Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Welche Farbe denn nun?


Empfohlene Beiträge

Da ich so Gott will nächste Woche mein Cali T bestellen möchte, habe ich noch eine Frage zur Farbwahl. War eigentlich auf das blu Abu Dhabi eingeschossen, nun habe ich jedoch ein paar Bilder vom Cali in silbertöne gesehen und muss feststellen, dass helle silbertöne Ferraris sehr gut steht! Irgendwie können so die Sicken und Kanten sehr gut raus und das Auto wirkt stylischer! Nun zur Frage, kennt jemand die Farbe Grigio Alloy oder das Agento Nurburgring in echt bzw. Life? Ich weiß dass das Alloy bläulich wirkt, aber wie wirkt es in echt? Und kann es sein, dass das Agento Nurburgring etwas ins Champagner geht? Auf Fotos sieht es manchmal sehr leicht beige aus? Ich wollte mal Eure Meinungen hören.

 

Wenn silber, dann innen rot oder Bordeaux?!

 

Danke für Euro Unterstützung!

 

gruß

 

Matthias 

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »

Hoi Matthias

Das Abu Dhabi blau hat unser Cabrio Italia. In Kombination mit Sattelbrown.

Ich findes das  Abu Dhabi blau eine tolle Farbe. 

Aber Farben ich wie immer eine Geschmackssache.  

  • Gefällt mir 1
mercedes martin

Wenn Du hier andere nach der besten Farbe fragst, wirst Du immer unterschiedliche Antworten bekommen. Ferrari und Silbertöne, auch wenn die zwischen bläulich oder beige variieren, finde ich persönlich nicht schön und zum Cuio hat es wenig Kontrast bzw. ist auch für mein Farbempfinden wenig vorteilhaft. Dann würde ich schon rot oder bordeauxrot innen bestellen.

 

Dem Cali stehen doch als Lackfarben Rot-Töne sehr gut, paßt dann auch zum Cuio hervorragend. Was hältst Du denn von Rosso California oder Rosso Fiorano? Sind tolle Metallic-Farben. Und Rosso Corsa paßt sowieso immer sehr gut, kostet noch nichtmal Aufpreis.

 

Silbertöne finde ich bei einem Sportwagen suboptimal.

 

Gruß

Martin

Das sehe ich auch so, dann noch lieber blau als grau.

Grau ist ein 5er BMW, Audi A6 oder eine E-Klasse von Benz, aber kein Ferrari. (meine Meinung)

Weiter ist das Fahrzeug innen rot muss man, sollte man es später mal verkaufen wollen, den richtigen Käufer finden. Diese Farben stehen meist lange in den Portalen im Netz.

 

Ich bin für's klassische. rot / beige (tan) mit roten Nähten :-)

 

ferrari-california-cabriolet-2011-occasion2.jpg

  • Gefällt mir 2
dragstar1106
vor einer Stunde schrieb NordStage:

...Grau ist ein 5er BMW, Audi A6 oder eine E-Klasse von Benz, aber kein Ferrari. (meine Meinung)

Das sehe ich vollständig anders...

Gerade die sog. "Fehlfarben" stechen aus dem roten Einheitsbrei heraus, zumal es bei den Neubestellungen, wenn ich mich recht an eine Aussage eines CP´lers erinnere, den exorbitant hohen Rot-Anteil gar nicht mehr gibt. Ich kenne viele Ferraristi, die absolut kein rotes (Exterieur) Auto wollen.

Aber eins muss ich auch sagen, die Kombi silber außen und rot innen würde ich keinesfalls wählen.

Aber das Ganze ist wie im wahren Leben eine Geschmackssache, jeder darf hier gerne seine Meinung haben und vertreten. Sonst wär das Leben ja langweilig... :)

@outlowz: Warum fährst Du nicht die "großen" Ferrari Händler ab? Dort stehen (wie z.B. in FFM oder KS) im UG soviele, zum Teil auch Kundenfahrzeuge in allen möglichen Kombi´s. Dann kannst Du Dir Deine eigene Meinung bilden und wählst, was Di am besten gefallen hat. Hier wirst Du die unterschiedlichsten Antworten bekommen.

