Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Mercedes 190e 2,5-16 EVO 2


Empfohlene Beiträge

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »

GRATULTION!!!!!!!!! Gefällt mir ebnfalls extrem gut! Auf einen Fahrbericht sowie weitere Fotos würde ich mich sehr freuen!

Gute Fahrt und viel Freude mit der Legende!

Tolles Auto, polarisierend, die meisten (normalen) Menschen ohne automobilistischen Hintergrund finden den wahrscheinlich richtig hässlich, und wir Car Junkies finden den Evo II zum Niederknien. :-o

Ich beobachte den Markt auch schon seit über 10 Jahren, nicht weil ich einen kaufen wollte, sondern nur aus Interesse. Da erinner ich mich noch an Angebote von 45.000 €, und damals empfand ich das als unverschämt teuer für einen 190er... B)

 

BTW, mein alter BMW M3 hat auch einen Bezug zum Evo II. Kurt Thiim und Jörn van Ommen, beide fuhren den Evo II beruflich, und beide fuhren auch schon in meinem M3. Und ich erinner mich an einen Studienkollegen dessen Vater bei Mercedes war, und dort fuhr ein Kollege den Evo 2 als Dienstwagen. Da ihn die schlechte Sicht durch die Heckscheibe störte, ließ er die Heckscheibenblende entfernen.

Schönes Auto, ich mag ihn sehr, wahrscheinlich ein Stückchen Geschichte für jeden von uns, der auch Erinnerungen daran hat.

 

 

  • Gefällt mir 1

Gratulation! Wahnsinns Auto. Habe auch immer mal wieder nach einem geschaut, Preise sind mittlerweile ziemlich hoch und selbst EVO1 Fahrzeuge die mir bei weitem nicht so gut gefallen schon teuer.

Viel Spaß damit und ich bin auf einen Fahrbericht gespannt!

Und wenn mal wieder einer zufällig verkauft ich habe Interesse :)

bmw_320i_touring

Der 190er Mercedes hat mir nie richtig gefallen, mit einer Ausnahme: der Evo 2.

Ich finde diesen Wagen genial.

 

Glückwunsch zum Kauf und viel Freude damit.

Ultimatum
vor 15 Stunden schrieb S.Schnuse:

Und ich erinner mich an einen Studienkollegen dessen Vater bei Mercedes war, und dort fuhr ein Kollege den Evo 2 als Dienstwagen. Da ihn die schlechte Sicht durch die Heckscheibe störte, ließ er die Heckscheibenblende entfernen.

 

 

... so dachte mein Vorbesitzer wohl auch, ich lasse die blende gerade wieder hinmontieren!

Ultimatum

der evo 2 wurde ausschliesslich in blauschwarz geliefert. den unterlagen nach gibt es somit 500 blauschwarze (01-500). danach sollen die nummern 501 und 502 entstanden sein, die in silber gefertigt wurden. wo diese verbleiben sind und was es damit auf sich hatte, konnte ich nicht in erfahrung bringen. vielleicht gibt es einen evo experten hier, der mehr dazu sagen kann.

 

hier ein schönes werksfoto dazu:

 

alle_evo2_9423.jpg

  • Gefällt mir 3
LittlePorker-Fan

So einen konnte ich auch mal probefahren ... anno Sommer 2001. Ich bin mir nicht mehr ganz sicher aber das müsste in Landsberg/Lech gewesen sein, das Fahrzeug hatte schon einiges an Kilometern absolviert (170.000 km?) und der Preis war damals recht üppig im Vergleich zu den 2.3-16 (ca. 7tsd DM), 2.5-16 (ca. 12tsd DM) und auch den 2.5-16 Evo I (ca. 20tsd DM) - nämlich jenseits der 30tsd D-Mark (34tsd? 37tsd? 39tsd? - ich habs mir leider nicht aufgeschrieben) ... aber fotografiert hatte ich ihn.

