Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Kupplung und Verschleiß 430


Empfohlene Beiträge

Hi zusammen ich mal wieder. 

Ich hab mal ne kurze Frage bezüglich Kupplungsverschleis beim 430. 

Hier kann man ja auslesen lassen wie der Verschleiß beim betreffenden Ferrari ist. 

 

Hier er lese ich immer wieder neue Kupplung und aber das Auto hat erst z.b. 15000km oder es wird die Kupplung gewechselt bei z.b. 60%. 

Warum ist das so? Wenn die noch keine Ahnung 30% hat ist sie meiner Meinung doch noch gut. Warum sollte ich sie wechseln? 

Oder liegt es wirklich daran, das man sagt das Geld spielt hier keine Rolle einfach wechseln oder ist es so das ne Kupplung bei weniger als 40% kaputt ist dann wäre die Angabe ja überflüssig oder? 

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
dragstar1106

Hallo Kai,

als "normal denkender" ( hat nix mit "Geld spielt keine Rolle" zu tun ) Mensch kann ich nur sagen, eine Kupplung sollte man erst wechseln, wenn sie hinüber ist. Das hat mMn auch nicht zwingend mit der prozentualen Verschleißangabe zu zu tun. Wenn die Kupplung zur Neige geht, merkst Du das schon... (rutscht durch o.ä.) 

Ein vorzeitiger Wechsel verhilft nur der Werkstatt zu einem Umsatz, der eigentlich noch nicht nötig ist. 

LG Andreas

  • Gefällt mir 2

Der ausgelesene Verschleiß ist rein theoretisch und anhand der Betriebsbedingungen mittels eines Algorithmus berechnet. Der tatsächliche Verschleiß kann davon erheblich abweichen.

 

Die Haltbarkeit der Kupplung hängt stark vom Fahrer und Umständen ab. Manche Modelle haben eine Rückwärtsgang, der deutlich länger als der 1. Gang übersetzt ist (ich weiss nicht wie das beim 430 ist, das steht aber im Handbuch). Dann führt beispielsweise das rückwärts Rangieren eine Steigung hoch (beispielsweise aus einer Garage) zu erheblich erhöhtem Verschleiß. Also bei einer abschüssigen Garageneinfahrt immer rückwärts rein rollen lassen und vorwärts hoch. Auch spielt das "Gefühl" beim Anfahren eine erhebliche Rolle. Richtig Gas geben erst so ab ca. 15 km/h (wenn die Kupplung vollen Schluß hat) spart auch enorm an Verschleiß.

 

Mein 599 hatte bei ca. 30 Tkm einen Verschleiß von unter 20% (ausgelesen). Mein QP5 (gleiches System) hatte auch bei 75 Tkm immer noch ordentlich Reserven. Die Kupplung kann also bei pfleglichem Umgang m.E. durchaus 100 Tkm halten. Wer LC gerne verwendet kann natürlich schon bei unter 15 Tkm einen Kupplungstausch benötigen :D

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits ein Benutzerkonto hast, melde dich zuerst an.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Neu erstellen...