Ansonsten, gutes Gelingen...

LG Andreas

  • Gefällt mir 2
Thorsten0815
vor 3 Stunden schrieb NordStage:

Grau ist ein 5er BMW, Audi A6 oder eine E-Klasse von Benz, aber kein Ferrari. (meine Meinung)

Der erste Ferrari ist immer rot! O:-)  Schau mal, das Grau betont die Form doch sehr schön. Oder?

ADM_image.jpg6961803-ferrari-458-italia.jpg

  • Gefällt mir 4

bei mir ist der zweite immer noch rot. ;) 

 

klar der ist super super schön Thorsten, ein unglaubliches Auto. In einer anderen Farbe noch ganz ein klitzekleines Stücklein schöner. :-) aber eben, ist alles Geschmackssache.  

  • Gefällt mir 1

ich bin bei Dir, dass es oftmals schwierig ist die Farben auf Grund von "Pressefotos" richtig einzuschätzen.

 

Mir haben da Seiten wie www.exoticsonroad.com oder www.autogespot.com  geholfen, da man hier viele Fotos aus der Realität findet, welche eben nicht perfekt ausgeleuchtet sind.

 

Gruß

 

Lennart

 

O.S: ich hoffe, dass nichts dagegen spricht diese Seiten hier zu verlinken?!

Bei einem Grau- oder Silberton außen, ist ein kräftiger Kontrast bei einem Cabrio sehr schön.

 

Gibt ja einige 190 und 300SL in Silber/knallrot ?

und was meint ihr zum Grigio Alloy oder blu Abu Dhabi? Aber eine Tendenz erkenne ich schon bei Euch, eher nicht grau. Ich wollte sehr gern Rot, aber mein Bruder entscheidet mit und er sagte, rot haben alle Ferraris?!

Ich oute mich mal als blau-Fan. Rot geht natürlich bei Ferrari immer.

Ich habe einen Maserati in blu nettuno. Das Blau ist ohne Sonne sehr zurückhaltend.

Das Abu Dhabi Blau knallt natürlich. Aufdringlich, aber toll.

Falls Du's noch nicht kennst, hier ist eine Seite mit den Ferrari-Farben: http://www.ferrari-collection.net/color/index.html

Mit Begeisterung habe ich mir immer die Seiten bei Ferrarichat angesehen.

Dieser blaue 456 von Michael Platzer hat es mir angetan: http://www.ferrarichat.com/forum/456-550-575-sponsored-bradan/352235-lets-see-your-favourite-456-550-575-photo-76.html

 

 

Wieder ein weiterbringender und qualitativ hochwertiger Beitrag von Dir! Respekt, jetzt bin ich weiter gekommen! ;):-))!:applaus:

 

welche Farbe würdest Du empfehlen? Ich denke rot oder? 

vor 19 Minuten schrieb outlowz:

welche Farbe würdest Du empfehlen? Ich denke rot oder? 

Ich würde Dir die Farbe empfehlen die Dir an dem Wagen gefällt und verweise auf:

 

"Warum fährst Du nicht die "großen" Ferrari Händler ab? Dort stehen (wie z.B. in FFM oder KS) im UG soviele, zum Teil auch Kundenfahrzeuge in allen möglichen Kombi´s. Dann kannst Du Dir Deine eigene Meinung bilden und wählst, was Di am besten gefallen hat." 

 

Du gibst Geld im Gegenwert einer kleinen Eigentumswohnung für ein Fahrzeug aus - die Zeit sollte es Dir wert sein. Und wenn nicht, dann ist es wohl nicht so wichtig. Das ist völlig neutral genau so gemeint.

 

Da der Wink mit dem Enzo-Zaunpfahl nicht funktioniert hat: wir könnten Dir hier andere Farbvorschläge machen, aber wir können Dir nun einmal nicht sagen welche Farbe Dir am besten gefallen wird.