 

Gegen Ende der 90er fuhr auch hier in der Gegend, im nördlichen Landkreis Pfaffenhofen/Ilm, regelmäßig ein Evo II rum ... das waren noch Zeiten.

 

Viel Spaß und Freude mit ihm.

163932.JPG

  • Gefällt mir 2
vor 3 Stunden schrieb LittlePorker-Fan:

 

Gegen Ende der 90er fuhr auch hier in der Gegend, im nördlichen Landkreis Pfaffenhofen/Ilm, regelmäßig ein Evo II rum ... das waren noch Zeiten.

Ich vermute, dass ich das Auto kenne. Wenn dem so ist, gibt es ihn noch, er wird nur selten(er) bewegt :)

LittlePorker-Fan

Damals hätte man einen ganzen Hangar füllen müssen ... angefangen mit M635 CSI´s, Audi Urquattros, Porsche 911 Turbos, ... ... wobei - so wie ich mich kenne, würde ich kein einziges der gehorteten Zuckerln verkaufen wollen und können ;-)

 

ich kann nicht mehr sagen, ob die originalen Räder mit dabei waren.

  • 2 Wochen später...

Herzlichen Glückwunsch zum Kauf!

Der W201 war und ist für mich die beste Mercedes-Limousine.

Die EVO-Modelle sind eine eigene Hausnummer. Bei mir in der Gegend war auch ein EVO2 unterwegs (bis vor 10 Jahren etwa).

Ich weiß noch, wie ich mir an dem mal die Nase platt gedrückt habe, als ich den auf einer Radltour im Dorf stehen sah.

Könnte sogar das von "Fan" oben zitierte Fahrzeug sein.

 

Weil das Auto für mich immer außerhalb der finanziellen Reichweite lag, habe ich mir 2002 einen 190E3.2 AMG gekauft.

Der hat nur 1 PS weniger als der EVO2, 6-Zylinder in Reihe und viel Drehmoment. Weil er keine Spoiler hat (damit ist der cw-Wert tatsächlich schlechter) ist die Höchstgeschwindigkeit kleiner, die Beschleunigung ist auch etwas schlechter und das Fahrzeug im Ganzen ist nicht so sportlich. Aber Spaß macht er auch und im Vergleich zum EVO ist er ein echtes Schnäppchen.

  • 1 Jahr später...

@Ultimatum: Hast Du das Auto noch? Wenn ja, wie ist mittlerweile Deine Erfahrung nach diesen 1,5 Jahren.

 

Ich habe den 190 Evo2 auch immer schon mega gefunden und in meinen jungen Jahren davon geträumt. Aktuell ist es wirklich schwer gute zu einem akzeptablen Preis zu erhalten.

 

Und übrigens: Dein Fahrbericht von oben steht noch aus. :D 

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Ähnliche Themen

    • Auf einigen Rennstrecken ist es Pflicht, Abschleppösen zu montieren. Im normalen Straßenverkehr ist es dagegen verboten mit starren Abschleppösen herumzufahren.
      Das ewige Hin- und Her nervt - Deswegen gibt es die Schlaufen, die man nicht abschrauben muss. Am 991-GT3 habe ich die Dinger von Manthey:
        
       
      Für den Evo habe ich leider noch nichts gefunden. Die Standard-Öse sieht so aus:

       
      Von der Lamborghini-Motorsport-Abteilung habe ich auch noch keine Antwort. Also frag’ ich mal das Forum: Wer hat Abschleppschlaufen für den EVO oder wer weiß, wo man die beziehen kann?
      Hier sind die Maße - vielleicht passt ja auch was von Audi:

       
      TIA, Thomas
    • Guten Morgen in die Runde,
       
      seit Ende 2018 bin ich im Ferrari - Forum aktiv, nachdem ich der Marke Porsche nach 15 Jahren den Rücken zugedreht habe.
       
      Aktuell fahren wir einen GTC4 Lusso sowie einen 488 GTB und halten aktuell Ausschau nach einem offenem Derivat. Im
      Alltagsbetrieb eine "normale" Limousine.
       
