrag öfter als mal Bilder. 
       
      Liebe Grüße 
      Sven
       


    • Weiß jemand ob es sich bei dem Stecker um den Diagnosezugang handelt? Das Fahrzeug ist ein LP570.
      Ist es der richtige Zugang um die Kuplung auszulesen/ zurückzusetzen?
      Habe ihr dort auch einen Widerstandstecker gesteckt? Das Vergossene sieht etwas unprofessionell aus.



    • Hallo zusammen,
      bin jetzt neu hier da ich mir vor paar Tagen einen Lamborghini Gallardo Superleggera Bj. 2008 gekauft habe. 
      Habe das Problem mit dem Auto das dieser ab 130Kmh oder 3000 Umdrehungen ein Dauer piepen von sich gibt, wenn ich schneller fahre ist es auch da und sobald ich langsamer als 130Kmh oder unter 3000 Umdrehungen fahre ist es weg. 
      Fahrzeug zeigt kein Fehler an. 
      wäre cool wenn mir jemand helfen könnte
    • Hallo liebe Gemeinde, 
      wer kann mir die wichtigsten Punkte bzw. Schwachstellen am LP 570 Performante benennen, damit ich beim Kauf "mit der rosaroten Brille" nicht zu sehr "auf die Nase falle".    Ich bedanke mich vorab für jedwede Hilfe und Info, lasse euch natürlich an meinen Erfahrungen im Nachgang teilhaben. 
       
      Gruß Wolly #108
    • Hallo Leute, 
       
      stelle mich die nächsten Wochen mal mit Bildern usw. vor! Davor habe ich aber Frage wie im Betreff schon geschrieben. 
       
      Fährt hier jemand 20" Felgen auf einem Gallardo LP520 und kann eine Aussage treffen? 
       
      Stehe gerade vor dem Kauf neuer Felgen und es gibt sowohl in 19" als auch in 20" schöne Felgen. 
       
      Habe nur Angst, dass wenn ich mich für 20" entscheide so in die Fahrdynamik eingreife das der Wagen bescheiden fährt. 
       
      Gibt es Erfahrungswerte! 
       
      Danke euch. 
       
      LG

×
×
  • Neu erstellen...