 

P.S.: Falls Du wissen willst, welche Farbe ich für mich beim California nehmen würde: wenn überhaupt Rot, dann einen dunkeln Bordeaux-Ton. Die Racer-Attitüde in Ferrari-Rennwagenrot würde ich mir verkneifen. Auch wenn der California einiges kann - er ist explizit als alltagstauglicher Ferrari konzipiert worden. Sollte ich dann über die Farbwahl die Nähe zu einem Trackfahrzeug suchen? Eher nein. Grau muss es ja nicht sein. Ein dunkles Grün, ein dunkles Blau, geht doch alles wunderbar. Aber wenn Dir Rosso Corso oder ähnliches am California gefällt, dann mach das, denn: siehe oben.

Ultimatum
vor 7 Stunden schrieb outlowz:

und was meint ihr zum Grigio Alloy oder blu Abu Dhabi? Aber eine Tendenz erkenne ich schon bei Euch, eher nicht grau. Ich wollte sehr gern Rot, aber mein Bruder entscheidet mit und er sagte, rot haben alle Ferraris?!

unser 360 spider war in grigio alloy, uns hatte das sehr gut gefallen, die farbe war etwas besonderes. du hast recht, sie hat einen leichten blauschimmer, ich hänge dir mal foto an, aber das kommt natürlich je nach Bildschirm unterschiedlich raus. die von f40org beschriebene kombi silber/rot würde mir auch gute gefallen. je nach farben hat der wagen eine andere Wirkung, mal bulliger, als sportlicher, mal edler. darüber solltest du dir klar sein, was deine Intention ist. um es für die ganz schwer zu machen: ich habe gestern einen gesehen in der kombi schwarz/rot und das sah super aus!

 

DSC_0091_2.jpg

München 20 October 2012 040.jpg

  • Gefällt mir 2
dragstar1106
vor 2 Stunden schrieb outlowz:

Nachmal für die ganz blöden, was ist denn KS? Kassel? Kaiserslautern? 

:D

ja, ich gebe zu, das ich bestimmte Orte oft anhand ihres Kfz-Kennzeichens zitiere und gehe davon aus, das die auch jeder kennt... Berufskrankheit, sorry 

KS = Kassel = Eberlein 

Ich war selbst vor nicht allzu langer Zeit in den nicht öffentlich zugänglichen heiligen Hallen dort und kann Dir sagen, Du würdest hilfreiche Eindrücke erhalten...

Grade auf den Neuzeit Ferraris sieht doch Grau absoölut genial aus .Hatte damals lange überlegt beim 430er welche farbe zu nehmen . Ich entschied mich für die Ursprungsfarbe von Ferrari :GELB

Ich empfehle Dir mal bei ferrarichat.com reinzuschauen. Das ist das amerikanische Ferrariforum mit jeder Menge Bildern vom California. Da ist fast jede Farbe in bester Qualität zu sehen. 

Am 8.8.2016 um 16:05 schrieb Sailor:

Ich oute mich mal als blau-Fan. Rot geht natürlich bei Ferrari immer.

Ich habe einen Maserati in blu nettuno. Das Blau ist ohne Sonne sehr zurückhaltend.

Zum Thema Farbe dürfte die Zahl der Meinungen wohl endlos sein. (wie schön, sorgt für bunte Straßen)

Ich habe blue pozzi mit hellem Leder. Für die größeren (12 Zylinder) aber auch für den California wirkt das elegant. Die kleineren (430/458/488) würde ich eher in kräftigeren Farben sehen (Gelb). Das jetzt so beliebte grau ist eher eine nicht-Farbe und wirkt bei schwacher Beleuchtung eher trist. Aber jeder Jeck ist anders. Viel Erfolg.

  • Gefällt mir 1

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits ein Benutzerkonto hast, melde dich zuerst an.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Neu erstellen...