      Für Q2. 2021 ist unser bestellter F8 Spider zur Lieferung anstehend, aber irgendwie holt mich dieser Wagen nicht so richtig ab -
      ja...er ist sauschnell, jedoch klangtechnisch emotional wie ein Dyson Staubsauger.
       
      Unsere Überlegungen gehen nunmehr Richtung Huracan Evo Spider bzw 488 Spider, weil OHNE OPF.
       
      Wegen der aktuellen Lockdown- Thematik sowie dem Umstand, dass der nächste Lambo- Händler erst in knapp 200 Km- Entfernung
      ist....bzw unser Lambo- Händler erst im Laufe des Januars neu eröffnet ergeben sich heute Fragen, welche ich nicht bei einem Händler klären
      kann.
       
      Diese wären:
      wie unterscheiden sich die Audi R8 V10 - Motoren, hier konkret Mj 2017, vom Lamborghini Evo- Motor? wie unterscheiden sich die Fahrverhalten vom Audi V10 zum Lambo? Im Audi R8 habe ich persönlich kein sicheres Fahrgefühl - ich finde diesen Wagen nicht gelungen ist eine Liftachse vorne unbedingtes muss? Meine beiden Cavallinos haben diese. kann man, sofern man einen Gebrauchten ohne Liftsystem findet...nachrüsten? Wenn ja, wer? Novitec? welche Serviceintervale haben die Lambos? meine jährliche Fahrleistung wird wschl bei max 5 - 6.000 KM liegen. Sind die Wartungsintervalle analog Ferrari jährliches MUSS oder sind diese Laufleistungsabhängig? Stand aktuell gehe ich eher von einem jungen Gebrauchten mit einem Preis um die € 230- 250.000,00 aus, Neupreise
      um die € 300 - 310.000,00 sind mir too much....es sei denn, dass ich beim Neuwagenkauf Vorteile erreiche, welche
      einen Gebrauchten obsolet mchen.
    • Wo kann ich erfahren welche deutschen Erlkönige ab Januar 2011 gefragt sind?

      AMS blockt fremde Fotografen. Dies trifft auch auf die Autozeitung zu. Von Autobild gab es auch keinen Kommentar.

      Bei AMS und Autozeitung ist das Blocken nicht erklärbar. Im Fall von AMS hatte ich aktuelle Mercedes Erlkönige schon Anfang Januar 2010 fotografiert. Bei AMS wurden die Mercedes Erlkönige erst Anfang Februar 2010 veröffentlicht.
    • Hey,
       
      hat jemand ein EVO bestellt inkl. dem "Lifestyle + Driver Pack" ?
       
      Habe ein Angebot bekommen und finde die Preisaufstellung sehr komisch.
       
      Das Paket (was in den USA um die 5.000$ kostet) ist mit ~2.500€ gelistet, dafür aber Bestandteile wie Keramikbremsen und das Smartphone Interface separat auch für je ca. 2.500€.
      Diese Sachen sind laut Konfigurator aber eigentlich inklusive bei diesem Paket.
       
      Werde da nicht ganz schlau draus ...
       
       
    • Hallo Zusammen
       
      Dachte eine Gruppe zu eröffnen wo es nur um den kommenden GT Black Series geht.. ich selber habe zu 95% einen Slot, der Hype um das Auto ist wahnsinnig, hab sowas noch nie erlebt, erhoffe mir hier Kameraden zu finden die auch solch ein Glück haben einen zu ergattern oder einfach gerne drüber diskutieren ..
       
      Meine Daten sind:
      - Knapp 720ps
      - wird den nürburgring rekord holen
      - 95% Aussehen vom GT3
      - Aktiver Rear Spoiler wie beim "Project" ONE
      - LaFerrari Style Quad pipes
       
      LET'S ROCK ! ?
       




×
×
  • Neu erstellen...