Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Vintage Volvo Thread


Empfohlene Beiträge

Ich weiß. Ein Volvo ist sicher kein Sportwagen und auch keine Luxusmarke. Hat also eigentlich hier nix zu suchen.

Aber die alten Volvos waren schon besondere und charaktervolle Autos, auch wenn davon bei den aktuellen Modellen nicht mehr viel zu spüren ist.

Deshalb starte ich hier mal einen Vintage Volvo Thread mit ein paar Bildern des wundervollen 240 Kombi und eines 264.

Für mich sind das ganz wunderbare, unprätentiöse Autos mit einem (sicher durch das Image als East-Coast-Ivy-League-Intellectuals-Car beförderten) Anspruch einer Alternative zu den üblichen Oberklasseautos.

Und irgendwie ist so ein Volvo Kombi auch ein wirklich cooler Wagen und eines der wenigen Autos, die auch in einem nicht perfekten Zustand gut aussieht.

 

czefug65.jpg

 

cgw4yfvk.jpg

 

ar9yx45z.jpg

 

Nordische Grüße, Hugo.

 

 

  • Gefällt mir 2
Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »

Lieber Hugo,

 

vielen Dank für diese hervorragende Thread-Idee, ich möchte aber dahingehend widersprechen, dass durchaus sportlich einzusetzende Rally Autos sein können! 

 

568e93dd30138_amazonrally.thumb.jpg.d157

 

Der Volvo Amazon ist eigentlich auch mein Lieblingsvolvo, bodenständig, zuverlässig, solide und wie das Bild beweist mit ein paar Modifikationen durchaus schnell! 

Schwedische Grüße,

Emil i Lönneberga

 

 

Die Amazone habe ich auch immer sehr geliebt, viel mehr als den Buckel-Volvo!

Aber mein Favorit bleibt natürlich der klassische Ostküsten-Intellektuellen-Volvo, der Kombi des Modells 245, am besten als Turbo.

Und unter diesen gibt es dann meinen absoluten Favoriten: Der 245 Kombi des Präsidenten von Hermès, Jean-Louis Dumas-Her mès, ein wunderbarer Wagen, die Kombination aus dunkelgrünem Lack mit cognacfarbenem Hermès-Leder ist natürlich sensationell!

 

v2d2d6yd.jpg

 

7cmczlr9.jpg

 

ky57kkfn.jpg

 

utpzlnzn.jpg

 

xmq52rqn.jpg

 

 

Und auch die Neuinterpretation des klassischen Volvo Kombis, der 850/V70, hier in der besonders spannenden T5-R-Version, hat mir immer sehr gut gefallen:

 

kcigu9hp.jpg

 

 Ebenso frankophile wie nordische Grüße, Hugo.

  • Gefällt mir 1

So, nach amerikanischen Intellektuellenautos, dem ledergefütterten 245er Kombi eines bekannten Sattlermeisters und der coolsten familienkutsche der neuziger Jahre hier jetzt der mit großem Abstand schönste Volvo aller Zeiten der spektakuläre Volvo P 1800 und sein Derivat der noch spektakulärere P 1800 ES, der wundervolle Schneewittchensarg!

 

Die erste Serie des P 1800 wurde bei Jensen in West Bromwich gebaut, die Qualität der nach Schweden gelieferten Karosserien muß so unterirdisch gewesen sein, daß die Firmenleitung sämtliche Trolls der Region zusammen gerufen haben soll, um das Auto lieber selber zu bauen...

Jedenfalls war es ein großes Glück für Volvo, daß Jaguar für die neue Krimiserie "The Saint" nicht bereit war, einen E-Type zur Verfügung zu stellen und man deshalb auf den P 1800 als Serienheld zurück gegriffen hat.

 

Das Coupé im stilreinen Silbergrau-Metallic:

5v3v7mpg.jpg

 

Und dann, Anfang der siebziger Jahre, schwächelte der Verkauf des schönen Wagens etwas, also beschloß man bei Volvo, etwas unmögliches zu versuchen: Einen Shooting-Brake als Serienauto zu bauen, heraus kam der wunderschöne Schneewittchensarg, der P 1800 ES, hier zusammen mit seinen Verwandten abgelichtet:

dwjur57n.jpg

 

Es gab das Auto in sehr zeittypischen Farben, gerne wurde er in Hellblau-Metallic oder in Gold-Metallic geordert:

xtabhr77.jpg

 

usn3exog.jpg

 

sbbki457.jpg

 

Aber gottseidank gab es ihn auch in Hugogrün, da könnte ich schwach werden!

