Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

good old E36 ///M3 - sportauto Drift Challenge Rückblick


Markus M3Drift

Empfohlene Beiträge

Dieses Jahr hatte es die Strecke der sportauto Drift Challenge in sich.
In Rennrichtung sind wir ganz hinten in der Auslaufzone der Parabolika-Spitzkehre gestartet.
Das ist der Hammer, 1-4 Gang voll, dann bei ca. 170kmh Drift einleiten. Ein krasses Gefühl.

Seit meinem ersten Besuch auf der Drift Challenge 2002 habe ich davon geträumt einmal bei den ganz Großen dabei zu sein und auf dem Podium zu stehen.
2006 angefangen mit dem ersten Drift Wettbewerb, hat es 10 Jahre gedauert bis mein Traum wahr werden sollte.
Zwischendurch hatte ich schon ans aufgeben gedacht, vor allem nach dem Leistungswettrüsten, hatte ich gedacht das es wohl vorbei sei. Aber die neue Strecke war nicht nur einer Herausforderung sondern auch ein Chance.

 

  • Gefällt mir 8
Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »

Danke für das Video, schön, einen E36 quer zu sehen. Ein normaler E36-M3 (wie meiner) lässt sich schon so schön und gutmütig querfahren, immer wieder eine Freude, vor allem im Vergleich zu den neuen Autos mit Drive-by-Wire etc...

 

A ja, und gratuliere Dir herzlichst :-)

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Ähnliche Themen

    • Hallo ihr,

      ich hab Probleme mit der Einstellungshöhe meiner Xenonscheinwerfer und die bei BMW bekommen das natürlich wieder nicht so hin wie ich das gerne hätte.
      Bei meinem Vorgängerauto (Z4, auch Xenon), gab es im Motorraum hinter den Scheinwerfern jeweils eine Schraube bei der man die maximale Höhe der Scheinwerfer einstellen konnte.
      Diese Schraube habe ich auch im Motorraum beim M3 gefunden, allerdings regelt diese nur die horizontale Richtung (also nach links und rechts).
      Kann mir bitte jemand weiterhelfen?

      MFG
    • Ahoi zusammen. 
       
      Nachdem es Jahrelang sehr ruhig um mich und den "Buchstaben "M" wurde.. . bin ich aktuell nach 3 * Diesel Audi in der Midlifecrisis auf der Suche nach einem E92 M3 Coupe....
      mehr als Sammlerstück zu fairem Kurs in Top Pflege.  Die Lagerschalen, Motorlager und Drosselklappen Probleme sind mir bekannt. Genauso das viel US Importe und Heizeisen angeboten werden im Web.
       
      Im  Markplatzt konnte ich nicht anfragen (Service unavailable). Aber vielleicht hat hier jemand Connections/ Bekannte zu einem Seriösen Händler/ Verkäufer der einen zu veräußern hätte bzw. noch ein paar Tipps für mich?? 
       
      Meine Favorisierung wären: 
       
      SMG II
      LCI II / Facelift, ab 2010
      Schwarz/Weiss/Grau uni od. metallic.  (Oder Individual, z.B. Dkl. Blau mit beigem Leder)
      Competition Paket / M-Package ab Werk
      Max 70000-80000km gelaufen
      Checkheft und kein Renn- / Tuningeisen. 
       
      Ich weiß... ist schwer! Aber vielleicht, kennt ja jemand jemanden der jemanden kennt!?
       
      Danke euch und gute Fahrt
       
      Rog. (Der nimmer mit Audi tanzt). 
    • Ja, schon wieder das Thema "wir legen einen e46 M3 tiefer".
      Auch nach Betätigung der Suche konnte ich nichts über die G-Power Federn finden, deshalb meine Frage:

      Hat jemand diese Federn verbaut und kann mir mit ein paar Erfahrungen weiterhelfen?

      Hintergrund:
      Laut meinem Händler sollen dies die einzigen Federn auf dem deutschen Markt sein, die speziell für die M3 Serien-Dämpfer abgestimmt sind und deshalb funktionieren.
      Ich bin skeptisch, aber da es mir rein um die Optik geht und ich sonst mit dem Serienfahrwerk zufrieden bin, hat diese Lösung schon seinen Reiz. V.a. für 350 EUR geben ca. 1500 EUR Komplettfahrwerk.

      Bitte um Infos.

      Danke
      Andi
    • Hallo,

      wer kennt Theo Frick aus dem Allgäu?
      Das ist ein Tuner der unter anderem Fahrzeuge für Rennteams baut.
      In Berlin fährt ein E36 M3 3,0 auf 3,2 liter gemacht mit ECHTEN 359 PS auf der Rolle bei Manthey Motorsport.

      Mich würde interessieren wer erfahrungen mit diesem Tuner gemacht hat.

      MfG.

×
×
  • Neu erstellen...