2vfd5g4d.jpg

 

Schwärmerische Grüße, Hugo.

 

 

vor 20 Stunden schrieb JaHaHe:

Lieber Hugo,

 

vielen Dank für diese hervorragende Thread-Idee, ich möchte aber dahingehend widersprechen, dass durchaus sportlich einzusetzende Rally Autos sein können! 

 

568e93dd30138_amazonrally.thumb.jpg.d157

 

Der Volvo Amazon ist eigentlich auch mein Lieblingsvolvo, bodenständig, zuverlässig, solide und wie das Bild beweist mit ein paar Modifikationen durchaus schnell! 

Schwedische Grüße,

Emil i Lönneberga

 

 

Eines der langlebigsten Fahrzeuge die jemals gebaut wurden. Seit Jahren der Rekorthalter in sachen Laufleistung:

http://www.spiegel.de/auto/fahrkultur/irv-gordon-faehrt-drei-millionen-meilen-in-seinem-volvo-p1800s-a-923274.html

 

 

Schade, dass ich bei meinem 850er nicht mehr nachvollziehen kann wieviel er wirklich gelaufen hat. Der letzte Scheckhefteintrag ist 13 Jahre her bei 298tkm, da bekam er eine große Inspektion und Zahnriemen. Der Tacho steht seit min. 8 Jahren laut dem Vorbesitzer, bei dem Besitzer davor stand er auch schon.

 

 

Vom P1800 gab es doch auch ein Paar wenige Cabrios!

Ich erinnere mich einmal gelesen zu haben, dass ein Impoteur Coupés zu den Cabrios umgebaut hat. Die seien heute sehr begehrt.

image.jpeg

image.jpeg

  • Gefällt mir 1

nicht zu vergessen die geniale werbung für gebrauchte volvos :-))!

 

besonders geil ist was aus dem wagen wurde....

jagt zum spass italienische sportwagen über die pässe !von wegen unsportlich...

 

ps.in der BTCC sind auch kombis aktiv !

 

 

  • Gefällt mir 1

Hallo,

 

auch ich bin - eher zufällig - vor einigen Jahren dem Charme eines Volvo Amazon erlegen und bin zwischenzeitlich rund 10 tkm  ohne Probleme gefahren. DSC_0119.thumb.JPG.045c8c1d3dd96e5e189ca

  • Gefällt mir 1

Wenn ich nicht mit meinem 850er beschäftigt wäre usw. und noch etwas Kleingeld über hätte, dann würde ich mir auf jeden Fall noch einen 740er oder 760er dazu holen. Villeicht nächstes Jahr, find die so geil  :)

 

 

 

 

 

IMAG0178.jpg

5601767532_b8c4861a5e_z.jpg

volvo-740-tuning-1.jpg

 

 

 

 

 

 

 

Am ‎8‎.‎01‎.‎2016 at 14:38 schrieb hugoservatius:

[...] beschloß man bei Volvo, etwas unmögliches zu versuchen: Einen Shooting-Brake als Serienauto zu bauen [...]

Hier der nächste Versuch: der herrlich-skurrile 480 ES. Volvo legte ja schon immer Wert auf die Sicherheit, doch dieses Modell ging beim Insassenschutz noch einen Schritt weiter: der Aschenbecher war so angebracht, dass man eigentlich nur im zweiten und im vierten Gang rauchen konnte.

 

6817980347_8cb31529d7_b.jpg

 

youngtimer-1996-volvo-480gtturbo-flamere

 

Ja, ihn gab es auch in Grün:

 

Sven01.480.201307.02.jpg

 

Der 850er war der "Untergang aller Tugenden" Volvos. Man kehrte vom Heckantrieb ab, läutete das Ende der Redblocks ein und brachte stattdessen Dinge wie Design und Sportlichkeit in die Verkaufsgespräche mit ein. Und das, obwohl der 8er einen - wenn nicht sogar den - Klassiker der jüngeren Markengeschichte schlechthin beerben musste: den 240er.

 

Und heute? Reiht er sich im "Vintage Volvo Thread" ein, wie es in einigen Jahr(zehnt)en V70R und S80 V8 tun werden... Einfach weil früher eben doch alles besser war ;)

Finde es immer erstaunlich wieviele sich für den 850er begeistern können, Frauen hingegen finden ihn total hässlich.

Wenn ich an der Halle bin, dann stehen da M4, Audi RS3, S3, S4 usw. und alle stehen am alten 850er und philosophieren über den guten alten Schwedenstahl :D

 

 

 

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Neu erstellen...